Thema

Japan

Rund 600 000 Menschen zum Japan-Tag am 26. Mai erwartet

Rund 600 000 Menschen zum Japan-Tag am 26. Mai erwartet

Im Kimono, im Fantasykostüm oder ganz zivil: Rund 600 000 Menschen werden in Düsseldorf am 26. Mai zum traditionellen Japan-Tag erwartet. Am Samstag kommender Woche wird am Düsseldorfer Rheinufer wieder ein Querschnitt traditioneller und moderner japanischer Kultur ... mehr
WTO beurteilt EU-Subventionen für Airbus als illegal

WTO beurteilt EU-Subventionen für Airbus als illegal

Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus als illegal eingestuft. Die USA können laut den Regeln der WTO nach Angaben von Handelsexperten in Genf nun Gegenmaßnahmen ergreifen. In dem Urteil geht es um Anschubfinanzierungen ... mehr
HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten

HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten

Der Japaner Gotoku Sakai und der Schwede Albin Ekdal vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV stehen in den vorläufigen Aufgeboten ihrer Nationalmannschaften für die Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland. Das teilte der Club am Dienstag auf seiner ... mehr
Japangesellschaften tagen in Leipzig

Japangesellschaften tagen in Leipzig

Die Stadt Leipzig ist von Donnerstag an Gastgeber der Jahrestagung des Verbandes der Deutsch-Japanischen Gesellschaften. Etwa 100 Gäste werden erwartet, wie die Stadt mitteilte. Anlässlich der dreitägigen Veranstaltung hat die Deutsch-Japanische Gesellschaft die Schrift ... mehr
International - Japan und China gehen aufeinander zu: Inselstreit soll enden

International - Japan und China gehen aufeinander zu: Inselstreit soll enden

Tokio (dpa) - Japan und China haben als Zeichen einer Verbesserung ihrer Beziehungen mehrere Vereinbarungen zur intensiveren Zusammenarbeit unterzeichnet. Der chinesische Premier Li Keqiang und sein japanischer Kollege Shinzo Abe einigten sich adarauf, einen lange ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Japans Anleger optimistisch - Verluste in China und Hongkong

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Während Anleger in Japan nach den starken Industriedaten aus den USA am Vortag sowie dem weiterhin schwachen Yen optimistisch gestimmt waren, gaben ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaft schrumpft erstmals seit zwei Jahren

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan ist die längste Aufschwungphase seit Jahrzehnten zu Ende gegangen. In den ersten drei Monaten des Jahres ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt erstmals seit zwei Jahren wieder geschrumpft. Im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Steigende Anleihe-Renditen und politische Risiken belasten

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Geopolitische Risiken und steigende Renditen am US-Markt für Staatsanleihen haben am Mittwoch die wichtigsten Börsen Asiens belastet. Damit folgten sie den US-Börsen, die bereits am Vorabend schwächer aus dem Handel gegangen waren ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaft im ersten Quartal geschrumpft

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Wirtschaft ist in den ersten drei Monaten dieses Jahres geschrumpft. Wie die Regierung am Mittwoch mitteilte, sank das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zwischen Januar und März um eine hochgerechnete ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomwaffen nicht gegen Wirtschaftshilfen eintauschen

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft - Illegale Airbus-Subventionen: Nach WTO-Urteil drohen US-Sanktionen

(neu: weitere Stellungnahmen) GENF/BRÜSSEL/WASHINGTON (dpa-AFX) - Im erbitterten Handelsstreit zwischen den USA und der EU um illegale Subventionen für Airbus droht amerikanische Vergeltung. In letzter Instanz hat ein Schiedsgericht der Welthandelsorganisation ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission begrüßt WTO-Schiedsspruch zu Airbus

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat das Urteil des Schiedsgerichts der Welthandelsorganisation im Streit über die Subventionen für Airbus begrüßt. Es widerlege "die meisten Behauptungen der USA, wonach die EU die WTO-Feststellungen missachtet ... mehr

Wirtschaft: Airbus wertet Entscheidung im Subventionsstreit mit Boeing als Erfolg

AMSTERDAM/TOULOUSE (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat die jüngste Entscheidung im Subventionsstreit mit seinem Erzrivalen Boeing als "wichtigen juristischen Erfolg" gewertet. Die Welthandelsorganisation (WTO) habe inzwischen 94 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Überwiegend Verluste

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Dienstag überwiegend moderate Verluste erlitten. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss mit einem Abschlag von 0,21 Prozent auf 22 818,02 Punkte. Hongkongs Leitindex Hang Seng beendete seine ... mehr

Wirtschaft - IWF: Deutschland soll mehr investieren und Steuern senken

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert von Deutschland angesichts sprudelnder Einnahmen mehr Investitionen, höhere Löhne und Steuerentlastungen. Damit lasse sich das Wachstumspotenzial für die deutsche Wirtschaft erhöhen und einem drohenden ... mehr

Wirtschaft: IWF mahnt höhere öffentliche Investitionen in Deutschland an

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationalen Währungsfonds (IWF) hat Deutschland angesichts sprudelnder Steuereinnahmen zu mehr Investitionen aufgefordert. Damit könne das Wachstumspotenzial der Wirtschaft weiter vergrößert werden, heißt es in den Empfehlungen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - US-Inflationsdaten sorgen für Erleichterung

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag überwiegend von den positiven Vorgaben der Wall Street profitiert. Die neuesten Inflationsdaten aus den USA hatten an den Märkten für Erleichterung gesorgt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne bei US-Tech-Werten sorgen zumeist für weitere Erholung

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die meisten Asienmärkte Asiens haben sich am Dienstag weiter erholt. Positive Impulse kamen zum einen aus den USA, wo insbesondere die Technologiewerte an ihre jüngsten Gewinne anknüpften. Dies stützte auch die in der Region schwer ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Börsen setzen Aufwärtsbewegung fort

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Montag weiter zugelegt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 gewann zum Handelsschluss 0,5 Prozent auf 22 865,86 Punkte. Hongkongs Leitindex Hang Seng legte zuletzt um 1,20 Prozent auf 31494 ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Sonntag an. "Wir werden Versicherungen bereithalten ... mehr

Wirtschaft: IWF fordert Abgabenentlastung in Deutschland

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht angesichts der hohen Steuereinnahmen Spielräume für deutliche Abgabenentlastungen in Deutschland. Damit weicht der IWF mit seiner Chefin Christine Lagarde von der Linie ab, dass zusätzliches Geld vor allem ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Nur wenig Bewegung nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hat die asiatischen Anleger am Mittwoch kaum beunruhigt. Da der Schritt von US-Präsident Donald Trump weitgehend erwartet worden war, hielten sich die Kursbewegungen in der Region ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne in China - Zurückhaltung in Japan wegen Iran-Sorgen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben sich am Montag überwiegend von ihren Ende letzter Woche erlittenen Verlusten erholt. Nachdem am Freitag noch der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die Stimmung gedrückt hatte, standen die Zeichen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Kurse profitieren von guten US-Vorgaben

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag von den positiven Vorgaben von der Wall Street profitiert. An den US- Börsen war es zur Wochenmitte dank starker Öl-, Finanz- und Technologiewerte weiter bergauf gegangen. Aus China ... mehr

Wirtschaft: Japan setzt Hoffnung auf Gipfel zwischen USA und Nordkorea

TOKIO (dpa-AFX) - Auch Japan hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir heißen das willkommen. Wir hoffen stark, dass dieser historische Dialog zwischen den USA und Nordkorea eine Gelegenheit ... mehr

Wirtschaft: Inspektionsskandal trübt Bilanz von Nissan

YOKOHAMA (dpa-AFX) - Ein Skandal um Sicherheitschecks schlägt sich in der Bilanz des japanischen Renault-Partners Nissan nieder. Der Betriebsgewinn sank im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr um 22,6 Prozent auf 574,7 Milliarden Yen (4,4 Mrd Euro), wie Nissan am Montag ... mehr

Konflikte - Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul/Washington (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. Trump schrieb auf Twitter, die "drei Gentlemen", die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr

Japan, China und Südkorea: Kooperation in Nordkorea-Krise

Tokio (dpa) - Japan, China und Südkorea wollen bei der Lösung des Atomkonflikts mit Nordkorea kooperieren. Darauf verständigten sich der chinesische Premier Li Keqiang, Südkoreas Präsident Moon Jae und Japans Regierungschef Shinzo Abe bei einem gemeinsamen Treffen ... mehr

Japan, Südkorea und China beraten über Nordkorea-Krise

Tokio (dpa) - Spitzenvertreter Japans, Chinas und Südkoreas sind zu Beratungen über die Nordkorea-Krise zusammengekommen. Der chinesische Premier Li Keqiang und Südkoreas Präsident Moon Jae In wollten in Tokio mit Japans Regierungschef Shinzo ... mehr

Wirtschaft: Bernstein zuversichtlich für milliardenschweren Telekom-US-Deal

NEW YORK (dpa-AFX) - Das US-Analysehaus Bernstein Research räumt der geplanten US-Mobilfunkfusion zwischen T-Mobile US und Sprint eine gehörige Chance auf die Kartellfreigabe ein. Die milliardenschwere Übernahme des schwächelnden Mobilfunkers Sprint durch die US-Tochter ... mehr

NRW erhofft sich Schub durch Freihandel mit Japan

Nordrhein-Westfalen könnte vom Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Japan erheblich profitieren: Die NRW-Landesregierung und die Landeshauptstadt Düsseldorf erhoffen sich einen Aufschwung des Handelsvolumens und der Investitionen zwischen ... mehr

Wirtschaft: Swiss Re verdient trotz geringer Schäden weniger - Neue Regeln belasten

ZÜRICH (dpa-AFX) - Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Swiss Re hat die geringen Großschäden im ersten Quartal insgesamt nicht in mehr Gewinn ummünzen können. Wegen einer veränderten Rechnungslegung in den USA blieb bei den Schweizern in den Monaten Januar ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Handelsstreit belastet - Japan wegen Feiertag geschlossen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Sorgen der Anleger wegen des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits haben Chinas Börsen am Donnerstag ins Minus gedrückt. Auch an den anderen asiatischen Märkten ging es mit den Kursen nach unten - die späte Erholung ... mehr

Wirtschaft: Kim betont Willen zur atomaren Abrüstung Nordkoreas - trifft Wang

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seine Bereitschaft zur atomaren Abrüstung betont. Die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel sei die entschlossene Haltung seines Landes, sagte Kim am Donnerstag nach chinesischen Angaben bei einem ... mehr

Machthaber Kim spricht mit Chinas Außenminister in Pjöngjang

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat Chinas Außenminister Wang Yi empfangen. Über das Treffen in Pjöngjang berichtete das chinesische Außenministerium. Er ist der ranghöchste chinesische Besucher in Nordkorea seit mehr als zehn Jahren. Im Mittelpunkt ... mehr

Wirtschaft: Nordkoreas Machthaber Kim spricht mit Chinas Außenminister über Atomkonflikt

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat Chinas Außenminister Wang Yi empfangen. Über das Treffen am Donnerstag in Pjöngjang berichtete das chinesische Außenministerium. Er ist der ranghöchste chinesische Besucher in Nordkorea ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: CSI legt zu - Hang Seng gibt nach - Feiertag in Japan

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag nach der US-Zinsentscheidung am Vorabend keine einheitliche Richtung gefunden. Während es in China nach oben ging, verzeichneten die meisten anderen Märkte wie zum Beispiel diejenigen ... mehr

Kurioser Streik in Japan: Busse fahren, verkaufen aber keine Ticktes

Japanische Busfahrer sind in der Stadt Okayama in den Streik getreten. Sie bleiben aber nicht zu Hause oder demonstrieren, sondern ärgern den Busbetreiber auf andere Weise. Mit dieser Form des Streiks dürften sich die Busfahrer des Unternehmens Ryobi-Group zumindest ... mehr

Olympia: IOC hat Wettkämpfstätten für die Tokio-Spiele genehmigt

Tokio (dpa) - Mehr als zwei Jahre vor den Sommerspielen und Paralympics 2020 in Tokio sind alle 43 Wettkampfstätten vom Internationalen Olympischen Komitee genehmigt worden, teilte das Organisationskomitee mit. Zuletzt hatte das IOC die Austragungsorte ... mehr

Fußball - Podolski spielt mit Vissel Kobe 0:0 gegen FC Tokio

Kobe (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Club Vissel Kobe gegen den FC Tokio einen Punkt geholt. Gegen den Tabellenzweiten der japanischen J-League spielte Kobe 0:0. Der 33 Jahre alte frühere Nationalspieler Podolski wurde nach 32 Minuten ... mehr

Wirtschaft: Weiterhin kaum Interesse an Elektro-Prämie

ESCHBORN (dpa-AFX) - Unter den Autofahrern in Deutschland gibt es weiterhin nur schwaches Interesse an der staatlichen Prämie zur Verkaufsförderung von Elektro-Autos. Bis Ende April haben Autokäufer in Deutschland insgesamt 60 412 Anträge auf den Zuschuss gestellt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Anleger halten sich vor Fed-Zinsentscheid zurück

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch moderat nachgegeben. Börsianern zufolge hielten sich die Anleger nach den jüngsten Feiertagen und vor der anstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed zurück. Analysten rechnen ... mehr

Wirtschaft: Chinas Außenminister reist nach Nordkorea - Dreier-Treffen in Japan

PEKING/TOKIO/AMMAN (dpa-AFX) - Die Fortschritte im Atomkonflikt mit Nordkorea haben eine Fülle diplomatischer Aktivitäten ausgelöst. Chinas Außenminister Wang Yi reiste am Mittwoch von Peking zu Gesprächen nach Pjöngjang. Es ist der seit Jahren höchste chinesische ... mehr

Wirtschaft: Japan plant Koreagipfel

TOKIO/AMMAN (dpa-AFX) - Japan plant nach den Worten seines Regierungschefs Shinzo Abe in der kommenden Woche einen Gipfel zur Lage auf der koreanischen Halbinsel. Dabei seien Gespräche mit dem chinesischen Premier Li Keqiang ... mehr

Gnadenfrist für Strafzölle: Trump will von Europa einen guten Deal

Donald Trump gibt der EU einen letzten Aufschub: Erst im Juni will er Zölle auf Stahl und Aluminium erheben. Was kann ihm Europa bis dahin anbieten? Es waren nur noch vier Stunden bis zur Deadline um Mitternacht. Donald Trump speiste gerade in seinem Washingtoner Hotel ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Nikkei freundlich - Kein Handel in weiten Teilen der Region

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens Aktienmärkte haben sich am Dienstag in einem durch Feiertage in weiten Teilen der Region bestimmten Handel ohne klare Richtung präsentiert. Japans Leitindex Nikkei 225 legte zum Handelsschluss am Dienstag um 0,18 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Anleger beäugen Fusion von T-Mobile und Sprint misstrauisch

(neu: Schlusskurse) NEW YORK (dpa-AFX) - Die nach langem Ringen angekündigte Fusion der Mobilfunkriesen T-Mobile US und Sprint stößt unter Anlegern auf Skepsis. Hohe Kosten und mögliche regulatorische Hürden verschreckten die Investoren zu Wochenbeginn. Die Aktien ... mehr

Wirtschaft: Anleger beäugen Fusion von T-Mobile US und Sprint misstrauisch

NEW YORK (dpa-AFX) - Die nach langem Ringen angekündigte Fusion der Mobilfunkriesen T-Mobile US und Sprint stößt unter Anlegern auf Skepsis. Hohe Kosten und mögliche regulatorische Hürden verschreckten die Investoren zu Wochenbeginn. Die Aktien beider Unternehmen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne - Kein Handel in Japan und an Chinas Festlandsbörsen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens Aktienmärkte haben sich am Montag freundlich präsentiert. Während in Japan und an den chinesischen Festlandsbörsen feiertagsbedingt kein Handel stattfand, ging es für den Hang-Seng-Index der chinesischen Sonderverwaltungszone ... mehr

Mega-Deal rückt näher: T-Mobile und Sprint stehen vor Fusion

Bellevue (dpa) - Erst vor fünf Monaten war die Mega-Fusion offiziell abgeblasen worden, nun kommt sie nach US-Medienberichten überraschend doch noch zustande. Demnach geht die Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem US-Rivalen Sprint zusammen ... mehr

Fußball: Podolski kassiert mit Vissel Kobe vierte Saisonniederlage

Kobe (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Club Vissel Kobe die vierte Saisonniederlage in der japanischen J-League kassiert. Die Mannschaft um den früheren Bundesliga-Profi unterlag zu Hause mit 1:2 (0:1) gegen Meister Kawasaki Frontale. Shogo ... mehr

Ring zerschlagen: Drogenkuriere aus NRW im weltweiten Einsatz

Drogenkuriere aus Nordrhein-Westfalen haben USA, Japan und Australien mit harten Drogen versorgt. Insbesondere Rohopium und Kokain wurden in rauen Mengen geschmuggelt. Mit präparierten Koffern haben Drogenkuriere aus Nordrhein-Westfalen Märkte in den USA, Japan ... mehr

Wirtschaft: Japanische Notenbank streicht Datum für Inflationsziel

TOKIO (dpa-AFX) - Es ist ein Schritt in Richtung Realität: Die japanische Notenbank hält sich etwas bedeckter, zu welchem Zeitpunkt sie ihr Inflationsziel erreichen will. In ihrer Erklärung zur Zinsentscheidung vom Freitag nannten die Währungshüter kein Datum ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe