Sie sind hier: Home > Themen >

Islamischer Staat

Thema

Islamischer Staat

18-Jährige soll Anschlag in Frankreich an Ostern geplant haben

18-Jährige soll Anschlag in Frankreich an Ostern geplant haben

Bilder von bewaffneten Dschihadisten? Ein Rezept für Sprengstoff? Diese Dinge fanden Ermittler bei einer jungen Frau in Frankreich. Sie steht im Verdacht, einen Terroranschlag geplant zu haben. Eine 18-Jährige wird in Frankreich der Planung eines Terroranschlags ... mehr
Irak: Raketenangriff auf Basis mit US-Soldaten

Irak: Raketenangriff auf Basis mit US-Soldaten

Die Serie von Raketenangriffen auf US-Einrichtungen im Irak geht weiter, diesmal war wohl eine Basis nördlich von Bagdad das Ziel. Mögliche Täter und Motive gibt es viele. Im Irak sind zwei Raketen nahe eines Luftwaffenstützpunkts mit US-Soldaten eingeschlagen ... mehr
Mosambik: Ärzte in Mosambik behandeln angeschossenes Baby

Mosambik: Ärzte in Mosambik behandeln angeschossenes Baby

Kämpfe beherrschen eine Region in Mosambik:  Ärzte berichten von schweren Verletzungen der Flüchtenden. Darunter auch Babys und schwangere Frauen. Nach den tagelangen Kämpfen um die nordmosambikanische Küstenstadt Palma werden immer mehr Details über das brutale ... mehr
Terror in Südostafrika: Verzweifelte Hilferufe nach Islamistenattacke in Mosambik

Terror in Südostafrika: Verzweifelte Hilferufe nach Islamistenattacke in Mosambik

Maputo (dpa) - Verängstigt, verzweifelt und traumatisiert: Rund um die seit einer Woche umkämpfte Küstenstadt Palma in Nordmosambik bergen Retter immer mehr Menschen aus dem dichten Busch. "Viele legen Steine zu großen SOS-Zeichen zusammen, damit ... mehr
Papst betet für Kriegsopfer in ehemaliger IS-Hochburg Mossul im Irak

Papst betet für Kriegsopfer in ehemaliger IS-Hochburg Mossul im Irak

Es ist die gefährlichste Etappe der historischen Irakreise: Papst Franziskus besucht Mossul, wo der IS noch 2014 ein Kalifat ausrief. Dort wendet er sich an Kriegsopfer und vertriebene Christen.  Papst Franziskus hat am dritten Tag seiner Irak-Reise der Opfer ... mehr

Unicef: Drei Kinder sterben bei Feuer in Flüchtlingslager

In dem syrischen Flüchtlingslager Al-Hol ist ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben von Unicef starben dabei drei Kinder. In dem Lager leben mehr als 60.000 Menschen. Bei einem Feuer in einem Flüchtlingslager im Nordosten Syriens sind nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks ... mehr

London: Urteil – IS-Anhängerin darf nicht nach Großbritannien zurück

Der Oberste Gerichtshof in London hat entschieden: Eine IS-Anhängerin darf nicht in ihr Geburtsland Großbritannien zurückkehren.  Menschenrechtsorganisationen üben daran Kritik. Der Oberste Gerichtshof in London hat den Antrag einer britischen ... mehr

Berlin: Senat verbietet salafistische Vereinigung – Razzia mit 800 Polizisten

In Berlin ist eine radikale Salafisten-Gruppierung verboten worden. Sie hatte zur Tötung von Juden aufgerufen. Hunderte Polizisten durchsuchten deren Räumlichkeiten in Berlin. Der Berliner Senat hat eine radikal-islamistische Vereinigung verboten. Die Polizei in Berlin ... mehr

Abu Walaa: Zehneinhalb Jahre Haft für mutmaßlichen IS-Deutschlandchef

Er soll junge Menschen radikalisiert und in Kriegsgebiete geschickt haben. Nun wurde der deutsche IS-Chef Abu Walaa in Celle verurteilt.  Das Oberlandesgericht Celle hat den mutmaßlichen Deutschland-Chef der Terrormiliz Islamischer Staat zu zehneinhalb Jahren ... mehr

"Islamischer Staat": Die schwarze Macht kommt zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Afghanistan: Taliban sprengen sich mit Bombe selbst in die Luft – 30 Tote

In Afghanistan sollen mehrere Talibankämpfer in einer Explosion gestorben sein – sie wurde wohl ausgelöst von einer selbst gebastelten Bombe. Der Sprecher der Terrorgruppe widerspricht.  Bei einem Unfall beim Bombenbauen sollen nach Angaben des afghanischen ... mehr

Karim Khan: Neuer Chefankläger im Internationalen Strafgerichtshof

Die Mitglieder des Internationalen Strafgerichtshofs haben gewählt: Ihr neuer Chefankläger ist Karim Khan. Kaum im Amt, hat der britische Menschenrechtsanwalt bereits schwere Entscheidungen zu treffen. Der künftige Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs ... mehr

Afghanistan: Angreifer töten fünf Regierungsmitarbeiter in Kabul

Trotz der Friedensgespräche nimmt die Gewalt in Afghanistan zu, Extremisten zielen auf Politiker, Richter, Journalisten. Jetzt sind mehrere Beamte für ländliche Entwicklung Opfer einer Attacke geworden.  In der afghanischen Hauptstadt Kabul haben Unbekannte ... mehr

Syrien: Wiederkehr des Arabischen Frühlings? "Die Wahrheit stirbt nie"

Viele Syrer wollten 2011 Freiheit und Demokratie, doch das Land versank im Krieg. Dennoch gibt es Hoffnung auf Besserung, schreibt Gregor Jaecke als Experte der Konrad-Adenauer-Stiftung im Gastbeitrag. Vor zehn Jahren, Anfang Februar 2011, riefen junge syrische ... mehr

Düsseldorf: IS-Terrorist zu sieben Jahren Haft verurteilt

Wegen schwerwiegender Vorwürfe wurde ein 31-Jähriger Mann zu einer Haftstrafe verurteilt. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, Mitglied des IS zu sein. Seine Aussage vor Gericht überraschte die Anwesenden. Wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation  Islamischer ... mehr

Rheinland-Pfalz: Razzia bei mutmaßlichen IS-Terror-Finanzierern

Razzia in Rheinland-Pfalz: Polizisten haben mehrere Wohnungen von mutmaßlichen IS-Terror-Unterstützern durchsucht. Die Verdächtigen sollen diesen mitfinanziert haben. Polizisten haben am frühen Dienstagmorgen sieben Wohnungen von mutmaßlichen IS-Terror-Finanzierern ... mehr

Kanada fordert, "Proud Boys" als Terrorgruppe einzustufen

Die rechtsradikale Gruppe der "Proud Boys" gilt als besonders gewaltbereit. Sie waren auch am Sturm auf das Kapitol beteiligt. Kanada fordert Konsequenzen.  Kanadas Parlament hat die Regierung von Premierminister Justin Trudeau aufgefordert, die rechtsradikale ... mehr

Afrika kämpft nicht nur gegen die Corona-Pandemie

In vielen afrikanischen Staaten toben Bürgerkriege, die Sicherheitslage verschlechtert sich zusehends, Hunderttausende fliehen. Und dann ist da auch noch die Virus-Mutation. Mit einer deutlich sichtbaren Blutspur ist Europas Nachbarkontinent Afrika ... mehr

Sachsen-Anhalt: IS-Rückkehrerin kommt aus U-Haft frei

Im Dezember war eine IS-Rückkehrerin nach der Ankunft in Frankfurt festgenommen worden. Nun wurde die 21-Jährige, der auch Menschenhandel vorgeworfen wird, aus der Untersuchungshaft entlassen – unter strengen Auflagen. Eine vor Weihnachten festgenommene junge ... mehr

Essay über Fluchtursachen: Deutschland ist Mitschuld an Krieg und Terror

Überall auf der Welt sind Menschen vor Krieg, Bomben und Terror auf der Flucht – Deutschland hat daran eine Mitschuld . Deshalb  haben wir die Verpflichtung, Flüchtlinge zu unterstützen. Europa ist eine große Flasche mit einem viel zu kleinen Korken. Seit Jahren ... mehr

Schwere Vorwürfe nach islamistischem Anschlag in Wien: Zu spät reagiert?

Im November starben bei einem islamistisch motivierten Terrorakt in Wien vier Menschen. Ein Ausschuss hat nun untersucht, wie es dazu kommen konnte und offenbart Fehler. Vor allem Zeit spielte eine große Rolle. Ein Untersuchungsbericht zu dem islamistischen Anschlag ... mehr

Aus Syrien eingereist: Deutsche IS-Rückkehrerin am Flughafen festgenommen

Die Bundesregierung hat erstmals deutsche IS-Anhängerinnen und deren Kinder aus Gefangenencamps in Syrien zurückgeholt. Eine von ihnen wurde umgehend festgenommen. Eine Anhängerin der Terrormiliz " Islamischer Staat" (IS) ist aus Syrien zurückgekehrt und bei ihrer ... mehr

Regierung holt erstmals gefangene IS-Frauen zurück nach Deutschland

Bislang hat sich die Bundesregierung geweigert, gefangene deutsche Kämpfer des "Islamischen Staates" zurückzuholen. Jetzt sollen drei Frauen und deren Kinder aus dem kurdischen Teil Syriens ausgeflogen werden. Die Bundesregierung will offenbar erstmals aktiv gefangene ... mehr

Frankreich: Thalys-Terrorist zu lebenslanger Haft verurteilt

Schwer bewaffnet war der Attentäter Ayoub El Khazzani 2015 in den Hochgeschwindigkeitszug Thalys gestiegen. Das Eingreifen von Passagieren verhinderte ein Blutbad. Nun erging sein Urteil. Rund fünf Jahre nach dem gescheiterten Anschlag in einem ... mehr

Erdgaserkundungen vor Zypern: EU verhängt neue Sanktionen gegen die Türkei

Die Türkei kommt beim EU-Gipfel mit einem blauen Auge davon. Die Drohkulisse mit harten Sanktionen wird allerdings aufrechterhalten. Der Termin für die nächste entscheidende Sitzung steht  fest. Die EU wird neue Sanktionen gegen die Türkei verhängen. Grund ... mehr

Erdgasstreit: Türkei soll vorerst vor harten EU-Sanktionen verschont bleiben

Im Erdgasstreit belegt die Europäische Union die Türkei vorerst nicht mit harten Sanktionen, sondern lediglich mit Strafen gegen Einzelpersonen. So soll die Regierung von einem Kurswechsel überzeugt werden.  Die Türkei soll trotz anhaltender Provokationen vorerst ... mehr

EU-Beschluss: Soziale Netzwerke – Terrorinhalte in einer Stunde löschen

Auf Sozialen Netzwerken kann sich Terrorpropaganda rasch verbreiten. Aber die EU verpflichtet nun Dienste wie Facebook, diese Inhalte innerhalb einer Stunde zu löschen  –  andernfalls droht eine hohe Strafe. Dienste wie Facebook oder Youtube müssen Terrorpropaganda ... mehr

US-Politik: Biden will schwarzen Ex-General zum Pentagon-Chef machen

Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden hat einem Bericht zufolge seinen Verteidigungsminister auserkoren. Ein Ex-General soll den Posten bekommen – braucht dafür aber eine Ausnahmeregelung. Der künftige US-Präsident Joe Biden will nach übereinstimmenden Medienberichten ... mehr

Karlsruhe: Möglicher Anschlag auf Eisbahn bleibt ungeklärt

Im Prozess um einen möglichen Anschlag in Karlsruhe wurde der Verdächtige freigesprochen. Eine Gefängnisstrafe erhält er trotzdem – allerdings aus einem anderen Grund. Am Ende waren die Zweifel zu groß: Ein 32-Jähriger aus Freiburg ist von dem Vorwurf freigesprochen ... mehr

Vier Mitglieder der Heilsarmee in Indonesien getötet

In einem Dorf in Indonesien sind die Überreste von vier Heilsarmee-Mitarbeitern gefunden worden. Sie wurden offenbar von Islamisten getötet und verbrannt. In Indonesien sind vier Angehörige der Heilsarmee ermordet worden, mutmaßlich von Islamisten. Die Leichen seien ... mehr

Karlsruhe: Anschlag auf Eisbahn geplant? Verteidiger für Freilassung

Nach einem mutmaßlich geplanten Anschlag auf die Karlsruher Eislaufbahn in 2017 plädiert der Verteidiger für die Freilassung seines Mandanten. Der Angeklagte sitzt seither in Untersuchungshaft. Im Winter 2017 soll ein mutmaßlicher Anhänger der Terrormiliz IS einen ... mehr

Granaten-Einschläge in Wohnviertel: Mehrere Tote in Kabul

Die afghanische Hauptstadt ist von knapp zwei Dutzend Explosionen erschüttert worden. Offenbar wurden Wohngebiete und das Botschaftsviertel im Zentrum der Stadt angegriffen.  Beim Einschlag zahlreicher Mörsergranaten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens ... mehr

Taiban dementiert Angriff: Dutzende Zivilisten bei Granatenhagel in Kabul getötet

Kabul (dpa) - Beim Einschlag zahlreicher Mörsergranaten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Weitere 31 Menschen seien bei dem Angriff verletzt worden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums mit. Demnach schlugen ... mehr

USA: Trump will Tausende Soldaten aus Afghanistan und Irak abziehen

Im Wahlkampf 2016 hatte Donald Trump versprochen, alle US-Truppen aus Ländern wie Afghanistan nach Hause zu holen. Kurz vor Ende seiner Amtszeit will der US-Präsident nun Fakten schaffen. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat den Abzug weiterer US-Truppen ... mehr

Gedenken an Terror in Paris 2015: "Meine Tochter war lebenslustig und weltoffen"

Vor fünf Jahren töteten Terroristen im Pariser Bataclan 130 Menschen – darunter auch die Tochter von Georges Salines. Er hat gemeinsam mit dem Vater eines Attentäters ein Buch geschrieben, um den Dschihadismus zu bekämpfen.  An diesem Freitag wird Georges Salines ... mehr

Kampf gegen Terror: Angela Merkel lehnt Grenzkontrollen in der EU ab

Die EU-Spitzen wollen nach mehreren Anschlägen die Außengrenzen mehr kontrollieren lassen. Frankreichs Präsident Macron fordert, den Missbrauch des Asylrechts zu bekämpfen. Trotz Terrorgefahr sollen die Grenzen innerhalb Europas möglichst offen bleiben – stattdessen ... mehr

Anschlag in Wien: Österreichs Kanzler Kurz ehrt Polizisten nach Terror-Einsatz

Hohe Auszeichnung für zwei österreichische Polizisten: Weil sie den Attentäter von Wien gestoppt haben, bekommen sie von Kanzler Kurz nun ein goldenes Verdienstzeichen überreicht.  Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat zwei Polizisten für ihren Einsatz ... mehr

Terror in Wien: Verfassungsschutz warnt vor Nachahmungstätern in Deutschland

Nach den Anschlägen in Wien und Nizza geht der Chef des V erfassungsschutzes davon aus, dass sich Gefährder in Deutschland ermutigt fühlen könnten. Es werde zudem beobachtet, dass sich der IS immer besser organisiert.  Die Sicherheitsbehörden in Deutschland ... mehr

Wiener Terroranschlag: Behörden hatten bereits Täter-Hinweise

Der Attentäter von Wien fiel schon vor dem Anschlag der slowakischen Polizei auf. Diese brisante Information wurde auch nach Österreich übermittelt. Doch was passierte dann damit? Der am Montag beim Terrorangriff in Wien erschossene Attentäter war bereits zuvor ... mehr

Terroranschlag in Wien: Behörden schließen weitere Mittäter nicht aus

Der islamistische Anschlag mit vier Todesopfern und mindestens 22 Verletzten erschüttert Wien. Noch immer fahnden die Behörden auf Hochtouren nach möglichen Hintermännern. Nach dem Terroranschlag mit mindestens vier Todesopfern in Wien gehen in Österreich am Mittwoch ... mehr

Wahlkrimi in USA: Trump scheint möglich – unberechenbare Wählerschaft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, nehmen Sie sich einen Kaffee, verschieben Sie Ihre ersten Termine und schauen Sie in den Fernseher oder auf t-online. Dieser Tag ist dramatisch, in den USA läuft ein Wahlkrimi. Aber bevor Sie weiterzappen, gönnen Sie sich bitte ... mehr

Terroranschlag in Wien – Attentäter gehörte zum IS: Das sind die Beweisfotos

Der erschossene Attentäter von Wien war wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorbestraft. Ein Video beweist, dass er mit der IS-Spitze in Verbindung stand. Die österreichische Polizei hat den Terroristen identifiziert ... mehr

Terror in Wien: Deutsche unter Todesopfern – IS reklamiert Anschlag für sich

In der Innenstadt von Wien tötete ein Attentäter am Montagabend vier Passanten, verletzte zahlreiche weitere teils schwer. Jetzt ist klar: Auch eine deutsche Frau ist unter den Todesopfern. Bei dem Terroranschlag in Wien ist auch eine Deutsche getötet worden. "Wir haben ... mehr

Terroranschlag in Wien: Diese Kampfsportler retteten angeschossenen Polizisten

Bei einem Café-Besuch sind zwei junge Männer im Kugelhagel gelandet. Einer wurde verletzt. Trotzdem retteten sie einen angeschossenen Polizisten. Medien feiern die Kampfsportler nun als Helden. Sie wollten den letzten Kaffee vor den Ausgangssperren trinken und wurden ... mehr

Messerangriff in Dresden: Attentäter wollte 2017 in die Türkei ausreisen

Der Tatverdächtige, der in Dresden zwei Männer mit einem Messer angriff und einen tödlich verletzte, wollte im Jahr 2017 in die Türkei ausreisen. Wegen Probleme mit der türkischen Botschaft gelang das nicht. Der mutmaßliche Messerangreifer aus Dresden ... mehr

Lehrer getötet: Frankreich wohl vor Ausweisung von mutmaßlichen Extremisten

Der islamistische Anschlag auf einen Lehrer erschütterte Menschen weltweit. Berichten zufolge sollen nun mehr als 200 mutmaßliche Extremisten aus Frankreich ausgewiesen werden. Frankreich bereitet nach dem tödlichen Angriff auf einen Lehrer Insidern zufolge ... mehr

Messer-Attacke bei Paris: Regierung will islamistischen Vereinen ans Geld

Nach der Enthauptung eines Lehrers bei Paris leuchten Ermittler das Umfeld des 18-jährigen Angreifers aus, viele Verwandte wurden festgenommen. Islamistischen Vereinen soll es jetzt ans Geld gehen. In Frankreich hat die Polizei nach dem tödlichen Angriff auf einen ... mehr

Köln: Polizei nimmt islamistischen Gefährder fest – "IS"-Anwerber?

Ein 18-Jähriger soll Mitglieder und Unterstützer für die Terrormiliz "Islamischer Staat" angeworben haben. Gegenstand des Haftbefehls waren laut Polizei die Chat-Kontakte des Teenagers.  Polizisten haben in Köln einen 18-Jährigen festgenommen, der um Mitglieder ... mehr

Mutmaßliche IS-Terroristin Kim A. am Frankfurter Flughafen festgenommen

Gemeinsam mit ihrem Mann Onur E. verließ sie Deutschland, um sich dem sogenannten Islamischen Staat anzuschließen. Nun ist sie wieder da. Und wurde direkt am Flughafen festgenommen. Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz ... mehr

Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert verurteilt

Der deutsche Gangster-Rapper "Deso Dogg" wurde zum berüchtigten Terroristen. Auch seine Frau war an den Verbrechen beteiligt. Sie soll mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg hat die Witwe des IS-Kämpfers Denis Cuspert zu dreieinhalb ... mehr

Berlin: Mutter und Sohn stehen wegen Entführung vor Gericht

In Berlin sollen eine Mutter und ihr Sohn eine 23-Jährige verschleppt haben. Sie hatten sie nach Georgien gebracht und dort festgehalten. Vor Gericht haben die beiden zunächst geschwiegen. Eine Mutter und ihr Sohn müssen sich vor dem Landgericht verantworten. Sie sollen ... mehr

Irak: Deutschland und USA ziehen Tausende Soldaten ab

Sowohl die Bundesregierung als auch die US-Armee wollen die Anzahl der Soldaten im Irak verringern. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer findet hingegen mahnende Worte.  Die Bundesregierung will den Irak-Einsatz deutscher Soldaten in den kommenden 15 Monaten ... mehr

Der IS hat eine neue Heimat – macht das die Terrorgruppe stärker?

Der "Islamische Staat" verbreitet seit Jahren weltweit Angst und Schrecken. Vom arabischen Raum hat sich die Terrormiliz nach Afrika und Asien ausgedehnt. Experten sind alarmiert.  Als US-Spezialkräfte vergangenen Herbst das Versteck von Abu Bakr al-Bagdadi in Syrien ... mehr

Terror auf den Philippinen – zehn Tote bei Doppel-Bombenanschlag

Im Süden der Philippinen kämpft das Militär seit langem gegen Islamistengruppen. Durch einen Bombenanschlag sind nun mindestens zehn Menschen gestorben, darunter auch Soldaten. Bei einem Doppelbombenanschlag im Süden der  Philippinen sind am Montag mindestens ... mehr

Islamischer Staat: Frauen aus Deutschland für IS-Kämpfer angeworben – Urteil

Eine frühere Unterstützerin des Islamischen Staates ist vom Oberlandesgericht Celle verurteilt worden. Die Frau hatte Hochzeiten mit IS-Kämpfern organisiert. Sie warb von Syrien aus Bräute für IS-Kämpfer an: Als ehemalige Unterstützerin des Islamischen Staates ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal