Sie sind hier: Home > Themen >

IT

Thema

IT

Dell verschwindet von der Wall Street: Michael Dell kauft seine Firma

Dell verschwindet von der Wall Street: Michael Dell kauft seine Firma

Eine Ikone hat sich von der Wall Street verabschiedet - der US-Computerbauer Dell gehört wieder seinem Gründer. Nach einer monatelangen Übernahmeschlacht konnten Michael Dell und der mit ihm verbündete Finanzinvestor Silver Lake am Dienstag den 24,9 Milliarden Dollar ... mehr
Blackberry bläst Verkauf ab - Deutscher Chef Thorsten Heins muss gehen

Blackberry bläst Verkauf ab - Deutscher Chef Thorsten Heins muss gehen

Der Handy-Hersteller Blackberry steuert weiter ins Ungewisse – und wagt eine überraschende Kehrtwende. Der Smartphone-Pionier wird nun doch nicht verkauft und bleibt selbständig. Der Chef Thorsten Heins, der einen Neuanfang versprach, wird das Unternehmen verlassen ... mehr
Hochqualifizierte zieht es nach Deutschland

Hochqualifizierte zieht es nach Deutschland

Adieu Deutschland – Immer mehr Spitzenkräfte wandern aus. Von wegen: für hochqualifizierte Ingenieure und IT-Fachkräfte im europäischen Ausland ist Deutschland der bei weitem attraktivste Arbeitsmarkt in Europa. Das ergab eine Untersuchung ... mehr
Studie: Inkompetente in IT-Verwaltungen kosten uns Milliarden

Studie: Inkompetente in IT-Verwaltungen kosten uns Milliarden

Jedes Jahr gehen Bund und Länder über eine Milliarde Euro verloren, weil ihre IT-Verwaltungen nicht kompetent genug aufgestellt sind. Das geht aus einem Bericht der Beratungsfirma Boston Consulting Group (BCG), der der Tageszeitung "Die Welt" vorliegt, hervor. Getragen ... mehr
Huawei-Chef Ren Zhengfei gibt sein erstes Interview seit 26 Jahren

Huawei-Chef Ren Zhengfei gibt sein erstes Interview seit 26 Jahren

Er ist Manager eines der größten IT-Unternehmen der Welt und Multimillionär. Doch weil er reichlich schweigsam ist, kennen fast nur Insider den Namen Ren Zhengfei. Der 68-Jähre führt den chinesischen Netzwerkausrüster und Handy-Hersteller Huawei - und zwar am liebsten ... mehr

Chiphersteller Elpida ist insolvent

Der japanische Chiphersteller Elpida Memory ist pleite. Der weltweit drittgrößte Hersteller von DRAM-Speicherchips beantragte am Montag Gläubigerschutz. Der Konzern sieht sich nicht mehr in der Lage, aus eigener Kraft wieder auf die Beine zu kommen und seine Schulden ... mehr

Starke Zahlen von eBay

Starke Zahlen von eBay: Der Rivale von Amazon hat im zweiten Quartal den Umsatz um 23 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar hochgeschraubt, das sind 2,8 Milliarden Euro. Der Gewinn verdoppelte sich sogar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf unterm Strich 692 Millionen ... mehr

Verlust von Nokia steigt

Hoffnungsschimmer für Nokia: Der finnische Handyhersteller ist im zweiten Quartal zwar noch tiefer in die roten Zahlen gestürzt. Zwischen Juli und September dürfte das Kerngeschäft ähnlich schwach verlaufen, wie das Unternehmen mitteilte. Allerdings konnte Nokia ... mehr

100-Milliarden-Dollar-Problem von Apple gelöst

Jetzt ist es amtlich: Apple zahlt seinen Aktionären erstmals seit 1995 wieder eine Dividende. Die Auszahlung wurde auf 2,65 Dollar pro Aktie im Quartal angesetzt. Zudem will der Hersteller von iPhone und iPad eigene Aktien im Wert von zehn Milliarden Dollar ... mehr

Oracle enttäuscht die Anleger

Böse Überraschung von Oracle: Während das Geschäft beim deutschen Software-Konzern SAP zuletzt glänzend lief, schwächelt der US-Erzrivale. Das vom streitbaren Milliardär Larry Ellison geführte Unternehmen verfehlte im zweiten Geschäftsquartal von September bis November ... mehr

Software AG nach Gewinneinbruch vorsichtig

Verhaltene Prognose aus Darmstadt: Nach einem schwachen Schlussquartal 2011 rechnet Deutschlands zweitgrößter Softwarehersteller Software AG in diesem Jahr mit einer Stagnation. "Aufgrund der allgemeinen Konjunkturaussichten 2012 definieren wir einen Gesamtumsatz ... mehr

Arbeit: Junge Unternehmen suchen Nachwuchs in neuen Berufen

Alle reden über die Digitalisierung. Ideen und Geschäftsmodelle gibt es viele sowie auch neue Berufe, die damit einhergehen.  Apps gibt es wie Sand am Meer, kostenlos oder als profitables Geschäftsmodell. Doch selbst junge Firmengründer bekommen mitunter graue Haare ... mehr

Cyber-Kriminalität: Experten decken Sicherheitslücke in vielen Notebooks auf

Redmond (dpa) - Der IT-Sicherheitsspezialist Eset hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke aufgedeckt, die Windows-Notebooks diverser großer Hersteller ab Baujahr 2006 betreffen könnte. Es gehe um bis zu einer Milliarde Geräte. Eine nun zum ersten Mal "in freier ... mehr

Magdeburger IT-Entwickler gegen Informatik als Pflichtfach

Der Organisator der Magdeburger IT-Entwicklertage "Developer Days" hat sich gegen Informatik als Pflichtfach ausgesprochen. Stattdessen sollte die Begeisterung für das Programmieren mit freiwilligen Angeboten bereits an Grundschulen geweckt werden, sagte Entwickler ... mehr

Arbeit: Neue Ausbildungsverordnung für Informatik ab August

Bonn (dpa/tmn) - Wer im IT-Bereich arbeiten will, kann eine duale Ausbildung absolvieren. Jugendliche haben dabei die Wahl zwischen unterschiedlichen Fachbereichen. So können sie sich zum Beispiel als Fachinformatiker, als IT-System-Elektriker, als IT-System-Kaufmann ... mehr

Commerzbank: Störung bei Pfändungsschutzkonten behoben

Commerzbank-Kunden mit Pfändungsschutzkonten kommen nach Angaben der Bank wieder uneingeschränkt an ihr Geld. Die technische Störung sei behoben, bestätigte ein Sprecher der Bank am Donnerstagnachmittag. Auf Twitter schrieb das Institut: "Alle P-Konto-Inhaber ... mehr

Kreative Zahlenkünstler: Wie werde ich mathematisch-technischer Softwareentwickler?

Aachen (dpa/tmn) - Anforderungen analysieren, Software programmieren, testen - das sind die Kernaufgaben von Nina Löseke. Die 19-Jährige ist angehende mathematisch-technische Softwareentwicklerin an der RWTH Aachen. Sie absolviert den ausbildungsintegrierenden ... mehr

Experten für IT-Systeme: Wie werde ich Fachinformatiker/in?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die Welt wird immer digitaler, an einem eigenen IT-System führt für Unternehmen oft kein Weg vorbei. "Doch IT-System ist nicht gleich IT-System", sagt Leon Kersten. Der 22-Jährige absolviert eine Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung ... mehr
 


shopping-portal