Sie sind hier: Home > Themen >

Jena

Thema

Jena

Nabu: Einsatz von Pestiziden bis 2025 deutlich senken

Nabu: Einsatz von Pestiziden bis 2025 deutlich senken

Der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen verlangt von der nächsten Landesregierung, dem Artensterben im Freistaat Einhalt zu gebieten. So müsse der Einsatz von Pestiziden bis 2025 um die Hälfte reduziert werden, forderte der Nabu-Landesvorsitzende Martin Schmidt am Freitag ... mehr
Schafe und Ziegen erschossen: Kriminalpolizei ermittelt

Schafe und Ziegen erschossen: Kriminalpolizei ermittelt

Die zu Wochenbeginn auf einer Weide in der Nähe von Jena verendeten Schafe und Ziegen sind offensichtlich durch Schüsse aus einer Luftdruckwaffe getötet worden. "Die Tiere wiesen mehrere Einschüsse auf", sagte Polizeisprecherin Steffi Kopp am Donnerstag mit Blick ... mehr
Mögliche Streiks am Uniklinikum Jena

Mögliche Streiks am Uniklinikum Jena

Vor der nächsten Verhandlungsrunde um einen Entlastungstarifvertrag für die Beschäftigten des Jenaer Uniklinikums bereitet sich die Gewerkschaft Verdi auf längere Streikaktionen vor. "Wir haben den größtmöglichen Einigungswillen, den es gibt", sagte ... mehr
Jena: Schafe und Ziegen auf Weide erschossen

Jena: Schafe und Ziegen auf Weide erschossen

In Thüringen sind sieben Tiere auf einer Wiese erschossen worden. Nun hofft die Polizei auf Hinweise – denn bislang sind weder Waffe noch Täter bekannt.  Nach dem Fund toter Ziegen und Schafe auf einer Weide in der Nähe von Jena hat die Kriminalpolizei Ermittlungen ... mehr
Raum für Austausch: Uni Jena bekommt Kommunikationszentren

Raum für Austausch: Uni Jena bekommt Kommunikationszentren

Tagungs- und Besprechungsräume, Wohnräume für Gastwissenschaftler und weitere Einrichtungen sollen Platz in zwei neuen Kommunikationszentren der Friedrich-Schiller-Universität Jena finden. Die Neubauten werden mit 18,4 Millionen Euro der Carl-Zeiss-Stiftung ... mehr

Noch keine Einigung im Tarifstreit an der Uniklinik Jena

Die Leitung des Universitätsklinikums Jena und die Gewerkschaft Verdi habe sich auch in einer vierten Verhandlungsrunde nicht abschließend auf einen Entlastungstarifvertrag für die Beschäftigten der Klinik einigen können. Allerdings seien sich beide Seiten ... mehr

Millionenförderung zur Forschung über Mittelalter-Besiedlung

Das Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte erhält mit drei Partnern eine Förderung von 10 Millionen Euro für die Forschung zu Migration im ersten Jahrtausend. Konkret finanziere das sogenannte Synergy Grant des Europäischen Forschungsrates ... mehr

Uni will Studenten mit App bei Berufsorientierung helfen

Damit sich ihre Studenten im Dschungel der Angebote zur Berufsorientierung besser zurechtfinden, hat die Universität Jena eine neue App an den Start gebracht. Sie biete eine Stellenbörse samt Trainee-Angeboten und Praktikantenstellen sowie einen Veranstaltungskalender ... mehr

Verdi erhöht mit Warnstreik Druck auf Uniklinik Jena

Mitarbeiter des Jenaer Uniklinikums haben mit einem Warnstreik für mehr Entlastung in ihrem Beruf gekämpft. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich bis Montagabend rund 400 Mitarbeiter. Darunter seien auch Mitarbeiter aus dem OP-Bereich gewesen ... mehr

E-Autos: Behörden beklagen mangelndes Fahrzeugangebot

Erfurt (dpa/th) – Das nach ihren Angaben fehlende Angebot von Autoherstellern ist einigen Thüringer Behörden zufolge ein Hindernis für eine klimafreundlichere Erweiterung ihrer Fuhrparks. So verfügen verschiedene Stadt- und Kreisverwaltungen sowie Ministerien ... mehr

Land gibt mehr Fördergelder für Schutz vor Wolfsangriffen

Für Zäune und andere Schutzmaßnahmen für Weidetiere vor Wolfsangriffen hat Thüringen dieses Jahr bereits fast vier Mal so viel Förderung gezahlt wie 2018. Bis in die ersten Oktoberwochen waren bereits rund 44 200 Euro für Präventionsanträge von Schäfern und anderen ... mehr

Autos von AfD-Politikern in Jena beschädigt: Ermittlungen

Wegen der Beschädigung der Autos von zwei AfD-Politikern in Jena ermittelt die Polizei. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Freitag die Autoscheiben nahezu vollständig zertrümmert und ein Auto zerkratzt, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hätten beobachtet ... mehr

Warnstreik am Uniklinikum: Notfallversorgung gesichert

Patienten des Universitätsklinikums Jena müssen am Montag mit Einschränkungen rechnen. Anlass ist ein Warnstreik, zu dem die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten aufgerufen hat. Ausgenommen sind die Ärzte. Mit der Aktion soll in den laufenden Verhandlungen zu besseren ... mehr

Experten fordern bessere Absicherung der Schulsozialarbeit

Die Sozialarbeit an Schulen muss nach Expertenansicht besser finanziell und rechtlich abgesichert werden. "Schulsozialarbeit braucht Kontinuität und Verlässlichkeit, damit sie qualitätsvoll zu mehr Chancen- und Bildungsgerechtigkeit beitragen kann", heißt es in einer ... mehr

Autos von AfD-Lokalpolitikern in Jena beschädigt

Wegen der Beschädigung der Autos von zwei AfD-Lokalpolitikern in Jena ermittelt die Polizei. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Freitag die Autoscheiben nahezu vollständig zertrümmert und ein Auto zerkratzt, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hätten beobachtet ... mehr

Turteltaube auch in Thüringen seltener anzutreffen

Die Turteltaube - von Umweltschützern zum "Vogel des Jahres 2020" gekürt - ist auch in Thüringen auf dem Rückzug. "Im Freistaat brüten noch 1500 bis 2000 Paare", informierte Ornithologe Klaus Lieder vom Nabu Thüringen. "Vorzugsweise kommen sie bei uns in den unteren ... mehr

Sechs Bildungsträger erhalten Nachhaltigkeitssiegel

Für ihre Projekte rund um nachhaltige Entwicklung sind sechs Thüringer Bildungsträger ausgezeichnet worden. Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) vergab am Donnerstag in Jena das entsprechende Qualitätssiegel an fünf Vereine und den Nationalpark Hainich. Mit ihren ... mehr

Sozialarbeiter besorgt über psychische Probleme und Mobbing

Schulsozialarbeiter beobachten vielerorts eine Zunahme von psychischen Problemen und Mobbing bei Schülern. Dabei sei der Umgang mit digitalen Medien ein großes Thema, sagte Claudia Seibold vom Kooperationsverbund Schulsozialarbeit der Deutschen Presse-Agentur. Gerade ... mehr

Experten beraten über künftige Sozialarbeit an Schulen

Über die Weiterentwicklung der Sozialarbeit an Schulen diskutieren Fachleute aus ganz Deutschland von heute an in Jena. Der Bundeskongress, zu dem etwa 550 Teilnehmer erwartet werden, steht unter dem Titel "Bildung - Chancen - Gerechtigkeit". Dabei ... mehr

Nobelpreis 2019 für Chemie geht an drei Batterienforscher

Die Ergebnisse ihrer Forschung nutzen uns allen: John Goodenough, Stanley Whittingham und Akira Yoshino haben Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Dafür werden Sie mit dem Nobelpreis geehrt. Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den in Jena geborenen ... mehr

Politologe: Verdacht der Verfassungsfeindlichkeit gegen AfD

Erfurt (dpa/th) – Das Wahlprogramm der Thüringer AfD zeigt nach Ansicht des Politologen Kai Hafez, dass sich verfassungsfeindliche Tendenzen nicht nur bei einzelnen Vertretern der Partei zeigen, sondern auch in ihrer Programmatik. In dem Papier fänden sich sehr radikale ... mehr

Ramelow verteidigt Ablehnung des Begriffs "Unrechtsstaat"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hält daran fest, den Begriff "Unrechtsstaat" für die DDR abzulehnen. "Die DDR ist kein Rechtsstaat gewesen, sie war eine Diktatur", sagte er am Dienstag im ZDF-"Morgenmagazin" in Jena. Man könne viel über die DDR sagen ... mehr

30 Jahre Mauerfall: Jenas Oberbürgermeister zieht Bilanz

Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche (FDP) hat im ZDF-Morgenmagazin eine positive Bilanz nach 30 Jahren Mauerfall gezogen. Nach der Wende sei es nicht absehbar gewesen, dass Jena sich so gut entwickle, die damaligen Verantwortlichen hätten aber die Weichen richtig ... mehr

Thüringen: Studie zur politischen Stimmung wird vorgestellt

Knapp drei Wochen vor der Landtagswahl stellt das Jenaer Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) heute eine Studie zur politischen Stimmung in Thüringen vor. Dabei gingen die Forscher nach Angaben einer Instituts-Sprecherin der Frage nach, welche Probleme ... mehr

"Bild": Jena vor Verpflichtung von Trainer Schmitt

Trainer Rico Schmitt soll Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena offenbar vor dem Abstieg in die Regionalliga retten. Wie die "Bild"-Zeitung am Montagabend in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wird der frühere Coach von Erzgebirge Aue und dem Halleschen ... mehr

Experte: Social Media macht den Wahlkampf emotionaler

Social Media hat den Wahlkampf aus Sicht des Medienwissenschaftlers Tobias Rothmund direkter, emotionaler und persönlicher gemacht. "Man weiß aus Forschungsarbeiten, dass diejenigen am sichtbarsten sind, die stark mit Emotionalisierung und Moralisierungen arbeiten ... mehr

Rund 200 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Jena

Bei einem Wohnungsbrand in Jena ist ein Sachschaden von rund 200 000 Euro entstanden. Eine 69 Jahre alte Hausbewohnerin wurde durch das Einatmen von Rauch leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach schlugen am Samstag Flammen aus den Fenstern ... mehr

Fast 600 Kita-Plätze in Thüringen für Kinder Studierender

In Thüringen gibt es fast 600 Plätze in Kitas für Studierende. "Anfragen können an allen sechs Hochschulstandorten bedient werden", sagte Rebecca Huschkel, Sprecherin des Thüringer Studierendenwerkes in Jena. Allein 316 Plätze können den Studenten in Jena angeboten ... mehr

Hochschulranking: Universität Jena bei Gleichstellung vorne

Die Universität Jena belegt in einem bundesweiten Ranking zur Gleichstellung gemeinsam mit den Universitäten Bielefeld und Potsdam den ersten Platz. Die Studie des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) hat 292 Hochschulen, darunter ... mehr

Drittligist Jena vor der Verpflichtung von Trainer Rost

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat offenbar einen Nachfolger für den beurlaubten Trainer Lukas Kwasniok gefunden. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Freitag) steht der Tabellenletzte vor der Verpflichtung von Timo Rost. Der frühere Bundesliga-Profi ... mehr

Neues Gebäude für Helmholtz-Institut in Jena

Das Helmholtz-Institut in Jena wird erweitert. Am Mittwoch begannen die Bauarbeiten, wie das Thüringer Infrastrukturministerium mitteilte. Das neue Forschungsgebäude soll demnach 2021 fertiggestellt sein und unter anderem ein unterirdisches Labor zur Unterbringung eines ... mehr

Weg für Batteriewerk frei: CATL-Europachef: Baustart bald

Der chinesische Konzern CATL hat eine weitere Hürde für den Bau einer Batteriezellen-Fabrik für Elektroautos in Thüringen genommen. Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) übergab am Mittwoch in Jena die Genehmigung für einen vorzeitigen Baubeginn ... mehr

Carl Zeiss Meditec übertrifft eigene Ziele: Aktie gefragt

Der Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec hat sein selbst gesetztes Jahresziel beim Umsatz übertroffen. Im Geschäftsjahr 2018/2019 legten die Erlöse nach vorläufigen Zahlen um etwa 13,9 Prozent auf rund 1,46 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch ... mehr

Thüringen macht Weg für Batteriezellenwerk frei

Der chinesischen Konzern CATL nimmt eine weitere Hürde für den Bau einer Fabrik für Batteriezellen in Elektroautos in Thüringen. Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) will Vertretern des Unternehmens heute in Jena die Genehmigung für den Baubeginn ... mehr

Talfahrt mit Folgen: Jena trennt sich von Trainer Kwasniok

Nach nur einem Punkt aus zehn Spielen hat Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena die Konsequenzen aus der Talfahrt gezogen und sich von Trainer Lukas Kwasniok getrennt. Unmittelbar nach dem 1:2 gegen den MSV Duisburg berieten die Jena-Bosse am Samstag in einer ... mehr

MSV Duisburg dreht Rückstand und hält Kontakt zur Spitze

Dank einer Aufholjagd hat Fußball-Drittligist MSV Duisburg trotz früher Unterzahl bei Schlusslicht Carl Zeiss Jena gewonnen. Der Aufstiegsaspirant siegte am Samstag mit 2:1 (0:1) und hält als Tabellenvierter mit 19 Punkten weiter Kontakt zur Spitzengruppe. Dominik ... mehr

Ansturm auf die "Ehe für alle" ist in Thüringen ausgeblieben

Zwei Jahre nach Einführung der "Ehe für alle" bleibt die Nachfrage nach gleichgeschlechtlichen Eheschließungen im Freistaat eher verhalten. Einen Ansturm auf die Standesämter hat es gerade in den kleineren Kommunen nicht gegeben, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur ... mehr

Drei Zwillingsgeburten in einer Woche in Jena

Im Universitätsklinikum Jena haben in dieser Woche drei Zwillingspaare das Licht der Welt erblickt. Wie das Klinikum am Freitag mitteilte, waren alle sechs Neugeborene Jungen. Am Montag kamen die Brüder Kurt Joachim und Eduard Peter per Kaiserschnitt ... mehr

Storchenrekord: 142 Jungvögel in Thüringen aufgezogen

In Thüringen sind in diesem Jahr so viele Störche flügge geworden wie noch nie. Trotz der Trockenheit seien in 72 Nestern insgesamt 142 Störche aufgezogen worden, teilte die Naturschutzorganisation Nabu am Donnerstag mit. Um ihren Nachwuchs zu versorgen, mussten ... mehr

Prozess wegen mutmaßlicher Spionage vor Oberlandesgericht

Wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Spionage gegen Deutschland soll sich ein 34 Jahre alter Mann aus Hildesheim vor dem Thüringer Oberlandesgericht in Jena verantworten. Die Hauptverhandlung soll am 22. Oktober beginnen, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte ... mehr

Studie: Studenten in Jena wohnen eher günstig

Die Miete für eine durchschnittliche Studentenwohnung ist in Jena im Vergleich zu anderen Hochschulstädten eher günstig. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft und des Finanzberaters MLP zahlen Studierende ... mehr

Theaterhaus Jena setzt sich mit Geschichte auseinander

Das Theaterhaus Jena setzt sich in der neuen Spielzeit auch mit seiner eigenwilligen Baugeschichte auseinander. Zur Spielzeiteröffnung am 18. Oktober feiert das Stück "Wo ist das Theater" von Anne Jelena Schulte Premiere, wie das Theaterhaus am Dienstag mitteilte ... mehr

Drittligist Jena versetzt Spieler-Trio in das Oberligateam

Der FC Carl Zeiss Jena hat mit Veränderungen im Kader auf den schlechten Saisonstart in der 3. Fußball-Liga reagiert. Wie der nach neun Spieltagen noch sieglose Tabellenletzte am Dienstag mitteilte, werden Ole Käuper, Kilian Pagliuca und Marian Sarr mit sofortiger ... mehr

Dynamo Dresden gewinnt Testspiel in Jena

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat ein kurzfristig angesetztes Testspiel beim Drittligisten Carl Zeiss Jena mit 4:1 (1:1) gewonnen. Niklas Kreuzer (22./Handelfmeter, 49.), Justin Löwe (75.) und Luka Stor (82.) erzielten im Ernst-Abbe-Sportfeld Jena am Montag ... mehr

Jenaer Batterieforschungszentrum wird ausgebaut

Mit Millioneninvestitionen wird ein Batterieforschungszentrum in Jena ausgebaut. Zudem soll in den kommenden Jahren ein Anwendungszentrum entstehen, in dem die Forschungsergebnisse zur Industriereife gebracht werden, teilten die Friedrich-Schiller ... mehr

Saisonende: 20 000 Gäste im Thüringer Klimapavillon

Der Klimapavillon des Umweltministeriums hat seit Mitte Mai rund 20 000 Besucher in Jena gehabt. Die Saison sei erfolgreich abgeschlossen, teilte das Umweltministerium am Donnerstag mit. Im kommenden Jahr werde der Kuppelbau mit einem Durchmesser von 16 Metern ... mehr

Forscher untersuchen Unterdrückung von Christen in DDR

Um die Unterdrückung von Christen in der DDR zu untersuchen, erhält ein Forscherteam der Friedrich-Schiller-Universität Jena 600 000 Euro. Das Geld kommt von der Thüringischen Aufbaubank, wie die Pressestelle der Universität am Mittwoch mitteilte. Insbesondere ... mehr

Zeiss-Chef Kaschke will 2020 den Chefposten abgeben

Der aus Thüringen stammende Chef des Optik- und Elektronikkonzerns Carl Zeiss, Michael Kaschke, will 2020 seinen Posten abgeben. "Ich werde im kommenden Jahr wie geplant als CEO aufhören", sagte Kaschke dem "Handelsblatt" (Mittwoch). Das stehe intern schon ... mehr

Neuer Standort: Forum Konkrete Kunst mit erster Ausstellung

Das von Erfurt nach Jena gezogene Forum Konkrete Kunst präsentiert sich mit einer ersten Ausstellung in seiner neuen Heimat. 70 Arbeiten internationaler zeitgenössischer Künstler sind von diesem Samstag an zu sehen, wie die Kunstsammlung Jena am Mittwoch mitteilte ... mehr

Nach Vorfällen bei Carl Zeiss Jena: Wohnungsdurchsuchungen

Vier Monate nach Ausschreitungen bei einem Fußballspiel des FC Carl Zeiss Jena hat die Polizei am Mittwoch vier Wohnungen von Verdächtigen durchsucht. Unter anderem sicherten die Beamten Material, das Hinweise auf Graffiti-Straftaten sowie Verstöße gegen ... mehr

Grundstein für neues Forschungszentrum gelegt

Im Kampf gegen typische Alterskrankheiten soll in Jena bis 2022 ein neues Forschungszentrum mit dem Namen "Cetramed" entstehen. Für den 28,3 Millionen Euro teuren Bau wurde am Dienstag der Grundstein gelegt, wie die Universitätsklinik Jena mitteilte. "Das Cetramed ... mehr

Neues Zentrum zur Erforschung von Alterserkrankungen

Mit der Grundsteinlegung beginnen in Jena am Dienstag offiziell die Bauarbeiten am geplanten Forschungszentrum "Cetramed", wo sich Wissenschaftler künftig mit typischen Alterserkrankungen beschäftigen. Der geplante Bau soll etwa 28,3 Millionen Euro kosten ... mehr

Sportmediziner: Mehr Sport und Bewegung an Schulen

Sportmediziner machen sich für ein neues Schulfach "Gesundheit" stark. Grund dafür sei, dass viele Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Bewegungsmangel, Übergewicht und eingeschränkter Motorik litten, teilte die Gesellschaft ... mehr

Brände in Scheune und Wohnhäusern in Thüringen

Die Feuerwehren mussten an diesem Wochenende gleich zu mehreren Bränden in Thüringen ausrücken. So brannte im Kreis Saalfeld-Rudolstadt am Samstag eine Scheune ab. Da in dem Gebäude in Deesbach Formen zur Herstellung von Keramikfiguren gelagert waren, geht die Polizei ... mehr

Vor Drittliga-Spiel: Fans gehen aufeinander los

Zahlreiche Fußballfans dreier Vereine sind am späten Freitagabend bei einer Schlägerei vor einem Lokal in München aufeinander losgegangen. Ein Mann verletzte sich dabei laut Polizei leicht am Kopf. Ein Schläger wurde vorläufig festgenommen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal