• Home
  • Themen
  • Jens Spahn


Jens Spahn

Jens Spahn

Ă„rzte und Politik: Dritte Corona-Impfung nach fĂĽnf Monaten

Zum besseren Schutz vor Corona-Infektionen sollen die Auffrischungsimpfungen in Bayern bereits fünf Monate nach dem Abschluss der ersten Impfserie erfolgen. "Wir beobachten ...

Corona-Auffrischungsimpfung in Bayern

Die Corona-Krise verschärft sich dramatisch – und die Ampel schärft ihr Gesetz dramatisch nach. Sogar ein angebliches Missverständnis könnte in Wahrheit nur Mittel zum Zweck sein.

Katrin Göring-Eckardt: Missverständnis – oder ausgeklügelter Plan? Bei der Ampel scheint nichts mehr undenkbar zu sein.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Vor wenigen Monaten sondierte Jens Spahn noch seine Chancen auf die Kanzlerkandidatur, nun steht er vor den Scherben seiner politischen Karriere. Wie konnte es bloĂź so weit kommen?

Gesundheitsminister Jens Spahn: Um den einstigen CDU-Hoffnungsträger steht es alles andere als gut.
Von Sebastian Späth

Die Corona-Realität platzt in die Ampelverhandlungen herein. Es ist die erste Bewährungsprobe für Olaf Scholz als Krisenkanzler in spe. Doch bisher scheitert er an seinen eigenen Ansprüchen. 

Olaf Scholz mit Angela Merkel: "Leadership" oder Trippelschritte?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Der Corona-Plan der Ampelparteien für den Winter hat für viel Kritik gesorgt. Nun soll offenbar nachgebessert werden – unter anderem mit einer dringenden Empfehlung von Noch-Gesundheitsminister Spahn.

2G-Kontrolle beim Kölner Karneval: Die Regel könnte bald bundesweit für Veranstaltungen gelten.

Im Rennen um den CDU-Vorsitz zeichnet sich ein Dreikampf ab. Nach Norbert Röttgen und Helge Braun will nun auch Friedrich Merz um den Spitzenposten kämpfen. Für ihn ist es nicht der erste Anlauf auf das Amt.

Friedrich Merz: Am Montag will er seine Bewerbung um den CDU-Vorsitz begrĂĽnden.

Bund und Länder hatten sie erst im Oktober abgeschafft, ab Samstag gibt es sie wieder: die kostenlosen Corona-"Bürgertests". Ein Mal pro Woche darf jeder Bürger einen Gratis-Schnelltest machen.

Eine Mitarbeiterin steht mit einem Teststäbchen in einer Teststelle: Ab Samstag dürfen sich wieder alle kostenlos testen lassen.

Die Fallzahlen explodieren, die Impfzahlen stagnieren – und Deutschland feiert Karneval: Was ist jetzt zu tun? Gesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler plädieren für deutlich schärfere Regeln.

Lothar Wieler (l.) und Jens Spahn: Ab sofort informieren sie wieder wöchentlich über die Corona-Lage im Land.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Die Bundesregierung stuft Österreich ab diesem Sonntag wieder als Corona-Hochrisikogebiet ein. "Ja, können wir bestätigen", sagte der geschäftsführende Gesundheitsminister Jens ...

Jens Spahn

Die vierte Welle ist da – und die Politik ist überrascht. Mal wieder. Denn die traurige Konstante in dieser Pandemie lautet: Manche lernen offenbar nichts dazu.

Überraschte Corona-Entscheider: Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Rainer Haseloff und der damalige nordrhein-westfälische Landeschef Armin Laschet mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Die Landespolitiker gaben sich oft überrascht, wenn Prognose eintrafen.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Bisher wurden vor allem Friedrich Merz und Norbert Röttgen als mögliche künftige CDU-Vorsitzende genannt. Nun ist ein dritter Name im...

Helge Braun (CDU), damals Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister fĂĽr besondere Aufgaben, nimmt an der Befragung der Bundesregierung im Plenum im Bundestag teil.

Mindestens ein Test pro Woche soll wieder kostenlos sein: Das plant Gesundheitsminister Spahn. Die neue Verordnung könnte schon in der kommenden Woche in Kraft treten. 

Die Mitarbeiterin einer Teststation zeigt ein Ergebnis: Die kostenlosen Tests könnte es bereits ab nächster Woche wieder geben.

2G in halb Deutschland, sofort? Altmaier nennt bei Lanz einen konkreten Grenzwert und plädiert für eine Impfpflicht für bestimmte Berufe. Ärztin Holzner mahnt entnervt: Klärt die Leute besser auf.

Peter Altmaier diskutiert mit Markus Lanz ĂĽber die Corona-Politik.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

Die Corona-Lage könnte außer Kontrolle geraten, doch die Politik schiebt nur die Verantwortung hin und her. Das liegt auch daran, dass die Ampelkoalition in der harten Realität angekommen ist. Aber nicht nur.

Olaf Scholz, Angela Merkel, und Jens Spahn im Bundestag: Wer hat jetzt eigentlich das Sagen in der Corona-Politik?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Erhalten in Deutschland kĂĽnftig Ungeimpfte keinen Zugang mehr zu Restaurants oder Kneipen? In den Parteien wird derzeit heftig ĂĽber die Ausweitung der sogenannten 2G-Regeln diskutiert. Ein Ăśberblick.

Zertifikat-Kontrolle in einem Restaurant (Symbolbild): Bei einer 2G-Regelung dĂĽrfen nur Geimpfte und Genesene an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen.

Nach dem Scheitern von Parteichef Armin Laschet startet die CDU den Prozess zur Neuwahl eines Nachfolgers. Bislang sind einige Namen im...

Einen Superstar werden die Christdemokraten als Laschet-Nachfolger kaum finden.

Bund und Länder sind sich einig: Die Booster-Impfung wird für alle empfohlen. Doch die Ständige Impfkommission zögert noch mit einem Urteil. Kritiker beschweren sich über ein Tempo-Problem – mal wieder.

Stiko-Chef Thomas Mertens (von links) auf einer Pressekonferenz mit RKI-Chef Lothar Wieler und Gesundheitsminister Jens Spahn: Politiker warfen dem Gremium schon häufiger vor, es sei zu gemächlich.
Von Nora Schiemann

Mit mehr als 37.000 Fällen an einem Tag hat Deutschland den Höchststand bei Neuinfektionen erreicht. Die Gesundheitsminister haben sich deshalb auf weitere Leitlinien für die kommenden Wochen geeinigt.

Jens Spahn: Der Bundesgesundheitsminister hat sich mit den Ministern der Länder über den Corona-Winter beraten.

Die Mitglieder der CDU werden über einen neuen Pateivorsitzenden bestimmen. Zwei Kandidaten gelten als Favoriten. Doch wer würde eher den Erfolg zurückbringen? Die Unionswähler haben eine klare Meinung.  

Friedrich Merz: Unter den befragten Unionsanhängern führt er die Umfrage an.
Von Nils Kögler

Wie soll Deutschland durch die vierte Corona-Infektionswelle steuern? Der Gesundheitsminister plädiert für mehr Tempo bei den Auffrischungsimpfungen. In einem Punkt zeigte Spahn sich jetzt selbstkritisch. 

Jens Spahn: Der Gesundheitsminister mahnt anlässlich der steigenden Infektionszahlen zu mehr Vorsicht.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Die Kanzlerin kündigt harte Maßnahmen gegen Ungeimpfte an. Doch das ist ein äußerst bequemer Weg. Denn sie sind nicht unser größtes Problem.

Angela Merkel und Jens Spahn: Sie machen es sich gerade leicht.
  • Annika Leister
Ein Kommentar von Annika Leister

Die Corona-Lage in Deutschland spitzt sich zu: Kanzlerin Merkel hat sich in der CDU-Vorstandssitzung besorgt gezeigt – und sprach sich für massive Einschränkungen für Ungeimpfte aus. 

Angela Merkel bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Die Kanzlerin zeigt sich angesichts der steigenden Infektionszahlen sehr besorgt.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website