Sie sind hier: Home > Themen >

Joachim Stamp

$self.property('title')

Joachim Stamp

Düsseldorf: Muslim gründet Karnevalsverein für mehr Toleranz und Miteinander

Düsseldorf: Muslim gründet Karnevalsverein für mehr Toleranz und Miteinander

Egal ob Muslim, Christ oder Jude, egal ob hetero, schwul, lesbisch oder etwas dazwischen – im neuen Karnevalsverein "Orient-Okzident-Express" sind alle willkommen. t-online.de-Autorin Sandra Langen-Straeter hat mit dem Vereinsgründer Ataman Yildirim, der selbst Muslim ... mehr
Mittelmeer-Route: NRW-Minister gegen Bevorzugung von Bootsflüchtlingen

Mittelmeer-Route: NRW-Minister gegen Bevorzugung von Bootsflüchtlingen

Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp fordert, Flüchtlinge aus dem Mittelmeer nicht privilegiert zu behandeln. Dadurch bringen sich nur mehr Menschen in Gefahr, so der FDP-Politiker. Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp ... mehr
Nach Vorstandswahlen: Islamverband Ditib verkündet Neustart

Nach Vorstandswahlen: Islamverband Ditib verkündet Neustart

Die Türkisch-Islamische Union reagiert auf die anhaltende Kritik von Politikern und möchte mit einem Neustart wieder Partner werden. Strukturell ändern soll sich bei Ditib aber erst mal nichts.     Der Islam-Dachverband Ditib will nach anhaltender Kritik neu starten ... mehr
Fall Sami A.: Seehofer in Bedrängnis – Was bringt die Sondersitzung ans Licht?

Fall Sami A.: Seehofer in Bedrängnis – Was bringt die Sondersitzung ans Licht?

Eine Sondersitzung mit Sprengkraft: Die Landesregierung NRW muss eine möglicherweise vorsätzlich rechtswidrige Abschiebung erklären. Was wusste der Bundesinnenminister? Nach der umstrittenen Abschiebung des mutmaßlichen Ex-Leibwächters Osama bin Ladens droht sowohl ... mehr
Horst Seehofer und Stamp sagen Treffen ab – Wegen Fall um Sami A.?

Horst Seehofer und Stamp sagen Treffen ab – Wegen Fall um Sami A.?

In NRW sollte es bei einem Ministertreffen um schnellere Abschiebungen gehen. Der Termin wurde abgesagt. Die Protagonisten stehen beide im Fall Sami A. in der Kritik. Das Treffen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit dem nordrhein ... mehr

Trauer um Opfer von Hanau: Weniger rechte Anschläge in NRW

Das Gewaltverbrechen von Hanau hat auch in Nordrhein-Westfalen Bestürzung ausgelöst und den Ruf nach konsequenterer Bekämpfung rechten Terrors lauter werden lassen. "Wir geloben, alles Menschenmögliche zu tun, um rechtes Denken, Hetzen und Morden zu besiegen", twitterte ... mehr

Neues Forum in NRW: Muslimische Pfadfinder und Jecken

Rund 1,5 Millionen Muslime leben in Nordrhein-Westfalen - und das Land will den Austausch mit ihnen auf eine breitere Basis stellen. "In der Vergangenheit gab es eine Fixierung auf wenige große Verbände. Jetzt kommen viel mehr unterschiedliche Akteure zu Wort", sagte ... mehr

Laschet garantiert: "Nie" Kooperation mit der AfD in NRW

Nach dem Wahl-Debakel in Thüringen hat der nordrhein-westfälische Landtag mit einer breiten überparteilichen Mehrheit eine Kooperation mit Rechtspopulisten ausgeschlossen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sagte am Donnerstag in einer Aktuellen Stunde: "Wir wollen ... mehr

Rapper Eko Fresh: Integrations-Song für Landesregierung

Der Rapper Eko Fresh ("Quotentürke", "Gheddo") hat ein Musikvideo für eine Integrationskampagne der NRW-Landesregierung produziert. In dem Video mit dem Titel "1994" geht es um die Leistungen der ersten Einwanderergeneration und die Möglichkeiten der zweiten und dritten ... mehr

Thüringen: FDP fordert Rücktritt von Thomas Kemmerich – Eskalation droht

Thüringens neuer FDP-Ministerpräsident kam mit den Stimmen der AfD ins Amt. Die Partei ist entsetzt und fordert Kemmerichs Rücktritt. Bei den Liberalen droht die Situation zu eskalieren. In der FDP steigt der Druck ... mehr
 


shopping-portal