Sie sind hier: Home > Themen >

Jobsuche

Thema

Jobsuche

Kommen jetzt die Mitarbeiterwohungen zurück?

Kommen jetzt die Mitarbeiterwohungen zurück?

Der Job ist reizvoll, doch wie die Miete zahlen? Wer eine Stelle sucht, sucht oft auch verzweifelt eine Wohnung. Personalchefs haben das bemerkt und bieten Unterkünfte. Das ist nicht für alle Suchenden gut. Das Angebot ist nicht schlecht, auch wenn es einen Haken ... mehr
Mein Vermieter ist mein Chef: Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Mein Vermieter ist mein Chef: Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Ludwigshafen (dpa) - Das Angebot ist nicht schlecht, auch wenn es einen Haken hat: Zwei helle Neubau-Zimmer, mit Terrasse, in Ludwigshafen-Gartenstadt, für etwa 10 Euro kalt je Quadratmeter. "Nur für BASF-Mitarbeiter", steht über dem Inserat. Das ist der Haken ... mehr
Unabhängige Bestätigung? Das bringen Referenzen in der Bewerbung

Unabhängige Bestätigung? Das bringen Referenzen in der Bewerbung

In englischsprachigen Ländern haben sich Referenzen als Teil der Bewerbung längst etabliert. In Deutschland ist das noch nicht so. Verlangt ein potenzieller Arbeitgeber sie, gibt es bestimmte Standards zu beachten. Wer einen Job sucht, fragt sich nicht selten ... mehr
Studie überrascht: Laut US-Forschern fallen Bewerber aus Zufall durch

Studie überrascht: Laut US-Forschern fallen Bewerber aus Zufall durch

Bei der Bewerbung entscheidet allein die Qualifikation über Zu- oder Absage? Zwei US-Wissenschaftler bezweifeln das stark. Ihre Studie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass die Entscheidung von Chefs und Personalverantwortlichen für oder gegen einen Bewerber reiner Zufall ... mehr
Arbeitsagentur will Empfänger von Hartz IV strenger bestrafen

Arbeitsagentur will Empfänger von Hartz IV strenger bestrafen

Harte Zeiten für die Empfänger von Hartz IV: Die Bundesagentur für Arbeit will die Regeln verschärfen. Wer dreimal einen Termin verpasst, riskiert demnach eine Streichung aller Bezüge. Alleinerziehende sollen Zuschläge nur noch bei aktiver Jobsuche bekommen. Dabei ... mehr

Bundesagentur für Arbeit sucht Edel-Prostituierte per Stellenanzeige

Auf legalem Weg hat ein Arbeitgeber versucht, Angestellte für eine nicht ganz legale Tätigkeit zu finden. Ganz sittsam stellte er sein unsittliches Angebot bei der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA) ein. Für einen "exklusiven Escort-Service" würden Damen ... mehr

Initiativbewerbung: So klappt es mit dem neuen Job

Wer sich bei einem Unternehmen bewirbt und sich dabei nicht auf ein Stellenangebot beziehen kann, muss sich gut vorbereiten. Wir erläutern Ihnen, was Sie beachten sollten, damit die so genannte Initiativbewerbung nicht ungelesen im Spamordner oder Papierkorb landet ... mehr

Jobsuche: Stellenanzeigen entschlüsseln - Bewerber müssen nicht perfekt passen

Wer gerade auf Jobsuche ist und die Stellenangebote in den Zeitungen und im Internet durchforstet, wird das Problem kennen: Aus mancher Formulierung wird man einfach nicht schlau. Bewerber sollten dann auf keinen Fall gleich die Flinte ins Korn werfen. Wir verraten ... mehr

Karriere mit 50plus? Kein Problem!

Arbeiten bis 67? Schön wär's! Für Bewerber der Altersgruppe 50plus ist es keineswegs so einfach, einen neuen Job zu ergattern. Umso wichtiger ist es, dass sich Ältere beim Bewerben richtig verkaufen. Mit den folgenden Tipps profilieren sich erfahrene Jobkandidaten ... mehr

Hochschulabschluss wirkt wie Jobgarantie

Studieren lohnt sich doch: Ein Hochschulabschluss kommt auf lange Sicht fast einer Jobgarantie gleich. Nur ein Prozent der Absolventen ist zehn Jahre nach dem Examen arbeitslos. Das zumindest ist das Ergebnis einer vom HIS-Institut für Hochschulforschung in Hannover ... mehr

Arbeitssuche: Per Zeitung oder Internet?

Bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz bietet die moderne Technik viele Möglichkeiten. Diese sollte jeder auch nutzen, denn nur so lassen sich heutzutage alle Stellenangebote finden. Gehen Sie jetzt also mit der Zeit und suchen Sie auf allen Ebenen nach einem neuen ... mehr

Vorstellungsgespräch: Die besten Fragen für Bewerber

Viele Bewerber finden es schon schwer genug, im Vorstellungsgespräch bei den Fragen des Chefs oder Personalers eine gute Figur zu machen. Am Ende des Interviews heißt es dann aber immer: "Haben Sie noch Fragen?" Bleiben Sie daraufhin stumm, verspielen Sie Experten ... mehr

Jobsuche: Mehrheit der Deutschen bewirbt sich per E-Mail

Auf der Suche nach dem Traumjob setzt der Großteil der Deutschen auf eine Bewerbung per E-Mail. Das zumindest ergab eine Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de. Demnach ist die klassische Bewerbungsmappe inzwischen nicht mehr gefragt. Per Internet zum neuen ... mehr

Arbeitsmarkt: Mehr als jeder zweite Beschäftigte will neuen Job

Drei von zehn Arbeitnehmern wollen ihrem aktuellen Arbeitgeber den Rücken kehren und sich noch in diesem Jahr einen neuen Job suchen. Was die Wechsler antreibt, wie sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt einschätzen und wie sie sich ihren Traum-Arbeitsplatz vorstellen ... mehr

Jobverlust: Bewerbungstipps für Arbeitslose

Vielen Arbeitslosen ist auf dem Weg zum neuen Job vor allem eines im Weg: das eigene Selbstbewusstsein. Denn nicht selten ist es angeknabbert, weil der Jobverlust an ihm nagt. Bewerber müssen aber von sich überzeugt sein, um andere ... mehr

Lebenslauf erstellen: So bewerben Sie sich richtig

Das Anschreiben ist formuliert, die Zeugnisse herausgesucht - um die Bewerbung komplett zu machen, fehlt nur noch der Lebenslauf. Doch wer diesen als lästige Pflichtübung sieht, macht einen Fehler. "60 Prozent der Personaler schauen sich zuerst den Lebenslauf ... mehr

Jobsuche: So machen Sie bei der Online-Bewerbung alles richtig

Wie viele Dateianhänge sind bei E-Mail-Bewerbungen erlaubt? Muss ich meinen Lebenslauf auch online unterschreiben? Und was hat es mit Online-Bewerbungsformularen auf sich? Wenn es um die Regeln der Bewerbung im Internet geht, sind acht von zehn Jobkandidaten unsicher ... mehr

Jobsuche: Ran an die verdeckten Jobs

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es nicht einfach, die verdeckten Jobs zu finden und sie schließlich auch zu bekommen. Schwierig ist das, weil fast ein Drittel aller Neueinstellungen über firmeninterne Mitarbeiter und persönliche Kontakte zustande kommt ... mehr

Jobsuche: In diesen Branchen gibt es noch freie Stellen

Nach der massiven Wirtschaftsflaute des letzten Jahres sieht mancher Experte für 2010 Licht am Horizont. Das gilt jedoch nicht für den Arbeitsmarkt. Dem soll nach Ansicht vieler Ökonomen das Schlimmste erst noch bevorstehen. Die Mehrzahl rechnet in der ersten ... mehr

Bewerbung: Online-Jobbörsen richtig nutzen

Jobbörsen im Internet gibt es dutzendfach, und sie werden von immer mehr Arbeitsuchenden genutzt. Firmen platzieren ihre Stellenangebote auf regionalen oder berufs- und branchenspezifischen Stellenbörsen. Wer einen Job sucht, kann sich zudem auf diesen Internetseiten ... mehr

Jobsuche: "Je härter du trainierst, desto besser kommst du rüber"

Auf dem Arbeitsmarkt in den USA sieht es düster aus. Neue Hoffnung gibt Arbeitslosen ein aktueller Trend, der die Jobsuche auf sehr amerikanische Weise mit hartem Sporttraining verbindet: "Career Fitness" soll Körper und Geist für den Sprung zurück in den Beruf ... mehr

Berufswechsel: Radikale Neuorientierung aus Not bringt oft nichts

"Auch mal etwas Neues ausprobieren" - den scheinbar klugen Rat werden viele kennen, die eine neue Arbeitsstelle suchen. Flexibilität scheint gerade in der Wirtschaftsflaute das Motto der Stunde zu sein. Experten warnen allerdings vor einem übereilten beruflichen ... mehr

Arbeitsmarkt: Diese Firmen stellen ein

Der Frühling kommt - und bringt frischen Wind in die deutsche Wirtschaft. Davon profitiert auch der Arbeitsmarkt. Das Karriereportal careerbuilder hat Unternehmen verschiedener Branchen vom Versicherungsunternehmen bis hin zum Autozulieferer herausgesucht, die derzeit ... mehr

Jobsuche: Job-Dating - Neue Arbeitsstelle in zehn Minuten

Es geht Schlag auf Schlag - alle zehn Minuten ein anderes Vorstellungsgespräch, alle zehn Minuten eine neue Chance auf einen Job. Job-Speed-Dating heißt das ungewöhnliche Konzept, mit dem Bewerber zu einer neuen Stelle kommen sollen. Wir erklären Ihnen ... mehr

Jobsuche: Anonyme Bewerbungen gegen Diskriminierung

Trotz guter Qualifikation miese Aussichten auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Eine Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn brachte kürzlich ans Licht, dass sich in Deutschland schon ein türkisch klingender Name bei der Bewerbungen als Handicap erweist ... mehr

Bewerbung: Bei der Jobsuche im Ausland lauern viele Fettnäpfchen

Andere Länder, andere Sitten - diese Regel beherzigen Bewerber besser, wenn sie im Ausland eine Arbeitsstelle ergattern wollen. Denn bei der Jobsuche in der Fremde lauern für Deutsche viele Fettnäpfchen. Wir zeigen Ihnen, was Sie unbedingt vermeiden sollten ... mehr

Partybilder im Netz: Doch kein Schaden für die Karriere?

Freizügige Fotos von der letzten heißen Disconacht oder Bilder vom feuchtfröhlichen Junggesellenabschied des besten Freundes im Internet? Bislang waren Bewerbungsexperten der Meinung, dass solche Bilder der Karriere schaden können, weil Personalverantwortliche ... mehr

Neu im Job? So klappt es mit den Kollegen

Der erste Tag im neuen Job? Dann ist ein guter Draht zu den Kollegen die halbe Miete für einen erfolgreichen Start. Dabei steht der Büro-Neuling natürlich unter Beobachtung - und sollte wissen: Der erste Eindruck zählt. Experten erläutern, wie Sie von Anfang an alles ... mehr

Vorbereiten für den Traumjob: Berufsmessen sind Bühnen für Bewerber

Jobmessen bieten Besuchern die Gelegenheit, Unternehmen und ihre Mitarbeiter kennenzulernen. Wer sich am Messestand clever präsentiert, kann oft auf eine Einladung in die Firmenzentrale hoffen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich auf die Berufsmessen vorbereiten ... mehr

Bewerbung: Deutsche haben keine Ahnung vom Bewerben

Immer mehr Unternehmen wollen Bewerbungen lieber online erhalten - doch zahlreiche Jobsuchende kennen sich offensichtlich gar nicht richtig mit dieser Art der Bewerbung aus. Das ergab zumindest eine Umfrage der Online-Jobbörse stepstone.de. Wir erklären Ihnen ... mehr

Die dritte Seite in der Bewerbung

Die dritte Seite in der Bewerbung - was bringt sie wirklich? Karriereexperten empfehlen sie häufig, um sich bei der Jobsuche von der Masse abzuheben. Personaler hingegen zeigen sich eher unbeeindruckt davon. Wir erklären Ihnen, was die dritte Seite eigentlich ... mehr

Bewerbung: Heiße Partybilder im Netz als Karrierekiller

Wer sich um einen neuen Job bewirbt, muss damit rechnen, vom potenziellen Arbeitgeber im Internet "durchleuchtet" zu werden: Rund jeder zweite Personaler (49 Prozent) informiert sich im Netz über Jobkandidaten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands ... mehr

Arbeitsmarkt: Kleine Firmen sind Jobmotor in der Krise

Wer sich nach einem neuen Job umschaut, hat dabei oft die großen Unternehmen im Visier. Gute Chance auf eine Arbeitsstelle boten in der Krise aber eher die kleinen Firmen. Sie haben einer Studie zufolge am meisten Personal eingestellt - und sich als Jobmotor ... mehr

Jobsuche: Mann bietet 25000 Dollar für neuen Arbeitsplatz

Monatelang erfolglos auf Jobsuche, nur abgelehnte Bewerbungen: Marketing-Fachmann Scott Avidon aus Long Island, New York, hat die Nase voll davon, arbeitslos zu sein. Und entschloss sich kurzerhand, der ersten Person, die ihm zu einer neuen Beschäftigung verhilft ... mehr

Stellensuche: Fachkräfte suchen trotz neuem Job weiter

Gerade neu eingestellt und immer noch auf Jobsuche? Genau das macht tatsächlich ein Großteil der deutschen Fachkräfte. Und sie sind sogar so dreist, sich während der Arbeitszeit nach der nächsten interessanten Stelle umzusehen. Das hat zumindest eine Umfrage ... mehr

Karriere: Mehrheit der Deutschen würde Job wechseln

Die Deutschen - ein Volk von Jobhoppern? Das vielleicht nicht, aber ein Großteil der Beschäftigten hierzulande findet seine derzeitige Arbeitsstelle offensichtlich nicht ideal, würde sofort wechseln - und scheut auch nicht davor zurück, am aktuellen Arbeitsplatz ... mehr

Bewerbung: Führungskräfte fallen bei Personalern durch

Hoch qualifizierte Bewerber - der Traum jedes Personalers? Von wegen: Jede zweite Spitzenkraft fällt bei Personalverantwortlichen durch, weil die Unterlagen der Jobkandidaten nicht den gängigen Standards entsprechen. Zu dem erstaunlichen Ergebnis kommt eine Untersuchung ... mehr

Bewerbung: Auf Warnsignale bei Stellenanzeigen achten

Bewerber sollten sich besser nicht zu früh freuen, wenn sie von einer kurzfristig zu besetzenden Stelle lesen. Denn es kann auch ein Warnsignal sein, wenn eine Firma so schnell wie möglich einen neuen Mitarbeiter sucht. Karriereberater Martin Wehrle ... mehr

Jobsuche: Falsche Stellenanzeigen lassen Bewerbungen ins Leere laufen

Wer ein paar Wochen lang nach einem Job sucht, dem ist beim Durchforsten der Jobbörsen bestimmt schon eines aufgefallen: Da sucht eine Firma scheinbar ständig neue Mitarbeiter. Wer nun glaubt, dass es sich dabei um ein blühendes Unternehmen handelt, und sich schnell ... mehr

Mittelstand: DIHK erwartet neue 100.000 Jobs

Gute Nachricht für die gut drei Millionen Jobsuchenden und die öffentlichen Kassen: Die Industrie- und Handelskammern erwarten in diesem Jahr die Schaffung neuer Stellen in den mittelständischen Betrieben. 100.000 neue Arbeitsplätze DIHK-Präsident Hans Heinrich ... mehr

Karriere: Zu schön für den Job

Weibliche Attraktivität als Handicap: Gutes Aussehen ist für Frauen bei der Jobsuche nicht immer von Vorteil - für Männer dagegen schon. Zu diesem Ergebnis kommt eine amerikanische Studie. Schöne Frauen werden demnach bei der Stellenvergabe in traditionellen ... mehr

Jobsuche: Deutsche Firmen testen anonyme Bewerbungen

Gute Qualifikation - aber keine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt wegen ausländischer Herkunft oder des Alters? Dem Misstand wollen fünf Unternehmen in Deutschland ein Ende bereiten. Ab Herbst werden die Deutsche Post, die Deutsche Telekom, das Kosmetikunternehmen ... mehr

Bewerbung abgelehnt: 49-Jährige erkämpft Entschädigung

Mit 49 Jahren zu alt für einen neuen Job - das fand zumindest das Universitätsklinikum Heidelberg in Baden-Württemberg und lehnte die Bewerbung von Martina W. ab - mit einem Vermerk auf den Unterlagen: "2. Prio, zu alt, geb. 61". Frau W. sah das als Diskriminierung ... mehr

Clevere Jobsuche: Franzose bewirbt sich mit Plakat

Um an eine neue Arbeitsstelle zu kommen, ist manchmal einiger Erfindungsreichtum notwendig. Mit einer pfiffigen Idee hat ein 48-jähriger Franzose jetzt seine Jobsuche angekurbelt: Er bewirbt sich unübersehbar auf einem riesigen Plakat. Mehr als 600 Mal erfolglos ... mehr

Achtung, Fallen bei der Jobsuche!

"Wer wirklich will, findet auch einen Job", "Man muss flexibel sein, dann klappt es auch": Solche gut gemeinten Tipps helfen bei der Jobsuche nicht wirklich weiter - lassen Sie sich davon also nicht beirren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf dem Weg zum neuen Job nicht ... mehr

Liebe und Jobs locken Auswanderer über die Grenzen

Einfach mal die Luft der großen weiten Welt schnuppern oder schlicht ein besserer Job - immer mehr Deutsche kehrten in den letzten Jahren Deutschland den Rücken. 2008 waren es fast 175.000 im Jahr, die ihre Karriere ins Ausland verlagern. Eine Expertin erläutert, wohin ... mehr

Sind Arbeitszeugnisse bald Geschichte?

Arbeitszeugnisse sind enorm wichtig und können schlimmstenfalls die Karriere bremsen - denken zumindest viele Jobsuchende. Und auch Chefs glauben, aufgrund eines Zeugnisses Persönlichkeit und Leistung eines Bewerbers einschätzen zu können. Doch weit gefehlt: Eine Studie ... mehr

Jobsuche 2.0: Wie Twitter zur neuen Stelle verhilft

Auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle ist Kreativität gefragt - und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Techniken. Der Micro-Blogdienst Twitter kann für Jobsuchende eine weitere Möglichkeit bieten, dem Traumberuf zu finden. Wir erklären Ihnen ... mehr

So finden Freiberufler passende Jobs

Schon mal über Jobs für Freiberufler nachgedacht? Der Arbeitsmarkt befindet sich derzeit stark im Wandel. Flexibilität ist Trumpf. Das eröffnet ganz neuen Berufsbildern vormals ungeahnte Chancen. Wer sich selbstständig macht, hat viele ... mehr

Arbeitssuche: Schreiben Sie selber ein Gesuch

Die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz ist heutzutage nicht immer einfach. Ein eigenes Arbeitsgesuch könnte Ihnen helfen, um dennoch erfolgreich zu sein. Dazu sollten Sie einige wichtige Hinweise beachten. Werden Sie selbst aktiv! Ein Arbeitsgesuch richtig selber ... mehr

Deutsche Firmen wollen Online-Bewerbungen

Wer derzeit einen neuen Job sucht, sollte sich darauf einrichten, potenziellen Arbeitgebern seine Unterlagen online zukommen zu lassen. Denn immer mehr Unternehmen in Deutschland verlangen Bewerbungen per Internet. Das hat eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom ... mehr

Bewerbung: Zehn Fallen bei der Jobsuche

Wer eine neue Arbeitsstelle sucht, muss sich oft gehörig ins Zeug legen, bevor er seinen Traumjob antreten kann. Wenn es mit der Jobsuche trotzdem nicht klappt, kann das durchaus auch am Bewerber selbst liegen, der unabsichtlich signalisiert „Stellen Sie mich bloß nicht ... mehr

Bewerbung schönen erlaubt: Zehn Tipps von Experten

Ehrlich währt am längsten, heißt es - zu viel Wahrheitsliebe bei der Bewerbung kann jedoch die Chancen auf den Traumjob schnell zunichte machen. Was zum Beispiel, wenn der berufliche Weg Brüche aufweist oder es am letzten Arbeitsplatz Ärger mit dem Vorgesetzten ... mehr

Aushilfen: Gute Zeiten für Ferienjobber

Die Chancen für Schüler und Studenten, für die Ferien einen Job zu finden, sind in diesem Jahr sehr gut. Wegen der günstigen Wirtschaftsentwicklung suchen Unternehmen in Deutschland tausende von Ferienjobbern. Allein Daimler und Bosch bieten zusammen ... mehr

Jobsuche: Private Kontakte für die Jobsuche nutzen

Tagelang Online-Jobbörsen durchforsten, immer wieder die Wochenendausgaben der Zeitungen wälzen - alles nur für einen neuen Job. Nicht unbedingt nötig, sagen Experten. Denn die Mund-zu-Mund-Propaganda bringt Jobsuchende unter Umständen viel schneller und einfacher ... mehr
 
1


shopping-portal