Sie sind hier: Home > Themen >

Islamischer Staat

Thema

Islamischer Staat

Kämpfe auf den Philippinen: Jetzt nistet sich der IS in Asien ein

Kämpfe auf den Philippinen: Jetzt nistet sich der IS in Asien ein

Im Nahen Osten steht der " Islamische Staat" vor dem Zusammenbruch. Doch die Anhänger der Terrormiliz haben bereits ein neues Kampfgebiet ausgemacht. In Südostasien erstarken die radikalen Islamisten. Zu Hunderten hatten IS-Anhänger aus der Region im Irak und in Syrien ... mehr
Flugblätter über Mossul – IS soll sich ergeben

Flugblätter über Mossul – IS soll sich ergeben

Die irakischen Truppen haben laut eigener Aussagen die Stadt Mossul eingekesselt und fordern Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Mossul zur Kapitulation. Mit 500.000 Flugblättern, die sie über der nordirakischen Stadt abwarfen, forderten ... mehr
Irakische Truppen starten Sturm auf Altstadt von Mossul

Irakische Truppen starten Sturm auf Altstadt von Mossul

Die irakische Armee hat mit einer Offensive auf die Altstadt der umkämpften Großstadt Mossul begonnen. An dem Einsatz seien neben den Streitkräften auch Anti-Terror-Einheiten und die Bundespolizei beteiligt, erklärte Armeekommandeur Abdulamir Jarallah am Sonntag ... mehr
IS-Medienchef von US-Streitkräften getötet

IS-Medienchef von US-Streitkräften getötet

Eigenen Angaben zufolge, haben US-Streitkräfte den Medienchef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan umgebracht.  Der Tod Dschawad Khans werde dem IS-Netzwerk schaden und die Rekrutierung von neuen Kämpfern erschweren, sagte ... mehr
Afghanistan: 4.000 zusätzliche Soldaten der USA erhöhen Militärpräsenz

Afghanistan: 4.000 zusätzliche Soldaten der USA erhöhen Militärpräsenz

Die USA wollen die Präsenz der US-Armee in Afghanistan stärken. Dafür werden tausende weitere Soldaten in die Krisengebiete geschickt. Die Entscheidung über die Truppenstärke hat US-Verteidigungsminister James Mattis getroffen, der von Präsident Donald Trump freie ... mehr

Kritik an Ditib nach Absage an Anti-Terror-Demo

Nach der Kritik des türkischen Islamverbands Ditib an der für Samstag in Köln geplanten Anti-Terror-Kundgebung hat sich der Zentralrat der Muslime ausdrücklich hinter die Demonstration gestellt. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat und andere Extremisten wollten ... mehr

Haßfurt: Unbekannte hängen IS-Fahne an Kirche

An einer Kirche im unterfränkischen Haßfurt haben Unbekannte eine an die Terrormiliz IS erinnernde Flagge aufgehängt. Die Kirchengemeinde ist bekannt dafür, dass sie Flüchtlingen Kirchenasyl bietet. Die schwarze Flagge, die mit Kabelbindern am Türgriff befestigt wurde ... mehr

Islamischer Staat: Propaganda von IS kurz vor Zusammenbruch

In den vergangenen Monaten hat der IS zahlreiche seiner führenden Propagandisten verloren. Das schlägt sich auch in den Botschaften nieder. Experten sehen die Terrormiliz nicht nur auf dem Schlachtfeld geschwächt. Auf Krücken hüpft Abu Schuaib al-Maslawi mit seinem ... mehr

Erster westlicher Stadtbezirk von Rakka erobert

Das kurdisch-arabische Bündnis der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) meldet, das erste Stadtviertel der Stadt Rakka eingenommen zu haben. Das Viertel al-Romanija sei "nach zweitägigen Kämpfen befreit" worden, erklärte das Bündnis. Rakka war 2014 von Dschihadisten ... mehr

Iran untersucht Rolle Saudi-Arabiens bei Anschlägen

Der Iran untersucht eine mögliche Beteiligung Saudi-Arabiens an den beiden Anschlägen in Teheran. Der IS hatte sich zu den Angriffen bekannt. Viele Iraner glauben, Saudi-Arabien würde die islamistischen Extremisten unterstützen. Es sei bei den Ermittlungen ... mehr

Attentate in Teheran: "Das wird zu einer weiteren Eskalation führen"

Hinter den Anschlägen in Teheran stehen offenbar sunnitische Iraner. Die Reaktion der iranischen Staatsführung beunruhigt Experten. Auch der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour zeigt sich besorgt. Nouripour befürchtet eine Verschärfung der Konflikte im Mittleren ... mehr

IS-Angriff im Iran: Anschlag im Herzen des Feindeslandes

Zwei beinahe zeitgleiche Angriffe haben die iranische Hauptstadt Teheran erschüttert. Mindestens 12 Menschen wurden dabei getötet. Einige der Angreifer trugen Frauenkleidung. Bewaffnete und Selbstmordattentäter haben im Iran das Parlament und das Mausoleum ... mehr

IS-Angriff im Iran: Als Frauen verkleidet stürmen Terroristen das Parlament

Der Iran hat bis jetzt immer stolz verkündet, das schiitische Land sei das sicherste im Nahen Osten. Nach einem Doppelanschlag sieht die Lage nun anders aus. Die Angreifer stürmten offenbar als Frauen verkleidet ins Parlament. Die Anschlagsserie der Terrormiliz ... mehr

Heftige Straßenkämpfe in IS-Hochburg Rakka

Vom Norden, vom Osten und vom Westen her rücken die Gegner des Islamischen Staats (IS) auf Rakka vor. Die Extremisten leisten erbitterten Widerstand, werden in ihrer letzten Hochburg aber immer mehr in die Enge getrieben ... mehr

Pariser Hammer-Angreifer schwor IS die Treue

Nach dem Angriff auf einen Polizisten mit einem Hammer vor der Pariser Kathedrale Notre-Dame verdichten sich die Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. Der Täter habe in einem Video, das bei einer Razzia gefunden worden sei, einen Eid auf die Terrormiliz ... mehr

Katar völlig isoliert : Machtkampf Saudi-Arabien schließt Grenze

Das Verhältnis zwischen Katar und seinen Nachbarn ist seit langem angespannt. Saudi-Arabien und andere Staaten werfen dem Emirat Terrorunterstützung vor. Jetzt greifen sie zu drastischen Maßnahmen. Saudi-Arabien und andere arabische Länder haben alle Kontakte zu Katar ... mehr

Türkei zum Abzug aus Incirlik: "Sollen sie machen, wie sie wollen"

Deutschland wird die 260 Bundeswehr-Soldaten im türkischen Incirlik abziehen. Eine entsprechende Entscheidung wird wohl der Bundestag fällen. In der Türkei sieht man den nahenden Abzug ganz locker. Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim sagte vor Journalisten ... mehr

163 Zivilisten im Irak vom Islamischen Staat getötet

Der Islamische Staat verübt weiter Gräueltaten an der irakischen Zivilbevölkerung. Beim Versuch, aus der umkämpften Stadt Mossul zu fliehen, sollen Anfang Juni 163 Männer, Frauen und Kinder hingerichtet worden sein. "Die Brutalität des IS und anderer Terroristen kennt ... mehr

Großoffensive auf IS: Rebellen beginnen mit Sturm auf Rakka

Die entscheidende Offensive zur Vertreibung der IS-Miliz aus ihrer syrischen Hochburg Rakka hat begonnen. Es dürfte ein verlustreicher Kampf werden. Die Terrormiliz setzt auf Minen und menschliche Schutzschilde. Der IS hatte Al-Rakka im Januar 2014 eingenommen, mehrere ... mehr

Katar isoliert: Verunsicherung & Hamsterkäufe in der Bevölkerung

Die Golfstaaten befinden sich im schwerwiegendsten diplomatischen Konflikt seit dem Irakkrieg 1991. Kuwait und die Türkei bieten sich als Schlichter an. Auch die USA wollen eine schnelle Lösung. In Katar gab es erste Hamsterkäufe. Im Streit Katars mit seinen ... mehr

Geiselnahme in Melbourne: Polizei geht von Terrorattacke aus

Im australischen Melbourne hat ein Einzeltäter zugeschlagen. Bei dem Attentat starb ein Mann und eine Frau wurde als Geisel genommen. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei wurde der Attentäter erschossen. Der IS reklamiert die Tat für sich. Polizisten hatten einen ... mehr

Erdogan will Mauern an türkischen Grenzen bauen

Die Türkei will an ihren Grenzen zum Iran und zum Irak Mauern errichten. Die Sperranlagen an der syrischen Grenze sollten zudem vervollständigt werden, sagte Präsident Erdogan. Bisher seien dort 650 Kilometer Sperranlagen fertiggestellt. Die gesamte Grenze ... mehr

Alle gegen Katar: Golfstaaten isolieren das Emirat

Das Verhältnis zwischen  Katar und den anderen Golfstaaten ist seit langem angespannt. Die Nachbarn werfen dem Emirat vor, Terrororganisationen zu unterstützen. Jetzt eskaliert der Streit. Fünf arabische Länder haben am Montag ihre diplomatischen Beziehungen ... mehr

Wegen Katar: Iran spottet über Saudi-Arabien

Hamid Aboutalebi, der iranische Diplomat, äußerte sich hämisch nach der diplomatischen Krise der arabischen Golfstaaten. "Das war wohl der erste Riss in der (Anti- Iran)-Koalition und auch das erste Ergebnis des Schwerttanzes in Riad", twitterte Aboutalebi ... mehr

Anschlag in London: IS reklamiert Anschlag für sich

Ein Anschlag mit mindestens sieben Toten in der britischen Hauptstadt erschüttert das Land. Premierministerin May kündigt wenige Tage vor der Wahl eine härtere Gangart im Kampf gegen den Terror an. Die Terrormiliz Islamischer Staat reklamiert den Anschlag ... mehr

IS reklamiert Terrortat von London für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Terroranschlag in London für sich reklamiert. Kämpfer des Islamischen Staates hätten die Tat ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Sonntagabend in einem Bekenntnis im Internet. +++ Alle Informationen zum Anschlag ... mehr

Attacke in Manila: Kasino-Angreifer war spielsüchtig

Nach dem tödlichen Angriff auf den Philippinen hat die Polizei des Landes den Täter identifiziert. Demnach handelt es sich um einen 42-jährigen ehemaligen Finanzbeamten, der spielsüchtig war. Nach Angaben der Polizei war der Täter einer Kasino-Attacke mit 37 Toten ... mehr

May legt Vier-Punkte-Plan zur Terrorbekämpfung vor

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Anschläge von London als brutalen Angriff auf unschuldige Bürger gebrandmarkt und eine härtere Gangart gegen den Terrorismus angekündigt. Nach dem dritten Anschlag in Großbritannien binnen weniger Monaten ... mehr

Streit um Incirlik: Sigmar Gabriel beschwichtigt und droht

Sigmar Gabriel setzt kurz vor seinem mit Spannung erwarteten Türkei-Besuch auf Deeskalation. Es müsse auf eine Entspannung des schwer belasteten Verhältnisses beider Länder hingearbeitet werden, so der  Außenminister. Der SPD-Politiker pocht in der "Bild am Sonntag ... mehr

Manila: Bewaffnete schießen in Hotel um sich

Bewaffnete haben in der philippinischen Hauptstadt Manila in einem Hotelkomplex das Feuer eröffnet. Es soll auch Explosionen gegeben haben. Die Polizei ist mit starken Kräften angerückt und hat das Gelände abgeriegelt - inzwischen sollen ... mehr

Ägyptens Terror-Krieg: Zwei Generäle bombardieren Libyen

Die Terrormiliz IS tötet reihenweise Christen in Ägypten. Der Präsident lässt deshalb Al-Kaida-nahe Extremisten in Libyen bombardieren. Passt nicht zusammen? Aus Sicht Kairos schon. Es dauerte nur ein paar Stunden, bis der Reflex einsetzte ... mehr

Mindestens 27 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bei zwei Anschlägen in der irakischen Hauptstadt  Bagdad sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen und mehr als hundert verletzt worden. In der Nacht hatte sich ein Selbstmordattentäter vor einer beliebten Eisdiele in die Luft gesprengt. Am Morgen explodierte ... mehr

Senator John McCain: "Putin ist gefährlicher als der IS"

Der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat John McCain hält den russischen Präsidenten Wladimir Putin für gefährlicher als die Terrormiliz Islamischer Staat. „Er stellt die erste und wichtigste Bedrohung dar, noch vor dem IS“, sagte McCain dem australischen TV-Sender ... mehr

Pentagon kündet "Vernichtung" des IS an

Die Anti-IS-Koalition stehe im Irak und in Syrien vor der "Umzingelung" der Dschihadisten, sagt US-Verteidigungsminister Mattis. Bei der "Vernichtung" der Terroristen werde es auch Tote unter der Zivilbevölkerung geben. Die USA beschleunigen nach Angaben ... mehr

Kampf gegen den IS: Erneute Luftangriffe auf den Philippinen

Seit über einer Woche findet die südphilippinische Stadt Marawi keine Ruhe. Erneut gibt es Luftangriffe und Kämpfe. Seit dem Beginn der Auseinandersetzungen kamen Dutzende Menschen ums Leben. Im Süden der Philippinen sind Regierungstruppen den achten Tag in Folge gegen ... mehr

Macron droht bei Chemiewaffeneinsatz Syrien mit Vergeltung

Frankreichs Präsident Macron ist erst seit gut zwei Wochen im Amt. Doch auf der internationalen Bühne schlägt er bereits seine Pflöcke ein. Im blutigen Syrien-Konflikt legt er eine "rote Linie" seines Landes fest. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ... mehr

Tunesien: IS-Anführer mit Anschlagsplänen getötet

Behörden zufolge haben tunesische Sicherheitskräfte einen Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) getötet, der bereits Vorbereitungen für Anschläge während des Fastenmonats Ramadan getroffen haben soll.  Wie das Innenministerium in Tunis am Montag ... mehr

Hashim Abedi plante Anschlag auf deutschen DIplomaten

Der jüngere Bruder des Attentäters von Manchester hat laut des "Telegraph" einen Terroranschlag auf den deutschen UN-Libyengesandten Martin Kobler geplant. Der für Anfang dieses Jahres vorgesehene Angriff auf einen Konvoi konnte rechtzeitig verhindert werden. Dabei ... mehr

Manchester: Attentäter Salman Abedi nannte Briten "Ungläubige"

Eine Angehörige des Manchester-Attentäters hat ausgesagt, Salman Abedi habe Briten als "Ungläubige" betrachtet. Beim Selbstmordanschlag des 22-Jährigen auf ein Konzert der amerikanischen Künstlerin Ariana Grande in Manchester starben 22 Menschen. Abedi ... mehr

Gespräch mit Merkel: Erdogan schaltet im Incirlik-Streit auf stur

Der Zoff um den Besuch von Bundestagsabgeordneten in der Türkei zwischen Berlin und Ankara hat das Zeug zur handfesten politischen Krise. Merkel droht nun selbst mit einem Abzug der Soldaten aus der Türkei. Doch sie beißt beim Präsidenten Erdogan auf Granit ... mehr

Angriff auf Mossul: US-Luftangriff tötet mehr als 100 Zivilisten

Am 17. März sind bei einem Angriff der US-geführten Anti-IS-Koalition auf ein Gebäude im irakischen Mossul unbeabsichtigt mehr als 100 Zivilisten zu Tode gekommen. Terroristen des Islamischen Staates hätten in dem Gebäude Sprengstoff platziert, teilte das Pentagon ... mehr

Terror in Manchester: Queen Elizabeth besucht Anschlagsopfer

Ein Selbstmordattentäter reißt in Manchester 22 Menschen mit in den Tod. Die britische Regierung ruft die höchste Terrorwarnstufe aus. Soldaten werden zur Sicherung öffentlicher Plätze eingesetzt. Ermittler jagen Hintermänner des Attentäters Salman Abedi ... mehr

Terror in Manchester: May fordert wegen Leaks Antworten von Trump

Nach dem Terroranschlag von Manchester wird die Zusammenarbeit von Großbritannien und den USA auf eine harte Probe gestellt. Wurden wichtige Erkenntnisse durchgestochen? Die Route des Attentäters führte auch über Deutschland. Die Veröffentlichung heikler Informationen ... mehr

