$self.property('title')

Investitionen

Wirtschaft: Milliardär Slim will Anteil an 'New York Times' halbieren

NEW YORK (dpa-AFX) - Der mexikanische Milliardär Carlos Slim will seine Beteiligung am "New York Times"-Verlag mehr als halbieren. Der Geschäftsmann wolle über einen Investmentfonds Anteile im Wert von 250 Millionen Dollar (210 Mio Euro) an US-Hedgefonds ... mehr

Wirtschaft: Insolvente Air Berlin zahlt Teil des 150-Millionen-Kredits zurück

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bund hat einen Teil seines 150-Millionen-Euro-Überbrückungskredits für die insolvente Air Berlin zurück erhalten. Man habe am Freitag einen Teil des KfW-Kredits zurückgezahlt, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Poco-Mutter Steinhoff: Neuer Chef ringt um Kreditlinien

(neu: Gefahr für Kreditlinien, Schulden, Aktienreaktion.) LONDON/STELLENBOSCH (dpa-AFX) - Der Poco-Mutterkonzern Steinhoff muss in seinem laufenden Bilanzskandal um seine Kreditlinien bei den Banken ringen. Kurz vor wichtigen Gesprächen mit den Geldhäusern besetzte ... mehr

Wirtschaft: Steinhoff sieht Kreditlinien schwinden - Über 10 Milliarden Euro Schulden

LONDON (dpa-AFX) - Der Möbelhändler Steinhoff fürchtet in seinem laufenden Bilanzskandal um seine Kreditlinien bei den Banken. Die Kreditlinien würden immer öfter gestrichen oder ausgesetzt, heißt es in einer Präsentation des Managements für ein für Dienstag angesetztes ... mehr

Wirtschaft: Poco-Mutter Steinhoff benennt Übergangschef in Krise - Banken-Gespräche

STELLENBOSCH (dpa-AFX) - Im Bilanzskandal bei der Poco-Mutter Steinhoff geht das Personalkarussell an der Führungsspitze weiter. Nachdem der Hauptaktionär, Aufsichtsratsvorsitzende und Übergangschef Christo Wiese am Donnerstag seinen Rückzug angekündigt hatte ... mehr

Wirtschaft: Geld für Konzepte gegen zu viele Diesel-Abgase

BERLIN (dpa-AFX) - Für Konzepte gegen zu viele Diesel-Abgase in großen Städten fließt erstes Geld vom Bund. Um "nachhaltige Mobilität" soll sich künftig außerdem ein Sonderbeauftragter kümmern, wie aus einer Mitteilung des Verkehrsministeriums von Dienstag hervorgeht ... mehr

Wirtschaft: Continental will in wenigen Jahren mit Elektroantrieben Geld verdienen

HANNOVER/FRANKFURT (dpa-AFX) - Das vom Autozulieferer Continental mit hohen Investitionen aufgebaute Geschäft mit Elektro- und Hybridantrieben soll schon in wenigen Jahren Gewinn abwerfen. Laut Finanzvorstand Wolfgang Schäfer soll die Sparte bis 2021 aus der Verlustzone ... mehr

Wirtschaft: BER-Aufsichtsrat legt sich auf Flughafen-Eröffnung 2020 fest

BERLIN (dpa-AFX) - Der Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen BER soll 2020 ein Ende haben. Nach einer Serie geplatzter Eröffnungstermine soll der drittgrößte deutsche Airport im Oktober des Jahres in Betrieb gehen. "Der BER ist das zentrale Infrastrukturprojekt ... mehr

Wirtschaft: BER braucht mehr Geld

BERLIN (dpa-AFX) - Durch die abermals verzögerte Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens braucht die Betreibergesellschaft des BER zusätzliches Geld für das Projekt. "Aus der Eröffnung im Oktober 2020 ergibt sich ein zusätzlicher Finanzbedarf", erklärte Flughafenchef ... mehr

Wirtschaft: Beratungen über BER-Eröffnungstermin haben begonnen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg hat am Freitagvormittag Beratungen über einen Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen aufgenommen. Das Datum soll am Abend nach der Sitzung am Flughafen Tegel bekannt gegeben ... mehr

Wirtschaft: Österreichs Regierung denkt über Finanzhilfen für Niki nach

BRÜSSEL/BERLIN/WIEN (dpa-AFX) - Nach der Pleite der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki denkt die scheidende Regierung des Landes über eine Rettung des Ferienfliegers nach. "Wir wollen, dass die Arbeitsplätze und die Fluglinie gerettet werden", sagte ... mehr

Wirtschaft - Ifo-Chef Fuest: Staatskredit an Air Berlin war 'nicht akzeptabel'

BERLIN (dpa-AFX) - Ifo-Chef Clemens Fuest hat mögliche negative Folgen der Insolvenz der Air Berlin -Tochter Niki für den Steuerzahler kritisiert. "Es kann wirklich dazu kommen, dass Geld des Steuerzahlers verloren geht. Das ist nicht akzeptabel", sagte Fuest ... mehr

Wirtschaft: Berliner Gericht bestellt Insolvenzverwalter für Niki

BERLIN (dpa-AFX) - Das Amtsgericht Charlottenburg in Berlin hat den Insolvenzantrag der Air-Berlin-Tochter Niki angenommen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Lucas Flöther bestellt, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte. Flöther ist bereits bei der Mutter ... mehr

Wirtschaft: Batteriezellen-Fabrik könnte Bosch 20 Milliarden Euro kosten

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Einstieg in die Batteriezellen-Fertigung würde für den Technologiekonzern Bosch wohl zu einem immensen finanziellen Kraftakt geraten. Die Firma will zwar erst Anfang nächsten Jahres über das Vorhaben entscheiden, Bosch-Chef Volkmar Denner ... mehr

Wirtschaft: RWE-Tochter Innogy kappt Gewinnprognose - Weiterer Rückgang 2018

ESSEN (dpa-AFX) - Der RWE -Tochter Innogy machen Probleme im britischen Vertriebsgeschäft stärker zu schaffen als gedacht. Weil zudem hohe Investitionen in die Elektromobilität auf Ergebnis drücken, dürfte der operative Gewinn in diesem Jahr geringer ausfallen ... mehr

Wirtschaft: Investoren wollen Konzerne zu mehr Klimaschutz bewegen

PARIS (dpa-AFX) - Sie verwalten ein Billionen-Vermögen und wollen den Klimaschutz voranbringen: Mehr als 200 Finanzinvestoren haben sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen zum CO2-Sparen zu bewegen. Die Initiative Climate Action 100+ sei auf fünf Jahre ausgelegt und nehme ... mehr

Wirtschaft: EZB hält trotz Turbulenzen weiter Steinhoff-Anleihen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) besitzt trotz einer schweren Krise des Möbelkonzerns Steinhoff weiterhin Schuldtitel des Unternehmens. Die Zentralbank hielt Ende vergangener Woche eine Anleihe des europäischen Zweigs von Steinhoff ... mehr

Wirtschaft: Steinhoff-AR-Chef verhandelt mit Banken über Stillhalteabkommen

AMSTERDAM/JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Der Aufsichtsratschef des kriselnden Möbelhändlers Steinhoff, Christo Wiese, verhandelt offenbar mit Banken über ein Stillhalteabkommen bei einem Milliardendarlehen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzchef sieht sein Haus gut für neue Regeln gerüstet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert, es gibt keinen Grund, alarmiert zu sein", sagte ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzchef sieht sein Haus gut für neue Kapitalregeln gerüstet

(Im ersten Satz des zweiten Absatzes wurde ein ausgefallenes Wort ergänzt) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert ... mehr

Wirtschaft: Deutsche-Bank-Finanzvorstand sieht sein Haus gut für neue Kapitalregeln gerüstet

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke sieht den in der vergangenen Woche verabschiedeten neuen Kapitalvorgaben gelassen entgegen. "Wir sind gut kapitalisiert, es gibt keinen Grund, alarmiert zu sein", sagte ... mehr

Wirtschaft - Trotz Machtkampf: Grammer-Chef sieht vorerst keine Arbeitsplätze in Gefahr

AMBERG/OBERPFAFFENHOFEN (dpa-AFX) - Beim Autozulieferer Grammer sind trotz verlorener Aufträge infolge eines Machtkampfs mit einem Großaktionär derzeit keine Arbeitsplätze in Gefahr. "Aus heutiger Sicht nicht. Es wird sich in den nächsten zwei bis drei Jahren zeigen ... mehr

Wirtschaft: Banken stehen bei Steinhoff im Risiko

AMSTERDAM/JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Banken und andere Kreditgeber stehen beim kriselnden Möbelkonzern Steinhoff mit Milliarden im Risiko. Nach den letzten verfügbaren Daten aus dem Halbjahresbericht per Ende März liegen die langfristigen Verbindlichkeiten ... mehr

Wirtschaft: Aufseher einigen sich auf schärfere internationale Regeln für Banken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einer weiteren Verschärfung der Kapitalregeln für Banken wollen Aufseher und Notenbanker rund um den Globus das Finanzsystem sicherer machen. Nach monatelangem Streit einigten sich Europäer und Amerikaner auf einen Kompromiss zur Ausgestaltung ... mehr

Wirtschaft: Firmen- und Privatinsolvenzen weiter auf dem Rückzug

HAMBURG (dpa-AFX) - Immer weniger Firmen und Privatpersonen müssen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Seit mehreren Jahren sinken die Zahlen Jahr für Jahr und werden auch 2017 einen neuen Tiefstand erreichen, teilte die Wirtschaftsberatung CRIF Bürgel am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Uniper umgarnt Aktionäre mit Dividendenversprechen und Wachstumsplänen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mitten im Abwehrkampf gegen die Übernahme durch Fortum will Uniper gute Stimmung bei seinen Aktionären machen. Die Dividende solle bis 2020 im Durchschnitt um 25 Prozent pro Jahr steigen, teilte der deutsche Kraftwerksbetreiber Uniper ... mehr

Mehr zum Thema Investitionen im Web suchen

Wirtschaft: Deutsche Post platziert Anleihe und Wandler

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post hat sich frisches Geld in Milliardenhöhe besorgt. Mit dem Verkauf von zwei Anleihen strich der Dax-Konzern insgesamt 1,5 Milliarden Euro ein, wie das Unternehmen am Mittwoch in Bonn mitteilte. Darunter befanden sich eine klassische ... mehr

Wirtschaft: Investor Wyser-Pratte steigt beim Satellitenhersteller OHB aus

BREMEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der aktivistische Finanzinvestor Guy Wyser-Pratte tritt beim Bremer Satellitenhersteller OHB den Rückzug an. Dem "Handelsblatt" (Onlineausgabe) sagte Wyser-Pratte, dass er den größten Teil seines Aktienpakets ... mehr

Wirtschaft: NordLB reduzierte Anteil der Schiffskredite schneller als geplant

(Im ersten Satz des 3. Absatzes heißt es richtig: "Bürkle schloss erneut kurzfristig - nicht mittelfristig- eine Kapitalerhöhung aus.") HANNOVER (dpa-AFX) - Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) reduziert ihre Schiffsfinanzierungen schneller als geplant ... mehr

Wirtschaft: NordLB reduzierte Anteil der Schiffskredite schneller als geplant

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) reduziert ihre Schiffsfinanzierungen schneller als geplant. "Wir sind gut vorangekommen und werden zum Jahresende bei unter 13 Milliarden Euro liegen", sagte Vorstandschef Thomas Bürkle am Dienstagabend ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Post bereitet mit Wandelanleihe Kapitalerhöhung vor

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post beschafft sich frisches Geld in Milliardenhöhe - und bereitet dabei eine mögliche Kapitalerhöhung vor. Dazu gibt der Dax -Konzern eine klassische Anleihe über 500 Millionen Euro und eine Wandelanleihe über 1 Milliarde ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Firmen wollen trotz Nafta-Sorgen in Mexiko investieren

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die Zukunft des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) ist ungewiss, die Sicherheitslage schlecht - trotzdem setzen viele deutsche Unternehmen weiter auf Mexiko. 68 Prozent der Mitglieder der Deutsch-Mexikanischen Industrie ... mehr

Wirtschaft - Trotz Angst vor Nafta-Aus: Deutsche Firmen investieren in Mexiko

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Trotz der Sorge vor einem Scheitern der Neuverhandlung des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) setzen deutsche Unternehmen weiter auf den Produktionsstandort Mexiko. 68 Prozent der Mitglieder der Deutsch-Mexikanischen Industrie ... mehr

Wirtschaft: Vier Staaten planen Erdgaspipeline durchs Mittelmeer

NIKOSIA (dpa-AFX) - Auf dem Boden des Mittelmeeres könnte bis 2025 Erdgas aus Israel und Zypern durch eine Riesenpipeline bis nach Italien geleitet werden. Die Energieminister Israels, Zyperns, Griechenlands und der Botschafter Italiens in Zypern haben am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Deutsche Börse kauft weitere Aktien zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse beglückt ihre leidgeprüften Aktionäre mit einem weiteren Geldgeschenk: Zusätzlich zu einem erst im November gestarteten 200 Millionen Euro schweren Aktienrückkauf legt der Börsenbetreiber für das kommende Jahr ein weiteres ... mehr

Wirtschaft: Lufthansa und MTU bauen Triebwerkswartung in Polen auf

MÜNCHEN/HAMBURG/(dpa-AFX) - Die Lufthansa und der Münchner Triebwerksbauer MTU wollen ihren gemeinsamen Wartungsstandort in Polen aufbauen. MTU und die Lufthansa-Wartungssparte Lufthansa Technik hätten die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens EME Aero jetzt ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Bank zementiert Einfluss auf Vermögensverwaltung nach Börsengang

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank wird auch nach dem geplanten Börsengang ihrer Vermögensverwaltung das Zepter fest in der Hand halten. Die Deutsche Asset Management werde in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt, teilte das Frankfurter Geldhaus ... mehr

Wirtschaft: Munich Re investiert stärker in Aktien

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rückversicherer Munich Re , einer der größten institutionellen Anleger, will seinen Aktienanteil am Anlageportfolio weiter erhöhen. "Ich könnte mir weitere leichte Steigerungen bei der Aktienquote vorstellen, aber keinen Quantensprung", sagte ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Weitere Mehrkosten bei Stuttgart 21 möglich

STUTTGART/BERLIN (dpa-AFX) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte noch teurer werden als die nun bekannt gewordenen 7,6 Milliarden Euro. Die Bahn plant mit einem Risikopuffer von weiteren 300 Millionen Euro, wie die "Wirtschaftswoche" mit Verweis ... mehr

Wirtschaft - 'Wiwo': Stuttgart 21 könnte noch teurer werden

STUTTGART (dpa-AFX) - Die Kostenexplosion bei Stuttgart 21 könnte nach einem Bericht der "Wirtschaftswoche" noch größer ausfallen als bisher bekannt. Die Kosten könnten wegen unkalkulierbarer Risiken um weitere 300 Millionen auf 7,9 Milliarden Euro steigen, berichtete ... mehr

Wirtschaft - Pro Bahn: Milliarden für Stuttgart 21 fehlen Bahnkunden anderswo

STUTTGART/BERLIN (dpa-AFX) - Die steigenden Kosten beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21 schaden laut Fahrgast- und Verkehrsverbänden Bahnkunden bundesweit. "Durch die fatalen Mehrkosten fehlt das Geld an anderer Stelle, beispielsweise für den dringenden Ausbau ... mehr

Wirtschaft: BBVA trennt sich von Problemimmobilien im Milliardenwert

MADRID (dpa-AFX) - BBVA verkauft einen Großteil jener Immobilien, an die die spanische Großbank über Zwangsvollstreckungen gelangt war. Die Objekte werden in ein Gemeinschaftsunternehmen eingebracht, an dem der US-Finanzinvestor Cerberus die Mehrheit halten ... mehr

Wirtschaft: Santander muss wegen US-Autokreditgeschäft 600 Millionen Euro abschreiben

SANTANDER (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander bekommt die Folgen einer laxen Darlehnsvergabe beim Autokauf in den USA zu spüren. Santander muss nun für das vierte Quartal 600 Millionen Euro abschreiben, vor allem wegen des schrumpfenden Werts ihres ... mehr

Wirtschaft: Shell demonstriert mit Ende der Aktien-Dividende finanzielle Stärke

LONDON/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Öl- und Gaskonzern Shell sendet den Investoren angesichts des zuletzt unter Druck stehenden Aktienkurses ein Zeichen der Stärke. Da sich der Konzern jetzt nachhaltig auf niedrigere Ölpreise eingerichtet habe und deshalb ... mehr

Wirtschaft: Shell zeigt mit Ende der Aktien-Dividende finanzielle Stärke - Aktie legt zu

LONDON/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Öl- und Gaskonzern Shell sendet den Investoren angesichts des zuletzt unter Druck stehenden Aktienkurses ein Zeichen der Stärke. Da sich der Konzern jetzt nachhaltig auf niedrigere Ölpreise eingerichtet habe und deshalb ... mehr

Wirtschaft - Britische Notenbank gibt Entwarnung: Großbanken für harten Brexit gewappnet

LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten britischen Kreditinstitute sind nach Meinung der Bank of England auch für ein planloses Ausscheiden des Landes aus der Europäischen Union stark genug aufgestellt. Selbst im Falle größerer ökonomischer Verwerfungen ... mehr

Wirtschaft: Softbank will Uber-Aktien mit kräftigem Abschlag kaufen

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der japanische Technologiekonzern Softbank will offenbar die aktuelle Krise von Uber nutzen, um sich mit einem deutlichen Rabatt bei dem Fahrdienst-Vermittler einzukaufen. Softbank habe beim Angebot an bisherige Aktionäre den Firmenwert ... mehr

Wirtschaft: Britische Notenbank legt Stresstest-Ergebnis vor - Härtetest für Großbanken

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Notenbank veröffentlicht an diesem Dienstag (8.00 Uhr) das Ergebnis des jährlichen Stresstests für die dortigen Großbanken. Die Häuser mussten nach Einschätzung von Experten ihrem bisher strengsten Härtetest für die Standhaftigkeit gegen ... mehr

Wirtschaft: Britische Notenbank legt Stresstest-Ergebnis vor - Härtetest für Großbanken

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Notenbank veröffentlicht an diesem Dienstag (8.00 Uhr) das Ergebnis des jährlichen Stresstests für die dortigen Großbanken. Die Häuser mussten nach Einschätzung von Experten ihrem bisher strengsten Härtetest für die Standhaftigkeit gegen ... mehr

Wirtschaft: WWF erhebt neue Bedenken gegen Gaspipeline Nord Stream 2

STRALSUND (dpa-AFX) - Im Genehmigungsverfahren für den Bau der Nord Stream 2-Trasse hat die Umweltorganisation WWF neue rechtliche und inhaltliche Bedenken erhoben. Die Gazprom -Tochter hatte im laufenden Verfahren umstrittene Umweltausgleichsmaßnahmen korrigiert ... mehr

Wirtschaft: WWF erhebt neue Bedenken gegen Gaspipeline Nord Stream 2

STRALSUND (dpa-AFX) - Im Genehmigungsverfahren für den Bau der Nord Stream 2-Trasse hat die Umweltorganisation WWF neue rechtliche und inhaltliche Bedenken erhoben. Die Gazprom -Tochter hatte im laufenden Verfahren umstrittene Umweltausgleichsmaßnahmen korrigiert ... mehr

Wirtschaft: Neuer Chef des Leipziger Porsche-Werks setzt auf E-Antrieb

LEIPZIG (dpa-AFX) - Der neue Chef des Leipziger Porsche-Werkes, Gerd Rupp, setzt in Zukunft auch für Sachsen auf die Elektromobilität. Er sei sicher, dass Porsche am Standort Leipzig die E-Mobilität intensivieren werde, sagte der 49-Jährige. Konkrete Entscheidungen ... mehr

Wirtschaft: Neuer Bericht über Mängel am BER

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem TÜV stellt ein weiterer Bericht Risiken und Mängel beim Berliner Flughafen BER fest. Wie die "Bild am Sonntag" und die "Berliner Morgenpost" (Sonntag) berichten, warnt das für die Terminplanung zuständige Ingenieurbüro RKS, der angestrebte ... mehr

Wirtschaft: Campingplatzbetreiber zieht Klage gegen Elbvertiefung zurück

LEIPZIG/HAMBURG (dpa-AFX) - Der Betreiber eines Campingplatzes in Drage (Landkreis Harburg) hat seine Klage gegen die geplante Elbvertiefung zurückgezogen. Damit stünden im Dezember in Leipzig noch fünf Klagen zur mündlichen Verhandlung an, sagte eine Sprecherin ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Börse kauft für 200 Millionen Euro eigene Aktien zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse spendiert ihren Aktionären zum Abschluss eines turbulenten Jahres ein Aktienrückkaufprogramm. Vom kommenden Montag (27.11.) an will das Unternehmen wie im Frühjahr angekündigt bis zu 13,2 Millionen eigene Papiere im Volumen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe