Sie sind hier: Home > Themen >

Islamischer Staat

Thema

Islamischer Staat

Syrien: Kurdenmiliz YPG zieht aus nordsyrischer Stadt ab

Syrien: Kurdenmiliz YPG zieht aus nordsyrischer Stadt ab

Seit längerem gibt es wegen der Kurdenmiliz YPG Spannungen zwischen der Türkei und den USA. Nun zieht sich die Miliz aus der nordsyrischen Stadt Manbidsch zurück – und kommt damit einer Forderung aus Ankara nach. Auf türkischen Druck zieht ... mehr
Terrormiliz reklamiert Anschlag in Lüttich für sich

Terrormiliz reklamiert Anschlag in Lüttich für sich

Nach der Bluttat mit vier Toten in Lüttich gehen die belgischen Behörden von einem terroristischen Hintergrund aus. Nun hat die Terrormiliz IS den Anschlag für sich reklamiert. Die Extremistenmiliz  Islamischer Staat (IS) hat einen Anschlag in der belgischen Stadt ... mehr
Afghanistan: Neun Tote bei IS-Angriff auf Innenminsterium in Kabul

Afghanistan: Neun Tote bei IS-Angriff auf Innenminsterium in Kabul

Bei einem Attentat auf das Innenministerium in Kabul kämpften Sicherheitskräfte über zwei Stunden gegen acht Angreifer. Neun Menschen kamen bei dem Angriff ums Leben. Bei einem Angriff auf das Innenministerium in der afghanischen Hauptstadt Kabul ... mehr
1000 Islamisten reisten aus Deutschland in Nahen Osten aus

1000 Islamisten reisten aus Deutschland in Nahen Osten aus

Sie verließen Deutschland in Richtung Naher Osten. Ihr Ziel: der "Heilige Krieg". Mehr als 1000 Islamisten sollen diesen Weg gegangen sein. Nicht wenige fanden den Tod. In den vergangenen Jahren sind mehr als 1000 Islamisten aus Deutschland in Richtung Syrien ... mehr
Mehr als die Hälfte der IS-Kämpfer hat deutschen Pass

Mehr als die Hälfte der IS-Kämpfer hat deutschen Pass

Die Bundesregierung schätzt, dass sich noch gut 500 Dschihadisten mit deutschem Pass in Syrien und im Irak aufhalten. Soll man ihnen die deutsche Staatsbürgerschaft aberkennen? Der Bundesregierung liegen laut einem Medienbericht Erkenntnisse zu "mehr als tausend ... mehr

Umstrittener Sieger: Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Parlamentswahl im Irak

Der Geistliche Al-Sadr hat mit seiner Liste die Parlamentswahl im Irak gewonnen. Regieren darf er aber nicht. Daher könnte der amtierende Regierungschef Al-Abadi noch eine Chance bekommen. Der schiitische Geistliche Muktada al-Sadr hat die Parlamentswahl ... mehr

Al-Abadie droht Niederlage: Geistlicher Al-Sadr liegt bei Wahl im Irak vorn

Seit vier Jahren ist der irakische Regierungschef al-Abadi an der Macht. Er warb im Wahlkampf mit dem Sieg gegen den IS für sich. Er ist der Wunschkandidat des Westens. Doch nach ersten Auszählungen zeichnet sich ein überraschender Machtwechsel ... mehr

Erstmals nach Sieg über IS: Iraker wählen neues Parlament

Erstmals nach dem Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat wählt der Irak heute ein neues Parlament. Die Abstimmung gilt als wegweisend für die Zukunft des Landes, doch die Ausgangslage ist schwierig. Im Irak hat am Samstag die erste Parlamentswahl ... mehr

Afghanistan: Vier Selbstmordanschläge erschüttern Kabul

Erneut schlagen Selbstmordattentäter in Kabul zu. In Afghanistans Hauptstadt waren schwere Explosionen und Schüsse zu hören. Hauptziel sollen Polizeiwachen gewesen sein. Gut eine Woche nach dem tödlichen Doppelanschlag in Kabul sind bei vier kurz aufeinanderfolgenden ... mehr

Trotz drohender Todesstrafe: Terrorverdächtiger Haikel S. abgeschoben

Haikel S. hat sich monatelang gegen seine Abschiebung gewehrt, ging bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Nun ist der Tunesier zurück in seinem Herkunftsland. Hessen hat den Terrorverdächtigen Haikel S. nach Tunesien abgeschoben. Die Bundespolizei ... mehr

Freunde sagen: Asma al-Assad verdrängt Gräueltaten ihres Mannes

Asma al-Assad, die Frau des syrischen Diktators, ist das Aushängeschild des Regimes. In den sozialen Netzwerken zelebriert sie diese Rolle und lebt in ihrer eigenen Realität. Am Sonntag tobten im Südosten von Damaskus erneut schwere Kämpfe. Kaum zehn Kilometer ... mehr

Fall Haikel S.: Abschiebung nach Tunesien trotz drohender Todesstrafe

Islamistische Gefährder dürfen unter Umständen auch dann abgeschoben werden, wenn in der Heimat die Todesstrafe verhängt wurde – das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Auch wenn ihnen die Todesstrafe im Herkunftsland droht, müssen islamistische ... mehr

Afghanistan: Doppelanschlag in Kabul – mindestens 25 Tote

Eine Serie von Anschlägen erschüttert Afghanistan. In Kabul werden auch Journalisten getötet, die über einen Anschlag berichteten. Anderswo trifft es Kinder und einen Polizeichef. Ein dunkler Tag für das Land und für die Pressefreiheit. Bei mehreren ... mehr

Neue Details in Affäre um Asyl-Entscheidungen in Bremen

Angeblich hat sich die Ex-Leiterin des BAMF in Bremen bestechen lassen. Asylanträge wurden fälschlich bewilligt. Dadurch sollen erhebliche Sicherheitsrisiken entstanden sein. Die Affäre um mutmaßliche Fehlentscheidungen bei positiven Asylbescheiden des Bundesamtes ... mehr

Europol: Polizei legt Teile der IS-Propaganda in mehreren Ländern lahm

Schlag gegen Terrorpropaganda: Die Polizeibehörden in den USA und der EU haben einige Kanäle der Terrormiliz Islamischer Staat lahmgelegt.  Die Polizeibehörden in den USA und in der EU haben in einer gemeinsamen Aktion die Propagandakanäle der Dschihadistenmiliz ... mehr

Viele Tote: Syrien bombardiert Palästinenser

Die syrische Armee hat bei Kämpfen mit dem Islamischen Staat ein palästinensisches Flüchtlingslager bombardiert und dabei vermutlich 17 Zivilisten getötet – darunter sieben Kinder.  Bei Angriffen der syrischen Armee ... mehr

Mit drei Kindern: Zwei IS-Frauen nach Deutschland zurückgekehrt

Zwei deutsche IS-Frauen sind mit drei kleinen Kindern aus dem Nordirak nach Deutschland zurückgekehrt – und auf freiem Fuß. Zwar beantragte die Bundesanwaltschaft Haftbefehl, der Bundesgerichtshof lehnte diesen jedoch ab. Laut Berichten der "Welt" unter Berufung ... mehr

Deutsche IS-Anhängerin Lamia K. bekommt doch keine Todesstrafe

Die Todesstrafe für die deutsche IS-Anhängerin Lamia K. ist zurückgezogen worden. Ihre Berufung hatte Erfolg. Nun soll sie lange in Haft. Die deutsche Staatsangehörige Lamia K. muss im Irak nicht mehr die Todesstrafe wegen Zugehörigkeit zur Terrormiliz Islamischer Staat ... mehr

Afghanistan: Für den Traum vom Kalifat massakriert der IS Abtrünnige

Die Terrormiliz Islamischer Staat träumt weiter davon, die gesamte muslimische Welt zu beherrschen. In Afghanistan massakriert er vor allem Schiiten, die er für Verräter hält. Vor etwa vier Jahren machte der "Islamische Staat" in der Provinz Chorasan erstmals ... mehr

Dutzende Tote und Verletzte bei Terroranschlag in Kabul

Im Herbst soll in Afghanistan die längst überfällige Parlamentswahl stattfinden – ein rotes Tuch für Extremisten. Ein IS-Terrorist sprengte sich nun vor einem Registrierungsbüro in die Luft. Es gab Dutzende Opfer. Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen ... mehr

IS kapituliert: Assad kontrolliert Großraum Damaskus

Nach und nach erobert die Armee des syrischen Machthabers Baschar al-Assad Gebiete zurück. Jetzt sollen massive Angriffe die letzten islamistischen Rebellen in der Hauptstadt zur Kapitulation gezwungen haben. In der letzten Rebellenenklave nahe der syrischen Hauptstadt ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: "Es gibt keine Lösung mit Assad, aber auch keine ohne ihn"

Nach dem Luftschlag gegen Syrien ist unklar, wie die Zukunft in dem Bürgerkriegsland aussehen könnte. Kann Machthaber Assad Teil einer friedlichen Lösung sein? Die Luftschläge gegen syrische Einrichtungen haben das Grundproblem nicht gelöst. Es ist weiter vollkommen ... mehr

Krieg in Syrien: Frankreich und Deutschland starten Friedensinitiative

Kommt nach den Luftangriffen in Syrien wieder Bewegung in die festgefahrenen Friedensbemühungen? Frankreich und Deutschland wollen diplomatisch vorangehen. Die Frage ist: Zieht auch Trump mit? Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien starten Frankreich ... mehr

14-Jähriger spricht offen über Anschlagspläne

Im November 2016 plant ein damals zwölfjähriger Deutsch-Iraker einen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen. Zwei Jahre nach dem gescheiterten Attentat spricht er offen über seine Sympathie zum Islamischen Staat. Im Wiener Terrorprozess ... mehr

Um den IS zu besiegen: US-Militär bleibt vorerst in Syrien

US-Präsident Donald Trump will eigentlich schnell raus aus Syrien. Doch nun ließ er sich davon überzeugen, noch ein wenig zu bleiben – um die Terrormiliz IS zu besiegen. Trotz der von US-Präsident Donald Trump angekündigten raschen Beendigung des Syrien-Einsatzes ... mehr

Tagesanbruch: Die neue Terrorstrategie des "Islamischen Staats"

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr

Donald Trump streicht Wiederaufbau-Hilfe für Syrien

Am Donnerstag hat US-Präsident Trump überraschend den Abzug der US-Truppen aus Syrien angekündigt. Laut "Wall Street Journal" lässt er nun mehr als 200 Millionen Dollar für den Wiederaufbau des zerstörten Landes einfrieren. US-Präsident Donald Trump lässt einem ... mehr

Terroranschlag in Südfrankreich: "Held von Trèbes" starb durch Schnitt in die Kehle

Arnaud Beltrame bewies Heldenmut bei der Terrorattacke in Südfrankreich. Seinen selbstlosen Einsatz bezahlte der Polizist mit seinem Leben. Nun ist klar, woran er starb. Der als "Held von Trèbes" gefeierte französische Gendarm Arnaud Beltrame ist offenbar seinen ... mehr

EU-Türkei-Gipfel: Sebastian Kurz legt sich mit Erdogan an

Die EU-Spitzen und Erdogan sprechen auf dem EU-Türkei-Gipfel über die Zukunft der EU-Beitrittsverhandlungen. Das Treffen wird von Spannungen überschattet.  Besonders Österreichs Kanzler findet klare Worte. Vor einem Gipfeltreffen der EU-Spitzen ... mehr

Geiselnahme in Frankreich: Der Held von Trèbes erliegt seinen Verletzungen

Der Polizist, der bei der Geiselnahme in einem französischen Supermarkt eine Frau beschützt hatte und selbst lebensgefährlich verletzt wurde, ist tot. Der 45-jährige Gendarm erlag seinen Verletzungen, wie Innenminister Gérard Collomb am Samstagmorgen mitteilte. Damit ... mehr

IS-Terror in Frankreich: Polizist ließ sich gegen Geisel austauschen

Eine Geiselnahme in einem Supermarkt in Südfrankreich  fordert  vier  Tote und zwei Verletzte. Der Täter berief sich offenbar auf die Terrormiliz Islamischer Staat ( IS). Der Geiselnehmer wurde von der Polizei erschossen. Alle Informationen auch in unserem ... mehr

Bundeswehr: Deutschland schickt mehr Soldaten in den Einsatz

Der Bundestag weitet die Einsätze im Irak und in Afghanistan aus und schickt mehr Soldaten der Bundeswehr. Der Ausgang der Einsätze ist ungewiss. Der Bundestag hat der Ausweitung von zwei der größten und wichtigsten Bundeswehreinsätze zugestimmt. Die Abgeordneten ... mehr

Heilbronn: Mutmaßlicher IS-Unterstützer festgenommen

In Baden-Württemberg ist ein 32-jähriger Deutsch-Algerier festgenommen. Ihm wird vorgeworfen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützt zu haben. Die Bundesanwaltschaft hat in Baden-Württemberg einen mutmaßlichen islamistischen Terror-Unterstützer festnehmen lassen ... mehr

IS in Syrien und Irak: Fast hundert deutsche Anhänger in Gefangenschaft

Im Irak und in Syrien sollen sich fast hundert Deutsche und ihre Angehörigen in Gefangenschaft befinden, die für den Islamischen Staat ausgereist waren. Die meisten sind Frauen und Kinder. Anfang März habe das Auswärtige Amt eine entsprechende Liste mit 96 Namen ... mehr

Afghanistan: Selbstmordanschlag des IS – Mindestens 29 Tote in Kabul

Terror zum persischen Neujahrsfest: Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind nach offiziellen Angaben mindestens 29 Menschen getötet und 52  weitere verletzt worden. In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Selbstmordanschlag am Neujahrstag des Landes ... mehr

Syrien: Nach Afrin: Legt sich Erdogan jetzt mit den USA an?

Nach der Einnahme von Afrin nimmt Präsident Erdogan andere kurdische Gebiete in Nordsyrien ins Visier.  Wenn die türkische Armee weiter in Richtung Osten vorrückt, zwingt Erdogan die USA zum Handeln. Die Einnahme von Afrin durch ... mehr

Syrien: Türkei-Verbündete plündern eingenommene Kurdenstadt Afrin

Nach der Eroberung von Afrin in Nordsyrien werden schwere Vorwürfe gegen die mit der Türkei verbündeten Milizen erhoben. Berichten zufolge sollen deren Kämpfer die Stadt in großem Stil geplündert haben. Nach der Einnahme der nordsyrischen Stadt Afrin durch ... mehr

Türkische Armee rückt in Afrin – Erdogan verkündet "vollständige Kontrolle"

Plötzlich geht es schnell:  Die türkische Armee und verbündete Rebellen rücken in Afrin ein und erobern den Stadtkern. Erdogan verkündet die "vollständige Kontrolle" des Stadtzentrums und seine Soldaten posieren mit Flaggen in der umkämpften Stadt. Vor zwei Monaten ... mehr

Propaganda als Unterhaltung: So ködert der IS seinen Nachwuchs im Netz

Radikale Islamisten werben mit Videos für sich und suchen Nachwuchs im Netz. Den Machern der Videos geht es dabei nicht nur um eine Botschaft, sondern auch um Unterhaltung. Ein Dschihad-Kämpfer mit Waffe steht heroisch auf einem Felsen, die Kamera fährt von hinten ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkische Armee steht kurz vor Kurdenstadt Afrin

Präsident Erdogan will Afrin "von Terroristen säubern". Seine Offensive gegen die Kurden in Nordwestsyrien soll aber erst der Anfang sein. Derweil geraten die Rebellen in Ost-Ghuta weiter in die Enge. Die türkische Armee ist am Wochenende bis kurz vor die kurdisch ... mehr

Bundesregierung genehmigte Waffendeals mit zweifelhaften Staaten

Zwei Milliarden in fünf Monaten: So hoch waren die Rüstungsexporte, die die Bundesregierung seit Oktober genehmigt hat. Die Waffen, Panzer und Boote gingen auch an Staaten mit zweifelhaftem Ruf.    Die geschäftsführende Bundesregierung hat seit der Bundestagswahl ... mehr

In Eschwege verhaftet: Festgenommener Iraker plante Terroranschlag

Die Vorwürfe gegen einen 17-Jährigen, der im Februar in Eschwege verhaftet wurde, scheinen sich zu bestätigen. Laut Generalbundesanwalt habe der Iraker einen Anschlag in Deutschland oder Großbritannien geplant. Knapp einen Monat nach der Festnahme eines ... mehr

Bundeswehrverband fordert Anschaffung von Kampfdrohnen

Nach der Aufstockung der Bundeswehrtruppen in Afghanistan dringt der Bundeswehrverband nun auf die Anschaffung von Kampfdrohnen. Verbandschef Wüstner sagt, "alles andere wäre unverantwortlich". Nach dem Kabinettsbeschluss zur Ausweitung der drei wichtigsten ... mehr

Türkei statt IS: 1700 kurdische Kämpfer nach Afrin verlegt

1700 kurdische Kämpfer werden vom Kampf gegen den Islamischen Staat abgezogen und zum Einsatz nach Afrin verlegt, um dort gegen die türkische Offensive vorzugehen. Damit unterstützen sie die syrisch-kurdische YPG-Miliz. Zur Verstärkung der kurdischen ... mehr

BKA befürchtet Anschläge bei Fußball-WM 2018 in Russland

Auch Russland ist im Visier islamistischer Terroristen, viele Kämpfer des Islamischen Staates kommen von dort. Drei Monate vor der Fußball-Weltmeisterschaft schlägt das Bundeskriminalamt Alarm. Das Bundeskriminalamt (BKA) geht bei der Fußball-Weltmeisterschaft ... mehr

Türkei: US-Botschaft in Ankara wegen Terrorgefahr geschlossen

Die Amerikanische Botschaft in Ankara ist wegen einer möglichen Terrorbedrohung geschlossen worden. Sicherheitskräfte suchen nach Verdächtigen. Wegen einer möglichen Terrorbedrohung der US-Botschaft in Ankara haben die türkischen Behörden in der Hauptstadt ... mehr

Möglicher Beginn April: Neuer Bundeswehr-Einsatz im Irak geplant

Dieser Auftrag könnte brisant werden: Die Bundeswehr soll auch im Zentralirak eingesetzt werden. Der Einsatz soll schon im April beginnen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) haben sich laut einem ARD-Bericht ... mehr

Verbreitung von IS-Gräuelfotos: Marine Le Pen drohen bis zu drei Jahre Haft

Ein Gericht in Frankreich hat heute ein offizielles Ermittlungsverfahren gegen die Front National-Chefin Marine Le Pen eingeleitet. Bei einem Gerichtsprozess könnten ihr bis zu drei Jahre Haft drohen. Wegen der Verbreitung von Gräuelfotos der Dschihadistenmiliz ... mehr

Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

In Baden-Württemberg wurde ein Syrer wegen Terrorismusverdachts festgenommen. Der 33-Jährige wurde schon einmal vom Staatsschutz angeklagt. Die Bundesanwaltschaft hat einen 33 Jahre alten Syrer wegen Terrorismusverdachts in Baden-Württemberg festnehmen lassen ... mehr

15 Türkinnen wegen IS-Mitgliedschaft im Irak zum Tode verurteilt

Im Irak sind 15 türkische Frauen zum Tode verurteilt worden. Ihnen wird Mitgliedschaft in der Terrororganisation  Islamischer Staat vorgeworfen. Ein Strafgericht in der irakischen Hauptstadt Bagdad hat heute 15 türkische Frauen wegen Mitgliedschaft ... mehr

UN-Sicherheitsrat fordert Waffenruhe in Syrien

Tagelang ringen die UN-Botschafter in New York um eine Feuerpause für Syrien. Nach quälenden drei Tagen einigt sich der UN-Sicherheitsrat auf eine Resolution. Doch sie ist nur ein Appell. Der UN- Sicherheitsrat hat für mindestens 30 Tage eine Waffenruhe ... mehr

Experte zu Syrien-Krieg: "In Assad erkennt Putin auch sich selbst."

In Syrien kämpft die Türkei nun gegen die Kurdenmiliz YPG, Russland ist das Zünglein an der Waage. Sicherheitsexperte Stefan Meister erklärt, warum russische Truppen überhaupt in Syrien kämpfen. Herr Meister, im Norden Syriens kämpfen türkische Soldaten gegen ... mehr

Eskalation in Syrien: Wie Erdogan ungewollt Feinde zu Freunden macht

Die Türkei geht in Syrien gegen die Kurdenmiliz YPG vor. Diese verbündet sich jetzt mit der syrischen Regierung. Es droht die nächste Stufe der Eskalation zwischen Ankara und Damaskus. Als die syrischen Regierungskämpfer in die Kurden-Region Afrin einrücken, jubeln ... mehr

Facebook & Co. wegen Anschlägen von Paris verklagt

Eine Amerikanerin wirft Twitter, Google und Facebook vor, für die Ausbreitung der Terrormiliz Islamischer Staat mitverantwortlich zu sein – und somit für die Pariser Terrornacht 2015. Nun hat sie Klage gegen die sozialen Netzwerke eingereicht. Die Frau beschuldigt ... mehr

Ost-Ghuta in Syrien: Assad-Truppen töten 250 Menschen in 48 Stunden

Der Krieg in Syrien eskaliert an zwei Fronten zugleich: Nahe der Hauptstadt droht ein zweites Aleppo, im Norden bombardiert die Türkei. Die Bundesregierung fordert humanitäre Hilfe. Wegen der Eskalation der Kämpfe in  Syrien wächst international die Besorgnis ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal