Sie sind hier: Home > Themen >

Internetnutzung

Online-Welten von Teenagern verstehen: Verbote helfen Eltern nicht

Online-Welten von Teenagern verstehen: Verbote helfen Eltern nicht

Stundenlang Computer spielen, Mutproben filmen und ins Netz stellen oder vor der Webcam strippen: Was Jugendliche heute so alles tun, macht viele Eltern ratlos. Mit Verboten kommen sie aber nicht weiter. Denn dann reißt die Kommunikation ab. Reden sei aber wichtig ... mehr

Orientierung im Mediendschungel: Alterskennzeichnungen für Kids sind keine Gütesiegel

Kinder müssen vor jugendgefährdenden Inhalten geschützt werden. Um dies zu gewährleisten, gibt es in Deutschland in Stufen eingeteilte Alterskennzeichnungen, die für Eltern die Orientierung erleichtern. Doch was bedeuten solche Einstufungen und wie sinnvoll ... mehr

Jugendlichen keine festen Zeiten für Handy und PC vorgeben

Wenn Jugendliche stundenlang im Internet surfen oder auf ihrem Smartphone rumtippen, werden Eltern schnell ungehalten. Zeitliche Begrenzungen vorgeben zu wollen, hat aber wenig Aussicht auf Erfolg. Denn ob sie eingehalten werden, lässt sich schwer kontrollieren ... mehr

KidsVA: Taschengeld von Deutschlands Schüler erreicht Rekordniveau

Sie kaufen sich am liebsten Süßigkeiten, Zeitschriften, Essen und Getränke: Schüler in Deutschland können meist vollkommen frei über ihr Taschengeld verfügen - und davon besitzen sie mehr als jemals zuvor, wie die in Berlin vorgestellte KidsVerbraucherAnalyse (KidsVA ... mehr

Bessere sexuelle Aufklärung in der Schule gefordert

Sexualkunde spielt im Unterricht kaum eine Rolle, beklagt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV). Dabei ist es gerade im Zeitalter frei zugänglicher Pornografie im Internet umso wichtiger Kinder und Jugendliche behutsam und gewissenhaft an das Thema ... mehr

Hessen nutzen Internet mehr für Telefonate und Nachrichten

Die Hessen haben das Internet in den ersten drei Monaten 2020 verstärkt für Videotelefonate, Recherche von Gesundheitsthemen und zum Nachrichtenlesen genutzt. "Dies können erste Anzeichen für eine Änderung im Nutzerverhalten aufgrund ... mehr

Ein Viertel der Sachsen-Anhalter nutzt Online-Lieferdienste

Jeder vierte Sachsen-Anhalter bestellt Essen über Online-Lieferdienste nach Hause. Das ergab eine Befragung zur Internetnutzung im ersten Quartal 2020, bei der erstmals auch die Nutzung von Essenslieferungen abgefragt wurden, wie das Statistische Landesamt am Dienstag ... mehr

OnePlus Nord im Test: So günstig wie schon lange nicht mehr

Mit dem OnePlus Nord besinnt sich der chinesische Hersteller auf alte Werte und senkt den Preis für das Gerät deutlich: Das Smartphone gibt es schon ab 399 Euro. Wo ist da der Haken? OnePlus-Smartphones schmückten sich lange mit dem Label "Flaggschiffkiller ... mehr

Anti-Terrorbekämpfung: Karlsruhe begrenzt Zugriff auf persönliche Daten

Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht schützt die persönlichen Daten von Handy- und Internetnutzern besser vor staatlichem Zugriff. Polizei, Bundeskriminalamt und die deutschen Nachrichtendienste dürfen sogenannte Bestandsdaten ... mehr

SPD fordert freie Telefon- und Internetnutzung in Kliniken

In bayerischen Krankenhäusern herrscht ein umfassendes Besuchsverbot, daher fordert die Landtags-SPD eine kostenfreie Telefon- und Internetnutzung für die Klinik-Patienten. "Seit Wochen müssen viele Menschen allein in ihren Krankenbetten ausharren. Die einzigen ... mehr
 


shopping-portal