Mit Kreativität und Witz gegen Erdogan

Mit Kreativität und Witz gegen Erdogan

Am Hafen von Kadiköy, auf der asiatischen Seite von Istanbul, stehen wenige Tage vor dem umkämpften Referendum Befürworter und Gegner einträchtig nebeneinander, um für ihre Position zu werben. In dem studentisch geprägten Stadtteil stoßen jedoch weder ... mehr
Türkei: 380 000 Sicherheitskräfte für Referendum im Einsatz

Türkei: 380 000 Sicherheitskräfte für Referendum im Einsatz

Das Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei wird nach Angaben des Innenministers unter hohen Sicherheitsvorkehrungen abgehalten. Am kommenden Wochenende seien dafür rund 380 000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Das Referendum ... mehr
Turkish Airlines: 18-Jährige bringt in 13.000 Metern Höhe Baby zur

Turkish Airlines: 18-Jährige bringt in 13.000 Metern Höhe Baby zur

Die Französin Nafi Diaby sorgte an Bord eines Fliegers von Turkish Airlines für Furore. Die 18-Jährige hat nämlich ganz plötzlich ihr Baby zur Welt gebracht. Die kleine Kadiju ist jetzt schon eine echte Weltbürgerin. Am Freitag setzten bei dem Flug von Conakry ... mehr
Deniz Yücel: Erste Botschaft aus dem Gefängnis

Deniz Yücel: Erste Botschaft aus dem Gefängnis

Vor dem ersten Besuch eines deutschen Diplomaten bei dem in der Türkei inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel, hat sich der Journalist für die große Solidarität bedankt. "Da ich keine Briefe schreiben darf, übermittele ich diese Nachricht mündlich über meine ... mehr
Türkei: Recep Tayyip Erdogan nennt EU

Türkei: Recep Tayyip Erdogan nennt EU "Kreuzritter-Allianz"

Zwei Wochen vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erneut scharfe Kritik an Europa geäußert und wirft der EU Lügen vor. "Versteht Ihr, warum sie die Türkei seit 54 Jahren nicht in die EU aufnehmen?", fragte Erdogan ... mehr

Erdogan: Beziehungen zu Europa nach Referendum prüfen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will nach dem historischen Referendum am Sonntag Regierungsbeamte die künftigen Beziehungen der Türkei zu Europa überprüfen lassen. Die Europäische Union habe den EU-Beitrittskandidaten Türkei unangemessen ... mehr

Erdogan will Yücel nicht an Deutschland ausliefern

Istanbul (dpa) - Den wegen Terrorverdachts inhaftierten Deniz Yücel an Deutschland auszuliefern, hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ausgeschlossen. Solange er im Amt sei, werde Yücel niemals ausgeliefert, sagte Erdogan dem Sender TGRT. Deutschland ... mehr

Erdogan schließt Auslieferung von Deniz Yücel an Deutschland aus

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine Auslieferung des inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel an die Bundesrepublik ausgeschlossen. Deutschland verweigere die Auslieferung türkischer Staatsbürger, sagte Erdogan ... mehr

Ausschreitungen vor Lyon-Besiktas

Lyon (dpa) - Vor dem Europa-League-Viertelfinale zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul ist es zu heftigen Zuschauer-Ausschreitungen gekommen. Türkische Fans hatten eine Viertelstunde vor Spielbeginn Feuerwerkskörper in Richtung des Zuschauerbereichs ... mehr

Verletzte bei Explosion in türkischer Kurdenmetropole

Istanbul (dpa) - Fünf Tage vor dem Referendum in der Türkei sind bei einer schweren Explosion in der südosttürkischen Kurdenmetropole Diyarbakir mindestens vier Menschen verletzt worden. Einer von ihnen erlitt schwere Verletzungen, meldet die Nachrichtenagentur ... mehr

18-Jährige bringt Baby in 13 000 Metern Flughöhe zur Welt

Istanbul (dpa) - Eine 18 Jahre alte Französin hat in einem Flugzeug in 13 000 Metern Höhe eine Tochter zur Welt gebracht. Die Frau war in einer Maschine von Turkish Airlines auf dem Weg von Conakry in Guinea nach Istanbul, als die Wehen einsetzten ... mehr

Rund die Hälfte der Deutschtürken wählt bei Referendum

Istanbul (dpa) - An der Abstimmung über die türkische Verfassungsreform hat sich in Deutschland rund die Hälfte der wahlberechtigten Türken beteiligt. Die Wahlbeteiligung lag damit deutlich über der bei der Parlamentswahl 2015. Bis zum Sonntagabend gaben 48,73 Prozent ... mehr

Erdogan fordert Auslandstürken zur Wahl auf

Istanbul (dpa) - Einen Tag vor Ende der Abstimmung über das türkische Verfassungsreferendum im Ausland hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan verbleibende Wähler zur Stimmabgabe aufgefordert. «Ich rufe dem Ausland von Istanbul aus zu: Unterschätzt es nicht ... mehr

Türkisches Ministerium: Hinweise auf Sarin-Einsatz in Syrien

Istanbul (dpa) - Nach der Autopsie von Opfern des mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien geht das türkische Gesundheitsministerium von einem Einsatz der Chemiewaffe Sarin aus. «Ersten Untersuchungsergebnissen zufolge wurden bei den Kranken Symptome gefunden, die darauf ... mehr

Fußballprofi Deniz Naki in Türkei zu Bewährung verurteilt

Istanbul (dpa) - Der Fußballprofi und frühere St.-Pauli-Spieler Deniz Naki ist im südosttürkischen Diyarbakir wegen «Terrorpropaganda» zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr, sechs Monaten und 22 Tagen verurteilt worden. Die Bewährungszeit betrage fünf Jahre, sagte ... mehr

Türkei sieht nach Autopsie Chemiewaffen in Syrien bestätigt

Istanbul (dpa) - Autopsien von Opfern des mutmaßlichen Giftgasangriffs in Syrien haben nach Angaben der türkischen Regierung den Einsatz von Chemiewaffen bestätigt. Justizminister Bekir Bozdag sagte nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu ... mehr

Giftgasangriff: Syriens Opposition wirft Russland Lüge vor

Istanbul (dpa) - Die syrische Opposition hat Russlands Angaben zurückgewiesen, die syrische Luftwaffe habe in der Stadt Chan Scheichun eine Chemiewaffenfabrik von Rebellen getroffen. Bei der Aussage handele es sich um eine Lüge, sagte ... mehr

Gabriel fordert Freilassung Yücels

Istanbul (dpa) - Sieben Wochen nach der Festnahme von Deniz Yücel in der Türkei haben deutsche Diplomaten erstmals wieder direkten Kontakt zu dem deutsch-türkischen Journalisten aufnehmen können. Generalkonsul Georg Birgelen besuchte ihn im Gefängnis in Silivri westlich ... mehr

Staatsminister: Nur einmalige Besuchserlaubnis für Yücel

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung hat Deutschland bislang keine kontinuierliche konsularische Betreuung des inhaftierten «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel zugesagt. «Die Zusage gilt jetzt erst einmal nur für den heutigen Tag», sagte Außenamts-Staatsminister ... mehr

Deutsche Diplomaten erhalten erstmals Zugang zu Yücel

Istanbul (dpa) - Rund sieben Wochen nach der umstrittenen Festnahme des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel gestattet die Türkei deutschen Diplomaten erstmals Zugang zu dem Inhaftierten. Generalkonsul Georg Birgelen soll den «Welt»-Korrespondenten heute ... mehr

Generalkonsul besucht Yücel im Gefängnis

Istanbul (dpa) - Der deutsche Generalkonsul in Istanbul, Georg Birgelen, wird den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel nach dpa-Informationen morgen im Gefängnis besuchen. Der Korrespondent der «Welt» ist seit fünf Wochen in Silivri bei Istanbul inhaftiert. Zuvor ... mehr

Konsulat bekommt Zugang zu Deniz Yücel

Sieben Wochen nach der Festnahme des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei erhält Deutschland konsularischen Zugang zu dem Journalisten. Die Türkei habe per Verbalnote bestätigt, dass Deutschland ab Dienstag Zugang zu Yücel erhalte, sagte ein Sprecher ... mehr

Innenminister: 47 000 Gülen-Verdächtige in der Türkei in U-Haft

Istanbul (dpa) - Seit dem Putschversuch in der Türkei im vergangenen Juli sind wegen angeblicher Verbindungen zur Gülen-Bewegung mehr als 113 000 Menschen festgenommen worden. 47 155 dieser Verdächtigen säßen in Untersuchungshaft, sagte Innenminister Süleyman Soylu ... mehr

Mordfall Hatun Sürücü: Haftstrafen für Brüder gefordert

Istanbul (dpa) - Beim Prozess im Mordfall Hatun Sürücü in Istanbul hat die türkische Staatsanwaltschaft lange Haftstrafen für die beiden angeklagten Brüder gefordert. Ihnen wird Beihilfe zum vorsätzlichen Ehrenmord an ihrer Schwester vorgeworfen ... mehr

Mordanklage gegen Bruder von ISIS-Mädchen

Die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia S. wollte einen Polizisten mit einem Messer töten. Dafür erhielt sie sechs Jahre Haft. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihren älteren Bruder. Der Vorwurf: Versuchter Mord. Dem 18-Jährigen wird vorgeworfen ... mehr

Türkei erklärt Militäreinsatz in Syrien für beendet

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat ihren Militäreinsatz in Syrien für beendet erklärt. Die Operation Euphrat-Schild sei zu Ende, sagte Regierungschef Binali Yildirim. Das türkische Militär und verbündete syrische Rebellen hatten den gemeinsamen Einsatz im August ... mehr

Mehr zum Thema Istanbul im Web suchen

Türkei erklärt Militäreinsatz in Syrien für beendet

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat ihren seit 2016 dauernden Militäreinsatz im Norden Syriens für beendet erklärt. «Die Operation Euphrat-Schild ist zu Ende», sagte Regierungschef Binali Yildirim nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrates, wie die Agentur Anadolu ... mehr

Anwälte Yücels ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Istanbul (dpa) - Einen Monat nach Verhaftung des «Welt»- Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei ziehen seine Anwälte vor das Verfassungsgericht in Ankara. Sie hätten dort Widerspruch gegen den Haftbefehl eingelegt, teilte die Zeitung ... mehr

Erdogan hält an Faschismus-Vorwürfen fest

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Deutschland erneut Faschismus vorgeworfen. Zugleich machte er auf einer Kundgebung in Istanbul erneut deutlich, dass er an Nazi-Vergleichen festhalten wolle. Erdogan verwies unter anderem ... mehr

Erdogan für Referendum über EU-Beitritt

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Erdogan erwägt ein weiteres Referendum über den Beitritt zur EU. Dies könne nach der für den 16. April geplanten Volksabstimmung über das Präsidialsystem stattfinden, zitierte ihn die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu ... mehr

Erdogan bekräftigt Plan für Wiedereinführung der Todesstrafe

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will auch internationale Konsequenzen für die von ihm favorisierte Wiedereinführung der Todesstrafe akzeptieren. Wenn die EU erkläre, für eine Türkei mit Todesstrafe sei in der Union kein Platz ... mehr

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Istanbul (dpa) - Trotz deutscher Forderungen nach verbaler Mäßigung will der türkische Staatspräsident Erdogan seine Nazi-Vergleiche nicht stoppen. «Ihr sollt die Freiheit haben, Erdogan einen Diktator zu nennen, aber Erdogan soll nicht die Freiheit haben, Euch Faschist ... mehr

Erdogan: Plane keine Deutschland-Reise vor Referendum

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Erdogan plant vor der Volksabstimmung über ein Präsidialsystem in der Türkei keinen Auftritt in Deutschland. Im Moment stehe das nicht auf seiner Tagesordnung, sagte Erdogan am Abend in einem Live-Interview der Sender ... mehr

IS-Terrormiliz reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Istanbul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Terroranschlag in London für sich beansprucht. Ein «Soldat» des IS habe die Operation ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak unter Berufung auf nicht näher genannte Sicherheitskreise über das Internet. mehr

Ankara übermittelt deutscher Botschaft Protest wegen BND-Chef

Istanbul (dpa) - Aus Protest gegen die Äußerungen des BND-Chefs über den Putschversuch in der Türkei hat Ankara den Geschäftsträger der deutschen Botschaft zum Gespräch gebeten. Die Aussagen Bruno Kahls zeugten von der «toleranten» und «beschützenden» Einstellung ... mehr

Erdogan bezeichnet Europa als «rassistisch» und «faschistisch»

Istanbul (dpa) - Trotz wiederholter Mahnungen zur Mäßigung hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Europa Faschismus vorgeworfen. «Dieses Europa ist das Europa vor dem Zweiten Weltkrieg, ein rassistisches, faschistisches und grausames Europa», sagte ... mehr

Erdogan: Türken in Europa sollen fünf Kinder kriegen

Istanbul (dpa) - Im eskalierenden Streit mit Europa hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine dort lebenden Landsleute aufgefordert, ihren Einfluss auszuweiten und mehr Kinder zu zeugen. «Macht nicht drei, sondern fünf Kinder ... mehr

Erdogan: Türken in Europa sollen fünf Kinder kriegen

Istanbul (dpa) - Im eskalierenden Streit mit Europa hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die in Europa lebenden Türken aufgefordert, ihren Einfluss auszubauen und mehr Kinder zu zeugen. «Macht nicht drei, sondern fünf Kinder», sagte Erdogan bei einer ... mehr

Türkische Zeitung zeigt Merkel mit SS-Uniform

Istanbul (dpa) - Die regierungsnahe türkische Zeitung «Günes» hat Kanzlerin Angela Merkel als «weiblichen Hitler» bezeichnet und auf der Titelseite mit SS-Uniform und Hakenkreuz abgebildet. «Frau Hitler» schrieb die Zeitung auf Deutsch daneben. Die Kanzlerin wurde ... mehr

Türkei warnt vor «Religionskriegen» in Europa

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat die EU erneut scharf angegriffen und vor «Religionskriegen» in Europa gewarnt. Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, wonach Kopftücher am Arbeitsplatz verboten werden können, warf der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr

Türkei droht mit Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens

Istanbul (dpa) - Ein Jahr nach Abschluss des Flüchtlingspakts mit der EU hat die Türkei mit dessen Aufkündigung gedroht. Das Abkommen werde neu bewertet, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in einem ... mehr

Türkei droht mit Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens

Istanbul (dpa) - Ein Jahr nach Abschluss des Flüchtlingspakts mit der EU hat die Türkei mit einer Aufkündigung des Abkommens gedroht. Der Pakt werde neu bewertet, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu ... mehr

Türkei droht mit Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens

Istanbul (dpa) - Ein Jahr nach Abschluss des Flüchtlingspakts mit der EU hat die Türkei mit dessen Aufkündigung gedroht. Das Abkommen werde neu bewertet, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in einem ... mehr

Einspruch gegen Haftbefehl gegen Deniz Yücel abgelehnt

Istanbul (dpa) - Der Einspruch gegen den Haftbefehl gegen den «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel ist von einem türkischen Gericht abgelehnt worden. Das bestätigte Veysel Ok, ein Anwalt Yücels, der dpa. Die Berichterstattung Yücels könne «nicht als Journalismus ... mehr

Istanbul kündigt Städtepartnerschaft mit Rotterdam auf

Istanbul (dpa) - Nach dem Eklat um Wahlkampfauftritte türkischer Minister in den Niederlanden hat der Istanbuler Stadtrat die Städtepartnerschaft mit Rotterdam aufgekündigt. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan habe diese Maßnahme gefordert, meldete ... mehr

Kanzleramt droht türkischer Führung mit Einreiseverboten

Istanbul (dpa) - Angesichts aggressiver und abschätziger Attacken der türkischen Führung in Richtung Deutschland droht die Bundesregierung nun offen mit einem Einreiseverbot für türkische Spitzenpolitiker. Deutschland habe völkerrechtlich die Befugnis, die Einreise ... mehr

Erdogan zielt jetzt auf Merkel persönlich

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zielt mit seiner Kritik jetzt direkt auf Kanzlerin Angela Merkel. «Verehrte Merkel, Du unterstützt Terroristen», sagte Erdogan mit Blick auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Sender A Haber ... mehr

Türkei schürt Konflikt - Erdogan: Merkel unterstützt Terroristen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt unvermindert auf Konfrontation mit Europa - und greift jetzt auch Kanzlerin Angela Merkel persönlich an. In einem Interview des türkischen Senders A Haber bezichtigte er Merkel ... mehr

Türkei entzieht niederländischen Diplomaten Landeerlaubnis

Istanbul (dpa) - Nach dem Eklat um den verhinderten Auftritt der türkischen Familienministerin in Rotterdam entzieht Ankara niederländischen Diplomaten die Landeerlaubnis. Der Luftraum für Maschinen mit Diplomaten aus dem Land sei ab sofort gesperrt, sagte ... mehr

Erdogan wirft Merkel Unterstützung von Terroristen vor

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Terrorunterstützung vorgeworfen. «Verehrte Merkel, Du unterstützt Terroristen», sagte Erdogan mit Blick auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK in einem ... mehr

Erdogan wirft Niederlanden «unanständiges» Verhalten vor

Istanbul (dpa) - Für den türkischen Staatspräsidenten Erdogan ist eine Normalisierung der Beziehungen zu den Niederlanden vorerst nicht in Sicht. Die Niederlande hätten sich «nicht wie ein Rechtsstaat, sondern wie eine Bananenrepublik verhalten ... mehr

Türkei-Niederlande-Streit eskaliert - Rutte um Mäßigung bemüht

Die Fronten bleiben verhärtet: Die Beziehungen zwischen der Türkei und den Niederlanden haben ihren bisherigen Tiefpunkt erreicht. Während Rutte die Lage deeskalieren will, droht Erdogan - und rechtfertigt seine Nazi-Vergleiche. Die Beziehungen zwischen ... mehr

Erdogan zu Niederlande: «Werden den Preis dafür bezahlen»

Istanbul (dpa) - Nach der Verhinderung des Auftritts der türkischen Familienministerin in Rotterdam hat Staatspräsident Erdogan den Niederlanden Konsequenzen angekündigt. «Sie werden den Preis dafür bezahlen», sagte Erdogan auf einer Preisverleihung in Istanbul ... mehr

Türkische Ministerin beklagt «antidemokratisches» Verhalten

Istanbul (dpa) - Die türkische Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya hat die Verhinderung ihres Auftritts im niederländischen Rotterdam scharf verurteilt. Das sei «antidemokratisch», sagte sie nach ihrer Rückreise in die Türkei am Istanbuler Flughafen ... mehr

Niederländische Flagge vom Istanbuler Konsulat entfernt

Istanbul (dpa) - Ein Demonstrant ist in das niederländische Konsulat in Istanbul eingedrungen und hat die Fahne des Landes zwischenzeitlich durch die türkische Flagge ersetzt. Der Mann rief anschließend vom Dach der Vertretung «Gott ist groß», wie auf einem Video ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe