Sie sind hier: Home > Themen >

Jagd

Thema

Jagd

Ferngläser kaufen: die besten Ferngläser im Vergleich

Ferngläser kaufen: die besten Ferngläser im Vergleich

Vogelbeobachtung liegt im Trend. Doch nicht nur Birdwatchern bringt ein Fernglas ungeahnte Details direkt vor die Augen. Auch Jäger, Wanderer und Reisende freuen sich, Fernes ganz nah zu sehen. Wir stellen Fernglas-Modelle für jeden Geldbeutel ... mehr
Südafrika: Paar posiert küssend neben erschossenem Löwen

Südafrika: Paar posiert küssend neben erschossenem Löwen

Wie Touristen ihren Urlaub verbringen, geht eigentlich niemanden etwas an. Dennoch hat das Urlaubsfoto zweier Kanadier nun für einen Skandal im Internet gesorgt. Das Bild zeigt sie bei der Wildtierjagd ... mehr
Hessen: Polizei warnt vor Wildschweinjagd an A5

Hessen: Polizei warnt vor Wildschweinjagd an A5

In den Waldgebieten zwischen dem Rasthof Wetterau und Rosbach an der A5 wird heute Jagd auf Wildschweine gemacht. Aufgescheuchte Tiere könnten auf die Autobahn rennen, warnt die Polizei. Autofahrer sollten deshalb auf zwischen Ober Mörlen und Rosbach etwas langsamer ... mehr
Nahrung und Beute: Was fressen Luchse?

Nahrung und Beute: Was fressen Luchse?

Die Nahrung des Luchses basiert größtenteils auf Fleisch: Wie nahezu alle Katzen ist auch der Luchs ein versierter Jäger. Hier erfahren Sie mehr über Jagdverhalten und Beute. Nahrung des Luchses: Fleisch von Wildtieren Die Nahrung des Luchses ist im Hinblick ... mehr
Die besten Wild-Restaurants

Die besten Wild-Restaurants

Ein Hoch auf die Wildsaison: In vielen Restaurants wird über den ganzen Winter Hirsch und Reh, Gemse und Grouse, also Moorhuhn, serviert. wanted.de-Autor Jörg Zipprick weiß als Gastronomie-Kritiker, welche Köche diese Spezialitäten am besten zubereiten, sodass ... mehr

Jack-Russell-Terrier: Vielseitig einsetzbar

Sie sind klein, niedlich und springlebendig: Wer einmal einen Jack-Russell-Terrier kennengelernt hat, wünscht sich den quirligen Hund nicht selten als Haustier. Durchaus eine gute Idee, denn die Hunde fühlen sich mit vielen Aktivitäten wohl. Wie gemacht ... mehr

Faszination Jagd

Am frühen Morgen durch die unberührte Wildnis streifen, die Silberbüchse über der Schulter: Diesen Jugendtraum haben früher die Filme und Romane um Winnetou und Old Shatterhand ausgelöst. Wer ihn selbst erleben will, braucht dazu nicht in den Wilden Westen. Sondern ... mehr

Streit um die Hasenjagd in Baden-Württemberg

Das Thema Hasenjagd im Südwesten ist umstritten. Die Jagd auf Hasen soll nach dem Willen des Vereins Wildtierschutz Deutschland für mindestens fünf bis zehn Jahre komplett gestoppt werden. Seit März 2007 sei die Zahl der Feldhasen im Südwesten um 35,4 Prozent dramatisch ... mehr

Forstanstalt Thüringen will Jagen attraktiver machen

Thüringen will die Attraktivität seiner staatlichen Wälder für Jäger steigern. Dabei solle eine neue "Dienstordnung Jagd" helfen, die regional überhöhten Wildbestände zu reduzieren, sagte Forstdirektor Horst Sproßmann laut einem Bericht des Senders ... mehr

Landesjagdverband macht Front gegen neues Jagdgesetz

Thüringens Landesjagdverband hat weiteren Widerstand gegen das von der Landesregierung geplante neue Jagdgesetz angekündigt. Der Gesetzentwurf werde abgelehnt, "weil keiner der im eineinhalbjährigen Diskussionsprozess ausgehandelten Konsensvorschläge mehr enthalten ... mehr

Mehr Wild in Thüringens Forsten geschossen

Im Landesforst sind in der vergangenen Jagdsaison mehr Wildtiere erlegt worden. Die Landesforstanstalt sprach am Montag in Erfurt von der mit fast 20 400 Tieren erfolgreichsten Jagdstrecke seit Gründung 2012. Vor allem seien mehr Windschweine zur Strecke gebracht ... mehr

Oder-Spree-Kreis unterstützt Verkauf von Wildschwein-Fleisch

Der Oder-Spree-Kreis schafft Anreize für die Vermarktung von erlegten Wildschweinen. Wenn ein regionaler Wildhändler einem Jäger mindestens zwei Euro pro Kilogramm Schwarzwild zahlt und seinen Verkauf bewirbt, bekommt der Händler vom Kreis ab sofort ... mehr

Robbenjagd: Kanada gibt Robben zur Jagd frei

Kanadas Robbenjäger dürfen in dieser Saison 50. 000 Kegelrobben töten. Mit dieser Quote hat die Regierung in Ottawa erneut Tierschützer gegen sich aufgebracht. Nach kanadischen Medienberichten vom Montag liegt die Quote ebenso hoch wie im vergangenen Jahr. Die gesamte ... mehr

Wildkatzen: Der mit dem Luchs jagt

Wüstenluchse sind in Europa sehr selten. Einzigartig ist die Zucht von Patrick Rühl im hessischen Gießen. Mit seinem sechs Monate alten Karakal-Kater "Joey" will der Raubkatzenzüchter künftig auf die Jagd gehen. Im Iran und Irak sei es üblich, einen ... mehr

Immer mehr Frauen wollen den Jagdschein

Wolfsburg (dpa) - Die Zahl der Frauen, die auf die Jagd gehen, wächst weiter. In den Vorbereitungskursen für den Jagdschein liegt der Frauenanteil mittlerweile bei 20 Prozent. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung des Deutschen Jagdverbands hervor ... mehr

Mit vier Frettchen auf Kaninchenjagd

Neugierig steckt ein kleines, weißes Frettchen seine Nase in einen Kaninchenbau. Es hat Fährte aufgenommen und schlüpft flink in den Tunnel. Derweil starren draußen elf Jäger gebannt auf den Bau. Plötzlich quiekt es unter der Erde und ein braun geflecktes ... mehr

Jagen: Nichts für Freizeit-Rambos

Einst war das Jagen für viele Männer etwas alltägliches. Heute können sich nur noch die wenigsten darin hineinversetzen. Wer erfahren möchte, was einen echten Jäger ausmacht, sollte zumindest einmal in seinem Leben an einer Jagd teilgenommen haben. Hier erfahren ... mehr

Jagduhr von Sinn: Der perfekte Zeitmesser für Jäger

Auf der Fachmesse "Jagd & Hund 2013" feierte sie Anfang des Jahres Premiere: die zweite Edition der Jagduhr von Sinn Spezialuhren aus Frankfurt. Die Uhr mit dem Automatik-Werk "Valjoux 7750 GMT" ist auf 100 Exemplare limitiert, von denen 30 bereits vergriffen ... mehr

Der Jagdhund: Begleiter und Helfer auf der Pirsch

Strenggenommen ist jeder Hund ein Jagdhund, haben die Vierbeiner doch einen natürlich innewohnenden Jagdtrieb. Wie dieser aussehen kann, beobachten Sie bereits dann, wenn sich im heimischen Garten ein Kaninchen oder ein Maulwurf verläuft. Jeder Hund ist ein Jagdhund ... mehr

Jägermeister soll sich in Waldmeister umbenennen

Gerade meldete der Kräuterschnaps "Jägermeister" einen neuen Rekordabsatz. Nun gerät das Traditionsunternehmen mit dem Hirschkopf-Etikett auf den grünen Flaschen unter Beschuss. Die Tierschutz-Organisation PETA hat den niedersächsischen Spirituosenhersteller ... mehr

Robbenjagd: PETA kämpft gegen Robbenschlachten in Kanada

Kanadas Robbenjäger dürfen in dieser Saison 50. 000 Kegelrobben töten. Mit dieser Quote hat die Regierung in Ottawa erneut Tierschützer gegen sich aufgebracht. Nach kanadischen Medienberichten vom Montag liegt die Quote ebenso hoch wie im vergangenen Jahr. Die gesamte ... mehr

Hundehalter und Jäger - Wer ist wann im Recht?

Wenn Jäger und Hundehalter aufeinander treffen, ist das nicht immer eine freundliche Begegnung. Obwohl sie die Liebe zum Tier und zur Natur verbindet, besteht zwischen beiden ein Konflikt: Während der Hundehalter seinem Vierbeiner Auslauf bieten ... mehr

Ein Drittel mehr Wildschweine geschossen

Thüringens Jäger haben in der abgelaufenen Saison rund ein Drittel mehr Wildschweine geschossen als in der Saison zuvor. Insgesamt wurden 41 897 Tiere erlegt, wie das Agrarministerium am Montag in Erfurt mitteilte; 2016/2017 wurden 31 052 Schwarzkittel zur Strecke ... mehr

Lies spielt Streit mit Otte-Kinast um Vogeljagd herunter

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat im Landtag den Streit mit Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) um Jagdpachten im Wattenmeer relativiert. "Ich will noch mal deutlich machen, an wie vielen Stellen das Landwirtschaftsministerium ... mehr

Jagdverbände verurteilen Hundehetze auf Katze

Es sind grausame Bilder, die in einem derzeit im Internet kursierenden Video zu sehen sind: Mehrere Jagdhunde werden auf eine Katze gehetzt - und töten sie. Der Landesjagdverband (LJV) und der Deutsche Jagdverband (DJV) zeigten sich entsetzt ... mehr

Baltrum heizt Streit um Vogeljagd an

Ein ungewöhnlicher Vorstoß von der ostfriesischen Insel Baltrum hat den alten Streit um Naturschutz im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer angeheizt. Baltrum sollte besser aus dem Nationalpark austreten, heißt es in einem Antrag der CDU-Ortsgruppe. Die vielen ... mehr

Baltrum-CDU zieht Antrag zum Nationalpark-Austritt zurück

Die CDU der Nordseeinsel Baltrum hat ihren Antrag zum Nationalpark-Austritt nach eigenen Angaben zurückgezogen. "Nicht durchsetzbar", sagte CDU-Ratsherr Jann Bengen, der auch die Inseljäger vertritt, am Dienstag zur Begründung. Die Ortsgruppe hatte vorgeschlagen ... mehr

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Sie hob eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama ... mehr

Regierung: Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Sie hob eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama ... mehr

Trump deutet Entscheidung gegen Einfuhr von Elefanten-Trophäen an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat offenbar vor, die Einfuhr von Großwildjäger-Trophäen wie sein Vorgänger Barack Obama zu verbieten. Das deutete er auf Twitter an. Zuvor hatte er nach massiven Protesten von Tierschützern eine von seiner eigenen Regierung ... mehr

Unfälle: Jäger von Wildschwein tödlich verletzt

Neuenkirchen/Berlin (dpa) - Im Norden Deutschlands hat es erneut eine Wildschweinattacke auf Menschen gegeben. Diesmal endete sie sogar tödlich. In Vorpommern wurde ein 50 Jahre alter Jäger von einem Keiler angegriffen und getötet. "Der Vorfall zeigt, wie wehrhaft ... mehr

Furcht vor Schweinepest: Bayern macht Jagd auf Wildschweine

Aus Furcht vor der sogenannten Afrikanischen Schweinepest soll in Bayern die Jagd auf Wildschweine intensiviert werden. Das ist Teil eines Maßnahmenpakets, das das Kabinett am Dienstag auf den Weg gebracht hat. Umweltministerin Ulrike Scharf und Agrarminister Helmut ... mehr

Nilgans-Plage: Jäger fordern umfassende Jagd auf eingewanderte Tiere

Manche Gänseart hat sich bestens vermehrt, so auch die Nilgans. Die rasante Zunahme der gelegentlich zänkischen Neubürger aus Afrika stößt nicht nur bei den Jägern auf wenig Begeisterung. Sie fordern die flächendeckende Jagd und bekommen dabei ungewohnte ... mehr

Jäger fordern keinen Abschuss-Freibrief für wilde Haustiere

Die nordrhein-westfälischen Jäger fordern im geplanten neuen Jagdrecht keine erweiterten Abschusslizenzen für wildernde Hunde oder Katzen. Den Jägern gehe es nicht darum, Katzen oder Hunde abzuschießen, betonte NRW-Jägerpräsident Ralph Müller-Schallenberg am Mittwoch ... mehr

57 Schweißhundeführer zum Aufspüren von Wild

In Rheinland-Pfalz gibt es 57 Schweißhundeführer. Das geht aus einer Antwort des Umweltministeriums auf eine Anfrage aus der CDU-Landtagsfraktion hervor, die sich auf den Stand von Anfang April bezieht. Schweißhundeführer betreuen Jagdhunde ... mehr

Jäger entdeckt schwer verletzten Autofahrer

Auf einer einsamen Straße in der Nähe von Reutlingen ist ein schwer verletzter Autofahrer von einem Jäger entdeckt worden. Der Helfer alarmierte am Mittwochmorgen den Rettungsdienst, wie die Polizei mitteilte. Der 21-Jährige sei bei Hülben vermutlich zu schnell gefahren ... mehr

Jäger entdeckt schwer verletzten Autofahrer

Hülben (dpa) - Auf einer einsamen Straße in der Nähe von Reutlingen ist ein schwer verletzter Autofahrer von einem Jäger entdeckt worden. Der Helfer alarmierte am Morgen den Rettungsdienst, wie die Polizei mitteilte. Der 21-Jährige sei bei Hülben vermutlich zu schnell ... mehr

Jagdunfälle: Mutmaßliche Schützen im Fokus der Ermittler

Nach zwei schweren Jagdunfällen innerhalb weniger Tage im Juli hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen auf vier Männer konzentriert. Unter ihnen sind auch die zwei mutmaßlichen Schützen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera am Donnerstag sagte. Zuvor hatten ... mehr

Gänsejagd in Nürnberg: Auch Tierschutzbund erstattet Anzeige

Nach dem Abschuss von acht Gänsen an einem Stausee in Nürnberg hat der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes Anzeige gegen zwei Jäger erstattet. Die Tierschützer sehen einen Verstoß gegen das Bundesjagdgesetz, gegen das Bayerische Jagdgesetz und "vor allem ... mehr

Streit um Jagd: Umweltminister attackiert Agrarministerium

Im Streit um neue Jagdpachtverträge im Nationalpark Wattenmeer hat Umweltminister Olaf Lies (SPD) dem CDU-geführten Agrarministerium "ganz schlechten Stil" vorgeworfen. Die neuen Pachtverträge seien seinem Haus unbekannt, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch. "Dieses ... mehr

Jagdverband: App soll Wildunfälle vermeiden helfen

Auch für kleine Wildtiere wie Feldhase, Fuchs, Dachs, Fischotter oder Marder ist der Straßenverkehr eine tödliche Gefahr. "Kleine Tiere sind deutlich häufiger betroffen als bislang angenommen", sagte Torsten Reinwald, Sprecher des Deutschen Jagdverbandes ... mehr

Alle zweieinhalb Minuten - Jagdverband: App soll Wildunfälle vermeiden helfen

Potsdam/Berlin (dpa) - Wildunfälle werden nicht nur durch Zusammenstöße mit Rehen oder Wildschweinen verursacht. Auch für kleine Wildtiere wie Feldhase, Fuchs, Dachs, Fischotter oder Marder ist der Straßenverkehr eine tödliche Gefahr. "Kleine Tiere sind deutlich ... mehr

Hoher Jagddruck auf Wildschweine: Landeswild- und Fischtage

Die große Wildschwein-Population in Mecklenburg-Vorpommern soll weiter reduziert werden. Die "Pürzelprämie" von 25 Euro für jeden erlegten Schwarzkittel gelte noch bis zum Ende des Jagdjahres am 31. März 2019, teilte das Agrarministerium in Schwerin ... mehr

Falkner jagen im Team: Hessen prüft Nachwuchs

Das Land Hessen hat das Wissen und Können angehender Falkner unter die Lupe genommen. Bei der vergangenen Prüfungsrunde im mittelhessischen Weilburg haben 23 Kandidaten bestanden, wie der Vorsitzende des Falknerprüfungsausschusses in Hessen, Orlik Frank, berichtete ... mehr

Jäger haben deutlich mehr Wildschweine erlegt

Mecklenburg-Vorpommerns Jäger haben im zurückliegenden Jagdjahr deutlich mehr Wildschweine erlegt als zuvor. Der Präsident des Landesjagdverbandes, Volker Böhning, geht von 70 000 bis 80 000 erlegten Schwarzkitteln nach knapp 61 000 im Jagdjahr davor aus. Das sagte ... mehr

Land will Nilgans in Jagdrecht aufnehmen

Sachsen-Anhalt plant Änderungen im Jagdrecht. Künftig werde die Jagd auf Nilgänse erlaubt, sagte Umwelt-Staatssekretär Klaus Rehda am Dienstag. Er verwies auf Probleme durch die Art, die sich zunehmend im Land ansiedele. Die Tiere machten sich unter anderem ... mehr

Positionspapier: Jäger sorgen sich um Rotwild im Erzgebirge

Der Landesjagdverband Sachsen macht sich Sorgen um das Rotwild im Erzgebirge. Sie betreffen in diesem Fall aber nicht Wölfe, sondern den Staatsbetrieb Sachsenforst. Dessen derzeitige "Ideologie" unter dem Motto "Wald vor Wild" sehe eine radikale Dezimierung ... mehr

Sachsenforst weist Rotwild-Vorwürfe der Jäger zurück

Der Staatsbetrieb Sachsenforst hat Vorwürfe aus der Jägerschaft nach einem verantwortungslosen Umgang mit Rotwild im Erzgebirge zurückgewiesen. Man verfolge dabei keine "Ideologie", sondern betreibe die Bewirtschaftung des Waldes ... mehr

Jäger setzen Drohnen als technische Helfer ein

Immer mehr Jäger setzten bei der Beobachtung von Wildtieren in offenen Landschaften auf Drohnen. Der Deutsche Jagdverband begrüßt diesen Trend "vor allem dann, wenn es dabei um den aktiven Tierschutz, wie etwa bei der Rettung von Rehkitzen geht", sagte Verbandssprecher ... mehr

"Achtung Jagd": In der Jagdsaison mit aufgeschreckten Tieren rechnen

Berlin (dpa/tmn) - Die Jagdsaison dauert noch ungefähr bis Januar. Autofahrer sollten bis dahin besonders vorsichtig durch Waldgebiete fahren. Denn aufgrund von Treibjagden können aufgeschreckte Tiere und Jagdhunde auch tagsüber unvermittelt auf die Straße springen ... mehr

Brutale Szenen aus Spanien: Jäger hetzt Hirsch und Hunde in Abgrund

Ein Reisender hat in Spanien eine brutale Jagdszene gefilmt. Sie zeigt, wie Jagdhunde einen Hirsch von der Klippe  drängen . Das Video entfacht eine Diskussion. Dieses Video ist schwer zu ertragen: Zu sehen sind ein Dutzend Hunde, die einen Hirsch an eine steile Klippe ... mehr

Hirschimitatoren röhren um Deutschen Meistertitel

In den Westfalenhallen wird wieder geröhrt. 15 Männer und eine Frau kämpfen kommenden Freitag (2.2.) während der Messe "Jagd und Hund" um den Meistertitel der Hirschrufer. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland. Die "Hohe Schule" der Lock- und Rufjagd ... mehr

Schweinepest: Prämie für Proben von toten Tieren

Damit ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Rheinland-Pfalz frühzeitig erkannt werden kann, denkt das Umweltministerium über Prämien für Proben von toten Wildschweinen nach. Diskutiert würden 50 Euro pro Probe, sagte Umweltministerin Ulrike ... mehr

Landesjagdverband beklagt Hürden bei Jagd auf Wildschweine

Einer massenhaften Tötung von Wildschweinen aus Angst vor der Afrikanischen Schweinepest sind aus Sicht des Landesjagdverbandes immer noch zu viele Grenzen gesetzt. "Die Jagd auf das Schwarzwild ist intensiviert. Wir nutzen alle in der Jagd erlaubten Methoden ... mehr

Seuchengefahr: Sachsen erleichtert Jagd auf Wildschweine

Sachsen hat per Gesetz zeitlich begrenzt die Jagd auf Wildschweine erleichtert. Damit will sich der Freistaat besser vor einer Ausbreitung der Afrikanische Schweinepest schützen. "Es ist nur ein Mosaikstein der Prävention", erklärte Agrar- und Umweltminister Thomas ... mehr
 
1


shopping-portal