Sie sind hier: Home > Themen >

John McCain

Thema

John McCain

Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld (?88) ist tot

Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld (?88) ist tot

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie in einer Stellungnahme mit.  Der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Der republikanische Politiker sei im Kreis seiner Familie ... mehr
Barack-Obama-Buch: Als Obama es mit Trumps Vorläuferin zu tun bekam

Barack-Obama-Buch: Als Obama es mit Trumps Vorläuferin zu tun bekam

Barack Obama hat ein Buch geschrieben. Es gewährt seltene Einblicke in das internationale Politikgeschäft. Und erklärt nebenbei, wie Donald Trump US-Präsident werden konnte.   Wenn Politiker eine Autobiografie schreiben, dann kann viel schiefgehen. Sie kann zu einer ... mehr
Vor US-Wahl 2008 – Ehestreit bei Obamas:

Vor US-Wahl 2008 – Ehestreit bei Obamas: "Gott, Barack, wann wird es genug sein?"

In Barack Obamas neu veröffentlichten Memoiren blickt er auf die vergangenen Jahre seiner Präsidentschaft zurück. Auch offenbart er, dass seine Frau zuerst nicht mit der Kandidatur einverstanden war. Michelle Obama war gegen die Kandidatur ihres Ehemannes ... mehr
US-Wahlen 2020: Die USA waren schon vor Donald Trump kaputt

US-Wahlen 2020: Die USA waren schon vor Donald Trump kaputt

Es ist leicht, Trump die Schuld am Untergang der USA zu geben. Dabei war das politische System schon vor ihm auf Lug und Trug gebaut. Er hat es nur auf die Spitze getrieben – und nicht nur das. Mit Mitte Zwanzig war ich zum ersten Mal in Amerika und habe über dieses ... mehr
Trump soll tote US-Soldaten verspottet haben:

Trump soll tote US-Soldaten verspottet haben: "Trottel" und "Verlierer"

Donald Trump soll US-Soldaten beleidigt haben, die in Kriegen getötet oder verwundet wurden. Mehrere Zeugen berichten über Trumps Äußerungen auf seiner Frankreich-Reise im Jahr 2018. Donald Trump bezeichnet sich oft als "Patrioten", das kommt vor allem bei seinen ... mehr

Donald Trump: Anhänger zeigen makabere Fake-News-Videomontage

US-Präsident Donald Trump als Action-Held gegen die Fake-News-Medien: Mit einem solchen Video irritierten Anhänger bei einer Wahlveranstaltung.  Anhänger von US-Präsident Donald Trump haben auf einer Veranstaltung in Miami eine makabere Videomontage abgespielt. Darin ... mehr

Ikone der US-Rechten Sarah Palin: Ehemann will die Scheidung

Die frühere Kandidatin für das Amt des Vizepräsidenten der USA, Sarah Palin, steht vor den Scherben ihrer Ehe. Ihr Mann  will sich offenbar von ihr scheiden lassen – mit einer bizarren Begründung. Die frühere Kandidatin für die US-Vizepräsidentschaft,  Sarah Palin ... mehr

Pentagon bestätigt: Trump sollte McCain-Kriegsschiff nicht sehen

Ein US-Kriegsschiff trägt den Namen des verstorbenen Politikers McCain. Beim Besuch von Präsident Trump in Japan sollte das Schiff offenbar versteckt werden.  Das US-Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass das Weiße Haus ein nach dem verstorbenen US-Senator ... mehr

"USS John S. McCain: Weißes Haus wollte Kriegsschiff vor Donald Trump verstecken

Zu Lebzeiten war John McCain ein großer Kritiker von Donald Trump. Jetzt berichten Medien, dass das Weiße Haus dem US-Präsidenten den Anblick eines Kriegsschiffes "ersparen" wollte, das nach dem Senator benannt ist. Aus den Augen, aus dem Sinn: Vor dem Besuch ... mehr

Rede im Video: Trump zieht über verstorbenen McCain her

In einer Rede: Donald Trump schießt gegen seinen toten Parteikollegen McCain. (Quelle: Reuters) mehr

50 Tweets: Was hat Donald Trumps Twitter-Sturm zu bedeuten?

Donald Trump ist bei Twitter derzeit besonders aktiv. Am Wochenende veröffentlichte er k napp 50 Beiträge – darunter auch Drohungen. Nun fragen sich Kritiker: "Wovon will er ablenken?" Am Wochenende war US-Präsident  Donald Trump bei Twitter noch aktiver ... mehr

McCains Tochter über Beerdigung: "Wünschte, die Trumps wären nicht gekommen"

Oft beleidigte US-Präsident Donald Trump den angesehenen US-Senator John McCain. Als der starb, kam Trumps Tochter mit Mann zur Beerdigung. Dafür findet McCains Tochter deutliche Worte. Zu Lebzeiten verband US-Senator  John McCain mit Präsident Donald Trump ... mehr

Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben

Promi-Dramen: Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben. (Quelle: t-online.de) mehr

Donald Trumps Absage an Soldatengedenken: Entrüstung über US-Präsidenten

Die Kritik an US-Präsident Trump wegen des angeblich wetterbedingt abgesagten Besuchs eines Soldatenfriedhofs reißt nicht ab. Am Sonntag besuchte Trump nun einen anderen Soldatenfriedhof – auch dort regnete es. Weil es regnete, hat US-Präsident Donald Trump am Samstag ... mehr

Kolumne: Sitten unter Donald Trump – Ein professioneller Lügenbold

Bob Woodward ist der Geschichtsschreiber amerikanischer Präsidenten. Er beschreibt Donald Trump als einen Menschen, der jeden in seiner Nähe schlecht macht, nur seiner Intuition vertraut und Angst vor einem Impeachment hat. Eines Tages beichtet ihm ein Freund ... mehr

Trauerfeier für John McCain: Tochter teilt gegen Donald Trump aus

Barack Obama, George W. Bush, Henry Kissinger: Amerikas Politik nahm in einer berührenden Trauerfeier Abschied von John McCain – und den Präsidenten ins Visier. Für Aufsehen sorgte McCains Tochter. Meghan McCain gab sich keine Mühe, ihre Gefühle zu verstecken ... mehr

Verstorbener US-Senator John McCain beigesetzt

Menschen säumen die Straße, um John McCain die letzte Ehre zu erweisen. Zum Ende der Trauerfeierlichkeiten wurde sein Sarg zum Friedhof der Militärakademie von Annapolis gebracht. Nach mehrtägigen Trauerfeierlichkeiten zum Gedenken an John McCain ist der verstorbene ... mehr

Trauerfeier in Washington: Obama und Bush würdigen McCain - Trump besucht Golfplatz

Washington (dpa) - In Abwesenheit von Präsident Donald Trump haben hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft in Washington Abschied vom verstorbenen US-Senator John McCain genommen. Bei der Trauerfeier in der Nationalen Kathedrale ... mehr

Abschied von John McCain: Joe Biden verabschiedet sich unter Tränen

Tausende nehmen Abschied von John McCain. Auch Ex-Vizepräsident Biden verabschiedet sich unter Tränen von seinem Freund - dessen Leiche anschließend nach Washington gebracht wird. Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat seinen engen Freund und Parteirivalen ... mehr

Trauerfeier für John McCain: Arizona nimmt Abschied vom US-Senator

Trauriger Abschied von John McCain: Wenige Tage nach dem Tod des prominenten US-Republikaners haben die Gedenkfeierlichkeiten in seiner Heimatstadt in Arizona begonnen. Im US-Bundesstaat Arizona ist am Mittwoch Abschied genommen worden von dem verstorbenen Senator ... mehr

Abschiedsbrief von John McCain: Letzte Stichelei gegen Donald Trump

In einem posthum veröffentlichten Brief hat John McCain die USA zur Überwindung der gesellschaftlichen Spaltung aufgerufen – und sich ein letztes Mal von Trumps Kurs abgegrenzt. Der US-Präsident hat sich derweil doch für eine Würdigung seines Widersachers entschieden ... mehr

Trump knickt ein: Nun noch Würdigung von John McCain

Ex-Präsidenten, politische Gegner, internationale Politiker: Sie alle würdigten das Leben von John McCain. Nur Donald Trump musste erst dazu bewegt werden. Nach massivem öffentlichen Druck hat US-Präsident Donald Trump den verstorbenen Senator John McCain und dessen ... mehr

US-Vorwahlen unter Donald Trump: Ein Gemäßigter kann nicht mehr gewinnen

Bei den US-Vorwahlen buhlen die Republikaner darum, wer der beste Freund des Präsidenten ist. Das führt zu absurden Szenen – und zu neuen Chancen für die Demokraten. In Washington steigt der Druck auf Donald Trump: Die Vergehen seiner Vertrauten Michael Cohen ... mehr

Tagesanbruch: Die Chemnitzer Krawalle als Ergebnis eines jahrelangen Politikversagens

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im August 2018: Ein rechter Mob attackiert Polizisten und Journalisten, macht Jagd auf dunkelhäutige Menschen, skandiert fremdenfeindliche ... mehr

Zum Tod von John McCain: Ein Mann wie ein Fels in der Brandung

Er entstammte eine Militärsfamilie, war selber Kriegsheld: Haltung gehörte seit jeher zu John McCains obersten Grundsätzen, zuletzt auch gegen Donald Trump. Sein Leben stellte er ganz in den Dienst seines Landes. Es ist eine Szene aus dem US-Senat, die immer wieder ... mehr

Nachruf auf John McCain: Ein rastloser Mann, der verstehen wollte

John McCain hatte seine Wurzeln in einer Zeit, als Amerika gerne und unangefochten Weltmacht war. Einzelgänger wie ihn liebt sein Land nicht: zu eigensinnig, zu unberechenbar. Erst im Tod erkennt es, was es mit ihm verliert. Wo John McCain ... mehr

Reaktionen zum Tod von John McCain: "Wir stehen alle in seiner Schuld"

Die Familie und zahlreiche Politiker trauern um den streitlustigen Senator und Trump-Kritiker John McCain. Donald Trump äußert sein Mitgefühl, vermeidet aber eine Würdigung McCains. Die Reaktionen im Überblick: Meghan McCain, die Tochter von John McCain, in einer ... mehr

US-Senator John McCain ist tot – er starb mit 81 Jahren

Der prominente US-Republikaner und führende parteiinterne Kritiker von US-Präsident Donald Trump, John McCain, ist tot. Er starb im 81 Jahren im Kreise seiner Familie. John McCain hatte ein bewegtes Leben. Mehr als 30 Jahre lang saß der Republikaner im US-Senat ... mehr

Krebskranker US-Senator John McCain verzichtet auf weitere Behandlungen

US-Senator John McCain will sein Krebsleiden nicht länger behandeln. Das teilte seine Familie in einer Erklärung mit. Vor einem Jahr hatte der Republikaner seine Erkrankung öffentlich gemacht.  Der republikanische US-Senator John McCain beendet die Behandlung gegen ... mehr

Droht Donald Trump jetzt ein Amtsenthebungsverfahren?

Donald Trumps Präsidentschaft ist durchdrungen von Lügen, Skandalen und Vorwürfen. Bisher hat er alles relativ unbeschadet überstanden. Nun wird es bedrohlich für Trump. Die Gerichtsverhandlungen gegen zwei der engsten Vertrauten von US-Präsident Donald Trump, seinen ... mehr

USA: Krebskranker McCain will Donald Trump den Nato-Austritt verbieten

Der republikanische Senator John McCain bleibt trotz schwerer Krankheit ein erbitterter Gegner des US-Präsidenten. Nun will er per Gesetz die Nato vor Trump schützen.  Mit einem Gesetz will McCain das transatlantische ... mehr

"Gefahr für Demokratie": Republikanischer Senator kritisiert Donald Trump

"Kleinkariert" und "rücksichtslos": Mit deutlichen Worten hat der republikanische Senator Jeff Flake US-Präsident Donald Trump kritisiert. Für Flake ist das Staatsoberhaupt eine "Gefahr für die Demokratie". Er wolle nicht "Komplize" einer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: