• Home
  • Themen
  • Jens Spahn


Jens Spahn

Jens Spahn

Merkel: "Lassen Sie sich impfen"

Von diesem Montag an sollen sich B├╝rgerinnen und B├╝rger auch bei der Freiwilligen Feuerwehr, an Sportpl├Ątzen oder in Stra├čenbahnen impfen...

"Nie war es einfacher, eine Impfung zu bekommen.

Politik und Wissenschaft warnen: Der n├Ąchste Corona-Sorgenherbst droht. Nur ein deutliches Plus an Geimpften k├Ânne f├╝r Abhilfe sorgen. Bei der Impfquote z├Ąhlt jeder Prozentpunkt.

Impfung: Jeder Prozentpunkt bei der Impfquote hilft in jeder Altersgruppe.

Gibt es bald die Corona-Impfung f├╝r Unter-12-J├Ąhrige? Zumindest m├Âchte Biontech bald eine Zulassung beantragen. Profitieren k├Ânnte aber zun├Ąchst m├Âglicherweise nur eine bestimmte Gruppe von Kindern.

Corona-Impfung: Biontech plant, die Freigabe seines Impfstoffs f├╝r Kinder zu beantragen.

Droht mit einer Linksregierung der Niedergang Deutschlands? Wenn man der Union glaubt, dann schon. Mit den Horrorszenarien schaden sich CDU und CSU aber vor allem selbst.

Jens Spahn, Tilman Kuban und Armin Laschet im Wahlkampfendspurt: So mancher ├╝bertreibt in seiner Wortwahl dann doch.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Wer wegen eines Kontakts mit einem Corona-Infizierten in Quarant├Ąne muss und deshalb seine Arbeit nicht ausf├╝hren kann, erh├Ąlt bisher einen Verdienstausgleich. F├╝r Ungeimpfte soll diese Regelung bald nicht mehr gelten.

Geimpfte und Ungeimpfte: Der Druck auf diejenigen, die sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollen, steigt.

In den ostdeutschen Bundesl├Ąndern sind weniger Menschen gegen Covid-19 geimpft als bundesweit. Experten schlagen Alarm: Die vierte Welle...

Eine Maske liegt vor dem Impfzentrum in der Messe Erfurt.

Nur etwas ├╝ber 60 Prozent der Deutschen sind vollst├Ąndig gegen Corona geimpft. Bundesgesundheitsminister Spahn appelliert erneut: Das m├╝ssen...

66 Prozent der Gesamtbev├Âlkerung in Deutschland sind mindestens einmal geimpft, 61,7 Prozent haben vollen Impfschutz.

Wie schlimm der zweite Corona-Herbst wird, h├Ąngt auch davon ab, wie viele sich noch f├╝r eine Impfung entscheiden.┬áSp├Ąte Impflinge berichten, warum sie es bisher nicht taten ÔÇô aber jetzt doch.┬á

Wenig los im Impfzentrum Dresden: Trotz aller Gefahren von Corona z├Âgern weiter viele Deutsche, sich die Spritze geben zu lassen.
Von Lisa Becke

Was passiert, wenn ein Kind in der Klasse Corona hat? Die L├Ąnder nehmen einen Anlauf f├╝r mehr Einheitlichkeit. Und bei den Booster-Impfungen soll das Angebot ausgeweitet werden. Ein ├ťberblick.

Eine Arzthelferin zieht in einer Praxis eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff auf: F├╝r viele Menschen k├Ânnte es bald schon eine dritte Impfung geben.

Corona-Impfstoffe f├╝r alle, ein st├Ąrkeres Gesundheitssystem und bessere Vorbereitung auf kommende Krisen: Zwei Tage stand das Thema Corona...

Einem Mann erh├Ąlt im Gaube Comprehensive Primary Health Care Center in Abuja eine Dosis des Corona-Impfstoffs von Moderna.

F├╝r diese Bundestagswahl steht der Unionskanzlerkandidat l├Ąngst fest. In Zukunft sieht sich aber auch┬áGesundheitsminister Jens Spahn┬áin dieser Rolle: "Ich will gestalten, ich will etwas ver├Ąndern".

Jens Spahn bei einer Wahlkampfverstaltung der CDU: Manchmal w├Ąre der Gesundheitsminister lieber Erzieher im Kindergarten, erz├Ąhlt er.

Der dritte Piks gegen Corona wird konkret. In NRW sind Nachimpfungen bereits m├Âglich, jetzt erw├Ągt Gesundheitsminister Spahn eine dritte Impfung f├╝r alle. F├╝r wen ist sie wirklich sinnvoll?

Corona-Impfung: Die Booster-Impfung ist nicht f├╝r alle n├Âtig.
Von Christiane Braunsdorf

Sollte Armin Laschet die Bundestagswahl gewinnen, kann er zahlreiche Posten neu besetzen. Sein "Zukunftsteam" sollte sich dabei keine gro├če Hoffnung machen. Selbst Friedrich Merz k├Ânnte leer ausgehen.

Armin Laschets Zukunftsteam: Aus der Nominierung leitet sich eben kein Anspruch auf ein Ministeramt ab.

Sollte der Arbeitgeber den Impfstatus seiner Besch├Ąftigten abfragen d├╝rfen? Ja, lautet die Entscheidung von SPD und Union┬áÔÇô doch nur in bestimmten Bereichen. Kritik kommt von den Gewerkschaften.

Lehrerin verteilt Corona-Tests: Die Gewerkschaften f├╝r Schulen und Kitas sind gegen die neue Ma├čnahme (Symbolbild).

Die Union und ihr Kanzlerkandidat Armin Laschet stehen angesichts schlechter Umfragewerte unter Druck. Nun soll ein sogenanntes Zukunftsteam...

Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender, Ministerpr├Ąsident von NRW und Unions-Kanzlerkandidat.

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl w├Ąre, k├Ânnte die SPD kr├Ąftig punkten. Erstmals seit 2017 liegt die Partei im ARD-"Deutschlandtrend" vorne. Die Union b├╝├čt hingegen an Beliebtheit ein.

Olaf Scholz: Der SPD-Kanzlerkandidat kann sich im aktuellen ARD-"Deutschlandtrend" hoher Beliebtheit erfreuen.

Unter den Bundesministern herrscht Streit ├╝ber die Frage, ob Arbeitgeber w├Ąhrend der Pandemie den Impfstatus ihrer Angestellten abfragen d├╝rfen. Die deutsche Bev├Âlkerung hat dazu allerdings eine klare Meinung.

Ein Gasthaus-Mitarbeiter kontrolliert Impfp├Ąsse in M├╝nchen: Sollen das k├╝nftig auch Arbeitgeber d├╝rfen?

In der Bundesregierung gibt es weiter keine Einigkeit ├╝ber die Einf├╝hrung der sogenannten 3G-Regel im Fernz├╝gen: Ob Bahnreisende also nur geimpft, genesen oder negativ getestet einsteigen d├╝rfen. Wie sinnvoll w├Ąre die Regel?

M├╝nchener Hauptbahnhof: In einigen Umfeldern, beispielsweise im Bahnverkehr, lassen sich Ausbr├╝che nur schwer ermitteln.

In der Pandemiepolitik werden die Weichen neu gestellt: K├╝nftig soll die Zahl der Krankenhauseinweisungen bestimmen, ob wieder Einschr├Ąnkungen n├Âtig sind. Der Inzidenzwert verliert an Bedeutung.

Eine Intensivstation mit Covid-19 Bereich in Halle/Saale (Archiv): Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte die Neuregelung vergangene Woche angek├╝ndigt.

Im Kanzlertriell diskutierte Laschet mit Baerbock und Scholz. Obwohl eine Blitzumfrage ihn als Verlierer der Debatte sieht, reagiert der CDU-Parteivorstand offenbar begeistert. Es sei ein "starker Auschlag" gewesen. 

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet: Teilnehmerkreisen zufolge reagierte das CDU-Pr├Ąsidium begeistert auf seinen Auftritt bei RTL.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website