Sie sind hier: Home > Themen >

Jahrestag

Thema

Jahrestag

50. Todestag: Das Werk Erich Maria Remarques fasziniert noch immer

50. Todestag: Das Werk Erich Maria Remarques fasziniert noch immer

Osnabrück (dpa) - Er beschrieb das Schicksal von Soldaten, die in Todesangst den Krieg erleben. Er schilderte, wie Menschen unter den Bedingungen einer Diktatur leben müssen, und er zeigte, wie es ist, aus der Heimat zu flüchten und sich woanders ein neues Leben ... mehr
Hochzeitstage: Alle Ehejubiläen mit Bedeutung im Überblick

Hochzeitstage: Alle Ehejubiläen mit Bedeutung im Überblick

Jeder kennt die Silberne oder Goldene Hochzeit. Aber wann feiern verheiratete Paare die Kristallene, Stählerne oder Petersilienhochzeit? Wir sagen Ihnen, welche Jubiläen an welchem Hochzeitstag anstehen. Und, wie lange sind Sie schon verheiratet ... mehr
Independence Day: So feiern die USA ihre Unabhängigkeit

Independence Day: So feiern die USA ihre Unabhängigkeit

Große Paraden, Umzüge, Feuerwerke, Barbecues und amerikanische Flaggen so weit das Auge reicht – am 4. Juli wird in den USA der Independence Day gefeiert. An diesem Tag erklärte Amerika vor über 230 Jahren seine ... mehr
8. Mai 2020 in Deutschland: Feiertag, Gedenktag, Werktag?

8. Mai 2020 in Deutschland: Feiertag, Gedenktag, Werktag?

Am 8. Mai 2020 jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges. Doch nur in einem deutschen Bundesland ist der Tag ein gesetzlicher Feiertag  –  und lediglich in zweien ein offizieller Gedenktag. Ein Überblick. Der 8. Mai 1945 markiert die bedingungslose ... mehr
Bundesliga - Zwischen

Bundesliga - Zwischen "Tante Käthe" und "Wüterich": Völler wird 60

Leverkusen (dpa) - Graue Haare hat Rudi Völler gefühlt schon immer. "Tante Käthe" taufte ihn einst Mitspieler Thomas Berthold, "grauer Wolf" nannte manches Medium ihn. "Lieber graue Haare als gar keine", entgegnete Völler immer gelassen, wenn ihn jemand damit aufziehen ... mehr

Ehemaliger Renault-Teamchef - Skandale und Triumphe: Einstiger F1-Playboy Briatore wird 70

Berlin (dpa) - Flavio Briatore schaut gebannt auf die Bildschirme vor ihm. Er ist der Chef. Der Teamchef von Renault. Er, der charismatische Italiener, der die Rekordkarriere von Michael Schumacher viele Jahr zuvor beschleunigt hatte. Briatore sieht, wie einer seiner ... mehr

DDR-Schachgenie - Promi-Geburtstag vom 29. März 2020: Wolfgang Uhlmann

Dresden (dpa) - Ein Schachtisch mit Marmorplatte von Fidel Castro, ein fein geschnitztes Zigarrenkästchen als Geschenk von Che Guevara, acht Duelle mit dem Exzentriker Bobby Fischer und Reisen um die weite Welt - das Schachspiel hat den Sachsen Wolfgang Uhlmann ... mehr

Vorrat im Eisfach: Tiefkühlkost wird 90

Berlin (dpa) - Egal ob Fischstäbchen, Fertigpizza oder eine Torte zum Auftauen: Tiefkühlkost ist heute aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken. Rund 47 Kilogramm davon konsumiert jeder Bundesbürger durchschnittlich im Jahr, hat dasDeutsche ... mehr

Rechtsextremistische Bewegung: Nur einige Hundert Teilnehmer bei Pro-Chemnitz-Demo

Chemnitz (dpa) - Ein Jahr nach einem tödlichen Messerangriff in Chemnitz hat die rechtsextremistische Bewegung Pro Chemnitz weniger Teilnehmer als angekündigt zu einer Demonstration auf die Straße gebracht. Nach Angaben von Polizei und Ordnungsbehörde folgten ... mehr

"Kein würdiger Umgang": Warnung wegen Ausschluss Russlands bei Weltkriegs-Gedenken

Moskau/Berlin (dpa) - Zum 80. Jahrestag des Hitler-Stalin-Paktes haben Historiker kritisiert, dass Russland bei wichtigen Gedenkfeiern zum Zweiten Weltkrieg ausgeschlossen wurde. "Das ist kein würdiger Umgang", sagte Matthias Uhl vom Deutschen Historischen Institut ... mehr

Proteste eskaliert: Hongkongs Regierungschefin verurteilt Angriff auf Parlament

Hongkong (dpa) - Am Tag nach der zeitweisen Besetzung des Hongkonger Parlaments hat Regierungschefin Carrie Lam das Verhalten einiger Demonstranten scharf kritisiert und ihnen Konsequenzen angedroht. "Ich bin sehr empört und verzweifelt und verurteile ... mehr

Deutsche Nationalmannschaft - Eklat vor 25 Jahren: "Effe" zeigt Stinkefinger bei WM

Berlin (dpa) - Das würde es heute im Zeitalter von Dutzenden Stadion-Kameras und Tausenden Smartphones nicht mehr geben: Vom berühmtesten Stinkefinger in Deutschlands Sportgeschichte gibt es nicht ein einziges Foto oder Video. Vor genau 25 Jahren ließ sich Stefan ... mehr

Mondlandung jährt sich - Koordinator: Deutschland ist gerne bei Mondmission dabei

München (dpa) - Bei der Rückkehr zum Mond hat Deutschland den USA Unterstützung signalisiert, aber zugleich klare Aussagen eingefordert. "Wir sind gerne bei einer internationalen Mondmission dabei, aber das muss auf Augenhöhe passieren", sagte der Koordinator ... mehr

Großdemonstration in Hongkong - 30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Hongkong/Peking (dpa) - Am 30. Jahrestag des Tian'anmen-Massakers haben in Hongkong Zehntausende der Opfer der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung in China gedacht. Die Führung in Peking verteidigte dagegen am Dienstag den Militäreinsatz in der Nacht ... mehr

70 Jahre Grundgesetz: Steinmeier ruft Bürger am Verfassungstag zum Einmischen auf

Berlin (dpa) - Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bürger dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen. "Im Grundgesetz steht nicht "Alles Gute kommt von oben", sondern da steht "Alle Staatsgewalt ... mehr

Horst Seehofer weist Vorwürfe zur Planung der Einheitsfeier zurück

Horst Seehofer fordert zusätzliche 61 Millionen Euro. Hat sein Ministerium vergessen, dass nächstes Jahr 30 Jahre Einheit gefeiert werden soll? Der  Bundesinnenminister äußert sich zu den Vorwürfen der Opposition. Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Vor zehn Jahren: Italien erinnert an das Erdbeben von L'Aquila

L'Aquila (dpa) - Italien hat der Opfer des schweren Erdbebens von L'Aquila vor zehn Jahren gedacht. Staatspräsident Sergio Mattarella mahnte am Samstag zudem mehr Anstrengungen beim Wiederaufbau an. Die jungen Menschen hätten "ein Recht auf die Wiedergeburt" ihrer Stadt ... mehr

Halbinsel seit 2014 annektiert: Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der "Vereinigung"

Moskau (dpa) - Auf der Krim - Sehnsuchtsort vieler Russen am Schwarzen Meer - zeigt sich Kremlchef Wladimir Putin gewohnt selbstsicher. Er feiert mit den Krim-Bewohnern fünf Jahre "Wiedervereinigung". Dass da aus Brüssel Rufe der Nato kommen, Russland möge die Halbinsel ... mehr

Fünf Jahre nach dem Referendum: Russland und die Krim feiern ihr Zusammenwachsen

Moskau (dpa) - Fünf Jahre nach dem umstrittenen Krim-Referendum über eine Vereinigung mit Russland haben Menschen in Moskau und auf der Schwarzmeer-Halbinsel ihr Zusammenwachsen gefeiert. Die russische Hauptstadt verzichtete zum Jahrestag auf demonstrative patriotische ... mehr

Klimakabinett eingesetzt: Erster Jahrestag von Schwarz-Rot

Berlin (dpa) - Zum ersten Jahrestag von Schwarz-Rot hat sich die Koalition um Handlungsfähigkeit und Harmonie bemüht - zentrale Streitpunkte blieben aber nach einem mehrstündigen Spitzentreffen ungelöst. Im Konflikt über Regelungen zum Klimaschutz sollen ... mehr

Gedenken zum 10. Jahrestag - Winnenden: "Zeit heilt Wunden - das stimmt hier nicht"

Winnenden (dpa) - Als um 9.33 Uhr die Kirchenglocken in Winnenden ertönen, hüllt sich der Platz an der Gedenkstätte in Schweigen. Hunderte Menschen stehen dort - jeder ist nun mit seinen Gedanken, mit seinen Erinnerungen für sich. "Kaum einer in Winnenden ist nicht ... mehr

Welfenprinz - Promi-Geburtstag vom 26. Februar: Ernst August von Hannover

Hannover (dpa) - Ein heftiger Streit mit seinem Sohn hat Ernst August Prinz von Hannover wieder in die Schlagzeilen katapultiert. Lange war es ruhig um den Ehemann von Prinzessin Caroline. Nur selten zeigte sich das Familienoberhaupt der Welfen ... mehr

Jahrestag von Eschede

Deutschlands größtes Zugunglück: Auf der Fahrt von München nach Hamburg entgleist ICE 884 nahe der niedersächsischen Stadt Eschede und kollidiert mit einer Brücke. (Quelle: t-online.de) mehr

Internationaler Tag des Bieres: Drei kuriose Fakten

Auf Rezept, stärker als Schnaps, kein Dickmacher: Mit diesen drei kuriosen Bier-Fakten glänzen Sie am Stammtisch. (Quelle: t-online.de) mehr

Jim Knopf, Mama Wutz und Co. – Augsburger Puppenkiste feiert 70. Geburtstag

Jim Knopf, Lukas, das Urmel und Mama Wutz – die Figuren der Augsburger Puppenkiste gehören zur Fernsehgeschichte der Bundesrepublik. Jetzt wird das bekannteste Marionettentheater des Landes 70 – allerdings ohne große Feierlichkeiten. Diese Holzköpfe haben ... mehr

Kriminalität - Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

München (dpa) - Um 10.26 Uhr ist es still am Olympia-Einkaufszentrum in München. Ganz still. Obwohl unzählige Menschen auf den Treppen vor dem Gebäude und auf der Straße stehen. Schweigend gedenken sie der Opfer des Amoklaufs, der genau vor einem Jahr eine ganze Stadt ... mehr

Gedenken zum ersten Jahrestag des Münchner Amoklaufs

München (dpa) - Am ersten Jahrestag des Münchner Amoklaufs kommen heute die Spitzen von Stadt, Staatsregierung und Landtag sowie Angehörige der Opfer zu einer Gedenkfeier zusammen. Am Tatort vor dem Olympia-Einkaufszentrum wird ein Gedenkort ... mehr

60 Jahre Europäische Union: Staaten unterzeichnen Erklärung in Rom

Wenige Tage vor dem Start der Brexit-Verhandlungen haben sich die 27 verbleibenden EU-Länder am Samstag in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft bekannt. Bei einem Sondergipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge unterzeichneten Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

«Ich liebe dich, Europa» - Zehntausende demonstrieren für EU

Rom (dpa) - Zehntausende Menschen haben in ganz Europa für die europäische Idee demonstriert. Anlässlich des EU-Sondergipfels in Rom zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge kamen nicht nur in der italienischen Hauptstadt sondern auch in Deutschland und Polen Menschen ... mehr

Tausende bei Demos zum EU-Gipfel - Polizei im Großeinsatz

Rom (dpa) - Tausende Menschen sind während des EU-Sondergipfels in Rom zusammengekommen, um für eine neue Europäische Union zu demonstrieren. Zwei Märsche mit EU-Unterstützern setzten sich in Gang. Am Nachmittag sollen Gegendemonstrationen beginnen. Aus Angst ... mehr

Merkel: Verschiedene Geschwindigkeiten, gemeinsame Richtung

Rom (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem EU-Sondergipfel in Rom ihr Konzept eines Europas der unterschiedlichen Geschwindigkeiten verteidigt. Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten bedeute ja keinesfalls, dass es nicht ein gemeinsames Europa sei, sagte ... mehr

Demonstrationen zum EU-Gipfel in Rom beginnen

Rom (dpa) - Zum EU-Sondergipfel im Rom haben Demonstrationen von EU-Befürwortern begonnen. Hunderte Menschen versammelten sich am Vormittag mit Europaflaggen in der Hand. Die beiden Züge sollen am Nachmittag am Kolosseum zusammentreffen. Geplant ... mehr

EU besiegelt Erklärung von Rom

Rom (dpa) - Wenige Tage vor dem Start der Brexit-Verhandlungen haben sich die 27 verbleibenden EU-Länder in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft bekannt. Bei einem Sondergipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge unterzeichneten Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

EU besiegelt Erklärung von Rom

Rom (dpa) - Wenige Tage vor dem Start der Brexit-Verhandlungen haben sich die 27 bleibenden EU-Länder in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft bekannt. Bei einem Sondergipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge unterzeichneten Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

60 Jahre Römische Verträge - EU-Gipfel und Demonstrationen

Rom (dpa) - Genau 60 Jahre nach der Unterzeichnung der Römischen Verträge sind die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union in der italienischen Hauptstadt zusammengekommen. Kanzlerin Angela Merkel und die anderen Spitzenpolitiker wollen mit einer ... mehr

EU-Gipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge

Rom (dpa) - Die Europäische Union feiert heute in Rom ihren 60. Geburtstag. Gleichzeitig wollen in der italienischen Hauptstadt Zehntausende für und gegen die EU demonstrieren. Anlass ist das Jubiläum der Römischen Verträge, die 1957 die Grundlagen der heutigen ... mehr

Innenminister: Belgien ist ein Jahr nach Anschlägen sicherer

Brüssel (dpa) - Ein Jahr nach den verheerenden Brüsseler Terroranschlägen hat sich die Sicherheitslage in Belgien nach Einschätzung von Innenminister Jan Jambon deutlich verbessert. «Dieses Land und diese Hauptstadt sind viel sicherer geworden», sagte Jambon. Zwar gelte ... mehr

Brüssel erinnert sich am Jahrestag der islamistischen Terroranschläge

Brüssel (dpa) - Ein Jahr nach den Brüsseler Terroranschlägen haben die Belgier in Trauer zurückgeblickt - und sich Mut gemacht. An mehreren offiziellen Veranstaltungen nahm auch das belgische Königspaar Philippe und Mathilde teil. Auch die EU-Kommission ... mehr

Brüssel gedenkt der Terroranschläge vor einem Jahr

Brüssel (dpa) - Ein Jahr nach den verheerenden Terroranschlägen hat Brüssel mit Schweigeminuten und Gedenkzeremonien an die Opfer erinnert. Drei islamistische Selbstmordattentäter hatten am 22. März 2016 am Flughafen und in der U-Bahn 32 Menschen mit in den Tod gerissen ... mehr

Brüssel gedenkt der Terroranschläge vor einem Jahr

Brüssel (dpa) - Ein Jahr nach den Terroranschlägen hat Brüssel mit Schweigeminuten und Gedenkzeremonien an die Opfer erinnert. Drei islamistische Selbstmordattentäter hatten am 22. März 2016 am Flughafen und in der U-Bahn 32 Menschen mit in den Tod gerissen ... mehr

Brüssel gedenkt der Terroranschläge mit Schweigeminute

Brüssel (dpa) - Mit einer Zeremonie am Brüsseler Flughafen haben die Gedenkfeierlichkeiten zum ersten Jahrestag der Terroranschlage in der belgischen Hauptstadt begonnen. Am 22. März 2016 hatten drei islamistische Selbstmordattentäter am Flughafen ... mehr

Belgien gedenkt der Terroranschläge vor einem Jahr

Brüssel (dpa) - Belgien gedenkt heute der tödlichen Terroranschläge in Brüssel vor einem Jahr. König Philippe besucht am Morgen die Orte der Attentate am Flughafen und in der U-Bahn-Station Maelbeek in Brüssel und enthüllt Denkmale für die Opfer. Auch die EU-Kommission ... mehr

Die fast vergessene Revolution – das Fahrrad wird 200

Das Fahrrad feiert seinen 200. Geburtstag und ist aus den Straßen nicht mehr wegzudenken – allein in Deutschland gibt es über 73 Millionen Fahrräder. Wir zeigen Ihnen Kuriositäten, historische Ereignisse, interessante Zahlen und einiges mehr. Historisch: Die Erfindung ... mehr

Emsland gedenkt der Opfer der Transrapid-Katastrophe

Lathen (dpa) - Mit Kranzniederlegungen und einem Gottesdienst haben Menschen im Emsland an den 10. Jahrestag des Transrapid-Unglücks in Lathen erinnert. 160 Angehörige, ehemalige Kollegen und Mitarbeiter der Versuchsanlage gedachten bei einer nicht öffentlichen Feier ... mehr

Google Kalender: Geburtstage und Feiertage hinzufügen

Jahrestage wie Geburtstage oder Feiertage lassen sich im Google Kalender problemlos hinzufügen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Kalender übersichtlich gestalten und praktisch nutzen. Geburtstage im Google Kalender: So behalten Sie den Überblick Ein Google Kalender ... mehr

William Shakespeare: Vor 400 Jahren ist der Dichter gestorben

William Shakespeare zählt zu den größten Literaten aller Zeiten. Am 23. April ist der 400. Todestag des britischen Schriftstellers – und dieses Datum sorgt in aller Welt wie auch bei Google für Aufsehen. Google begeht den 400. Todestag von William Shakespeare mit einem ... mehr
 


shopping-portal