Sie sind hier: Home > Themen >

Jacob Zuma

Thema

Jacob Zuma

Ausschreitungen - Südafrikas Präsident: Gewalt wurde geplant und koordiniert

Ausschreitungen - Südafrikas Präsident: Gewalt wurde geplant und koordiniert

Johannesburg (dpa) - Die tagelangen Proteste und Plünderungen in Teilen Südafrikas mit mindestens 212 Toten wurden nach Angaben von Präsident Cyril Ramaphosa durch Hintermänner koordiniert. In einem durch drei Armee-Panzer gesicherten Einkaufszentrum in der Hafenstadt ... mehr
Südafrika – Präsident: Tödliche Gewalt wurde geplant und koordiniert

Südafrika – Präsident: Tödliche Gewalt wurde geplant und koordiniert

Nach einer Woche der Gewalt geht in Teilen Südafrikas das Militär in Stellung. Präsident Cyril Ramaphosa sieht gezielte Provokationen durch Hintermänner als Auslöser der Unruhen. Anarchie wolle er nicht dulden. Die tagelangen Proteste und Plünderungen in Teilen ... mehr
Gewalt nach Zuma-Verhaftung: Südafrika startet großen Militäreinsatz gegen Plünderungen

Gewalt nach Zuma-Verhaftung: Südafrika startet großen Militäreinsatz gegen Plünderungen

Johannesburg (dpa) - Mit einem der größten Militäreinsätze seit Bestehen seiner jungen Demokratie will Südafrika die seit Tagen andauernde Gewalt in Teilen des Landes eindämmen. Bei den Plünderungen und Ausschreitungen kamen nach Regierungsangaben bisher 117 Menschen ... mehr
Die Gewalt in Südafrika eskaliert: Das blanke Chaos

Die Gewalt in Südafrika eskaliert: Das blanke Chaos

Die Gewalt in Südafrika fordert immer mehr Todesopfer. Auf den Straßen fallen Schüsse, ein Einkaufszentrum brennt, selbst das Militär scheint machtlos. Im Land entlädt sich eine Wut, die sich lange aufgestaut hatte. Es sind Bilder wie im  Bürgerkrieg: In vielen ... mehr
Südafrika: Krawalle und Plünderungen bei Protesten nach Zuma-Inhaftierung

Südafrika: Krawalle und Plünderungen bei Protesten nach Zuma-Inhaftierung

Gewalttätige Ausschreitungen stürzen Südafrika nach der Inhaftierung von Ex-Präsident Jacob Zuma ins Chaos. Es gibt Tote und Verletzte. Nun soll es das Militär richten – was wieder neue Proteste entfacht. Brennende Blockaden, Schüsse, Chaos und machtlose Polizisten ... mehr

Inhaftierung von Zuma: Militäreinsatz nach gewaltsamen Protesten in Südafrika

Kapstadt (dpa) - Als Reaktion auf seit Tagen anhaltende gewaltsame Proteste in Südafrika setzt die Regierung ab sofort Soldaten in den zwei betroffenen Provinzen ein. Zudem soll nach Angaben eines Regierungssprechers ein politischer Krisenstab beraten, wie das blutige ... mehr

Südafrika: Regierung schickt wegen blutiger Gewalt Armee in Unruhe-Provinzen

In Teilen Südafrikas eskaliert die Gewalt. Was als Protest gegen die Inhaftierung des Ex-Präsidenten Jacob Zuma begann, hat sich rasant zu blutigen Ausschreitungen entwickelt. Jetzt kommt die Armee zum Einsatz. In Südafrika hat die Regierung nach tagelangen ... mehr

Inhaftierung von Zuma: Proteste in Südafrika weiten sich aus

Kapstadt (dpa) - In Südafrika weiten sich die seit Tagen anhaltenden Proteste aus. Zugleich wächst die Gewaltbereitschaft. Ein großes Einkaufszentrum stand am Montag im Osten des Landes in Flammen, während Demonstranten in der nördlichen Wirtschaftsmetropole ... mehr

Prozess in Johannesburg: Haftstrafe für Südafrikas Ex-Präsidenten Zuma

Johannesburg (dpa) - Juristische Premiere in Südafrika: Erstmals ist dort ein ehemaliger Präsident zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Wegen Missachtung einer gerichtlichen Vorladung verurteilte das Verfassungsgericht in Johannesburg am Dienstag Ex-Präsident Jacob ... mehr

Südafrika: Ex-Präsident Jacob Zuma zu 15-monatiger Haftstrafe verurteilt

Mehrmals wurde er vor Gericht geladen – doch nur einmal erschien er. Das höchste Gericht Südafrikas hat den ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma deshalb nun zu mehreren Monaten Gefängnis verurteilt. Der frühere südafrikanische Präsident Jacob Zuma ist wegen Missachtung ... mehr

Wahl in Südafrika: Regierungspartei droht Denkzettel - 25 Jahre nach Apartheid

In Südafrika herrscht Ernüchterung. Ein Vierteljahrhundert Demokratie haben zu wenigen Südafrikanern Wohlstand gebracht. Davon könnten bei den Wahlen linksgerichtete Populisten profitieren. Angesichts wachsender Unzufriedenheit im Land muss Südafrikas Regierungspartei ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: