Sie sind hier: Home > Themen >

Jom Kippur

Thema

Jom Kippur

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Tel Aviv (dpa) - Im Grunde genommen dreht sich der Nahost-Konflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen ... mehr
Fragen und Antworten: Nahost-Konflikt – ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Nahost-Konflikt – ein Kampf um Land und Sicherheit

Im Grunde dreht sich der Nahostkonflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. Ein Überblick. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen Israel ... mehr
Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Tel Aviv (dpa) - Im Grunde genommen dreht sich der Nahost-Konflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen ... mehr
Halle (Saale): Synagogen-Attentäter Stephan B. scheitert bei Fluchtversuch

Halle (Saale): Synagogen-Attentäter Stephan B. scheitert bei Fluchtversuch

Im Oktober griff Stephan B. schwer bewaffnet die Synagoge in Halle an, tötete später wahllos zwei Menschen. Jetzt hat der Rechtsextremist versucht, aus dem Gefängnis auszubrechen. Der Attentäter des versuchten Anschlags auf eine Synagoge in  Halle hat versucht ... mehr
Attentat in Halle: Täter zog noch andere Anschlagsziele in Erwägung

Attentat in Halle: Täter zog noch andere Anschlagsziele in Erwägung

Der Rechtsterrorist von Halle ist Antisemit und Rassist. Er hasst Juden, Muslime und Andersdenkende. Seine Verbrechen plante er offenbar Monate im Voraus – und bediente mit der Inszenierung Gleichgesinnte.  Es sind wenige Sätze am Anfang eines verstörenden Videos ... mehr

Scholz besucht Anschlagsorte in Halle

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat in Halle an den Orten des rechtsterroristischen Anschlags vom 9. Oktober 2019 Kränze zum Gedenken an die Opfer niedergelegt. Er besuchte am Sonntag die Jüdische Gemeinde zu Halle in der Synagoge und den Kiez-Imbiss. Zuvor hatte Scholz ... mehr

Menschen gehen vor Wahl auf die Straße: Protest gegen AfD

In Halle sind am Samstag nach Angaben der Organisatoren rund 2000 Menschen gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus auf die Straße gegangen. Sie folgten einem Aufruf des zivilgesellschaftlichen Bündnisses #unteilbar Sachsen-Anhalt. Es hatte unter Einhaltung ... mehr

Bündnis warnt vor Rechtsextremismus und Stimmen für die AfD

Klare Kante gegen Rechts: In Halle sind am Samstag nach Angaben der Organisatoren Hunderte Menschen gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus auf die Straße gegangen. Sie folgten einem Aufruf des zivilgesellschaftlichen Bündnisses #unteilbar Sachsen-Anhalt ... mehr

"Manifest" des Halle-Attentäters verbreitet: Geldstrafe

Weil er das menschenverachtende "Manifest" des Halle-Attentäters im Internet verbreitet hat, muss ein 30-Jähriger aus Rheydt eine Geldstrafe zahlen. Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte den arbeitslosen Mann am Freitag in einer Berufungsverhandlung wegen ... mehr

Halle-Anschlag: Linke legt eigenen Bericht zu Ausschuss vor

Die Linke hat einen eigenen Abschlussbericht zur Arbeit des Untersuchungsausschusses zum Halle-Anschlag vorgelegt. Im Abschlusspapier des Ausschusses fehlten wesentliche Punkte, begründeten die Linken-Fraktionschefin Eva von Angern und die Innenexpertin der Fraktion ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: