Sie sind hier: Home > Themen >

iTan

Thema

iTan

Tipps für Bankkunden: Ab 14. September gelten neue Regeln für Online-Zahlungen

Tipps für Bankkunden: Ab 14. September gelten neue Regeln für Online-Zahlungen

Frankfurt/Main (dpa) - Viele Bankkunden in Deutschland müssen sich von einer Gewohnheit verabschieden: Beim Online-Banking am heimischen Computer können sie Überweisungen künftig nicht mehr durch Eingabe einer sechsstelligen Ziffernfolge freigeben, die sie von einer ... mehr
TAN-Listen werden abgeschafft - Neue Regeln für Online-Zahlungen: Was auf Bankkunden zukommt

TAN-Listen werden abgeschafft - Neue Regeln für Online-Zahlungen: Was auf Bankkunden zukommt

Frankfurt/Main (dpa) - Viele Bankkunden in Deutschland müssen sich von einer Gewohnheit verabschieden: Beim Online-Banking am heimischen Computer können sie Überweisungen künftig nicht mehr durch Eingabe einer sechsstelligen Ziffernfolge freigeben, die sie von einer ... mehr
Sichere Überweisungen: Bald keine iTAN-Listen mehr fürs Online-Banking

Sichere Überweisungen: Bald keine iTAN-Listen mehr fürs Online-Banking

Düsseldorf (dpa/tmn) - Viele Bankkunden haben noch eine Papierliste mit Transaktionsnummern (TAN) zuhause, die sogenannte iTAN-Liste. Damit können sie am Computer eine Überweisung oder einen Dauerauftrag freigeben. Doch nicht mehr lange. Die Papierlisten ... mehr
Black Friday, Cybermonday: Nicht von Rabatten locken lassen

Black Friday, Cybermonday: Nicht von Rabatten locken lassen

Ein paar Euro spart jeder gerne. Viel mehr ist an Rabatttagen wie dem "Black Friday" aber oft nicht drin, wie eine Untersuchung zeigt. Abzuwarten kann sich mehr auszahlen. Gute Nachricht für alle, die ihre Weihnachtseinkäufe erst im Dezember erledigen ... mehr
Büroraum-Vermittler: WeWork verschiebt Börsengang

Büroraum-Vermittler: WeWork verschiebt Börsengang

WeWork ist ein Anbieter, der anderen Unternehmen langfristig angemietete Immobilien zur Verfügung zu stellt. Eigentlich sollte nächste Woche der Börsengang des Unternehmens starten. Dieses Vorhaben wurde jetzt jedoch auf Eis gelegt. Der Büroraum-Anbieter WeWork ... mehr

Änderungen für Verbraucher im September: Abgasnorm, Waffentransport und Co.

Schnellere Terminvergabe für Patienten, sichere Bankgeschäfte im Internet, ein neuer Abgastest für Neuwagen – diese und weitere Neuerungen treten im September in Kraft. Im ersten Herbstmonat des Jahres gibt es wieder einige gesetzliche Änderungen und Neuregelungen ... mehr

Neue Regeln fürs Onlinebanking: Was sich für Verbraucher ändert

Eine EU-Richtlinie verbannt TAN-Listen aus Papier und öffnet neuen Dienstleistern den Weg zum Bankkonto. Verbrauchern bringt das Vor- und Nachteile – und mehr Aufwand. Verbraucher müssen sich vom 14. September an auf Änderungen beim Onlinebanking einstellen. Zum einen ... mehr

Online-Shopping: "Wer Einblick in sein Konto erhält, entscheidet der Kunde"

Einfach Einloggen, Passwort eingeben und auf bezahlen klicken. Das wird es ab Herbst beim Online-Shopping nicht mehr geben. Der Grund ist eine europäische Zahlungsrichtlinie, die am 14. September 2019 in Kraft tritt.  Sie soll das Einkaufen im Internet ... mehr

Niedrige Zinsen der EZB: Diese Bankgebühren sind unzulässig

Niedrige Zinsen machen das Geschäft für Banken schwieriger. Einige Geldinstitute versuchen durch höhere Gebühren noch Umsätze zu machen – doch nicht alle Beträge sind zulässig.  Zinsen? Abgeschafft. Provisionen? Schwierig. Bleiben für Deutschlands Banken ... mehr

App-Bank N26 wird zum wertvollsten deutschen Start-up

Die Beschwerden von Kunden und Verbraucherschützern nehmen zu. Doch bei den Investoren kommt die Online-Bank N26 gut an: Nach der jüngsten Finanzierungsrunde steigt die Firma sogar zum wertvollsten Start-up Deutschlands auf.  Die App-Bank N26 steigt mit einer Bewertung ... mehr
 


shopping-portal