Arabische TV-Serie über das Leben unter dem IS

Seit drei Jahren verbreitet die Terrormiliz Islamischer Staat Angst und Schrecken. Jetzt, zu Beginn des Fastenmonats Ramadan und der Zeit hoher Einschaltquoten, bringt ein arabischer Sender eine Serie über das Leben unter dem IS - basierend auf wahren Geschichten ... mehr

Höchste Terrorstufe in Großbritannien: Militäreinheiten verstärken Polizei

Die britische Regierung zieht Konsequenzen aus dem Anschlag von Manchester und stellt der Polizei Soldaten zur Seite. Das Anheben der Terrorwarnstufe auf die höchste Stufe ist laut des Chefs der nationalen Anti-Terror-Polizei ein ungewöhnlicher Schritt ... mehr

Manchester: Selbstmordanschlag mit vielen Toten und Verletzten

Nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester ist ein Anschlag verübt worden. Zahlreiche Menschen wurden getötet, Dutzende verletzt. Die Regierung plant eine Krisensitzung. Bei einem Bombenanschlag auf ein Popkonzert in Manchester ... mehr

Terror in der Türkei: Angeblich Anschlag auf AKP–Kongress verhindert

Zwei bei einem Polizeieinsatz erschossene mutmaßliche IS-Mitglieder hatten nach türkischen Behördenangaben einen Anschlag auf den AKP-Kongress in Ankara geplant. Die Polizei habe Zeichnungen und Diagramme sichergestellt, die darauf hindeuteten, dass sich die beiden ... mehr

Donald Trump: "Dies ist ein Kampf zwischen Gut und Böse"

US-Präsident Donald Trump hat in einer mit Spannung erwarteten Rede die arabischen Staaten zum gemeinsamen Kampf gegen den weltweiten Terrorismus aufgerufen. Dieser werde "nicht zwischen verschiedenen Religionen, verschiedenen Glaubensgemeinschaften oder verschiedenen ... mehr

Weiterer Vormarsch der irakischen Armee im Kampf um Mossul

Die irakische Armee meldet im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der Millionenstadt Mossul weitere Erfolge. Anti-Terror-Kräfte hätten das Viertel Al-Warschan im Westen Mossuls befreit, erklärte der Sprecher der Militäroperation Abd al-Amir Raschid ... mehr

Syrien: US-Militär greift Assads Truppen aus der Luft an

Das US-Militär hat im Süden Syriens eine Einheit von Regierungstruppen aus der Luft angegriffen. Das bestätigten Pentagonkreise. In einer Mitteilung der US-geführten Anti-IS- Koalition hieß es, man habe "regimefreundliche Kräfte" angegriffen. Die syrische ... mehr

Bei Angriffen auf zwei Dörfer: IS tötet mehr als 50 Menschen

Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat haben bei Angriffen auf zwei Dörfer in der syrischen Provinz Hama nach Angaben von Aktivisten mehr als 50 Menschen getötet. Wie die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Donnerstag ... mehr

Türkischer Außenminister: Deutsche können Incirlik verlassen

Im Streit um das Besuchsverbot für den Luftwaffenstützpunkt Incirlik und einen möglichen Abzug deutscher Soldaten hat sich der türkische Außenminister unbeeindruckt gezeigt.  "Wenn sie abziehen wollen, müssen sie das selbst wissen, wir werden sie nicht anflehen", sagte ... mehr

Donald Trump: Weitergabe von Geheimdienst-Infos an Russland

US-Präsident Trump soll pikante Informationen über eine IS-Terrorgefahr mit ranghohen russischen Vertretern geteilt haben. Demokraten sowie Republikaner zeigen sich angesichts der möglichen Weitergabe bestürzt. Trump sieht sich im Recht. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Incirlik Air Base: Außenminister Gabriel hofft auf Einlenken der Türkei

Das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik erzürnt die Opposition. Rufe nach Alternativstandorten werden laut. Der Außenminister hofft noch auf ein Einlenken, sieht aber auch eine "Grenze des Erträglichen". Im Streit ... mehr

Erdogan bei Donald Trump: Dicke Luft im Weißen Haus

Donald Trump und sein türkischer Amtskollege haben sich erstmals in Washington getroffen. Besonders in ihrer Syrien-Politik gibt es gegensätzliche Meinungen zwischen den Staatschefs. Bei einem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem türkischen Staatschef ... mehr
 


shopping-portal