Sie sind hier: Home > Themen >

Investitionen

Thema

Investitionen

Wirtschaft: Deutsche Bank muss höheren Kapitalpuffer bereithalten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank muss nach dem Willen der Finanzaufseher in diesem Jahr ein dickeres Kapitalpolster vorhalten als noch im vergangenen Jahr. Dank einer milliardenschweren Kapitalerhöhung ist der heimische Branchenprimus ... mehr

Wirtschaft: Indiens geplante Stützung von Banken wird konkreter - Anleihenemission

NEU-DELHI (dpa-AFX) - Die indische Regierung geht offenbar die im vergangenen Jahr beschlossene Unterstützung des angeschlagenen heimischen Bankensektors an. Premierminister Narendra Modi wolle sich vom Parlament die Ausgabe von Anleihen im Volumen ... mehr

Wirtschaft: Genossenschaftsbanken erhöhen Kreditvergabe

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Genossenschaftsbanken haben 2017 mehr Darlehen vergeben. Das Kreditvolumen der Volks- und Raiffeisenbanken an Privat- und Firmenkunden erreichte nach vorläufigen Berechnungen 551 Milliarden Euro, das sind 5,4 Prozent als im Vorjahr ... mehr

Wirtschaft: Kräftiger Zuwachs beim Kreditgeschäft der Südwest-Sparkassen

STUTTGART (dpa-AFX) - Der hohe Investitionsbedarf von Firmen hat das Kreditgeschäft der Sparkassen im Südwesten kräftig angeschoben. 2017 sei das Kreditvolumen nach vorläufigen Zahlen um mehr als fünf Prozent auf rund 125 Milliarden Euro gestiegen, teilte ... mehr

Wirtschaft: Stromnetz unter Druck - Tennet meldet Rekordkosten für Noteingriffe

BAYREUTH/BONN (dpa-AFX) - Der Ausbau der erneuerbaren Energie setzt das deutsche Stromnetz immer stärker unter Druck. Der große Netzbetreiber Tennet musste 2017 wegen unzureichender Leitungskapazitäten fast eine Milliarde Euro für sogenannte Noteingriffe ... mehr

Wirtschaft: Uniper denkt über neue Kraftwerke in Deutschland nach

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Uniper denkt über den Neubau von Kraftwerken in Deutschland nach. "Spätestens, wenn 2022 das letzte deutsche Kernkraftwerk vom Netz ist, wird sich das Thema Versorgungssicherheit neu stellen. Wir werden bestehende und vielleicht ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Bank will nicht noch mehr Geld in Modernisierung stecken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank will ihr Modernisierungstempo nicht steigern. "Wir investieren jedes Jahr rund zwei Milliarden Euro, um die Bank zu verändern und sie zu modernisieren. Ich glaube nicht, dass wir drei Milliarden investieren ... mehr

Wirtschaft: Softbank steigt zum Discount-Preis bei Uber ein

NEW YORK (dpa-AFX) - Der skandalgeschüttelte Fahrdienst-Vermittler Uber nimmt für einen Neuanfang einen drastischen Abschlag beim Firmenwert in Kauf. Der japanische Technologiekonzern Softbank bekommt einen Anteil von 15 Prozent für 7,7 Milliarden Dollar ... mehr

Wirtschaft: Airbus bekommt Bestätigung für Rekordauftrag

TOULOUSE (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen vor Kurzem eingefädelten Rekordauftrag über 430 Mittelstreckenjets noch vor Jahresende in trockene Tücher gebracht. Die Vereinbarungen mit dem US-Investor Indigo Partners und vier Billigfluglinien seien ... mehr

Wirtschaft: China will ausländische Investitionen mit Steuererlass ankurbeln

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Regierung reagiert auf die US-Steuerreform sowie die Abschwächung der Auslandsinvestitionen. Das Finanzministerium in Peking kündigte an, dass ausländische Unternehmen ihre Gewinne vorerst nicht mehr versteuern müssten, wenn sie diese wieder ... mehr

Wirtschaft: Warren Buffett und Singapur stocken bei Lanxess auf

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - US-Starinvestor Warren Buffett und der Staat Singapur haben ihre Anteile am Spezialchemiekonzern Lanxess hochgefahren. Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway hält nun über die Rückversicherungstochter General Reinsurance ... mehr

Wirtschaft: Chinesischer Autobauer Geely jetzt auch bei Lkw-Bauer Volvo im Boot

HANGZHOU/STOCKHOLM (dpa-AFX) - Der chinesische Autohersteller Geely steigt nach der Übernahme des schwedischen Autobauers Volvo 2010 nun auch beim separat geführten Lkw-Bauer Volvo ein. Mit dem europäischen Finanzinvestor Cevian Capital vereinbarte Chinas ... mehr

Wirtschaft: Chinesischer Autobauer Geely jetzt auch bei LKW-Bauer Volvo im Boot

STOCKHOLM/LONDON (dpa-AFX) - Der chinesische Autohersteller Geely steigt beim LKW-Bauer Volvo ein. Der Finanzinvestor Cevian hat Geely seinen gesamten Anteil verkauft, wie die Chinesen am Mittwoch mitteilten. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht. Geely, der bereits ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Industrie fordert mehr Tempo beim Ausbau schneller Netze

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie fordert mehr Tempo bei der Digitalisierung. "Ich bin optimistisch, dass wir einen deutlich schnelleren Ausbau der Netze hinbekommen. Dafür muss die Politik aber nun handeln", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: Thailand baut mit chinesischer Hilfe erste Bahn-Schnellstrecke

NAKHON RATCHASIMA (dpa-AFX) - Mit chinesischer Hilfe baut Thailand seine erste Hochgeschwindigkeits-Zugstrecke. "Thailand ist dafür gerüstet, ein regionaler Verkehrsknotenpunkt zu werden", sagte Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha am Donnerstag beim feierlichen Beginn ... mehr

Wirtschaft: Chinesischer Fahrdienst Didi besorgt sich 4 Milliarden Dollar

PEKING/NEW YORK (dpa-AFX) - Der chinesische Uber-Rivale Didi Chuxing hat bei Investoren frisches Kapital in Höhe von 4 Milliarden Dollar eingesammelt. Mit den neuen Mitteln will Didi seine internationale Expansion und den Aufbau eines Netzes mit Elektrofahrzeugen ... mehr

Wirtschaft: Milliardär Slim will Anteil an 'New York Times' halbieren

NEW YORK (dpa-AFX) - Der mexikanische Milliardär Carlos Slim will seine Beteiligung am "New York Times"-Verlag mehr als halbieren. Der Geschäftsmann wolle über einen Investmentfonds Anteile im Wert von 250 Millionen Dollar (210 Mio Euro) an US-Hedgefonds ... mehr

Wirtschaft: Insolvente Air Berlin zahlt Teil des 150-Millionen-Kredits zurück

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bund hat einen Teil seines 150-Millionen-Euro-Überbrückungskredits für die insolvente Air Berlin zurück erhalten. Man habe am Freitag einen Teil des KfW-Kredits zurückgezahlt, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Poco-Mutter Steinhoff: Neuer Chef ringt um Kreditlinien

(neu: Gefahr für Kreditlinien, Schulden, Aktienreaktion.) LONDON/STELLENBOSCH (dpa-AFX) - Der Poco-Mutterkonzern Steinhoff muss in seinem laufenden Bilanzskandal um seine Kreditlinien bei den Banken ringen. Kurz vor wichtigen Gesprächen mit den Geldhäusern besetzte ... mehr

Wirtschaft: Steinhoff sieht Kreditlinien schwinden - Über 10 Milliarden Euro Schulden

LONDON (dpa-AFX) - Der Möbelhändler Steinhoff fürchtet in seinem laufenden Bilanzskandal um seine Kreditlinien bei den Banken. Die Kreditlinien würden immer öfter gestrichen oder ausgesetzt, heißt es in einer Präsentation des Managements für ein für Dienstag angesetztes ... mehr

Wirtschaft: Poco-Mutter Steinhoff benennt Übergangschef in Krise - Banken-Gespräche

STELLENBOSCH (dpa-AFX) - Im Bilanzskandal bei der Poco-Mutter Steinhoff geht das Personalkarussell an der Führungsspitze weiter. Nachdem der Hauptaktionär, Aufsichtsratsvorsitzende und Übergangschef Christo Wiese am Donnerstag seinen Rückzug angekündigt hatte ... mehr

Wirtschaft: Geld für Konzepte gegen zu viele Diesel-Abgase

BERLIN (dpa-AFX) - Für Konzepte gegen zu viele Diesel-Abgase in großen Städten fließt erstes Geld vom Bund. Um "nachhaltige Mobilität" soll sich künftig außerdem ein Sonderbeauftragter kümmern, wie aus einer Mitteilung des Verkehrsministeriums von Dienstag hervorgeht ... mehr

Wirtschaft: Continental will in wenigen Jahren mit Elektroantrieben Geld verdienen

HANNOVER/FRANKFURT (dpa-AFX) - Das vom Autozulieferer Continental mit hohen Investitionen aufgebaute Geschäft mit Elektro- und Hybridantrieben soll schon in wenigen Jahren Gewinn abwerfen. Laut Finanzvorstand Wolfgang Schäfer soll die Sparte bis 2021 aus der Verlustzone ... mehr

Wirtschaft: BER-Aufsichtsrat legt sich auf Flughafen-Eröffnung 2020 fest

BERLIN (dpa-AFX) - Der Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen BER soll 2020 ein Ende haben. Nach einer Serie geplatzter Eröffnungstermine soll der drittgrößte deutsche Airport im Oktober des Jahres in Betrieb gehen. "Der BER ist das zentrale Infrastrukturprojekt ... mehr

Wirtschaft: BER braucht mehr Geld

BERLIN (dpa-AFX) - Durch die abermals verzögerte Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens braucht die Betreibergesellschaft des BER zusätzliches Geld für das Projekt. "Aus der Eröffnung im Oktober 2020 ergibt sich ein zusätzlicher Finanzbedarf", erklärte Flughafenchef ... mehr

Wirtschaft: Beratungen über BER-Eröffnungstermin haben begonnen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg hat am Freitagvormittag Beratungen über einen Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen aufgenommen. Das Datum soll am Abend nach der Sitzung am Flughafen Tegel bekannt gegeben ... mehr

Wirtschaft: Österreichs Regierung denkt über Finanzhilfen für Niki nach

BRÜSSEL/BERLIN/WIEN (dpa-AFX) - Nach der Pleite der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki denkt die scheidende Regierung des Landes über eine Rettung des Ferienfliegers nach. "Wir wollen, dass die Arbeitsplätze und die Fluglinie gerettet werden", sagte ... mehr

Wirtschaft - Ifo-Chef Fuest: Staatskredit an Air Berlin war 'nicht akzeptabel'

BERLIN (dpa-AFX) - Ifo-Chef Clemens Fuest hat mögliche negative Folgen der Insolvenz der Air Berlin -Tochter Niki für den Steuerzahler kritisiert. "Es kann wirklich dazu kommen, dass Geld des Steuerzahlers verloren geht. Das ist nicht akzeptabel", sagte Fuest ... mehr

Wirtschaft: Berliner Gericht bestellt Insolvenzverwalter für Niki

BERLIN (dpa-AFX) - Das Amtsgericht Charlottenburg in Berlin hat den Insolvenzantrag der Air-Berlin-Tochter Niki angenommen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Lucas Flöther bestellt, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte. Flöther ist bereits bei der Mutter ... mehr

Wirtschaft: Batteriezellen-Fabrik könnte Bosch 20 Milliarden Euro kosten

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Einstieg in die Batteriezellen-Fertigung würde für den Technologiekonzern Bosch wohl zu einem immensen finanziellen Kraftakt geraten. Die Firma will zwar erst Anfang nächsten Jahres über das Vorhaben entscheiden, Bosch-Chef Volkmar Denner ... mehr

Wirtschaft: RWE-Tochter Innogy kappt Gewinnprognose - Weiterer Rückgang 2018

ESSEN (dpa-AFX) - Der RWE -Tochter Innogy machen Probleme im britischen Vertriebsgeschäft stärker zu schaffen als gedacht. Weil zudem hohe Investitionen in die Elektromobilität auf Ergebnis drücken, dürfte der operative Gewinn in diesem Jahr geringer ausfallen ... mehr

Wirtschaft: Investoren wollen Konzerne zu mehr Klimaschutz bewegen

PARIS (dpa-AFX) - Sie verwalten ein Billionen-Vermögen und wollen den Klimaschutz voranbringen: Mehr als 200 Finanzinvestoren haben sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen zum CO2-Sparen zu bewegen. Die Initiative Climate Action 100+ sei auf fünf Jahre ausgelegt und nehme ... mehr

Wirtschaft: EZB hält trotz Turbulenzen weiter Steinhoff-Anleihen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) besitzt trotz einer schweren Krise des Möbelkonzerns Steinhoff weiterhin Schuldtitel des Unternehmens. Die Zentralbank hielt Ende vergangener Woche eine Anleihe des europäischen Zweigs von Steinhoff ... mehr

Wirtschaft: Steinhoff-AR-Chef verhandelt mit Banken über Stillhalteabkommen

AMSTERDAM/JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Der Aufsichtsratschef des kriselnden Möbelhändlers Steinhoff, Christo Wiese, verhandelt offenbar mit Banken über ein Stillhalteabkommen bei einem Milliardendarlehen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzchef sieht sein Haus gut für neue Regeln gerüstet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert, es gibt keinen Grund, alarmiert zu sein", sagte ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzchef sieht sein Haus gut für neue Kapitalregeln gerüstet

(Im ersten Satz des zweiten Absatzes wurde ein ausgefallenes Wort ergänzt) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzvorstand sieht sein Haus gut für neue Kapitalregeln gerüstet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert, es gibt keinen Grund, alarmiert zu sein", sagte ... mehr

Wirtschaft - Trotz Machtkampf: Grammer-Chef sieht vorerst keine Arbeitsplätze in Gefahr

AMBERG/OBERPFAFFENHOFEN (dpa-AFX) - Beim Autozulieferer Grammer sind trotz verlorener Aufträge infolge eines Machtkampfs mit einem Großaktionär derzeit keine Arbeitsplätze in Gefahr. "Aus heutiger Sicht nicht. Es wird sich in den nächsten zwei bis drei Jahren zeigen ... mehr

Wirtschaft: Banken stehen bei Steinhoff im Risiko

AMSTERDAM/JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Banken und andere Kreditgeber stehen beim kriselnden Möbelkonzern Steinhoff mit Milliarden im Risiko. Nach den letzten verfügbaren Daten aus dem Halbjahresbericht per Ende März liegen die langfristigen Verbindlichkeiten ... mehr

Wirtschaft: Steinhoff will bald mit Banken sprechen - Aktie im freien Fall

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die mit dem Rücken zur Wand stehende Poco-Mutter Steinhoff will sich wegen der aktuellen Unternehmenskrise offenbar schnell mit wichtigen Kreditgebern treffen. Bereits am Montag soll es ein Treffen mit Kreditgebern von zwei wichtigen ... mehr

Wirtschaft: Brüssel begrüßt Einigung auf schärfere internationale Bankenregeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat die Einigung auf schärfere Kapitalvorgaben für Banken im Rahmen der sogenannten Basel-III-Regeln begrüßt. "Die heute im Basel-Ausschuss beschlossenen Maßnahmen bilden das letzte große Stück der Reformen ... mehr

Wirtschaft: Aufseher einigen sich auf schärfere internationale Regeln für Banken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einer weiteren Verschärfung der Kapitalregeln für Banken wollen Aufseher und Notenbanker rund um den Globus das Finanzsystem sicherer machen. Nach monatelangem Streit einigten sich Europäer und Amerikaner auf einen Kompromiss zur Ausgestaltung ... mehr

Wirtschaft: Firmen- und Privatinsolvenzen weiter auf dem Rückzug

HAMBURG (dpa-AFX) - Immer weniger Firmen und Privatpersonen müssen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Seit mehreren Jahren sinken die Zahlen Jahr für Jahr und werden auch 2017 einen neuen Tiefstand erreichen, teilte die Wirtschaftsberatung CRIF Bürgel am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Uniper umgarnt Aktionäre mit Dividendenversprechen und Wachstumsplänen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mitten im Abwehrkampf gegen die Übernahme durch Fortum will Uniper gute Stimmung bei seinen Aktionären machen. Die Dividende solle bis 2020 im Durchschnitt um 25 Prozent pro Jahr steigen, teilte der deutsche Kraftwerksbetreiber Uniper ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Post platziert Anleihe und Wandler

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post hat sich frisches Geld in Milliardenhöhe besorgt. Mit dem Verkauf von zwei Anleihen strich der Dax-Konzern insgesamt 1,5 Milliarden Euro ein, wie das Unternehmen am Mittwoch in Bonn mitteilte. Darunter befanden sich eine klassische ... mehr

Wirtschaft: Investor Wyser-Pratte steigt beim Satellitenbauer OHB aus

BREMEN (dpa-AFX) - Der Finanzinvestor Guy Wyser-Pratte tritt beim Bremer Satellitenhersteller OHB den Rückzug an. Dem "Handelsblatt" (Onlineausgabe) sagte Wyser-Pratte, dass er den größten Teil seines Aktienpakets an dem familiengeführten Unternehmen verkauft ... mehr

Wirtschaft: Investor Wyser-Pratte steigt beim Satellitenhersteller OHB aus

BREMEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der aktivistische Finanzinvestor Guy Wyser-Pratte tritt beim Bremer Satellitenhersteller OHB den Rückzug an. Dem "Handelsblatt" (Onlineausgabe) sagte Wyser-Pratte, dass er den größten Teil seines Aktienpakets ... mehr

Wirtschaft: NordLB reduzierte Anteil der Schiffskredite schneller als geplant

(Im ersten Satz des 3. Absatzes heißt es richtig: "Bürkle schloss erneut kurzfristig - nicht mittelfristig- eine Kapitalerhöhung aus.") HANNOVER (dpa-AFX) - Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) reduziert ihre Schiffsfinanzierungen schneller als geplant ... mehr

Wirtschaft: NordLB reduzierte Anteil der Schiffskredite schneller als geplant

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) reduziert ihre Schiffsfinanzierungen schneller als geplant. "Wir sind gut vorangekommen und werden zum Jahresende bei unter 13 Milliarden Euro liegen", sagte Vorstandschef Thomas Bürkle am Dienstagabend ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Post bereitet mit Wandelanleihe Kapitalerhöhung vor

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post beschafft sich frisches Geld in Milliardenhöhe - und bereitet dabei eine mögliche Kapitalerhöhung vor. Dazu gibt der Dax -Konzern eine klassische Anleihe über 500 Millionen Euro und eine Wandelanleihe über 1 Milliarde ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Firmen wollen trotz Nafta-Sorgen in Mexiko investieren

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die Zukunft des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) ist ungewiss, die Sicherheitslage schlecht - trotzdem setzen viele deutsche Unternehmen weiter auf Mexiko. 68 Prozent der Mitglieder der Deutsch-Mexikanischen Industrie ... mehr

Wirtschaft - Trotz Angst vor Nafta-Aus: Deutsche Firmen investieren in Mexiko

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Trotz der Sorge vor einem Scheitern der Neuverhandlung des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) setzen deutsche Unternehmen weiter auf den Produktionsstandort Mexiko. 68 Prozent der Mitglieder der Deutsch-Mexikanischen Industrie ... mehr

Wirtschaft: Vier Staaten planen Erdgaspipeline durchs Mittelmeer

NIKOSIA (dpa-AFX) - Auf dem Boden des Mittelmeeres könnte bis 2025 Erdgas aus Israel und Zypern durch eine Riesenpipeline bis nach Italien geleitet werden. Die Energieminister Israels, Zyperns, Griechenlands und der Botschafter Italiens in Zypern haben am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Deutsche Börse kauft weitere Aktien zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse beglückt ihre leidgeprüften Aktionäre mit einem weiteren Geldgeschenk: Zusätzlich zu einem erst im November gestarteten 200 Millionen Euro schweren Aktienrückkauf legt der Börsenbetreiber für das kommende Jahr ein weiteres ... mehr

Wirtschaft: Lufthansa und MTU bauen Triebwerkswartung in Polen auf

MÜNCHEN/HAMBURG/(dpa-AFX) - Die Lufthansa und der Münchner Triebwerksbauer MTU wollen ihren gemeinsamen Wartungsstandort in Polen aufbauen. MTU und die Lufthansa-Wartungssparte Lufthansa Technik hätten die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens EME Aero jetzt ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal