Sie sind hier: Home > Themen >

Internationaler Strafgerichtshof

Thema

Internationaler Strafgerichtshof

Karim Khan: Brite wird neuer Chefankläger des Weltstrafgerichtes

Karim Khan: Brite wird neuer Chefankläger des Weltstrafgerichtes

New York/Den Haag (dpa) - Der Brite Karim Khan wird der neue Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofes. Die Vertreter der 123 Vertragsstaaten des Gerichtes wählten den 50-jährigen Juristen am Freitag in New York nach einem langwierigen Entscheidungsprozess ... mehr
Pompeo empört: USA rügen Ermittlungen an Weltstrafgericht gegen Amerikaner

Pompeo empört: USA rügen Ermittlungen an Weltstrafgericht gegen Amerikaner

Washington/Den Haag (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof hat den Weg für Ermittlungsverfahren zu mutmaßlichen Kriegsverbrechen in Afghanistan freigemacht - auch gegen US-Bürger. Die Richter urteilten am Donnerstag in Den Haag, dass auch Ermittlungen gegen ... mehr
Ex-Präsident: Sudan will Al-Baschir an Strafgerichtshof ausliefern

Ex-Präsident: Sudan will Al-Baschir an Strafgerichtshof ausliefern

Khartum/Juba (dpa) - Sudans Regierung hat sich nach eigenen Angaben mit Rebellen auf eine Auslieferung des gestürzten Präsidenten Omar al-Baschir an den Internationalen Strafgerichtshof geeinigt. Man werde diejenigen, die vom Internationalen Strafgerichtshof ... mehr
Weltgericht in Den Haag: Russland weist Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine zurück

Weltgericht in Den Haag: Russland weist Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine zurück

Den Haag (dpa) - Russland hat Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine vor dem Internationalen Strafgerichtshof entschieden zurückgewiesen. Russland unterstütze keine terroristischen Aktivitäten in der Ostukraine, erklärten die juristischen Vertreter Russlands ... mehr
USA wollen Internationalen Strafgerichtshof

USA wollen Internationalen Strafgerichtshof "sterben lassen"

Gegen Angehörige des US-Militärs könnten Ermittlungen durch den Internationalen Strafgerichtshof erfolgen. Ein Trump-Berater bezeichnet das Gericht als "illegitim". Die US-Regierung hat mit Sanktionen gegen Mitglieder des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH ... mehr

Eskalation in Nahost: Zwei Israelis nach Messerattacke verletzt

In Jerusalem hat ein Mann zwei junge Israelis mit einem Messer angegriffen. Anwesende Polizisten erschossen den Täter daraufhin. Alle Infos im Newsblog. Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern eskalierte in den vergangenen Tagen so heftig wie seit Jahren ... mehr

Nahost-Konflikt: Das Dilemma arabischer Länder nach den Abkommen mit Israel

Abu Dhabi (dpa) - An einem sonnigen Tag im September trat der damalige US-Präsident Donald Trump auf den Balkon des Weißen Hauses und kündigte nicht weniger an als den "Beginn eines neuen Nahen Ostens". Gemeint waren die von Washington vermittelten, sogenannten ... mehr

Nahost-Konflikt: Netanjahu verteidigt Gaza-Einsatz

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Fortsetzung des hart geführten Militäreinsatzes im Gazastreifen gegen Kritik verteidigt. Es gehe darum, dem Staat Israel und seinen Bürgern eine möglichst lange Ruheperiode zu verschaffen ... mehr

Uganda: Rebellenchef muss 25 Jahre ins Gefängnis

In Uganda ist der ehemalige Kommandeur der Rebellen-Miliz verurteilt worden. Er muss mehr als zwei Jahrzehnte in Haft verbüßen.  Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat den Ex-Kommandeur der ugandischen LRA-Miliz, Dominic Ongwen, zu einer langen Haftstrafe ... mehr

Polizweigewalt: Strafanzeige in Den Haag gegen Chiles Staatschef

Santiago de Chile/Den Haag (dpa) - Wegen massiver Polizeigewalt im Einsatz gegen Demonstranten Ende 2019 ist der chilenische Präsident Sebastián Piñera beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angezeigt worden. Dem konservativen Staatschef werden Verbrechen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: