Sie sind hier: Home > Themen >

Jörg Roßkopf

Thema

Jörg Roßkopf

"Düsseldorf Masters": Timo Boll gewinnt Tischtennisauftakt nach Corona

Im ersten Tischtennisturnier nach der Corona-Pause hat Timo Boll gegen seinen Kontrahenten Steffen Mengel gewonnen. 16 Teilnehmer waren gegeneinander angetreten. Rekordeuropameister Timo Boll hat das erste Tischtennisturnier während der Corona-Pandemie gewonnen ... mehr

"Düsseldorf Masters" - Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale

Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Stars bestreiten seit diesem Montag zum ersten Mal nach mehr als zweimonatiger Wettkampf-Pause wieder ein Turnier. Bundestrainer Jörg Roßkopf hat sich für die Zeit der Corona-Pandemie das "Düsseldorf Masters" einfallen ... mehr
Corona-Krise - Tischtennis-Coach Roßkopf: Olympia wird keine Qualität haben

Corona-Krise - Tischtennis-Coach Roßkopf: Olympia wird keine Qualität haben

Berlin (dpa) - Auch die deutschen Tischtennis-Asse leiden unter der Corona-Krise. Bundestrainer Jörg Roßkopf (50) kann mit seinen Athleten nicht mehr im Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf trainieren, die Spieler um Timo Boll halten sich zu Hause fit. "Am besten getroffen ... mehr
Düsseldorf: Tischtennis-Ass Timo Boll kritisiert Terminflut

Düsseldorf: Tischtennis-Ass Timo Boll kritisiert Terminflut

Vor dem Start der Pokalendrunde mahnt Star-Spieler Timo Boll den vollen Terminkalender im Tischtennis an. Immer mehr Wettkämpfe belasten die Sportler. Für seine Kritik bekommt der Düsseldorfer viel Zuspruch.  Tischtennis-Star Timo Boll vom deutschen Rekordmeister ... mehr
Steigenden Infektionszahlen: Konzepte keine Garantie gegen Corona-Fälle im Sport

Steigenden Infektionszahlen: Konzepte keine Garantie gegen Corona-Fälle im Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Selbst das beste Konzept schützt vor Corona-Fällen nicht. Auf dem schwierigen Weg zu den Olympischen Spielen machen immer mehr Spitzensportler diese Erfahrung. So schreckte die Nachricht, dass das deutsche Team sieben positive Tests ... mehr

Weltklasse mit 40: Timo Boll hat "immer noch Zeit"

Der Chinese Liu Guoliang hat den vielleicht erfolgversprechendsten Job der Welt. Er war Olympiasieger im Einzel und Doppel, er trainierte die Nationalmannschaft seines Landes und ist seit 2018 der Chef des chinesischen Tischtennis-Verbands. So gut wie jeden Wettbewerb ... mehr

Jörg Roßkopf hofft auf eine schnelle Olympia-Entscheidung

Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf hofft auf eine zeitnahe Entscheidung darüber, ob die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden oder abgesagt werden. "Ich muss meine Spieler darauf vorbereiten, im Juli in Topform zu sein", sagte der 51-Jährige am Mittwoch in Hamburg ... mehr

World Cup - Quarantäne mit Roboter: Das Tischtennis-Comeback in China

Weihai (dpa) - Ein kleiner Trainingspartner stand Dimitrij Ovtcharov selbst während seiner strengen Quarantäne in China zur Verfügung. Die Veranstalter des World Cups in Weihai stellten den Spielern einen richtigen Tischtennis-Tisch mit einem Ballroboter ... mehr

Tischtennis-Profi Dang Qiu gewinnt Finale

Der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Dang Qiu hat das Finalturnier des "Düsseldorf Masters" gewonnen. Der 23-Jährige vom Pokalsieger ASV Grünwettersbach setzte sich am Sonntag im Endspiel in 4:1-Sätzen gegen den Überraschungsfinalisten Steffen Mengel ... mehr

Patrick Franziska bei Masters-Finale früh ausgeschieden

Topfavorit Patrick Franziska ist beim Finalturnier des "Düsseldorf Masters" für Tischtennis-Profis schon in seiner ersten Partie ausgeschieden. Der Weltranglisten-16. vom 1. FC Saarbrücken verlor am Freitagabend im Viertelfinale in 3:4 Sätzen gegen den erst 20 Jahre ... mehr
 


shopping-portal