Thema

Jeff Sessions

Post aus Washington: Der Mueller-Report – Donald Trump lügt!

Post aus Washington: Der Mueller-Report – Donald Trump lügt!

Spannender als ein Krimi liest sich der Bericht von Sonderermittler Robert Mueller. Das Sittengemälde, das er vom Weißen Haus unter Donald Trump entwirft, ist atemberaubend. Es wird gedrängelt, geschubst, gerufen: "Bewegt Euch!" Neben mir hat sich eine Kollegin ... mehr
Stephen Miller: Donalds Trumps Berater gilt als Hardliner in der Migrationspolitik

Stephen Miller: Donalds Trumps Berater gilt als Hardliner in der Migrationspolitik

Unablässig entlässt Donald Trump enge Mitarbeiter, doch einer bleibt – Stephen Miller, der den US-Präsidenten als "politisches Genie" verehrt. In der Migrationsfrage gelten beide als knallhart. Er ist noch da – und schon dies allein ist eine beachtliche Leistung ... mehr
Bill Barr ist neuer US-Justizminister

Bill Barr ist neuer US-Justizminister

Umstrittener US-Justizminister: Bill Barr soll sich kritisch zu den Russland-Ermittlungen geäußert haben. Mit seinem neuen Posten übernimmt er die Aufsicht über Sonderermittler Mueller. Der 68-jährige Anwalt Bill Barr ist neuer US-Justizminister. Der wegen ... mehr
Donald Trump gegen Robert Mueller: Showdown im Russland-Krimi

Donald Trump gegen Robert Mueller: Showdown im Russland-Krimi

Die Russland-Ermittlungen treten in die entscheidende Phase: Will Donald Trump die Ermittlungen abwürgen? Plant Sonderermittler Mueller einen Befreiungsschlag? Wir erklären, worum es geht. Seine Attacken werden heftiger.  Donald Trump bezeichnet ... mehr
Donald Trumps Abschussliste: Wer muss das Weiße Haus verlassen?

Donald Trumps Abschussliste: Wer muss das Weiße Haus verlassen?

Donald Trump will in seiner Regierung kräftig aufräumen. Wer muss gehen und was bedeutet das für den Regierungskurs? Donald Trump ist wütend. Darüber sind sich alle einig, die in diesen Tagen über das Innenleben im Weißen Haus berichten. Seit dem Wahlabend ... mehr

Melania fordert Entlassung – Trump feuert hochrangige Regierungsmitarbeiterin

Ihr Wunsch sei ihm Befehl: Donald Trump hat die stellvertretende Sicherheitsberaterin des Weißen Hauses von ihrem Amt abgezogen. Der Grund: Nach "Auffassung des Büros der First Lady" habe sie den Job nicht länger verdient. Einen Tag nachdem US-First Lady Melania Trump ... mehr

Donald Trump und die Medien: eine perverse Beziehung

Warum lassen sich Journalisten im Weißen Haus von Donald Trump beschimpfen? Und wo droht Amerika ein Drama wie im Jahr 2000, als es um die Präsidentschaft von George W. Bush ging? Nach einem heftigen und oft hässlichen Wahlkampf hätte ich nichts gegen ein paar ruhigere ... mehr

Dieser Mann könnte die Russland-Ermittlungen beerdigen

Einen Tag nach der Kongresswahl hat US-Präsident Donald Trump den Justizminister entlassen. Sein Nachfolger ist ein loyaler Anhänger des Präsidenten – und ein entschiedener Gegner der Ermittlungen, die ihn belasten könnten. Der US-Justizminister Jeff Sessions ... mehr

Russland-Affäre: Trump entlässt Jeff Sessions – fliegt auch Robert Mueller?

US-Präsident Donald Trump geht nach der US-Wahl in die Offensive. Justizminister Jeff Sessions muss gehen. Was wird nun aus den Russland-Ermittlungen? Die Demokraten wähnen Böses. Nach dem erzwungenen Rückzug von US-Justizminister Jeff Sessions ... mehr

Nach Midterm-Wahlen: Trump entlässt seinen Justizminister Jeff Sessions

Kaum ein Mitglied seiner eigenen Regierung wurde von Donald Trump so oft kritisiert wie Justizminister Jeff Sessions. Nun reichte dieser auf Druck Trumps seinen Rücktritt ein. US-Präsident Donald Trump hat Justizminister Jeff Sessions entlassen. Er reiche auf Verlangen ... mehr

Türkei und USA heben gegenseitige Sanktionen auf

Der US-Pfarrer Andrew Brunson ist frei – nun entspannen sich die Beziehungen zwischen Washington und Ankara. Beide nehmen ihre Sanktionen zurück. Die Türkei und die USA haben ihre Sanktionen gegen Minister des jeweils anderen Landes aufgehoben. Das teilte ... mehr

Mehr zum Thema Jeff Sessions im Web suchen

Attentat in Pittsburgh: Erste Beerdigungen – Trump besucht Synagoge

Trauer um die Opfer des Angriffs auf eine Synagoge in Pittsburgh: Donald Trump besucht die Stadt am ersten Tag der Beerdigungen, um sein Mitgefühl auszudrücken. Nicht alle heißen ihn willkommen. Drei Tage nach dem verheerenden Attentat auf jüdische Gläubige in einer ... mehr

Rod Rosenstein: Steht Donald Trumps Vize-Justizminister vor dem Rücktritt?

Nach Justizminister Jeff Sessions befindet sich nun dessen Vize Rod Rosenstein im Visier Donald Trumps. Der US-Präsident hat Rosenstein einbestellt. Nach Berichten über seinen möglichen Rücktritt kommt der stellvertretende US-Justizminister Rod Rosenstein am Donnerstag ... mehr

Donald Trump attackiert Jeff Sessions: "Ich habe keinen Justizminister"

Jeff Sessions steht unter Dauerdruck: Donald Trump verschärft seinen Ton gegen den US-Justizminister – er sei mit zahlreichen Dingen unzufrieden. Und dabei gehe es nicht nur um die Russlandaffäre. US-Präsident Donald Trump hat seinen Justizminister Jeff Sessions erneut ... mehr

Donald Trump als Risiko für nationale Sicherheit - enthüllt von Bob Woodward

Idiot, Lügner, Grips eines Fünftklässlers: So sprechen seine Mitarbeiter laut einem Enthüllungsbuch über Donald Trump. Sie sind demnach einfallsreich, um Schaden vom Land abzuwenden. Womit soll man bei dieser Geschichte voller wilder Details anfangen? Am besten ... mehr

Mögliche Amtsenthebung Trumps: In Washington bereiten sie sich vor

Donald Trump hat plötzlich ein ernstes Problem: Sein Ex-Anwalt Michael Cohen rückt ihn in die Nähe krimineller Verfehlungen. Seine Gegner denken an Amtsenthebung, aber sprechen noch nicht darüber. Es braucht mehr Munition –  und noch ein bisschen Zeit. In Washington ... mehr

Justiz: Trumps Finanzchef erhält Immunität in Cohen-Ermittlungen

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump gerät in der Schweigegeld-Affäre immer stärker unter Druck. Allen Weisselberg rückte am Freitag als Schlüsselfigur aus seinem Firmenkonsortium in den Fokus. Das "Wall Street Journal" und der Sender NBC News berichteten ... mehr

Trump kritisiert Justizministerium: Jetzt verteidigt sich der Minister

Das Justizministerium ist US-Präsident Donald Trump schon länger ein Dorn im Auge. Immer wieder teilt er gegen dessen M inister Jeff Sessions  aus – der veröffentlicht nun eine bemerkenswerte Erklärung. Inmitten des wachsenden Drucks auf US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trumps Taktik: Analyse zur Familientrennung an der US-Grenze

An der Grenze zu Mexiko werden Einwanderer von ihren Kindern getrennt. Der Widerstand gegen die Politik Donald Trumps wächst rasant – der Präsident will die Empörung für seine Zwecke nutzen. Der Aufschrei wird immer lauter: Donald Trumps Grenzpolitik, durch die Tausende ... mehr

Diesel-Skandal: Schwarze Tage für die Autofürsten

Milliarden-Bußgeld für VW, 774.000 Daimler-Modelle zurückgerufen, Hausdurchsuchung beim Audi-Chef: Erst jetzt erreicht der Diesel-Skandal die Auto-Industrie mit voller Wucht. Was folgt daraus? Der Überblick. Die deutsche Automobilindustrie erlebt schwarze ... mehr

Jeff Sessions: US-Regierung schränkt Asylrecht ein

Die US-Regierung will die Voraussetzungen für Asylanträge von Menschen aus Lateinamerika eingrenzen. Künftig soll häusliche Gewalt oder Gewalt krimineller Banden bei Asylanträgen an Grenzposten nicht mehr anerkannt werden. Die US-Regierung grenzt die Voraussetzungen ... mehr

Donald Trumps gewissenslose Politik: Kleinkinder werden von Eltern getrennt

An der Südgrenze der USA steigen die Flüchtlingszahlen. Zur Abschreckung trennt die Trump-Regierung auch Kleinkinder von ihren Eltern – das geht nicht nur der UN zu weit. Die harte Linie, mit der  Donald Trump Flüchtlinge von der amerikanischen Südgrenze fernhalten ... mehr

Attacke auf US-Justizminister: Donald Trump bedauert Ernennung von Jeff Sessions

Diese Tweets haben es in sich: Donald Trump hat erneut öffentlich gegen seinen eigenen Justizminister ausgeholt. Bei Twitter schrieb der US-Präsident, er wünschte, er hätte jemand anderen für den Posten ausgewählt. US-Präsident Donald Trump hat seine heftigen ... mehr

USA: Einwanderer-Kinder sollen auf US-Militärbasen leben

Die US-Regierung will illegal eingereiste Kinder möglicherweise auf Militärstützpunkten unterbringen. Regierungsvertreter sollen in Kürze diverse Stützpunkte besuchen und überprüfen. Vier Einrichtungen der Armee in den Bundesstaaten Texas und Arkansas kommen ... mehr

Anklage gegen Winterkorn: Ex-VW-Boss droht lange Haftstrafe

Er sei wohl die Spitze des VW-Komplotts: US-Justizminister Jeff Sessions droht Martin Winterkorn mit maximaler Härte des Gesetzes. Es wird eng für den Ex-Chef von Volkswagen. Der Abgasskandal bedeutete einen Absturz – auch für den langjährigen Volkswagen-Lenker Martin ... mehr

USA: Diese brisanten Fragen hat der Sonderermittler an Trump

Sonderermittler Robert Mueller will US-Präsident Donald Trump eine Liste mit brisanten Fragen vorlegen. Was genau will der FBI-Beamte wissen? Hier die komplette Liste. US-Sonderermittler Robert Mueller legt in seinen Untersuchungen offenbar einen Schwerpunkt ... mehr

Parteifreunde warnen Donald Trump vor Entlassung Robert Muellers

Donald Trump ist nach der FBI-Razzia bei seinem Anwalt sauer. So sauer, dass er Sonderermittler Robert Mueller entlässt? Parteifreunde warnen, dass dies "politischer Selbstmord" wäre. Nach der Razzia beim Trump-Vertrauten Michael Cohen rätselt das politische Washington ... mehr

Robert Mueller vs Donald Trump: Porträt des Sonderermittlers in der Russland-Affäre

Donald Trump attackiert den Sonderermittler in der Russland-Untersuchung immer schärfer: Neuen Berichten zufolge droht vorerst keine Anklage – trotzdem muss er Robert Mueller fürchten. Seine Anwälte, Berater und Parteifreunde haben Donald Trump einen Rat gegeben: Nicht ... mehr

Donald Trump feiert McCabe-Entlassung: "Großartiger Tag für das FBI"

Bis Anfang des Jahres war Andrew McCabe noch der Vizedirektor des FBIs. Nun wurde er nur zwei Tage vor seiner Pensionierung entlassen. Trump feierte seinen Rauswurf auf Twitter. Lange schon stand er in der Schusslinie Donald Trumps, nun bekommt er die volle ... mehr

Neues Enthüllungsbuch: Ex-Stabschef beschreibt totales Chaos unter Trump

Im Juli 2017 wurde Reince Priebus als Stabschef von Donald Trump gefeuert. In einem neuen Buch berichtet er, wie der US-Präsident im Weißen Haus für Chaos sorgt. Donald Trumps Ex-Stabschef Reince Priebus hält die Berichte über Chaos während der ersten Regierungsmonate ... mehr

Amoklauf in Parkland: Todesschütze von Florida gesteht seine Tat

17 Menschen erschoss Nikolas Cruz in drei Minuten. Nun berichtet er der Polizei Details des Massakers an einer US-Schule. Die Angehörigen gedenken derweil der Toten. Nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida mit 17 Toten hat der 19 Jahre alte Angreifer ... mehr

Donald Trump: Es geht längst um mehr als Russland

Die Sonderermittlungen in der Russland-Affäre weiten sich aus – und rücken zugleich immer näher an den US-Präsidenten. Er überraschte jetzt mit dem Wunsch, unter Eid auszusagen. Es dauerte keine Stunde, bis sein Anwalt die Worte Donald Trumps wieder einfangen musste ... mehr

Russland-Affäre: Sonderermittler Mueller will Trump persönlich befragen

Donald Trump kommt einfach nicht zum politischen Tagesgeschäft. Nach dem Enthüllungsbuch "Fire and Fury" holt ihn nun die Russland-Affäre wieder ein. Sonderermittler Robert Mueller will Trump persönlich interviewen. Der US-Sonderermittler in der Russland ... mehr

Korruptionsvorwürfe: FBI untersucht Clinton-Stiftung

Das FBI untersucht offenbar schon seit längerer Zeit, ob sich die Stiftung der Clintons der Korruption schuldig gemacht hat. Ein Sprecher Hillary Clintons spricht von einem "Täuschungsmanöver". Bei den Ermittlungen gehe es darum, ob die Stiftung ... mehr

Trump-Regierung will Marihuana-Legalisierung ausbremsen

In vielen US-Bundesstaaten ist Marihuana mittlerweile legal erhältlich. Die Regierung in Washington geht jetzt dagegen vor. Die US-Regierung will die Legalisierung von Marihuana ausbremsen. Justizminister Jeff Sessions hat die Staatsanwälte angewiesen, das bundesweit ... mehr

Roy Moore: Ultra-Konservativer soll 14-Jährige belästigt haben

Die US-Politik bleibt von der Welle öffentlicher Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe durch Männer in Machtpositionen nicht verschont. Mehreren US-Politikern wird sexuelle Belästigung vorgeworfen. Darunter ist auch der Ultra-Konservative Roy Moore.  Vier Frauen haben ... mehr

Trumps Favorit Strange verliert Wahl in Alabama

Mit nur 43 Prozent der derzeit ausgezählten Stimmen muss Trumps Kandidat Luther Strange wohl eine herbe Niederlage hinnehmen. Außenseiter Roy Moore liegt demnach bei 57 Prozent. US-Präsident Donald Trump muss damit bei der Vorwahl seiner Republikaner für einen ... mehr

''DACA'': Ex-Präsident Obama appelliert an Trump

Donald Trump hat innenpolitisch viel auf dem Plan: Mit dem Aufkündigen einer Obama-Regelung geht er jetzt in die Offensive. Ein politisches Schachspiel auf dem Rücken junger Einwanderer. Scharfe Kritik kommt von Ex-Präsident Barack Obama. Der politische Kalender ... mehr

Trump kippt "Dreamer"-Programm – Obama ist aufgebracht

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat die von seinem Nachfolger Donald Trump beschlossene Beendigung des Schutzprogramms für Kinder illegaler Einwanderer als "falsch" und "grausam" kritisiert. "Diese jungen Leute ins Visier zu nehmen, ist falsch - sie haben nichts ... mehr

Donald Trump will US-Polizei mit Kriegswaffen ausrüsten

US-Präsident Donald Trump will der Polizei den Zugang zu Kriegswaffen wie Granatwerfern und Schützenpanzern ermöglichen. Kritiker befürchten eine Zunahme der Polizeigewalt. Aus Dokumenten, die der Nachrichtenagentur AP vorliegen, geht hervor, dass Trump eine Direktive ... mehr

Donald Trump wollte Ex-Sheriff Arpaio vor Strafe bewahren

US-Präsident Donald Trump hat Ex-Sheriff Joe Arpaio, der für sein hartes Vorgehen gegenüber Einwanderern bekannt war, begnadigt. Zuvor soll Trump versucht haben, ihn vor einer Verurteilung zu bewahren. Die "Washington Post" berichtet unter Berufung auf drei informierte ... mehr

Donald Trump: Was will dieser Mann?

Mit neuen Drohungen gegen Nordkorea, einem Rüffel für Iran sowie Dankbarkeit gegen Russland für die Ausweisung hunderter US-Diplomaten verwirrt Donald Trump Journalisten und Politik-Experten. Alle fragen sich: Was will dieser Mann? Mitten in seinem Sommerurlaub sprach ... mehr

Amerikaner halten Trump für einen Lügner

Donald Trump wirft vielen US-Medien gerne die Verbreitung angeblicher " Fake News" vor. Umgekehrt zweifeln die meisten Amerikaner am Wahrheitsgehalt seiner eigenen Aussagen. Und es wird noch schlimmer für den Präsidenten: Die Stadt Chicago wirft Trump Erpressung ... mehr

Zwischenbilanz nach sechs Monaten – Donald Trump besser als sein Ruf?

Washingtoner Schlachtgetümmel und Skandale überdecken, wie sehr Donald Trump die USA verändert: Umwelt, Justiz, Gesellschaft. "Der bekommt nichts geregelt?" Von wegen. Seine Umfragewerte mögen im Keller sein, das Image in der Welt ruiniert, alle großen Vorhaben ... mehr

Hohes Tempo: Diese Köpfe rollten in Trumps kurzer Amtszeit

Das Tempo dieses US-Präsidenten ist atemberaubend - nicht bei der Umsetzung seiner politischen Vorhaben, sondern beim Austausch seines Personals. Weniger als sieben Monate ist Donald Trump im Amt, und schon zahlreiche hochrangige Mitarbeiter haben ihre Jobs verloren ... mehr

"Kein Chaos": Trump stellt Kelly vor und lobt sich selbst

Pressesprecher weg, Stabschef gefeuert, der Justizminister ein Wackelkandidat: Im Kabinett von US-Präsident Trump rumorte es in den vergangenen Wochen gewaltig. Jetzt soll Ex-General Kelly wieder Ordnung bringen. Aber kann er Trump in Zaum halten? Nach turbulenten ... mehr

Republikaner warnt Trump: "Kann der Anfang von Trumps Ende sein"

Der einflussreiche US-Senator Lindsey Graham hat Präsident Donald Trump nachdrücklich davor gewarnt, FBI-Sonderermittler Robert Mueller zu verfolgen. Sollte Mueller nichts Falsches getan haben, könne dies der Anfang vom Ende der Präsidentschaft Trumps sein, sagte ... mehr

Trump demontiert eigenen Justizminister Sessions

US-Präsident Donald Trump treibt die öffentliche Demontage seines frühesten Unterstützers, Jeff Sessions, weiter voran. Laut Medienberichten soll Trump mit Mitgliedern seines Berater-Teams bereits über eine Entlassung des Justizministers sprechen. Ohne Sessions ... mehr

Trumps Politik "aggressiver vermarkten"

Der neue Kommunikationsdirektor von US-Präsident Donald Trump will dessen Politik anders als bisher kommunizieren. Trump leiste einen "phänomenalen Job", das müsse "aggressiver" an die Öffentlichkeit getragen werden, so der früheere Finanzinvestor Anthony Scaramucci ... mehr

US-Justizminister Sessions sprach mit Russen über Wahlkampf

Jeff Sessions gerät durch neue Enthüllungen über seine Russland-Kontakte noch stärker unter Druck: Entgegen seiner bisherigen Darstellung habe Sessions vor der Präsidentschaftswahl 2016 doch mit dem russischen Botschafter in Washington über wahlkampfrelevante politische ... mehr

Donald Trump bricht mit Justizminister Jeff Sessions

In wütenden Worten kritisiert Donald Trump seinen Justizminister, wirft ihm "extrem unfaires" Verhalten vor, bedauert gar seine Ernennung. Es geht wieder einmal um die Russland-Affäre. Und die schlechten Nachrichten reißen für den Präsidenten nicht ... mehr

Trump-Minister Jeff Sessions während Anhörung: "Abscheuliche Lüge"

In einer emotionalen Stellungnahme setzt sich Trumps Minister und enger Berater im Wahlkampf gegen "niederträchtige und falsche Vorwürfe" zur Wehr. Er widerspricht auch einer Aussage des ehemaligen FBI-Direktors Comey. US-Justizminister Jeff Sessions hat geheime Treffen ... mehr

Trump plant Sonderermittler Robert Mueller zu feuern

Donald Trump scheint nach dem FBI-Chef nun auch den Sonderermittler für die Russland-Affäre feuern zu wollen. Das zumindest behauptet ein Vertrauter des US-Präsidenten. Trump erwäge, "die Sonderermittlung vielleicht zu beenden", sagte Christopher Ruddy dem Fernsehsender ... mehr

Vorwürfe von Ex-Staatsanwalt erhöhen Druck auf Donald Trump

Nach dem früheren FBI-Chef James Comey hat jetzt auch der ehemalige New Yorker Staatsanwalt Preet Bharara von unangenehmen Kontakten mit US-Präsident Donald Trump vor seinem Rauswurf berichtet. Bharara sagte dem US-Fernsehsender ABC News, die Berichte Comeys über seine ... mehr

US-Justizminister Jeff Sessions will zu Russland-Affäre aussagen

Kontakte des Justizministers zum russischen Botschafter hatten bereits Fragen aufgeworfen - jetzt wird Sessions vor dem US-Kongress Rede und Antwort stehen müssen. Grund sind neueste Aussagen von Ex-FBI-Chef Comey in der Russland-Affäre. US-Justizminister Jeff Sessions ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe