Sie sind hier: Home > Themen >

Jahreszeiten

Thema

Jahreszeiten

Gerne mal dicht und oft lästig: Wozu braucht man Nasennebenhöhlen?

Gerne mal dicht und oft lästig: Wozu braucht man Nasennebenhöhlen?

Düsseldorf (dpa) - Die Nase läuft, der Kopf drückt: Im Herbst droht sie wieder, die Nasennebenhöhlenentzündung. Sinusitis sagt der Fachmann. Oder gar Rhinosinusitis. Davon spricht beispielsweise Martin Wagenmann, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik ... mehr
Robert Koch-Institut: Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Robert Koch-Institut: Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Berlin (dpa) - Mit einer harmlosen Erkältung lässt sich die Grippe nicht vergleichen, das belegen aktuelle Zahlen für die vorletzte Saison eindrucksvoll. Rund 25.100 Menschen in Deutschland kostete die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 das Leben, wie das Robert ... mehr
Zeit für Grippe-Impfung: Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Zeit für Grippe-Impfung: Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Berlin (dpa) - Mit einer harmlosen Erkältung lässt sich die Grippe nicht vergleichen, das belegen aktuelle Zahlen für die vorletzte Saison eindrucksvoll. Rund 25.100 Menschen in Deutschland kostete die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 das Leben, wie das Robert ... mehr
Herbstanfang: Warum verfärbt sich Laub?

Herbstanfang: Warum verfärbt sich Laub?

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Im Herbst verfärbt sich das Laub an den Bäumen je nach Art gelb, rot sowie braun und fällt dann ab. Warum eigentlich? Das hängt mit der Verarbeitung des Sonnenlichts in den Blättern zu Stärke zusammen, also dem Prozess der Photosynthese ... mehr
Hauptsache draußen: Freiluftkinos werden immer populärer

Hauptsache draußen: Freiluftkinos werden immer populärer

Berlin (dpa) - Blockbuster bis Arthouse, Drama bis Doku - Hauptsache draußen: Open-Air-Kinos werden in Deutschland immer beliebter. Im vergangenen heißen Sommer sind in der Summe 1,72 Millionen Tickets für Filme unter freiem Himmel verkauft worden, wie aus Zahlen ... mehr

Wohlgerüche: Der Duft des Sommers weckt und prägt Erinnerungen

Berlin (dpa) - Für die einen ist es der Duft, der nach einem warmen Sommerregen vom Straßenasphalt aufsteigt und Petrichor genannt wird. Für den anderen ist es der Großstadt-Mix aus Deo und Schweiß in der U-Bahn. Und für die nächsten ist es vielleicht ... mehr

Mystischer Steinkreis: Tausende begrüßen Wintersonnenwende in Stonehenge

Stonehenge (dpa) - Mit Musik und teils in Verkleidungen haben Tausende Menschen die Wintersonnenwende an den geheimnisvollen Steinkreisen von Stonehenge im Süden Großbritanniens gefeiert. Nach der längsten Nacht des Winters begrüßten sie am Samstagmorgen ... mehr

Sachsens Straßenmeistereien fit für den Winter

Die kalte Jahreszeit kann kommen. "Sachsens Winterdienst ist vorbereitet, die Lager sind voll, Schichtpläne geschrieben und Schneepflüge angeschraubt", sagte eine Sprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr in Dresden am Donnerstag. Die Kollegen ... mehr

Glühwein in der Spätsommer-Sonne

Glühwein bei Sonnenschein und fast 20 Grad: Bei spätsommerlichem Wetter ist am Donnerstag das Bayreuther Winterdorf eröffnet worden. Die Hütten erstrecken sich nach Angaben der Veranstalter auf einer Fläche von 580 Quadratmetern in der Innenstadt. Es sei wieder einmal ... mehr

Spätsommer ohne Ende: Schlittschuhlaufen in kurzer Hose

T-Shirt und Sandalen mitten im Herbst: Das warme Sommerwetter hat am Wochenende viele Berliner ins Freie gelockt. Am Sonntagnachmittag schipperten noch einmal zahlreiche Freizeitkapitäne mit ihren Segel- und Motorbooten über die Seen in Berlin und Brandenburg ... mehr

Winterspaß bei Sommerwetter: Eisstadion startet in Saison

Bei sommerlichen Temperaturen Schlittschuh fahren - dazu lud am Samstag das Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Charlottenburg zum Start in die Saison ein. Während die Sonne vom Himmel brannte, zogen die ersten Besucher im Freien ihre Runden auf dem knapp minus ... mehr

Start in die Karpfensaison

Karpfen gelten als urbayerische Fischspezialität. Doch wie hat sich der heiße und trockene Sommer auf die Ernte der bayerischen Teichwirte ausgewirkt? Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) zeigte sich am Freitag beim offiziellen Start ... mehr

Wetter: "Deutsche Vita" dank Hitzesommer?

Berlin (dpa) - 2018 geht wohl als das Jahr des ewigen Sommers und der großen Trockenheit in die Geschichte ein. Aber reicht Wetter wie in Italien oder Spanien, um auch hierzulande lockerer zu leben? Gibt es ein Dolce Vita, pardon: "Deutsche Vita" - mit Liebe zur Hitze ... mehr

Brauchtum: Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Stonehenge (dpa) - Fast 10.000 Menschen haben am Donnerstag die Sommersonnenwende im englischen Stonehenge gefeiert. Hippies, Druiden und Touristen tanzten zum Sonnenaufgang bei bestem Wetter um die geheimnisvollen Steinkreise. Die Sommersonnenwende ... mehr

Wetter - Bis zu 25 Grad: Gewinner und Verlierer des Sommerwetters

Stuttgart (dpa) - Am Wochenende erwarten Meteorologen dank Hoch "Leo" Temperaturen von bis zu 25 Grad - und damit den ersten Sommertag des Jahres. Während viele die warme Jahreszeit herbeisehnen, birgt der Temperaturanstieg für einige Menschen auch Gefahren ... mehr

Kalendarischer Frühling beginnt mit neuer Kaltfront

Offenbach (dpa) - Laut Kalender mag der Frühling beginnen, doch in Deutschland herrscht weiterhin Winterwetter: Zum Tag des kalendarischen Frühlingsanfangs zieht heute eine Kaltfront aus Nordosten mit Schnee und Glätte von Norden nach Süden. Örtlich herrschte nachts ... mehr

Gefrorener Wasserfall hält Tauwetter vorerst stand

Die Temperaturen in Niedersachsen sind gestiegen, doch an einigen Stellen gibt es noch Reste von Schnee und Eis. Der Langenfelder Wasserfall bei Hessisch Oldendorf war auch am Montag noch fest zugefroren. In langen Zapfen hing das Eis von den Felsen im Wandergebiet ... mehr

38-Jähriger stirbt bei Kälte in Niedersachsen

Winsen (dpa) - Bei eisiger Kälte ist in Niedersachsen ein 38-jähriger Mann gestorben. Vermutlich erfror er in der Nacht. Ein Spaziergänger entdeckte den Toten auf dem zugefrorenen Fluss Luhe in Winsen bei Hamburg und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr ... mehr

Nabu: Mehr Vögel bei Winterzählung gezählt

Bei der diesjährigen Wintervögelzählung des Naturschutzbundes (Nabu) haben Vogelfreunde aus Mecklenburg-Vorpommern mehr als 90 000 Vögel gemeldet. Mit mehr als 3000 Zählenden im Nordosten sei ein neuer Rekord für die bundesweite Zählaktion aufgestellt worden, teilte ... mehr

Denkmäler: Wintersonnenwende in Stonehenge

Amesbury (dpa) - Heilstätte, Beisetzungsort, astronomisches Observatorium: Über den Entstehungsgrund von Stonehenge rätseln Archäologen seit Jahrhunderten. Fakt ist: Bis heute zieht der Steinkreis im Süden Englands Besucher aus der ganzen ... mehr

Tausende feiern Sonnwendfeuer im Südwesten

Freiburg (dpa) - Tausende Menschen haben im Südwesten die Sonnwende gefeiert. Bei hohen Temperaturen versammelten sie sich in der Nacht vielerorts, um an riesigen Feuern den längsten Tag des Jahres zu verabschieden und den kalendarischen Sommeranfang zu feiern ... mehr

Zweithöchste Lawinengefahr-Stufe in deutschen Alpen

München (dpa) - Erstmals in diesem Winter gilt in Teilen der deutschen Alpen die zweithöchste Lawinengefahr-Stufe. Für die Allgäuer, die Werdenfelser und die Berchtesgadener Alpen über 1800 Metern riefen die Experten vom Lawinenwarndienst Bayern am Morgen Stufe ... mehr

Umfrage: Mehrheit zeigt dem Winterblues die kalte Schulter

Köln (dpa) - Schlechte Laune in der dunklen Jahreszeit? Von wegen! Nach einer Umfrage lässt sich die Mehrheit der Bundesbürger die Stimmung im Winter nicht vermiesen. Auf die Frage, ob sie am Winterblues leiden, antworteten dem Meinungsforschungsinstitut YouGov ... mehr
 


shopping-portal