Sie sind hier: Home > Themen >

Isabell Werth

Thema

Isabell Werth

Dressur-Ikone Isabell Werth plant ihren Rücktritt

Dressur-Ikone Isabell Werth plant ihren Rücktritt

Die deutsche Dressurreiterin Isabell Werth fasst das Ende ihrer Karriere ins Auge. Einmal will sie aber noch bei Olympia mitmachen – 2024 in Paris.  Die erfolgreichste Reiterin der Welt plant das Ende ihrer beispiellosen Karriere. "Paris ist eine Zäsur", sagte Isabell ... mehr
Pferdesport - Dressur-EM: Werth-Ärger bei Zitterpartie zum Gold-Hattrick

Pferdesport - Dressur-EM: Werth-Ärger bei Zitterpartie zum Gold-Hattrick

Hagen a.T.W. (dpa) - Bei der Siegerehrung der Heim-EM strahlte Isabell Werth wieder, der Ärger vom Vormittag war fast vergessen. "Natürlich freue ich mich jetzt", sagte die erfolgreichste Reiterin der Welt über den Gold-Hattrick mit dem deutschen Dressur-Team. Knapp ... mehr
Dressur-Europameisterschaft: Deutsche Reiterinnen in der Favoritenrolle bei Heim-EM

Dressur-Europameisterschaft: Deutsche Reiterinnen in der Favoritenrolle bei Heim-EM

Hagen a.T.W. (dpa) - Nur zwei Tage nach dem Ende der Springreiter-EM mit dem Einzel-Gold für André Thieme in Riesenbeck beginnt an diesem Dienstag die Dressur-Europameisterschaft. Drei Titel sind im nur 35 Kilometer entfernten Hagen am Teutoburger Wald zu vergeben ... mehr
Nach Skandal-Auftritt bei Olympia: Tierschützer zeigen IOC und Reitverband an

Nach Skandal-Auftritt bei Olympia: Tierschützer zeigen IOC und Reitverband an

Der Umgang der deutschen Fünfkämpferin Annika Schleu mit ihrem Pferd bei den Olympischen Spielen zieht die nächste Anzeige nach sich: Nach der Athletin knöpfen sich Tierschützer nun die Sportverbände vor. Die Schweizer Tierschutzvereining ... mehr
Olympia 2021: Wirbel um

Olympia 2021: Wirbel um "Hau drauf"-Aussage von Trainerin von Annika Schleu

Der Moderne Fünfkampf erregte am Freitag viel Aufmerksamkeit. Denn beim Springreiten gab es einige Probleme zwischen den Reiterinnen und den Pferden. Auch die Aussage der deutschen Trainerin löste Kritik aus.  Annika Schleu ging als Führende in den vorletzten Wettbewerb ... mehr

Olympia 2021: Doppelsieg für Deutschland in der Dressur

Im Team haben die Dressurreiterinnen mit der Goldmedaille bereits gezeigt, wie stark sie sind. Am Mittwoch wurden sie zu Konkurrentinnen im Einzel – und holten gleich zwei Medaillen. Doppelsieg für die deutschen Dressurreiterinnen: Jessica von Bredow-Werndl holte ... mehr

Olympia 2021: So kommen die Pferde nach Tokio

Die deutschen Reiter sind bei internationalen Wettbewerben für ihren Erfolg bekannt. Dabei hängt alles von ihren Pferden ab – und dass diese sicher am Zielort ankommen. Aber wie funktioniert das? Reiten ist aus deutscher Sicht eine olympische Erfolgsgeschichte ... mehr

Olympia: Von Bredow-Werndl holt zweites Dressur-Gold - Werth Silber

Tokio (dpa) - Nach ihrem zweiten Olympia-Gold machte Jessica von Bredow-Werndl der geschlagenen Isabell Werth eine Art Liebeserklärung. "Ich bin dir von Herzen dankbar, auch wenn du es nicht hören willst", sagte die 35 Jahre Dressurreiterin zu ihrer ehemaligen Lehrerin ... mehr

Olympia 2021: Nach dem Gold-Dienstag: Das passiert an Olympia-Tag fünf

Nach dem Gold-Dienstag darf die deutsche Mannschaft auch am fünften Wettkampftag erneut auf Medaillen hoffen. Gold-Chancen gibt es vor allem im Pferdesport. Am fünften Wettkampftag mit Entscheidungen bei den Olympischen Spielen darf die deutsche Mannschaft erneut ... mehr

Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Tokio (dpa) - Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth, denkt noch längst nicht an ein Karriereende. "Ein paar Tage werden es noch", sagte die 52 Jahre alte Reiterin, einen Tag nach dem Gewinn von Team-Gold in Tokio - und ihrem siebten Olympiasieg ... mehr

Olympia 2021: TV-Reporter Sostmeier für Kommentar bei Dressur-Gold gefeiert

Die deutsche Equipe bestätigt ihren Ruf als Gold-Garant und holt die zweite Goldmedaille. Während der Übertragung aber überragt auch ein anderer: TV-Kommentator Carsten Sostmeier. Ein überragender Erfolg war das für das deutsche Dressur-Team bei den Olympischen Spielen ... mehr

Olympische Spiele: Deutsches Dressurteam holt zweites Gold für Deutschland

Die deutschen Reiterinnen und Reiter bleiben Medaillengaranten. Am Dienstag ging die Mannschaft im Dressurreiten an den Start – und einmal mehr gab es Edelmetall. Nach heftigem Regen und Wind am Vormittag war es am Nachmittag im Equestrian Park in  Tokio wieder sonnig ... mehr

Olympia 2021 | "Sichere" deutsche Goldmedaille: Das passiert heute in Tokio

Deutschland wartet weiterhin auf seine erste Goldmedaille in Tokio. Am Dienstag dürfte es soweit sein. Dann kommt es zum Mannschaftsfinale der Dressurreiterinnen. Der Tag im Überblick. Team Deutschland konnte bereits drei Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen ... mehr

Olympische Spiele - Dressur-Team in Gold-Form: Qualifikation klar dominiert

Tokio (dpa) - Wer soll dieses Team stoppen? Die deutsche Dressur-Mannschaft hat sich im ersten Wettkampf bei den Olympischen Spielen in Tokio bereits in Gold-Form präsentiert. Das Trio startet nach dem deutlichen Sieg in der Qualifikation als klarer Favorit ... mehr

Olympia 2021 in Tokio: Das sind Deutschlands Medaillen-Hoffnungen

Die Olympischen Spiele in Tokio sind in vollem Gange. Auch viele deutsche Athleten treten in verschiedenen Disziplinen an. Doch wo könnte es Medaillen geben? Die Olympischen Spiele haben am 23. Juli in Tokio begonnen. t-online hat für Sie aufgeschrieben, in welchen ... mehr

Dressur: Werths Plan für Olympia beginnt mit einem Sieg in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Mit knarzender Stimme kommentierte Isabell Werth ihren erneuten Sieg: "Ich bin rundum zufrieden", krächzte die 50 Jahre alte Dressurreiterin. Trotz einer Erkältung war sie beim Weltcup-Turnier in Stuttgart geritten und hatte in der ersten ... mehr

Erfolg im Grand Prix: Werth startet mit Sieg ins Stuttgarter Weltcup-Turnier

Stuttgart (dpa) - Isabell Werth hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart an ihre Siegesserie aus dem Vorjahr angeknüpft. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann den Grand Prix, die Qualifikation für die Weltcup-Prüfung am Samstag. Vor einem Jahr hatte Werth ... mehr

Dressur: Werths 19. EM-Goldmedaille soll die Nummer 20 folgen

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth hat noch nicht genug. Der 19. EM-Goldmedaille will die erfolgreichste Reiterin der Welt am Samstag (15.00 Uhr) in der Kür die Nummer 20 folgen lassen. "Ich weiß, dass mit Bella Rose alles möglich ist", sagte die 50 Jahre ... mehr

Titelkämpfe in Rotterdam: Rekordreiterin Isabell Werth feiert 19. EM-Goldmedaille

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth ballte die rechte Faust - und Bundestrainerin Monica Thedorescu tanzte auf der Stelle und rief: "Ja, ja, ja!" Gemeinsam feierten sie die 19. EM-Goldmedaille von Werth, die wieder einmal im entscheidenden Moment cool blieb ... mehr

Großer Preis von Aachen: Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Aachen (dpa) - 0,37 Sekunden fehlten Daniel Deußer zum Sieg. Nur der US-Amerikaner Kent Farrington war beim Höhepunkt des CHIO in Aachen mit Gazelle schneller als der deutsche Springreiter mit Tobago. "Schade, das war knapp", kommentierte Deußer nach dem zweiten Platz ... mehr

Phänomen des Reitsports - Promi-Geburtstag vom 21. Juli 2019: Isabell Werth

Aachen (dpa) - Kein Name findet sich dort, wo die großen Siege des CHIO eingraviert sind, so oft wie der von Isabell Werth. Auf den Ehrentafeln am Richterturm in Aachen ist die Dressurreiterin zwölf Mal verzeichnet. Bisher - denn ein Ende ist ja nicht in Sicht. Heute ... mehr

Reiten in Göteborg: Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur

Göteborg (dpa) - Springreiter Christian Ahlmann ist beim Weltcup-Finale in der zweiten von drei Wertungsprüfungen weit zurückgefallen. Der 44-Jährige aus Marl war am ersten Tag noch der Beste des deutschen Trios, kassierte in Göteborg aber mit Clintrexo ... mehr

Weltcup in Göteborg: Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt

Göteborg (dpa) - Von ihrer Angriffslust hat Isabell Werth auch nach vielen Jahren Höchstleistungssport nichts verloren. "Dass wir nicht nach Göteborg fahren, um Vorletzter zu werden, ist doch klar", sagt die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt mit ihrem typischen ... mehr

Weltreiterspiele: Dressur-Quartett feiert Gold bei WM

Bei der Weltmeisterschaft in den USA hat die deutsche Dressur-Mannschaft um Isabell Werth ihren Titel zum zwölften Mal verteidigt. Die deutsche Dressur-Mannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in den USA erneut Gold gewonnen. Angeführt von Rekordreiterin Isabell Werth ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: