Sie sind hier: Home > Themen >

Josef Stalin

Europapolitiker vergleicht polnische Regierungspartei PiS mit Diktatur

Europapolitiker vergleicht polnische Regierungspartei PiS mit Diktatur

Auf Twitter hat der belgische Europaabgeordnete Guy Verhofstadt scharfe Kritik an der polnischen Regierung geübt. Die Justizreformen der vergangenen Jahre verglich er mit der Politik des sowjetischen Diktators Stalin. Der liberale Europapolitiker Guy Verhofstadt ... mehr
Volkstrauertag für Weltkriegsopfer: Was wurde aus den Kriegsgefangenen?

Volkstrauertag für Weltkriegsopfer: Was wurde aus den Kriegsgefangenen?

Fast 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Schicksale von Millionen Kriegsgefangenen aus Deutschland und Russland ungeklärt. Zum Volkstrauertag wird auch an sie erinnert. Zu Tausenden suchen Deutsche und Russen auch mehr als sieben Jahrzehnte ... mehr
Stalinterror als Internethit: Youtuber treibt Russen ins Museum

Stalinterror als Internethit: Youtuber treibt Russen ins Museum

Die Geschichte des Sowjetdiktators Josef Stalin wird für viele junge Russen immer interessanter. Ein Youtuber füllt mit seinem Internetfilm "Kolyma" über das Gulagsystem ganz unerwartet eine Leerstelle im Schulsystem. Er kämpft gegen Schneemassen und minus ... mehr
Moskau verbietet Mahnwache für Stalin-Opfer

Moskau verbietet Mahnwache für Stalin-Opfer

Hunderttausende ließ Diktator Stalin vor rund 80 Jahren als Verräter, Spione und Volksfeinde hinrichten. Das traditionelle Gedenken daran hat die Stadt Moskau jetzt untersagt. Die Moskauer Stadtverwaltung hat eine traditionelle Mahnwache für die Opfer des Terrors unter ... mehr

"Sie besetzten unser Land. Wir vernichteten sie"

Nur wenige Menschen erinnern sich noch selbst an die Schlacht von Stalingrad. Zwei Moskauer Veteranen erzählen zum 75. Jahrestag eines der schlimmsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs, wie sie den Kampf gegen die Nazis an der Wolga erlebten. Februar ... mehr

Trump missbraucht die Wahrheit wie niemand zuvor – seit Stalin

Das hat es so noch nicht gegeben: Ein US-Senator aus der eigenen Partei nutzt das Podium des Senats, um mit dem eigenen Präsidenten abzurechnen. Er bezichtigt Donald Trump der Lüge – und rückt ihn in die Nähe eines Tyrannen. Schwere Geschütze gegen Donald Trump ... mehr

100 Jahre Oktoberrevolution: Lenins Griff nach der Macht

Vor 100 Jahren putschten sich die Kommunisten in Russland an die Macht. Und spalteten bald die ganze Welt. Die Oktoberrevolution in Bildern. Der Panzerkreuzer "Aurora" gab das Signal zum Umsturz. In der Nacht zum 8. November 1917 feuerte das Kriegsschiff einen ... mehr

Kim Jong Un und Donald Trump: Eine unwahrscheinliche Begegnung

Inmitten wachsender Spannungen erklärt sich Donald Trump zu einem Treffen mit dem nordkoreanischen Staatschef bereit. Auch wenn eine solche Begegnung erst einmal ungeheuerlich klingt, hat es in der Vergangenheit durchaus schon ähnliche Zusammenkünfte gegeben ... mehr

Schwedische Klimaaktivistin: "Time Magazine" kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres

New York (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist als jüngste Persönlichkeit überhaupt vom "Time Magazine" zur Person des Jahres gekürt worden. "Greta Thunberg ist die überzeugendste Stimme zur wichtigsten Angelegenheit unseres Planeten geworden ... mehr

Erzählen von 1989: Revolution ohne Helden

Der friedliche Sturz einer Diktatur durch die Massen könnte das Selbstverständnis einer Nation prägen. In Deutschland ist das anders. Woran liegt das und was macht das mit diesem Land? Am 4. November 1989 wurde auf dem Berliner Alexanderplatz Geschichte gemacht ... mehr
 


shopping-portal