Sie sind hier: Home > Themen >

Japan

Thema

Japan

Rund 600 000 Menschen zum Japan-Tag am 26. Mai erwartet

Rund 600 000 Menschen zum Japan-Tag am 26. Mai erwartet

Im Kimono, im Fantasykostüm oder ganz zivil: Rund 600 000 Menschen werden in Düsseldorf am 26. Mai zum traditionellen Japan-Tag erwartet. Am Samstag kommender Woche wird am Düsseldorfer Rheinufer wieder ein Querschnitt traditioneller und moderner japanischer Kultur ... mehr
In Japan

In Japan "unverzeihlich": Zug fährt 25 Sekunden zu früh los

Bei der letzten Zugverspätung – hat sich da mal jemand bei Ihnen entschuldigt? In Deutschland passiert das eher selten. Anders in Japan: Da ist sowas "unverzeihlich". Das kennt fast jeder: Der Zug am Bahnhof kommt nicht. Wann er kommt, kann weit und breit niemand sagen ... mehr
Film: Goldene Palme für Familiendrama aus Japan

Film: Goldene Palme für Familiendrama aus Japan

Cannes (dpa) - Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das berührende Familiendrama "Shoplifters" des Japaners Kore-Eda Hirokazu. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Der 55-Jährige erzählt in dem Werk von einer ... mehr
Film - Preise in Cannes: Den Schwachen eine Stimme geben

Film - Preise in Cannes: Den Schwachen eine Stimme geben

Cannes (dpa) - Der Abend begann mit einer Kampfansage. Die italienische Schauspielerin Asia Argento trat bei der Preisverleihung der Filmfestspiele Cannes gleich zu Beginn auf die Bühne und ergriff das Mikrofon. "1997 wurde ich von Harvey Weinstein hier in Cannes ... mehr
Gesellschaft: Immer mehr Menschen in Japan werden alleine alt

Gesellschaft: Immer mehr Menschen in Japan werden alleine alt

Tokio (dpa) - In Japan leben immer mehr Menschen allein. In der rapide alternden Gesellschaft sind auch viele alte Menschen von diesem Trend betroffen. Das stellt die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, wo traditionell den Familien eine wichtige Rolle ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaft schrumpft erstmals seit zwei Jahren

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan ist die längste Aufschwungphase seit Jahrzehnten zu Ende gegangen. In den ersten drei Monaten des Jahres ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt erstmals seit zwei Jahren wieder geschrumpft. Im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung ... mehr

Wirtschaft: China genehmigt Verkauf von Toshiba-Speicherchipsparte

TOKIO (dpa-AFX) - Der geplante milliardenschwere Verkauf der Speicherchipsparte von Toshiba an ein Konsortium um den US-Finanzinvestor Bain Capital hat einem Insider zufolge grünes Licht aus China erhalten. Dies bestätigte eine mit der Sache vertraute Person ... mehr

Wirtschaft - : China genehmigt Verkauf von Toshiba-Speicherchipsparte

TOKIO (dpa-AFX) - Der geplante milliardenschwere Verkauf der Speicherchipsparte von Toshiba an ein Konsortium um den US-Finanzinvestor Bain Capital hat einem Pressebericht zufolge grünes Licht aus China erhalten. Den Bericht der Zeitung "Nikkei" vom Donnerstag konnte ... mehr

Filmfest Cannes: Goldene Palme für Familiendrama aus Japan

Cannes (dpa) - Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das berührende Familiendrama «Shoplifters» des Japaners Kore-Eda Hirokazu. Das gab die Jury bekannt. Der 55-Jährige erzählt in dem Werk von einer aus Außenseitern zusammengewürfelten Familie, die am Rande ... mehr

Wirtschaft - Japan: Preisauftrieb schwächt sich überraschend deutlich ab

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan bleibt die Inflation weiter deutlich hinter dem Ziel der Währungshüter zurück. Im April schwächte sich der Preisauftrieb überraschend deutlich ab. Die Kernrate, bei der schwankungsanfällige Preise für Nahrungsmittel herausgerechnet werden ... mehr

Wirtschaft: Verkauf der Speicherchip-Sparte erleichtert Toshiba-Anleger

TOKIO (dpa-AFX) - Der milliardenschwere Verkauf der Speicherchipsparte von Toshiba an den US-Finanzinvestor Bain Capital und mehrere Tech-Konzerne kann zum 1. Juni über die Bühne gehen. Nachdem die chinesische Aufsichtsbehörde dem Deal am Donnerstag zustimmte, meldete ... mehr

Wirtschaft: Singles in Japan auf dem Vormarsch - Große Probleme für Senioren

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan leben immer mehr Menschen allein. In der rapide alternden Gesellschaft sind auch viele alte Menschen von diesem Trend betroffen. Das stellt die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, wo traditionell den Familien eine wichtige Rolle ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne - Entspannung zwischen USA und China

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Eine Annäherung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat am Montag bei den wichtigsten Börsen Asiens für Aufschläge gesorgt. Beide Seiten seien übereingekommen, dass China künftig erheblich mehr amerikanische ... mehr

Fußball - Podolski hofft auf Iniesta bei Kobe: "Wäre total geil"

Köln (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hofft bei seinem japanischen Club Vissel Kobe auf baldige Unterstützung durch den spanischen Superstar Andrés Iniesta. "Wenn er kommen würde, wäre das total geil. Gegen Spieler wie ihn zu spielen, ist schon ein riesiger ... mehr

Wirtschaft: G20-Außenminister werben für internationale Zusammenarbeit

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die Außenminister der führenden Wirtschaftsmächte der Welt haben bei ihrem G20-Treffen in Buenos Aires für eine Stärkung der internationalen Zusammenarbeit plädiert. "Der Multilateralismus steht von verschiedenen Seiten aus unter Druck", sagte ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Japan gedenkt der Opfer von Hiroshima

Vor 72 Jahren warf der US-Bomber "Enola Gay" eine Atombombe über Hiroshima ab. Sie sollte das japanische Regime  nach seinem langen und ausdauernden Angriffskrieg  zur Kapitulation zwingen. 140.000 Menschen starben. Heute gedenkt Japan der Opfer ... mehr

Die 15 interessantesten Transportmittel der Welt

Als Reisender findet man nicht überall auf der Welt einen Bus oder Zug zum gewünschten Ziel. Nicht mal die örtlichen Taxis gehen jeden Weg mit. Deshalb bleibt oft nichts anderes übrig, als sich nach einem landestypischen Verkehrsmittel umzusehen. Für passionierte ... mehr

Nordkorea-Krise: Kim Jong Un entschäft Drohung gegen Guam

Schwer zu beurteilen, ob die Säbel nur weiter rasseln oder ob erste Zeichen der Entspannung zu erkennen sind: Der Krieg der Worte zwischen den USA und Nordkorea geht weiter, aber es sind Zwischentöne, die möglicherweise Raum für Diplomatie lassen ... mehr

Neuzulassungen weltweit: Russland legt zu, Großbritannien schwächelt

Eigentlich ging es im Juli auf allen großen Pkw-Märkten bergauf. Nur zwei Gebiete schwächelten. 1,1 Millionen Neuwagen wurden im Juli in Westeuropa neu zugelassen. Von den fünf größten Märkten legte Frankreich (plus elf Prozent) am stärksten zu. Dahinter folgen Italien ... mehr

Regierung: Japans Premier Abe bildet Kabinett um

Tokyo (dpa) - Wegen der schwindenden Zustimmung in der Bevölkerung bildet Japans Premier Shinzo Abe sein Kabinett um. Nach Medienberichten soll Taro Kono neuer Außenminister werden. Der bisherige Außenminister Fumio Kishida solle demnach ... mehr

Angst vor Atomkrieg mit Nordkorea: Weiß Trump eigentlich, was er tut?

"Feuer, Wut und Macht" gegen "grenzenlosen Krieg": Mit einer feurigen Warnung erhöht Trump den Druck auf Nordkorea, das seinerseits mit einem Raketenangriff droht. Der Schlagabtausch erhöht die Gefahr einer Eskalation - ein hoch riskantes Spiel. In den USA hagelt ... mehr

Machtausübung: Trump droht Nordkorea mit militärischer Gewalt

US-Präsident Donald Trump hat im Streit mit Nordkorea der Führung in Pjöngjang militärische Gewalt angedroht. Wenn Nordkorea seine Drohungen fortsetze, werde diesen "begegnet mit Feuer, Wut und Macht, wie die Welt es so noch nicht gesehen hat". Nordkorea ist nach neuen ... mehr

"Verantwortungsvolle Atommacht": "USA sollen nicht glauben, dass ihr Land sicher ist"

Nicht die leiseste Spur von Einlenken: Nach den am Wochenende verhängten neuen UN-Sanktionen droht Pjöngjang den USA mit Vergeltung. Washington und Seoul setzen in dem Atomkonflikt weiter auf Gesprächsangebote. Nach den jüngsten UN-Sanktionen hat Nordkorea ... mehr

US-Zerstörer "McCain" stößt mit Öltanker zusammen: 10 Seeleute vermisst

Schiffsunglück vor Singapur: Der US-Zerstörer "USS John S. McCain" ist mit einem Tanker zusammengestoßen. Zehn amerikanische Seeleute werden vermisst, mindestens fünf verletzt. Erinnerungen an einen ähnlichen Zwischenfall vor zwei Monaten werden wach. Die Ursache ... mehr

Südkoreas Präsident warnt: "Nordkorea nähert sich der roten Linie"

Im Konflikt mit Nordkorea hat Südkoreas Präsident Moon Jae In das Nachbarland vor dem Überschreiten einer "roten Linie" gewarnt. Falls Nordkorea die Entwicklung von Interkontinentalraketen (ICBM) vervollständigen und diese mit Atomsprengköpfen einsatzbereit machen ... mehr

Warnung bei US-Erstschlag: China würde Nordkorea verteidigen

China würde sich im Fall eines Erstschlages seines Verbündeten Nordkorea gegen die USA wahrscheinlich neutral verhalten. Einen Umsturzversuch der USA und Südkoreas in Nordkorea werde China aber verhindern. Dies berichtete die chinesische Zeitung "Global Times ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Überwiegend Verluste

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Dienstag überwiegend moderate Verluste erlitten. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss mit einem Abschlag von 0,21 Prozent auf 22 818,02 Punkte. Hongkongs Leitindex Hang Seng beendete seine ... mehr

HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten

Der Japaner Gotoku Sakai und der Schwede Albin Ekdal vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV stehen in den vorläufigen Aufgeboten ihrer Nationalmannschaften für die Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland. Das teilte der Club am Dienstag auf seiner ... mehr

Wirtschaft: Japan setzt Hoffnung auf Gipfel zwischen USA und Nordkorea

TOKIO (dpa-AFX) - Auch Japan hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir heißen das willkommen. Wir hoffen stark, dass dieser historische Dialog zwischen den USA und Nordkorea eine Gelegenheit ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Sonntag an. "Wir werden Versicherungen bereithalten ... mehr

Wirtschaft: Inspektionsskandal trübt Bilanz von Nissan

YOKOHAMA (dpa-AFX) - Ein Skandal um Sicherheitschecks schlägt sich in der Bilanz des japanischen Renault-Partners Nissan nieder. Der Betriebsgewinn sank im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr um 22,6 Prozent auf 574,7 Milliarden Yen (4,4 Mrd Euro), wie Nissan am Montag ... mehr

Wirtschaft: IWF fordert Abgabenentlastung in Deutschland

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht angesichts der hohen Steuereinnahmen Spielräume für deutliche Abgabenentlastungen in Deutschland. Damit weicht der IWF mit seiner Chefin Christine Lagarde von der Linie ab, dass zusätzliches Geld vor allem ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Nur wenig Bewegung nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hat die asiatischen Anleger am Mittwoch kaum beunruhigt. Da der Schritt von US-Präsident Donald Trump weitgehend erwartet worden war, hielten sich die Kursbewegungen in der Region ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne in China - Zurückhaltung in Japan wegen Iran-Sorgen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben sich am Montag überwiegend von ihren Ende letzter Woche erlittenen Verlusten erholt. Nachdem am Freitag noch der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die Stimmung gedrückt hatte, standen die Zeichen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Kurse profitieren von guten US-Vorgaben

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag von den positiven Vorgaben von der Wall Street profitiert. An den US- Börsen war es zur Wochenmitte dank starker Öl-, Finanz- und Technologiewerte weiter bergauf gegangen. Aus China ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - US-Inflationsdaten sorgen für Erleichterung

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag überwiegend von den positiven Vorgaben der Wall Street profitiert. Die neuesten Inflationsdaten aus den USA hatten an den Märkten für Erleichterung gesorgt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinne bei US-Tech-Werten sorgen zumeist für weitere Erholung

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die meisten Asienmärkte Asiens haben sich am Dienstag weiter erholt. Positive Impulse kamen zum einen aus den USA, wo insbesondere die Technologiewerte an ihre jüngsten Gewinne anknüpften. Dies stützte auch die in der Region schwer ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Börsen setzen Aufwärtsbewegung fort

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Montag weiter zugelegt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 gewann zum Handelsschluss 0,5 Prozent auf 22 865,86 Punkte. Hongkongs Leitindex Hang Seng legte zuletzt um 1,20 Prozent auf 31494 ... mehr

Wirtschaft: IWF mahnt höhere öffentliche Investitionen in Deutschland an

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationalen Währungsfonds (IWF) hat Deutschland angesichts sprudelnder Steuereinnahmen zu mehr Investitionen aufgefordert. Damit könne das Wachstumspotenzial der Wirtschaft weiter vergrößert werden, heißt es in den Empfehlungen ... mehr

Wirtschaft - IWF: Deutschland soll mehr investieren und Steuern senken

BERLIN (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert von Deutschland angesichts sprudelnder Einnahmen mehr Investitionen, höhere Löhne und Steuerentlastungen. Damit lasse sich das Wachstumspotenzial für die deutsche Wirtschaft erhöhen und einem drohenden ... mehr

Fußball-WM 2018: Polen haben ein Lewandowski-Problem

Sie haben viel vor bei der WM, doch vorher haben die Polen offensichtlich ein schwerwiegendes Problem, das mit dem Top-Torjäger des FC Bayern München zusammenhängt: Abhängigkeit. Polen hat vor der WM ein Lewandowski-Problem. Beim 0:1 im Testländerspiel gegen Nigeria ... mehr

Wirtschaft: Airbus wertet Entscheidung im Subventionsstreit mit Boeing als Erfolg

AMSTERDAM/TOULOUSE (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat die jüngste Entscheidung im Subventionsstreit mit seinem Erzrivalen Boeing als "wichtigen juristischen Erfolg" gewertet. Die Welthandelsorganisation (WTO) habe inzwischen 94 Prozent ... mehr

WTO beurteilt EU-Subventionen für Airbus als illegal

Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus als illegal eingestuft. Die USA können laut den Regeln der WTO nach Angaben von Handelsexperten in Genf nun Gegenmaßnahmen ergreifen. In dem Urteil geht es um Anschubfinanzierungen ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission begrüßt WTO-Schiedsspruch zu Airbus

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat das Urteil des Schiedsgerichts der Welthandelsorganisation im Streit über die Subventionen für Airbus begrüßt. Es widerlege "die meisten Behauptungen der USA, wonach die EU die WTO-Feststellungen missachtet ... mehr

Wirtschaft - Illegale Airbus-Subventionen: Nach WTO-Urteil drohen US-Sanktionen

(neu: weitere Stellungnahmen) GENF/BRÜSSEL/WASHINGTON (dpa-AFX) - Im erbitterten Handelsstreit zwischen den USA und der EU um illegale Subventionen für Airbus droht amerikanische Vergeltung. In letzter Instanz hat ein Schiedsgericht der Welthandelsorganisation ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaft im ersten Quartal geschrumpft

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Wirtschaft ist in den ersten drei Monaten dieses Jahres geschrumpft. Wie die Regierung am Mittwoch mitteilte, sank das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zwischen Januar und März um eine hochgerechnete ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomwaffen nicht gegen Wirtschaftshilfen eintauschen

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Steigende Anleihe-Renditen und politische Risiken belasten

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Geopolitische Risiken und steigende Renditen am US-Markt für Staatsanleihen haben am Mittwoch die wichtigsten Börsen Asiens belastet. Damit folgten sie den US-Börsen, die bereits am Vorabend schwächer aus dem Handel gegangen waren ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Verluste - Nikkei stockt bei 23 000 Punkten

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Börsen sind am Dienstag mit Verlusten in die neue Woche gestartet. An der Börse in Hongkong wurde feiertagsbedingt nicht gehandelt. In Tokio gab der Nikkei 225 etwas nach auf 22 960,34 Punkte ... mehr

Handball: Drei Europameister zurück im DHB-Aufgebot

Dortmund (dpa) - Die Europameister Finn Lemke, Tobias Reichmann und Hendrik Pekeler kehren für die kommenden Länderspiele ins Aufgebot der deutschen Handballer zurück. Auch der zuletzt verletzte Paul Drux steht im Aufgebot von Bundestrainer Christian Prokop ... mehr

Fußball - Im Team mit Podolski: Iniesta setzt Karriere in Japan fort

Barcelona/Tokio (dpa) - Der spanische Mittelfeldspieler Andres Iniesta wird seine Fußball-Karriere im Team von Lukas Podolski fortsetzen. Der Regisseur, der am Sonntag nach 22 Spielzeiten den FC Barcelona verlassen hatte, bestätigte seinen Wechsel zum japanischen Verein ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Nikkei rutscht weiter ab - Autowerte knicken wegen Zoll-Angst ein

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - An den Börsen in China und vor allem Japan ist es auch am Donnerstag abwärts gegangen. Die anhaltende Yen-Erholung wog schwer. Die japanische Landeswährung profitiert insbesondere vom Hin-und-her im internationalen Handelsstreit ... mehr

Hasebe führt Japans Nationalmannschaft als Kapitän an

Der Frankfurter Bundesliga-Profi Makoto Hasebe führt die japanische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als Kapitän an. Nationaltrainer Akira Nishino benannte den 34 Jahre alten Mittelfeldspieler von Pokalsieger Eintracht drei Wochen ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal