Sie sind hier: Home > Themen >

Jörg Schmadtke

Thema

Jörg Schmadtke

VfL Wolfsburg: Ungewisse Zukunft für Trainer Oliver Glasner

VfL Wolfsburg: Ungewisse Zukunft für Trainer Oliver Glasner

In der Bundesliga ist der noch ungeschlagene VfL Wolfsburg auf Kurs. Aber es gibt nach den internen Querelen deutlichen Klärungsbedarf. Ein versöhnliches Ende des Streits? Zusammenarbeit auf Zeit? Oder gar eine schnelle Trennung? Alles scheint weiterhin ... mehr
VfL Wolfsburg: Ärger bei den

VfL Wolfsburg: Ärger bei den "Wölfen" – Trainer Oliver Glasner unter Druck

Der VfL Wolfsburg zählt zu den zwei Teams, die noch kein Bundesliga-Spiel in dieser Saison verloren haben. Doch die "Wölfe" sind trotzdem hinter den Erwartungen zurück. Nun gibt es mächtig Ärger in der Autostadt. Oliver Glasner steht laut einem Bericht des "Kicker ... mehr
Bundesliga - VfL-Manager Schmadtke: Zuschauer

Bundesliga - VfL-Manager Schmadtke: Zuschauer "frühestens im März/April"

Wolfsburg (dpa) - Sportchef Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg rechnet in der Fußball-Bundesliga noch mehrere Monate mit Geisterspielen. "Nach meiner Einschätzung werden wir mindestens bis Mitte Januar in dem Lockdown bleiben." "Zuschauer werden ... mehr
Bundesliga: Remis gegen Wolfsburg – Last der Erwartungen drückt auf Hertha

Bundesliga: Remis gegen Wolfsburg – Last der Erwartungen drückt auf Hertha

Hertha BSC kommt in der Bundesliga einfach nicht richtig in Tritt. Gegen den VfL Wolfsburg verpassten die Berliner erneut den ersten Heimsieg, wobei beiden Teams vor dem Tor die Abgezocktheit fehlte. Bruno Labbadia war nach dem schlechtesten Saisonstart der Hertha ... mehr
Wolfsburg: Jörg Schmadtke verlängert beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg: Jörg Schmadtke verlängert beim VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hält auch künftig an Geschäftsführer Jörg Schmadtke fest. Der ehemalige Torhüter hat seinen Vertrag bei den Niedersachsen bis 2022 verlängert. Jörg Schmadtke bleibt dem VfL Wolfsburg noch etwas länger erhalten. Der 56 Jahre ... mehr

Europa League - Europacup im Risikogebiet: Schmadtke "fehlt das Verständnis"

Wolfsburg (dpa) - Zum zweiten Mal unternimmt der VfL Wolfsburg in diesem Sommer eine Europa-League-Reise. Und zum zweiten Mal geht es dabei in ein Land, bei dem das Auswärtige Amt in der Corona-Krise "vor nicht notwendigen, touristischen Reisen" warnt. Nur sechs Wochen ... mehr

Wolfsburg-Quali in Albanien - "Risikogebiet": Schmadtke kritisiert Euro-League-Ansetzung

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke beklagt im Profifußball einen immer laxeren Umgang mit Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen während der Corona-Pandemie. Ein Zeichen ist dafür seiner Meinung nach auch, dass der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg ... mehr

Wolfsburg-Sportchef - Schmadtke: Wer verkaufen will, kennt keine Pandemie

Wolfsburg (dpa) - Als erster Bundesliga-Club bestreitet der VfL Wolfsburg an diesem Donnerstag wieder ein internationales Spiel und muss dafür in ein Risikogebiet nach Albanien fliegen. In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht Sportchef Jörg Schmadtke ... mehr

Corona zwingt VfL Wolfsburg zum Frühstart – Erstes Spiel?

Der VfL Wolfsburg ist der erste deutsche Klub, für den in der Europa League schon ein Pflichtspiel auf dem Programm steht. Am Wochenende beginnen die Trainingsvorbereitungen. Die Not-Terminpläne der UEFA in Zeiten der Coronavirus-Pandemie lassen dem VfL Wolfsburg keine ... mehr

Vertrag bis 2022 - Einigung: Wolfsburg verlängert mit Schmadtke

Wolfsburg (dpa) - Sportchef Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat sich mit dem Aufsichtsrat des Vereins auf eine Verlängerung seines Vertrags bis 2022 geeinigt. Die Niedersachsen bestätigten der Deutschen Presse-Agentur entsprechende Berichte ... mehr

Nach Kritik an BVB – Boss Watzke stichelt gegen VfL Wolfsburg: "Klappe halten"

Am letzten Spieltag zeigte der BVB das wohl schlechteste Heimspiel der Saison. Mit 0:4 ging die Borussia gegen Hoffenheim vom Platz. Die darauffolgenden Kommentare der Konkurrenz gefielen BVB-Boss Watzke überhaupt nicht. Wolfsburgs Maxi Arnold hatte einen klaren ... mehr

VfL Wolfsburg - Jörg Schmadtke: "Es darf nicht mehr viel passieren"

Wolfsburg (dpa) - Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg sorgt sich nach dem Quarantäne-Fall Dynamo Dresden um die planmäßige Beendigung der an diesem Wochenende wieder beginnenden Bundesliga-Saison. "Es darf nicht mehr viel passieren", sagte ... mehr

VfL Wolfsburg: Kein Spieler mit Coronavirus infiziert

Aufatmen beim VfL Wolfsburg: Keiner der Spieler des Clubs hat sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Nun können sich die Wolfsburger auf eine Rückkehr ins Mannschaftstraining bereit machen.  Alle Corona-Tests beim VfL Wolfsburg sind negativ ausgefallen ... mehr

Wolfsburg-Sportchef: Schmadtke plädiert für Umdenken im Profi-Fußball

Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke, Sportchef des VfL Wolfsburg, plädiert für grundlegende Änderungen im Profi-Fußball nach der Corona-Krise. "Wir werden uns über diese Branche noch einmal vom Grundsatz her Gedanken machen müssen. Ob alle Entwicklungen der letzten Jahre ... mehr

Angebliches Zweikampftraining: Wolfsburgs Schmadtke wettert gegen Ex-Club

Düsseldorf (dpa) - Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg hat sich über angebliches Zweikampftraining der Konkurrenz während der Coronavirus-Krise beschwert. "Die Clubs hatten sich über Gruppengröße und Zweikämpfe verständigt. Wenn sich da einige nicht ... mehr

VfL Wolfsburg Jörg Schmadtke kritisiert Fortuna Düsseldorf

Bei VfL Wolfsburg ärgert sich Geschäftsführer Jörg Schmadtke über seinen Ex-Klub Fortuna Düsseldorf. Er wirft den Fortunen vor, sich im Training nicht an abgesprochene Gruppengrößen zu halten.   Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ... mehr

VfL Wolfsburg: Jörg Schmadtke erwartet Abbruch der Europa League

Der VfL Wolfsburg steht eigentlich im Achtelfinale der Europa League. Doch wegen der Corona-Krise muss der Spielbetrieb derzeit ruhen. VfL-Geschäftsführer Schmadtke glaubt nicht, dass die Saison noch zu Ende gespielt werden kann.  Wolfsburgs ... mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg will trotz Spielpause weiter trainieren

In Wolfsburg hat die Verlängerung der Bundesliga-Pause auf den VfL kaum Auswirkungen. Die Wolfsburger setzen ihr Training fort – wenn auch unter angepassten Bedingungen.  Trotz des Beschlusses des DFL-Präsidiums, den Spielbetrieb in der Fußball- Bundesliga vorerst ... mehr

Coronavirus und Bundesliga: VfL Wolfsburg nimmt Training wieder auf

Der VfL Wolfsburg startet wieder ins Mannschaftstraining. Obwohl die Pause der Bundesliga wohl über den 2. April hinaus gehen wird, will sich der Verein auf mögliche Spiele vorbereiten. Das Training wird jedoch anders als gewohnt stattfinden. Ungeachtet ... mehr

Coronavirus - Schmadtke: Pandemie kann existenzbedrohend sein

Berlin (dpa) - Jörg Schmadtke, der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, geht davon aus, dass die derzeitige Corona-Pandemie für "so manchen Verein existenzbedrohend" sein kann. "Ja, der Fußball hat insgesamt sehr langsam reagiert ... mehr

Coronavirus im Fußball: Jörg Schmadtke will Länderspielreisen verbieten

Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt den Profi-Fußball immer weiter ein. Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke will die Infektionsgefahr für die Profis des VfL so klein wie möglich halten und droht mit einem Reiseverbot. Geschäftsführer Jörg Schmadtke ... mehr

Spiele gegen Ex-Verein - Respekt & Fair Play: Schmadtke gegen Transfer-Sperrklauseln

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat sich gegen Vertragsklauseln ausgesprochen, wonach Fußballprofis bei einem Wechsel nicht gegen ihren Ex-Verein auflaufen dürfen. "Es geht mir dabei in erster Linie um den Respekt ... mehr

VfL Wolfsburg: Jörg Schmadtke will "keine Trainerdiskussion"

Beim VfL Wolfsburg läuft es derzeit nicht rund. Wackelt deshalb der Stuhl von Trainer Oliver Glasner? Zumindest Sportchef Jörg Schmadtke will davon nichts wissen.  Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hat Trainer Oliver Glasner trotz der zuletzt dürftigen Auftritte ... mehr

Bundesliga - Sportchef Schmadtke: "Keine Trainerdiskussion" beim VfL

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hat Trainer Oliver Glasner trotz der zuletzt dürftigen Auftritte des VfL den Rücken gestärkt. "Es gibt bei uns keine Trainerdiskussion", sagte der 55-Jährige dem "Sportbuzzer". "Wir müssen gemeinschaftlich versuchen ... mehr

Bundesliga: Schmadtke fordert Neustart in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Nach dem Fehlstart in die Bundesliga-Rückrunde hat Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke beim VfL Wolfsburg einen sportlichen Neustart und ein taktisches Umdenken gefordert. "Wir müssen anfangen, neue Wege zu gehen. Wir spielen vorne konstant ... mehr

1. FC Köln: Mannschaftsarzt feiert Geburtstag

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region ... mehr

VfL Wolfsburg muss 30 Punkte für Europa-League-Quali holen

Um sich für die Europa League zu qualifizieren, muss der VfL Wolfsburg laut Sportchef einige Punkte holen und darf sich kaum ein Faux-Pas erlauben. Nach Einschätzung von Sportchef Jörg Schmadtke muss der VfL Wolfsburg in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga mindestens ... mehr

VfL Wolfsburg - Schmadtkes Rechnung: 30 Punkte für Europa-League-Platz

Wolfsburg (dpa) - Nach Einschätzung von Sportchef Jörg Schmadtke muss der VfL Wolfsburg in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga mindestens 30 Punkt holen, wenn sich der Club erneut für die Europa League qualifizieren will. "Wenn wir sagen, wir wollen nach Europa ... mehr

VfL Wolfsburg: Ignacio Camacho seit Monaten verletzt

Bereits 16 Monate dauert die Verletzungspause von Wolfsburg-Mittelfeldspieler Ignacio Camacho an. Sein Verein unterstützt ihn bei der Reha in der spanischen Heimat. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hofft weiter auf ein Comeback seines seit 16 Monaten verletzten ... mehr

Wolfsburg-Manager Jörg Schmadtke bereut Videobeweis-Einführung

Das System um den Videoassistenten im berühmt-berüchtigten Kölner Keller sei "schwer zu ertragen", sagt Wolfsburgs Geschäftsführer Sport Schmadtke in einer Medienrunde. Besonders ein Aspekt stört den früheren Bundesliga-Profi. Der Geschäftsführer Sport ... mehr

VfL Wolfsburg - Schmadtke zum Videobeweis: "Schwer zu ertragen"

Wolfsburg (dpa) - Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg würde der Einführung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga nach den Erfahrungen der vergangenen Monate nicht mehr zustimmen. "Wenn eine Entscheidung heute noch einmal ... mehr

VfL Wolfsburg - Tor-Wette mit Weghorst: Schmadtke soll mit Rauchen aufhören

Wolfsburg (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg haben Sportchef Jörg Schmadtke und Torjäger Wout Weghorst eine besondere Wette abgeschlossen. "Wenn Wout eine gewisse Anzahl an Toren erzielt, höre ich mit dem Rauchen auf", sagte Schmadtke vor dem Spiel gegen ... mehr

Wolfsburg-Manager: Schmadtke fordert von VfL-Profis mehr Selbstbewusstsein

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat von den VfL-Spielern ein mutigeres Auftreten gefordert. "Ich finde, dass die Mannschaft trotz des guten Starts manchmal zu wenig Selbstbewusstsein demonstriert", sagte Schmadtke in einem Interview ... mehr

Wolfsburg-Geschäftsführer - Schmadtke über Branche: "Vieles ist mir zu oberflächlich"

Wolfsburg (dpa) - Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg hat die Schnelllebigkeit im Fußball kritisiert. "Vieles ist mir zu oberflächlich und an den eigentlichen Themen vorbeigehend", wird der 55-Jährige von der "Bild" zitiert. "Die Bayern ... mehr

1. FC Köln: Hammer bei den Geißböcken – Klub-Boss Armin Veh geht

Nach der Ära von Jörg Schmadtke übernahm Armin Veh den 1. FC Köln in einer schweren Lage. Ein Ab- und ein Aufstieg später trifft er eine folgenschwere Entscheidung: Er wird die Geißböcke verlassen. Armin Veh wird den 1. FC Köln im Sommer 2020 verlassen ... mehr

Nach Fan-Beleidigungen: VfL-Manager Schmadtke von Kölner Präsidium enttäuscht

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat sich enttäuscht über den Umgang des 1. FC Köln mit den Fanbeleidigungen gegen ihn während des Bundesliga-Spiels am Samstag gezeigt. "Ich bin sehr dankbar ... mehr

Bundesligastart: Wolfsburgs Schmadtke freut sich auf Wiedersehen mit Köln

Wolfsburg (dpa) - Trotz der unangenehmen Trennung im Oktober 2017 freut sich Wolfsburgs Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke auf das Wiedersehen mit seinem früheren Verein 1. FC Köln. "Es ist für mich natürlich ein etwas anderes Spiel als beispielsweise gegen Paderborn ... mehr

Wolfsburg-Sportchef: Schmadtke sieht Trainer-Manager-Verhältnis skeptisch

Wolfsburg (dpa) - Sportchef Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg ist der Meinung, dass die Verbindung zwischen Trainern und Managern in der Fußball-Bundesliga "wieder enger werden muss". Das sagte der Geschäftsführer Sport des VfL der "Welt am Sonntag". "Ich denke, jeder ... mehr

Paris Saint-Germain: Eberl und Schmadtke kritisieren Talentjagd

Paris Saint-Germain will mit eigenen Fußball-Camps und einer Akademie in Deutschland auf Talentejagd gehen. Diese Pläne sehen zwei Bundesliga-Manager sehr skeptisch. Manager Max Eberl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat die Jagd von Paris ... mehr

Football Academy Düsseldorf: Bundesliga-Manager wegen PSG-Jagd auf Talente besorgt

Mönchengladbach (dpa) - Manager Max Eberl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat die Jagd von Paris Saint-Germain auf deutsche Nachwuchstalente kritisiert. "Ich finde es schon sehr fragwürdig und grenzwertig, wenn demnächst wirklich ein Team in einer ... mehr

Bundesliga - Wolfsburgs Schmadtke: "Leichtestes Restprogramm? Quatsch!"

Wolfsburg (dpa) - Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat im Endspurt um die Europapokal-Plätze der Fußball-Bundesliga vor den vermeintlich leichten Gegnern seines VfL Wolfsburg gewarnt. "Wer nun glaubt, dass das nun das vermeintlich leichteste Restprogramm im Vergleich ... mehr

VfL Wolfsburg stellt Ex-Kapitän Verhaegh frei

Der VfL Wolfsburg spielt eine sehr erfolgreiche Saison. Trotzdem trennen sich die Wölfe zum Saisonende von Trainer Bruno Labbadia. Und auch ein anderer ehemaliger "Leitwolf" hat nun den Klub verlassen.  Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg plant nicht ... mehr

Trainermarkt - Trennung von Hecking: Gladbach der lachende Vierte bei Rose?

Mönchengladbach (dpa) - Marco Rose für Dieter Hecking: So könnte die strategische Neuausrichtung bei Borussia Mönchengladbach aussehen. Der Trainer des österreichischen Fußballmeisters FC Red Bull Salzburg gilt bei der Suche nach einem Hecking-Nachfolger als perfekter ... mehr

Dieter Hecking: Mönchengladbach-Trainer hört zum Saisonende auf

Trainer Dieter Hecking und Borussia Mönchengladbach gehen im Sommer getrennte Wege. Sportdirektor Max Eberl spricht von einer "strategischen Entscheidung" – und ist sich offenbar bereits mit einem Nachfolger einig.  Borussia Mönchengladbach und Coach ... mehr

Labbadia-Nachfolge: Sticht der VfL Wolfsburg Hoffenheim bei Marco Rose aus?

Trainer Bruno Labbadia verlässt den VfL Wolfsburg zum Saisonende. Wer übernimmt seine Nachfolge beim Bundesligisten? Zwei heiße Spuren führen nach Österreich.  Direkt nach der Bekanntgabe des Abschieds von Trainer Bruno Labbadia beim VfL Wolfsburg im Sommer ... mehr

VfL Wolfsburg – Manager Schmadtke: "Heidel wurde zum Abschuss freigegeben"

Klare Worte vom Macher des VfL Wolfsburg. Jörg Schmadtke spricht auf einer Podiumsdiskussion kritisch über das Aus von Christian Heidel auf Schalke – und über den Erfolg der "Wölfe".  Seit 1. Juni 2018 ist Jörg Schmadtke Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg ... mehr

VfL Wolfsburg feuert Stürmer Kaylen Hinds

Er kam 2017 nach Wolfsburg. Die Bilanz: Zwei Spiele, null Tore. Zuletzt galt Hinds wochenlang als verschollen. Nun hat der VfL die Konsequenzen gezogen. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich mit sofortiger Wirkung von Offensivspieler Kaylen Hinds getrennt ... mehr

Nationalmannschaft: Wölfe-Boss Jörg Schmadtke kritisiert DFB-Präsident Reinhard Grindel

Wolfsburgs Manager Jörg Schmadtke äußert in einem Interview deutliche Kritik an den Strukturen des Deutschen Fußball-Bundes. Auch Präsident Grindel bleibt nicht verschont.   Bundesliga-Manager Jörg Schmadtke stellt die Struktur des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

1. FC Köln – Sportpsychologe erklärt: Schmadtkes Aus war nicht nötig

Im Mai hat der 1. FC Köln noch Platz fünf gefeiert. Jetzt ist der Klub Tabellenletzter und trennte sich von Manager Schmadtke. Sportpsychologe Werner Mickler spricht bei t-online.de über die Folgen des Absturzes. Noch vor fünf Monaten wurden Trainer Peter ... mehr
 


shopping-portal