Sie sind hier: Home > Themen >

Interpol

$self.property('title')

Interpol

Interpol warnt für großer Corona-Kriminalitätswelle

Interpol warnt für großer Corona-Kriminalitätswelle

Ob mit gefälschten Medikamenten oder Schutzmasken: Die internationale Kriminalität hat sich schnell der Corona-Krise angepasst. Das berichtete Interpol – und rechnet mit einer "globalen Welle". Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock warnt, dass sich Kriminelle ... mehr
Tumaco-Goldmaske: Polizei stellt Tausende wertvoller Kunstschätze sicher

Tumaco-Goldmaske: Polizei stellt Tausende wertvoller Kunstschätze sicher

200.000 Euro sollte die antike Goldmaske wohl auf dem Schwarzmarkt bringen, dann beschlagnahmten sie Ermittler. Es ist einer von vielen Erfolgen der internationalen Polizeiaktion. Alte Schriften, Keramiken, eine Maske aus Gold: Polizeibehörden haben in einer ... mehr
Warnung von Interpol: Drogendealer nutzen Essenslieferanten für Transport

Warnung von Interpol: Drogendealer nutzen Essenslieferanten für Transport

Lyon (dpa) - Interpol warnt davor, dass kriminelle Organisationen während der Coronavirus-Krise Lebensmittellieferanten nutzen, um Drogen und andere illegale Waren zu transportieren. Entsprechende Berichte lägen aus Irland, Malaysia, Spanien ... mehr
China: Ex-Interpol-Chef Meng Hongwei muss 13 Jahre ins Gefängnis

China: Ex-Interpol-Chef Meng Hongwei muss 13 Jahre ins Gefängnis

Im Korruptionsverfahren gegen den ehemaligen Interpol-Chef Meng Hongwei hat ein chinesisches Gericht nun ein Urteil gesprochen. Auf ihn wartet eine mehrjährige Haftstrafe. Der frühere Interpol-Chef Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13 Jahren Haft verurteilt ... mehr
Ex-Renault Chef Ghosn: Interpol soll nach seiner Frau fahnden

Ex-Renault Chef Ghosn: Interpol soll nach seiner Frau fahnden

Der ehemalige Renault-Chef Carlos Ghosn ist auf der Flucht vor der japanischen Justiz. Nun wendet sich Tokio an Interpol. Zielperson der Fahnder ist laut Medienberichten Ghosns Frau. Japan hat sich offenbar mit einem Fahndungsersuchen gegen die Frau des in den Libanon ... mehr

Carlos Ghosn: Die unglaubliche Flucht des Ex-Nissan-Managers

Als sich Carlos Ghosn am Montag aus dem Libanon meldete, war die Verblüffung groß, stand der verurteilte Ex-Nissan-Chef in Japan doch unter strengen Kautionsauflagen. Wie konnte ihm die Flucht gelingen? Ein Kontrabass-Koffer, eine Gruppe falscher Musiker und jede Menge ... mehr

Wladimir Putin nennt ermordeten Georgier "Banditen": FDP übt scharfe Kritik

Nach dem Mord im Berliner Tiergarten hat Wladimir Putin Deutschland vorgeworfen, einen "Verbrecher und Mörder" nicht ausgeliefert zu haben. Und erntet dafür scharfe Kritik – unter anderem von der FDP.  Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin ... mehr

Kleine Anfrage der Grünen: Wilderei gehört längst zur organisierten Kriminalität

Der Handel mit Wildtieren ist ein Milliardengeschäft weltweit. Auch Deutschland und Europa sind längst zu wichtigen Umschlag- und Zielplätzen geworden. Die Grünen fordern konsequentes Handeln von der Regierung.  Neben Drogen- und Waffenhandel gehört der Handel ... mehr

Malta: Geschäftsmann wird nach Journalisten-Mord festgenommen

Es kommt Bewegung in den Fall um die ermordete Journalistin  Daphne  Galizia in Malta: Ein Informant taucht auf und behauptet, er kenne die Drahtzieher. Jetzt hat die Polizei einen Geschäftsmann festgesetzt. Im Zusammenhang mit dem Mord an der Journalistin Daphne ... mehr

Schönheitskönigin aus Iran wird in Manila festgehalten

Die Iranerin Bahar Bahari bangt um ihr Leben. Die einstige Schönheitskönigin sitzt auf den Philippinen fest. Die Hintergründe sind unklar. Auf dem Flughafen der philippinischen Hauptstadt  Manila hängt seit fast zwei Wochen eine ehemalige ... mehr

Brunsbüttel: Lebenszeichen – Im Watt verschwundene Mutter telefoniert mit Nichte

Vor mehr als einer Woche war eine 41-Jährige mit ihrem Sohn im Wattenmeer verschollen. Nun verdichten sich die Anzeichen für ein geplantes Verschwinden – sie telefonierte mit ihrer Nichte. Mehr als eine Woche nach ihrem Verschwinden in Brunsbüttel ( Schleswig-Holstein ... mehr

Flucht aus Afrika: Wie zwei Nigerianer um ihre Landleute kämpfen

Die Reise nach Europa ist die Hölle, sagen Nosa und Happiness – aus Erfahrung. Sie kämpfen um die Menschen und für ein besseres Leben in Nigeria. Aber die Schleuser sind mächtig und gut vernetzt. Nosa Okundia hat in den dreißig Jahren seit seiner Geburt schon viele ... mehr

Thailand: Deutscher wegen Kinderpornographie festgenommen

In der thailändischen Provinz Nakhon Ratchasima ist ein Deutscher festgenommen worden. Zuvor versteckte er sich zwei Tage in einem Sumpf. Auf ihn ist ein internationaler Haftbefehl ausgestellt.  Mit Fotos in den sozialen Medien als Hähnchenverkäufer in  Thailand ... mehr

Interpol-Razzia in 78 Ländern: 670 vermeintliche Lebensmittel-Betrüger verhaftet

Lebensmittel-Betrügern auf der Spur: Ermittler haben Waren im Wert von über 100 Millionen Euro bei weltweiten Durchsuchungen aus dem Verkehr gezogen. Fast 700 Menschen wurden festgenommen.  Gepanschter Alkohol, Schmuggelware und abgelaufenes Essen: Bei einer weltweiten ... mehr

Jahrelange Fahndung: Falscher George Clooney in Thailand geschnappt

Er sieht ihm nicht wirklich ähnlich und doch hat sich ein Italiener jahrelang erfolgreich als Superstar George Clooney ausgegeben. Nun wurden er und seine Frau in Thailand geschnappt. Nach jahrelanger internationaler Fahndung ist in Thailand ein Hochstapler verhaftet ... mehr

Weltweiter Schlag von Interpol gegen Pädophilennetzwerk

Missbrauch von Kindern im "Darknet" – da greifen Ermittler mehrerer Kontinente ein. Nach akribischer Fahndung werden Verdächtige gestellt. Die Identifizierung möglicher Opfer ist noch längst nicht abgeschlossen. Bei einem internationalen Schlag gegen ... mehr

"ISIS 2.0": Interpol-Generalsekretär warnt vor neuer IS-Terror-Welle

Die schlimmsten Anschläge der Terrormiliz IS in Europa liegen Monate wenn nicht Jahre zurück. Nun aber warnt Interpol: Von inhaftierten IS-Anhängern drohe schon bald neue Gefahr. Vielen Ländern weltweit könnte nach Einschätzung von Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock ... mehr

Russischer Bewerber verliert: Südkoreaner Kim neuer Chef von Interpol

Dubai (dpa) - Nach einem erbitterten Streit ist der Südkoreaner Kim Jong Yang zum neuen Chef von Interpol gewählt worden. Die Mitgliedsländer bestimmten ihn bei ihrem Treffen in Dubai für zwei Jahre zum Präsidenten der internationalen Polizeiorganisation, wie Interpol ... mehr

Interpol: Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Präsident

Nach erbittertem Streit hat Interpol einen neuen Präsidenten: Kim Jong Yang hatte die Organisation bereits übergangsweise geleitet – nachdem sein Vorgänger verschwunden war. Der Südkoreaner Kim Jong Yang wird Interpol-Präsident. Er wurde bei der Jahrestagung ... mehr

Interpol-Chef Meng Hongwei: Was hinter der Verhaftung steckt

Der chinesische Interpol-Chef soll Bestechungsgelder angenommen haben. Deshalb sitzt er jetzt in Haft. Doch hinter den Ermittlungen könnten politische Ränkespiele stecken. Der Verbleib des Präsidenten der internationalen Polizeiorganisation Interpol ist vorerst ... mehr

Korruptionsvorwurf: Interpol-Präsident Meng Hongwei sitzt in China in Haft

Seit Tagen wird Interpol-Chef Meng Hongwei vermisst. Inzwischen ist klar: Die chinesische Führung hält den 64-Jährigen Vize-Minister fest. Peking wirft ihm Korruption vor. China hat den verschwundenen ehemaligen Interpol-Chef Meng Hongwei der Korruption bezichtigt ... mehr

China ermittelt gegen verschwundenen Interpol-Präsidenten

Verschwundenen Interpol-Präsident: Die Erklärung der chinesischen Anti-Korruptionsbehörde war die erste öffentliche Äußerung der chinesischen Behörden zu dem rätselhaften Fall. (Quelle: Reuters) mehr

Meng Hongwei tritt zurück: Verschwundener Interpolchef in China unter "Aufsicht"

Lyon/Peking (dpa) - Nach tagelangen Spekulationen über das Schicksal von Interpol-Präsident Meng Hongwei hat China offiziell eingeräumt, dass der 64-Jährige in der Volksrepublik unter staatlicher Aufsicht steht und gegen ihn ermittelt wird. Die internationale ... mehr

Nach China-Reise: Interpol-Präsident Meng Hongwei spurlos verschwunden

Nach einer Reise nach China wird der Chef der Polizeibehörde Interpol, Meng Hongwei, vermisst. Seine Frau hat sich an die Polizei gewandt. Der Präsident der internationalen Polizeiorganisation Interpol, Meng Hongwei, wird vermisst. Die französische Justiz ... mehr

Kein Kommentar aus Peking: Interpol-Chef aus China verschwunden

Lyon/Peking (dpa) - Der Präsident der internationalen Polizeiorganisation Interpol, der Chinese Meng Hongwei, wird vermisst. Die französische Justiz in Lyon leitete eine Untersuchung ein, wie Ermittlerkreise der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigten. Mengs ... mehr

Interpol-Präsident wird vermisst

Meng Hongwei: Der Präsident der internationalen Polizeiorganisation Interpol wird vermisst. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema Interpol im Web suchen

Fahndungen via Interpol: Türkische Behörden erbaten Hunderte Festnahmen

Seit dem Putschversuch 2016 hat die türkische Regierung in Hunderten Fällen die Hilfe der deutschen Sicherheitsbehörden eingefordert. In der Regel ging es darum, Festnahmen zu erwirken. Die türkischen Behörden haben das Bundeskriminalamt seit dem Putschversuch ... mehr

Auslieferung droht: Türkei lässt Deutschen in Bulgarien festnehmen

Erneut hat die Türkei einen deutschen Staatsbürger im Ausland mithilfe einer Interpol-Fahndung festnehmen lassen. Dem Mann droht einem Bericht zufolge nun die Auslieferung in die Türkei. Ein deutscher Staatsbürger ist WDR und NDR zufolge in Bulgarien auf Betreiben ... mehr

EU soll Riesen-Waffenlager auf dem Balkan aufkaufen

Das Bundeskriminalamt will Europa von einem Riesen-Waffendeal überzeugen: Um den Waffenschmuggel auszutrocknen, soll die EU viel Geld in die Hand nehmen. Die Sicherheit in Europa wird zunehmend durch einen sich ausbreitenden Waffenhandel bedroht. Spuren ... mehr

Prominenter Putin-Kritiker Bill Browder in Spanien festgenommen

Mit der Enthüllung eines Finanzskandals brachte Bill Browder Sanktionen gegen Russland auf den Weg – nun ist der Kreml-Kritiker in Madrid festgenommen worden. Putin-Kritiker Bill Browder ist in der spanischen Hauptstadt Madrid festgenommen worden. Grundlage ... mehr

Türkei will Can Dündar auf Interpol-Fahndungsliste setzen

Aufgrund seiner Äußerungen im Jahr 2015 will die Türkei mit Haftbefehl und Interpol nach Can Dündar fahnden. D er im deutschen Exil lebende Ex-Chefredakteur von "Cumhuriyet" findet das lächerlich. Die Türkei will den in Deutschland lebenden Journalisten ... mehr

Forderung nach Upload-Filtern: Verbände kritisieren EU-Pläne

Im Koalitionsvertrag von Union und SPD wurde der Einsatz von automatisierten Filtersysteme für Online-Plattformen noch als unverhältnismäßig abgelehnt. Digitalwirtschaft, Verbraucherschützer und Aktivisten fürchten allerdings eine Einführung durch ... mehr

Kritik an Festnahme von Kurden-Politiker in Tschechien

Salih Muslim, der ehemalige Chef der syrischen Kurdenpartei PYD, wurde im tschechischen Prag festgenommen. Die Türkei hatte ihn vor zwei Wochen auf die Terroristenliste gesetzt. Der ehemalige Chef der syrischen Kurdenpartei PYD, Salih Muslim, ist auf Antrag ... mehr

Thailand: Polizei nimmt Schmugglerin mit 1,2 Kg Kokain im Magen fest

Eine 27-Jährige aus der Elfenbeinküste ist von der thailändischen Polizei in Phuket bei dem Versuch erwischt worden, 1,2 Kilogramm Kokain in ihrem Magen zu schmuggeln. Die Frau habe 64 Päckchen mit der Droge geschluckt, teilten die Behörden am Freitag mit. Demnach ... mehr

Bosnienkrieg: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher in München gefasst

Spezialisten des Bayerischen Landeskriminalamts haben am Münchner Flughafen einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus Bosnien-Herzegowina verhaftet. Interpol Sarajevo fahndete nach einem heute 50-Jährigen aufgrund von Kriegsverbrechen im Bosnienkrieg – nun haben ... mehr

Deutsche Behörden sagen bessere Kooperation mit Interpol zu

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will türkische Oppositionelle besser vor der Verfolgung durch Ankara schützen. Nachdem es der türkischen Regierung mehrmals gelungen war, politische Gegner auf die Fahndungsliste von Interpol setzen zu lassen, will Deutschland ... mehr

Türkei: Weiterer Deutscher festgenommen – sitzt in Ukraine fest

Auf Betreiben der Türkei ist ein weiterer Deutscher festgenommen worden. In dem Fall geht es um Kemal K., der aktuell in der Ukraine festsitzt. Ihm droht die Auslieferung.  Kemal K., der die deutsche und türkische Staatsangehörigkeit hat, ist bereits Mitte des Jahres ... mehr

Schriftsteller Akhanli wird nicht an Türkei ausgeliefert

Der türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli aus Köln wird von Spanien nicht an die Türkei ausgeliefert. Das teilte das spanische Justizministerium mit. Akhanli war Mitte August im Spanienurlaub in Granada festgenommen, nach einem Tag aber wieder freigelassen ... mehr

Fast 300 Deutsche im Visier von Interpol

Interpol hat einem Pressebericht zufolge fast 300 deutsche Staatsangehörige im Visier. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Samstag berichteten. Die Zahlen beziehen ... mehr

Merkel wirft Erdogan Missbrauch von Interpol vor

Nach der Festnahme eines Kölner Autors türkischer Herkunft in Spanien hat sich nun auch die Kanzlerin mit deutlichen Worten gemeldet. Angela Merkel (CDU) kritisierte, dass Ankara die Polizeibehörde Interpol "für sowas" missbrauche. "Das geht aus meiner Sicht nicht ... mehr

Union will Türkei aus Interpol ausschließen

Die Union vermutet, dass die Festnahme des Schriftstellers Dogan Akhanli auf Betreiben der Türkei einen missbräuchlichen Einsatz von Interpol darstellt. Das müsse Konsequenzen haben. Es liege nahe, dass die Vorwürfe der Türkei gegen Akhanli politischer Natur seien ... mehr

Merkel zu Flüchtlingsaufnahme 2015: "Finde Entscheidung nach wie vor richtig"

Der große Flüchtlingszustrom 2015 – er gilt als Wendepunkt in der Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU). In einer Bürgersprechstunde beim Sender RTL hat die Kanzlerin ihre damalige Politik nun erneut verteidigt. Klare Worte ... mehr

Türkei: Erdogan jagt deutschen Schriftsteller in Spanien

Der deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli sitzt in spanischer Haft und muss die Auslieferung in die Türkei befürchten. Die Polizei hat ihn auf Bitten der Türkei festgenommen. Di e Bundesregierung ist alarmiert, der nächste Streit zwischen Berlin und Ankara bahnt ... mehr

Erdogan attackiert Außenminister Gabriel: "Wer sind Sie denn?"

Die Spannungen in den deutsch-türkischen Beziehungen haben sich am Samstag abermals verschärft. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan griff Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) persönlich scharf an. Die Bundesregierung hatte zuvor mit Empörung auf Erdogans ... mehr

Liste mit 173 potenziellen IS-Attentätern entdeckt

Auf einer  Interpol-Liste mit insgesamt 173 potenziellen Selbstmordattentätern des sogenannten Islamischen Staats (IS) befinden sich einem Zeitungsbericht zufolge auch sechs Extremisten aus Europa. Einer der Gesuchten komme aus Nordrhein-Westfalen, berichtet ... mehr

Internationaler Haftbefehl gegen fünf VW-Manager

In der Abgasaffäre bei Volkswagen zeigen die USA offenbar Härte. Die amerikanische Justiz hat einem Medienbericht zufolge fünf frühere Manager und Entwickler des Wolfsburger Autokonzerns weltweit zur Fahndung ausgeschrieben. Gegen sie lägen Anklagen vor. Unter ... mehr

Schwindel aufgedeckt: Lebensmittel für Hunderte Millionen Euro gefälscht

Vom nachgemachten Suppenwürfel bis zum angeblichen  Champagner: In einer internationalen Operation entdecken Fahnder gigantische Mengen falscher Esswaren. Europol und Interpol beschlagnahmten in einer großangelegten Aktion gefälschte Lebensmittel ... mehr

BND überwachte Interpol offenbar viele Jahre

Der Bundesnachrichtendienst ( BND) hat möglicherweise über Jahre hinweg die internationale Polizeiorganisation Interpol ausgespäht. Das berichtet der "Spiegel". Die Grünen sehen darin einen "skandalösen und unfassbaren Vorgang". Neben der Interpol-Zentrale ... mehr

Mordfall Freiburg: Verdächtiger im Gefängniskrankenhaus

Der Tatverdächtige im Mordfall einer Studentin in Freiburg ist von der Haftanstalt in ein Gefängniskrankenhaus verlegt worden. Er befindet sich nun in Hohenasperg bei Ludwigsburg. Dort werden Gefangene speziell betreut und auch medizinisch versorgt. Zuvor hatte ... mehr

IS: BKA-Chef Münch befürchtet Welle von kampferprobten Rückkehrern

Angesichts der Rückschläge für die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak warnt  Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes ( BKA), vor der Rückkehr von immer mehr Kämpfern nach Europa. Rund 6000 Dschihadisten aus Europa sollen ... mehr

Interpol meldet Schlag gegen Nigeria Connection

Internetnutzer kennen die lästigen  E-Mails von angeblichen nigerianischen Prinzen, die mit den Empfängern gerne ihr Millionenerbe teilen würden – gegen ein paar Tausend Euro Vorschuss, versteht sich. Jetzt ist einer dieser "Prinzen" den Fahndern von Interpol ... mehr

Markus Ulbig auf Interpol-Liste: Hacker übertölpelt Polizeiorganisation

Ein Computerexperte hat den sächsischen Innenminister Markus Ulbig (CDU) auf die öffentliche Fahndungsliste Interpols gesetzt. Die dabei ausgenutzte Sicherheitslücke ist inzwischen geschlossen. Der aus Sachsen stammende Hacker Matthias Ungethüm entdeckte ... mehr

Doping: Trainer Jama Aden von Weltmeisterin Genzebe Dibaba verhaftet

Die internationale Leichtathletik hat ihre nächste spektakuläre Dopingaffäre. Jama Aden, Trainer der äthiopischen 1500-Meter-Weltmeisterin Genzebe Dibaba, wurde bei einer Polizeiaktion nördlich von Barcelona verhaftet. Dem ehemaligen Mittelstreckenläufer aus Somalia ... mehr
 


shopping-portal