Thema

Jamaika-Koalition

Unions-Konservative warnen Kramp-Karrenbauer vor Schwarz-Grün

Unions-Konservative warnen Kramp-Karrenbauer vor Schwarz-Grün

In einem Interview zeigt sich CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer offen für eine Koalition mit den Grünen. Konservative in der Union sind nicht erfreut – und sprechen von Verrat.  Die Werteunion, ein Zusammenschluss von konservativen CDU- und CSU-Mitgliedern, lehnt ... mehr
Kann Angela Merkel noch drei Jahre Kanzlerin bleiben?

Kann Angela Merkel noch drei Jahre Kanzlerin bleiben?

Angela Merkel plant einen langen Abschied. Erst zur nächsten Wahl will sie das Kanzleramt räumen. Das könnte aus mehreren Gründen schiefgehen. Sie ist ja noch gar nicht weg. In all den Abgesängen auf  Angela Merkel droht gerade unterzugehen, dass sie noch Kanzlerin ... mehr
Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter:

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: "Die Zeit der Volksparteien ist vorbei"

Die Grünen sind im Höhenflug: Nach den jüngsten Wahlerfolgen gibt sich Bundestagsfraktionschef Anton Hofreiter selbstbewusst. Der Kanzlerin wirft er nach ihrem Rückzug Fehler vor, als Volkspartei möchte er die Grünen nicht sehen. Die Grünen haben derzeit Grund ... mehr
In Hessen stehen alle Zeichen auf Schwarz-Grün

In Hessen stehen alle Zeichen auf Schwarz-Grün

In der hessischen Politik sind nach der Wahl viele Farbenspiele denkbar. Doch es deutet einiges auf eine vertraute Kombination hin. Der große Wahlsieger ziert sich aber noch. Hessen steuert nach dem Herzschlagfinale bei der Landtagswahl einer Neuauflage ... mehr
Drei Viertel der Bürger sieht Gefahr durch Rechtsextreme

Drei Viertel der Bürger sieht Gefahr durch Rechtsextreme

Einer Umfrage zufolge sieht die Mehrheit der Deutschen die Demokratie nach den Ereignissen in Chemnitz bedroht. Gleichzeitig gewinnt die AfD an Zuspruch.  Nach den Auseinandersetzungen in Chemnitz halten laut einer Umfrage drei Viertel der Bürger die Demokratie ... mehr

Koalitionskrach in der Union: FDP macht Werbung für Jamaika-Bündnis

Die Union liegt im Clinch: Sogar ein Bruch zwischen CDU und CSU wäre angesichts des Asylstreits möglich. Nun bringt die FDP einen neuen Versuch für eine "Jamaika-Koalition" ins Spiel – und ist damit nicht allein.  Angesichts des Asylstreits zwischen ... mehr

SPD in der Krise: Bei diesen Themen muss Andrea Nahles liefern

Am Dienstag könnte Andrea Nahles – zunächst kommissarisch – zur ersten Vorsitzenden der SPD bestimmt werden. Nach dem tiefen Fall des Martin Schulz lastet riesiger Druck auf ihren Schultern. Welche drängenden Probleme nun vor ihr liegen. Andrea Nahles verfolgt dieser ... mehr

Schulz hält Neuwahlen für richtigen Schritt

20.11.2017: Martin Schulz hält nach gescheiterten Jamaika-Sondierungen Neuwahlen für richtigen Schritt. (Quelle: t-online.de) mehr

Der holprige Weg zur Regierungsbildung

Der holprige Weg zur Regierungsbildung: Noch nie hat es so lange gedauert, wie nach der Bundestagswahl vom 24. September 2017. (Quelle: t-online.de) mehr

Wieder große Koalition? Tag der Entscheidung für Martin Schulz und SPD

Sollen sie es wirklich machen, oder lassen sie es lieber sein? Vieles spricht dafür, dass die SPD sich an diesem Sonntag in Bonn zu Koalitionsverhandlungen mit der Union durchringt. Aber nicht alles. Es ist eine entscheidende Weichenstellung im Drama ... mehr

Ströbele im t-online.de-Interview über die Linke: kleinbürgerliches DDR-Denken

Nicht mehr im Bundestag, aber nah am politischen Geschehen: In "Das große politische Gespräch" von t-online.de blickt Grünen-Legende Hans-Christian Ströbele auf seine Zeit als Politiker und RAF-Anwalt zurück. Nach den Jamaika-Sondierungen ist er erleichtert ... mehr

Mehr zum Thema Jamaika-Koalition im Web suchen

FDP-Dreikönigstreffen: Kritik und Enttäuschung nach Jamaika-Aus

Starker Mitgliederzuwachs trotz Jamaika-Aus, viele Spenden im Wahljahr 2017. Dennoch gibt es Unzufriedenheit in der FDP – auch über den Führungsstil von Parteichef Christian Lindner.   Wolfgang Kubicki warnt vor innerparteilichen Angriffen. Gut anderthalb Monate ... mehr

FDP-Chef Lindner zunehmend unter Druck

FDP-Chef Lindner zunehmend unter Druck: Trotz der Erfolge im Wahljahr 2017 und zahlreicher Parteieintritte wächst die innerparteiliche Kritik am Führungsstil des FDP-Chefs. (Quelle: Reuters) mehr

Große Koalition: CSU fordert schärfere Asylpolitik

Weniger Leistungen für Asylbewerber, schärfere Identitätsprüfungen: Kurz vor Beginn der Sondierungen baut die CSU hohe Hürden für Gespräche auf. Unmittelbar vor ihrem ersten Spitzengespräch im neuen Jahr zu einer Regierungsbildung haben sich die Meinungsunterschiede ... mehr

Sondierungsgespräche: SPD-Politiker wüten gegen Sigmar Gabriel

Offiziell ist noch Weihnachtspause bei der Regierungsbildung, erst im Januar setzen Union und SPD sich wieder zusammen. Sigmar Gabriel wird nicht dabei sein – mischt aber kräftig mit. Zum Unmut seiner eigenen Partei. Als Union und SPD vor gut vier Jahren ... mehr

FDP-Chef Christian Lindner denkt wieder über Jamaika-Bündnis nach

FDP-Chef Lindner gibt einem Bündnis aus Union, FDP und Grünen wieder eine Chance – aber nur unter einer Bedingung. FDP-Chef Christian Lindner hält einen weiteren Anlauf zur Bildung einer Jamaika-Koalition für möglich, sollten die Gespräche über eine Große Koalition ... mehr

SPD und Union starten Sondierungen am 7. Januar

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und Union sollen schon am 12. Januar abgeschlossen sein. (Quelle: dpa) mehr

FDP-Chef Christian Lindner büßt massiv an Beliebtheit ein

Mitte November brach Christian Lindner die Jamaika-Sondierung ab. Jetzt hat der FDP-Vorsitzende massiv an Gunst unter den Deutschen verloren. Wolfgang Kubicki bezweifelt hingegen, dass eine Große Koalition vier Jahre lang halten wird. Im neuen ARD-"Deutschlandtrend ... mehr

FDP-Chef Lindner schmiert auf Beliebtheitsskala ab

Christian Lindner: Nach Abbruch der Jamaika-Sondierung verliert der FDP-Chef stark an Beliebtheit unter den Deutschen. (Quelle: t-online.de) mehr

Jamaika-Chaos bei der FDP: Lindner spricht Machtwort nach Kubicki-Vorstoß

Hadert die FDP mit ihrem Ausstieg aus den Sondierungen? Christian Lindner hat Spekulationen über eine Wiederbelebung der Jamaika-Gespräche im Fall eines Scheiterns von Schwarz-Rot zurückgewiesen. "In dieser Wahlperiode ist #Jamaika für niemanden mehr ein Thema", schrieb ... mehr

Sigmar Gabriels Frau Anke und die Große Koalition

Weitere vier Jahre Große Koalition? Mit dieser Aussicht können sich viele Deutsche nicht recht anfreunden. Selbst Sigmar Gabriels Ehefrau scheint damit nicht glücklich zu sein. Anke Gabriel (40), Zahnärztin und Ehefrau von Sigmar Gabriel (58), hat nach Worten ... mehr

Nachtschicht für Große Koalition bei Steinmeier

Nachtschicht für die mögliche Große Koalition bei Bundespräsident Steinmeier. (Quelle: Reuters) mehr

Interview mit Gregor Gysi: "Die SPD würde bei der nächsten Wahl abrauschen"

Der Linken-Politiker Gregor Gysi warnt die SPD davor, eine Regierung mit der Union zu bilden. Im Interview mit t-online.de wirbt er außerdem für eine Minderheitsregierung in Deutschland und erklärt seine Rolle im parteiinternen Streit zwischen Sahra Wagenknecht ... mehr

Umfrage: Parteien der Großen Koalition legen in Umfrage zu

Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche ist eine Große Koalition aus Union und SPD die wahrscheinlichste Alternative. Die beteiligten Parteien können laut einer Umfrage in der Wählergunst zulegen. Die Parteien der großen Koalition - CDU, CSU und SPD - haben einer ... mehr

Merkel plädiert für stabile Regierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte nach Beratungen der Parteispitze, dass sie bereit seien, Verantwortung zu übernehmen. (Quelle: Reuters) mehr

Gabriel wünscht sich nicht Martin Schulz als Kanzler

Vor dem Koalitionspoker mit der CDU schwächt Gabriel die Position des Parteichefs. (Quelle: t-online.de) mehr

Neue Bundesregierung: Deutschland braucht jetzt Stabilität

Nach dem Scheitern von Jamaika herrscht in Deutschland ein politisches Vakuum. Das ist riskant. Das Land braucht jetzt schnell eine stabile Regierung – zur Not wieder eine Große Koalition. Deutschland braucht eine neue Regierung, und es braucht sie schnell ... mehr

Habeck: Darum hat sich Jamaika trotzdem gelohnt

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck verrät, was sich die anderen Parteien von den Grünen abgeschaut haben aus den Jamaika-Gesprächen. (Quelle: t-online.de) mehr

Robert Habeck im Interview: Wir sind nicht mehr im Spiel

Eine Minderheitsregierung sei praktisch unmöglich, sagt der grüne Jamaika-Unterhändler Robert Habeck im Interview. Ausschließen will er sie trotzdem nicht. Im Gegenteil. Ein Interview von Jonas Schaible Der Saal, den eben noch die mehr als 800 Delegierten ... mehr

Merkel: Halte nichts von Neuwahlen

Angela Merkel will keine Neuwahlen. Die Bundeskanzlerin meint, man müsse den Blick nach vorne wenden. (Quelle: Reuters) mehr

Migration: AfD und FDP wollen Familiennachzug begrenzen

Der Familiennachzug gehörte zu den großen Streitfragen bei den geplatzten Jamaika-Sondierungen. Eine Koalition ist lange nicht in Sicht, aber für die Nachzugsgegner drängt die Zeit: Die bisherige Beschränkung läuft im März aus. Zwei Parteien preschen ... mehr

Seehofer will seine Zukunftspläne bekanntgeben

Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Seehofer will seine Zukunftspläne in einer CSU-Vorstandssitzung am Abend bekanntgeben. Der frühere bayrische Innenminister Beckstein sprach über mögliche Entwicklungen. (Quelle: dpa) mehr

Analyse zum SPD-Machtkampf: Die tollen Tage von Berlin

Auf die SPD soll es jetzt ankommen, aber was will sie? Neuwahlen oder Tolerierung einer Minderheitsregierung oder noch eine Große Koalition? Darüber entscheidet der interne Machtkampf, der schon ausgebrochen ist. Eine Analyse von Gerhard Spörl Mit ein bisschen ... mehr

Christian Lindner zu Jamaika-Aus: FDP sollte "nützlichen Idioten" spielen

FDP-Chef Lindner hat den Abbruch der Sondierungs-Gespräche erneut verteidigt und den Verhandlungspartnern schwere Vorwürfe gemacht: Union und Grüne hätten seine Partei nur als Mehrheitsbeschaffer betrachtet.  Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist nach dem Abbruch ... mehr

Lieber Opposition: Warum FDP und SPD nicht regieren wollen

Wer in der Opposition ist, muss zuschauen – während die Regierung die Welt verändert. Warum fliehen dann gleich zwei Parteien vor der Macht? Eine Analyse von Jonas Schaible Normalerweise kämpfen politische Parteien dafür, zu regieren. Auch darum geht es in der Politik ... mehr

Regierungsbildung: Jamaika-Aus sorgt für Chaos im Bundestag

Jamaika ist geplatzt, wie es weitergeht, noch völlig offen. Der Bundestag kann mit der Arbeit aber nicht auf eine neue Koalition warten. Ein paar Wochen mit geschäftsführender Regierung, das kennen erfahrene Abgeordnete - aber diesmal ist alles anders. Im Vergleich ... mehr

Scheitern von Jamaika: Christian Lindner gibt Angela Merkel die Schuld

Christian Lindner erteilt einem neuen Jamaika-Versuch eine Abfuhr. Dies mache "keinen Sinn", so der FDP-Vorsitzende in einem "FAZ"-Interview. Lindner kritisiert dabei deutlich die Kanzlerin. Auch andere Politiker ziehen Bilanz. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ... mehr

Was darf und muss Merkel nach dem Jamaika-Aus tun?

Eine neue Bundesregierung wird es nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen so schnell nicht geben. (Quelle: dpa) mehr

Jamaika-Sondierung gescheitert: FDP inszeniert sich als Außenseiter

Die FDP lässt die Jamaika-Sondierung platzen und inszeniert sich als Außenseiter. Damit zielt sie auf neue Wähler. Und riskiert alles. Eine Analyse von Jonas Schaible Alles sieht nach einem Alleingang aus. Dieser Eindruck wird bleiben. Allein ... mehr

Neuwahlen, Minderheitsregierung oder GroK: Wer gewinnt, wer verliert?

Die unsichere politische Lage nach dem Jamaika-Aus hat Folgen für die Spitzen der Parteien. Die Zukunft mancher Toppolitiker ist unsicher geworden – für manche geht es um die politische Existenz. Von Jonas Schaible Neuwahlen, eine Minderheitsregierung ... mehr

Maischberger: Wolfgang Kubicki spricht über Jamaika-Aus

Steht Deutschland unter Schock? Oder sind die geplatzten Sondierungsgespräche eine Chance? Im Talk bei Maischberger ging es hoch her. Besonders Wolfgang Kubicki teilte aus. Die Gäste Ursula von der Leyen ( CDU): "Wenn wir die Parteien an den Rändern rausrechnen ... mehr

Mittelstands-Chef: "Scheitern der Sondierung ist ein Desaster für Deutschland"

Wie denkt die Wirtschaft über den Abbruch der Gespräche zwischen Union, FDP und Grünen? Mittelstands-Präsident Mario Ohoven befürchtet schwerwiegende Folgen und warnt vor Neuwahlen. Ein Interview von Marie Illner Welche Bedeutung hat der Abbruch ... mehr

Ehemalige AfD-Chefin Petry will Minderheitsregierung

Die fraktionslose Abgeordnete Frauke Petry im Bundestag: Für die ehemalige AfD-Abgeordnete wäre eine Minderheitsregierung gut für die Debattenkultur. (Quelle: t-online.de) mehr

Kolumne zum Jamaika-Aus: Lasst Euch Zeit – Regieren wird überschätzt!

Ein paar Monate ohne funktionierende Bundesregierung sind nicht so schlimm. Die Wirtschaft läuft, die Staatsfinanzen sind in Ordnung und eine Kanzlerin, die in Krisen gerne alleine agiert. Weidenfeld Es wird keine Jamaika-Koalition geben in Deutschland. Das Entsetzen ... mehr

Jamaika-Koalition scheiterte im Halbschlaf – machen Nachtgespräche Sinn?

Übermüdet und mit tiefen Augenringen wollten die Teilnehmer der Jamaika-Sondierungen die Verantwortung für 82 Millionen Menschen in Deutschland übernehmen – ohne Erfolg. Wie sinnvoll und wie gefährlich sind Verhandlungen am körperlichen Limit ? Es gibt viele Dinge ... mehr

SPD im Dilemma: "Wir haben drei Optionen - und alle sind schlecht!"

Die SPD hat sich festgelegt: Keine Fortsetzung der Großen Koalition in Berlin und stattdessen Neuwahlen. Doch bleibt es wirklich dabei? Eine Analyse von Horand Knaup Was ein Schreck! Die Mehrzahl der SPD-Spitzenleute lag am Sonntagabend bereits ... mehr

Exklusive Umfrage: Merkel solle bei Neuwahlen nicht mehr kandidieren

Das politische Berlin ist von der Absage der FDP an eine Jamaika-Koalition geschockt, Neuwahlen zum Bundestag sind nicht mehr undenkbar. Sollte Angela Merkel in diesem Fall erneut kandieren? Zum Szenario möglicher Neuwahlen hat Angela Merkel am Abend gesagt ... mehr

Nach Sondierungsende: Steinmeier nimmt Parteien in die Pflicht

Wie weiter nach dem Aus der Jamaika-Sondierungen in Berlin? Bundespräsident Steinmeier will Neuwahlen vermeiden. Heute sucht er das Gespräch mit den Chefs von FDP und Grünen, aber auch mit Martin Schulz. Bleibt den Wählern ein erneuter Urnengang erspart ... mehr

Jamaika-Sondierungen gescheitert: Der Tag danach – und jetzt?

Steinmeier will keine Neuwahlen, Merkel würde antreten, Seehofer nimmt seine Zukunft in die Hand: Parlamentsreporter Jonas Schaible erklärt, was am Tag nach Jamaika wichtig war. Wenn Sie die Nachrichten des Tages verpasst haben, hier das Wichtigste ... mehr

Grüne und Union nähern sich nach Jamaika-Aus an

Trotz gescheiterten Jamaika-Sondierungen in Berlin hält  Winfried Kretschmann Kanzlerin Angela Merkel nach wie vor für stark. Es wirkt sogar, als rückten in Baden-Württemberg Grüne und CDU noch enger zusammen. Kretschmann sagte der "Stuttgarter Zeitung ... mehr

Chronik, Analyse, Meinung: Was Sie zum Jamaika-Aus wissen müssen

Es liegen eine ereignisreiche Nacht, ein ereignisreicher Tag hinter dem politischen Deutschland: Die Bildung der Jamaika-Koalition ist gescheitert. Doch was nun? Ein Überblick über die Entwicklungen, die stärksten Meinungen und darüber, was nun auf Deutschland zukommt ... mehr

Aus Jamaika wird Neinmaika: die besten Reaktionen

Mitten in der Nacht scheiterten die Sondierungsgespräche. Als sich die Nachricht heute früh verbreitete, lief auch Twitter heiß. Wir haben einige der besten und interessantesten Reaktionen gesammelt: Die Social-Media-Redaktion der FDP hat gestern Abend gut funktioniert ... mehr

Steinmeier nach Jamaika-Aus: Neuwahlen? Nicht so schnell!

Auf die gescheiterten Jamaika-Sondierungen folgen Neuwahlen? Nicht unbedingt, sagt der Bundespräsident. Er ermahnt alle Parteien, noch einmal jede Möglichkeit zur Verständigung zu nutzen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat schnelle Neuwahlen faktisch ... mehr

"Große Koalition doch noch nicht vom Tisch"

t-online.de-Parlamentsreporter Jonas Schaible analysiert das Aus für die Jamaika-Koalition und dessen Folgen. (Quelle: t-online.de) mehr

Jamaika-Koalition: Wer muss um seine politische Zukunft bangen?

Das überraschende Scheitern der Jamaika-Gespräche stürzt nicht nur die Bundesrepublik in eine ungewisse Zukunft, sondern auch viele beteiligte Politiker. Wer muss um seinen Posten bangen, wer Karriereträume begraben? Eine Übersicht. Angela Merkel Die Kanzlerin ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019