Sie sind hier: Home > Themen >

Josef Wimmer

Thema

Josef Wimmer

München: Ermittlungen gegen Pfleger – versuchte Tötung?

München: Ermittlungen gegen Pfleger – versuchte Tötung?

Ein Krankenpfleger soll in einem Münchner Krankenhaus versucht haben, mehrere Patienten umzubringen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 24-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt wegen mehrerer versuchter Tötungsdelikte gegen einen Pfleger aus einem ... mehr
München: Raser war bei tödlichem Unfall offenbar betrunken

München: Raser war bei tödlichem Unfall offenbar betrunken

Nach dem tödlichen Raserunfall in München kommen neue Details ans Licht. Offenbar war der Fahrer betrunken, als er die beiden Jugendlichen überfuhr. Ein 14-Jähriger starb daraufhin im Krankenhaus. Der Autofahrer, der bei seiner Flucht vor der Polizei ... mehr
In Münchner Klinik: Ermittlungen wegen Mordversuchs gegen Krankenpfleger

In Münchner Klinik: Ermittlungen wegen Mordversuchs gegen Krankenpfleger

München (dpa) - Endlich einmal der Held sein - das wollte nach Ansicht der Ermittler ein Krankenpfleger in München. Aus reiner Geltungssucht soll er seine Patienten mit Medikamenten in Lebensgefahr gebracht haben, um dann bei ihrer Rettung ... mehr

Mordversuche in Klinik: Geltungssucht als mögliches Motiv

Ein wegen drei Mordversuchen verdächtiger Münchner Krankenpfleger könnte nach ersten Erkenntnissen aus niedrigen Beweggründen gehandelt haben. Aus Chatverläufen gehe hervor, dass er sich offenbar als Lebensretter habe darstellen wollen, sagte der Leiter ... mehr
München: Giftanschlag im Supermarkt – Frau soll Kinder 2018 vergiftet haben

München: Giftanschlag im Supermarkt – Frau soll Kinder 2018 vergiftet haben

Die Verdächtige im Fall vergifteter Getränkeflaschen in Münchner Supermärkten soll mindestens seit 2018 wahllos mit Gift hantiert haben. Unter ihren Opfern waren wohl auch zwei Kinder. Die Frau, die in München Getränke in Supermärkten vergiftet haben soll, steht unter ... mehr

Polizei: Verdächtige soll schon Giftanschlag verübt haben

Die Verdächtige im Fall vergifteter Getränkeflaschen in Münchner Supermärkten soll mindestens seit 2018 wahllos mit Gift hantiert haben. Zwei mögliche Opfer der Frau - zwei Kinder - machte die Polizei nun im Zuge der Ermittlungen aus, wie der Leiter ... mehr

In Supermärkten - Vergiftete Getränkeflaschen: Tatverdächtige in Psychiatrie

München (dpa) - Für Giftanschläge mit manipulierten Getränkeflaschen in Münchner Supermärkten machen die Ermittler eine 56-Jährige verantwortlich. Ihre DNA sei an Flaschen gefunden worden und eine Bezahlung mit EC-Karte belege, dass sie in einem der Geschäfte einkaufen ... mehr

Vergiftete Getränke: Tatverdächtige in Psychiatrie

Für Giftanschläge mit manipulierten Getränkeflaschen in Münchner Supermärkten machen die Ermittler eine 56-Jährige verantwortlich. Ihre DNA sei an Flaschen gefunden worden und eine Bezahlung mit EC-Karte belege, dass sie in einem der Geschäfte einkaufen war, sagte Josef ... mehr

Fahrer hatte wohl getrunken: Tödlicher Raserunfall in München per Dashcam gefilmt

München (dpa) - Der tödliche Raserunfall in München ist mit einer sogenannten Dashcam aus einem anderen Wagen gefilmt worden. Das sind in Autos installierte Videokameras, die während der Fahrt die Sicht aus der Windschutzscheibe aufzeichnen. "Diese Aufzeichnung ... mehr

Mutter und Tochter aus München vermisst – Blutspuren gefunden

Im Fall der vermissten Maria und Tatiana G. aus München haben die Ermittler eine Fußmatte und einen Teppich mit Blutspuren gefunden. Der Mann und Stiefvater sitzt bereits in Haft.  Einen Monat nach dem Verschwinden einer Frau und ihrer Tochter ... mehr
 


shopping-portal