Sie sind hier: Home > Themen >

JPMorgan Chase

Thema

JPMorgan Chase

Aktionärstreffen: Warren Buffett gibt Hinweis auf mögliche Nachfolger

Aktionärstreffen: Warren Buffett gibt Hinweis auf mögliche Nachfolger

Wer soll nach Warren Buffett kommen? Diese Frage wurde dem Investor bei einer Aktionärsversammlung häufig gestellt. Der Unternehmer machte einige Andeutungen.  Der US-Milliardär Warren Buffett hat am Samstag einen Hinweis auf mögliche Nachfolger an der Spitze seiner ... mehr
Aktien für vier Milliarden Dollar: Warren Buffett steigt bei JPMorgan ein

Aktien für vier Milliarden Dollar: Warren Buffett steigt bei JPMorgan ein

Warren Buffetts Investmentgesellschaft hat mehr als 35 Millionen Aktien bei der größten US-Bank eingekauft – damit baut er eine Beteiligung von rund vier Milliarden Dollar bei JPMorgan Chase auf. Staranleger Warren Buffett ist mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire ... mehr
Kritik an Trumps-Einwanderungspolitik – 59 Konzernchefs vereinen sich

Kritik an Trumps-Einwanderungspolitik – 59 Konzernchefs vereinen sich

Apple-Boss Tim Cook hat schon zuvor Trumps Einwanderungskritik öffentlich kritisiert. Zusammen mit 58 anderen CEOs hat er sich nun in einem Brief an die Trump-Regierung gewandt. 59 Chefs von Großkonzernen wie Apple, JPMorgan Chase und American Airlines haben in einem ... mehr
Pilotprojekt: Amazon plant eigene Kliniken für Mitarbeiter

Pilotprojekt: Amazon plant eigene Kliniken für Mitarbeiter

Amazon erwägt einem Medienbericht zufolge eigene Kliniken an den Start zu bringen. Damit will das Unternehmen seine Gesundheitskosten senken. Der Internetkonzern von Tech-Milliardär Jeff Bezos diskutiere den Aufbau medizinischer Grundversorgungsstellen am Hauptsitz ... mehr
Uber-Chef Kalanick verlässt Trump-Team - Probleme für Facebook?

Uber-Chef Kalanick verlässt Trump-Team - Probleme für Facebook?

Nach wachsender Kritik an der Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump hat Uber-Chef Travis Kalanick dessen Beratergremium aus Unternehmern verlassen. "Der Gruppe anzugehören sollte nicht bedeuten, Unterstützer des Präsidenten oder seiner Agenda ... mehr

JP Morgan verdient "nur noch" fünf Milliarden - in drei Monaten

Die größte US-Bank JPMorgan hat im ersten Quartal die Krise der Ölfirmen und den schwachen Anleihenhandel zu spüren bekommen - und verdient trotzdem immer noch mehr als fünf Milliarden Dollar in drei Monaten. Damit schlägt sich die Bank überraschend gut - besser ... mehr

JPMorgan erhöht Einlagenzins für einige Großkunden

Die große US-Bank JPMorgan erhöht nach der Zinsanhebung der US-Notenbank Fed ab Januar ihren Einlagenzinssatz – allerdings nur für einige ihrer größten Kunden. Der Schritt betreffe überwiegend institutionelle Kunden, berichtet das "Wall Street Journal" am Montag unter ... mehr

Kurstürze in Asien: Panik nach Ausverkauf an China-Börsen

Die Angst vor einem Zusammenbruch des Aktienmarkts in  China hat die Kurse in ganz Asien auf Talfahrt geschickt. In Shanghai fiel der Leitindex trotz Eingriffe des chinesischen Staates um rund sechs Prozent und löste damit ... mehr

Börse: Griechenland-Hoffnung lässt Dax klettern

Die Hoffnung auf einen Durchbruch im griechischen Schuldenstreit hat den Dax beflügelt. Im frühen Handel sprang der deutsche Leitindex um 3,3 Prozent auf über 11.400 Punkte hoch. Die Vorwoche hatte er noch mit einem Minus von rund anderthalb Prozent beendet ... mehr

Alle 31 Großbanken bestehen US-Stresstest der Notenbank Fed

Alle 31 Großbanken haben die erste Runde des US-Stresstests bestanden. Mit der von der US-Notenbank Fed geforderten Kernkapitalquote von fünf Prozent im Rücken sollen die Finanzinstitute in Krisenzeiten nicht mehr in bedrohliche Schieflage geraten. Unter den getesteten ... mehr

Cyberattacke auf JPMorgan: über 83 Millionen Konten gehackt

Die US-Großbank JPMorgan hat neue Details über einen Hackerangriff in riesigem Ausmaß veröffentlicht. Betroffen seien die Konten von 76 Millionen Haushalten und sieben Millionen Firmen, teilte das Unternehmen seinen Kunden und der US-Börsenaufsicht SEC mit. Nutzerdaten ... mehr

Citigroup wird wohl sieben Milliarden Dollar Strafe zahlen

Mit der Zahlung von sieben Milliarden Dollar will nun auch die US-Großbank Citigroup einem Insider zufolge den Streit über fragwürdige Geschäfte mit Hypotheken-Papieren zu den Akten legen. Das wären zwar deutlich mehr als die drei Milliarden Dollar, die einige Experten ... mehr

Los Angeles verklagt JPMorgan wegen Immobilienkrediten

Die US-Metropole Los Angeles hat die Großbank JPMorgan Chase wegen der mutmaßlich diskriminierenden Vergabe von Immobilienkrediten verklagt. Auf Kosten von ethnischen Minderheiten sowie der Stadt strebe die Bank danach, "ihre Profite zu maximieren ... mehr

JPMorgan streicht weitere 8000 Stellen

Die US-Großbank JPMorgan setzt den Rotstift an und will nach dem Kahlschlag 2013 in diesem Jahr weitere 8000 Stellen streichen. Das wären rund doppelt so viel wie bisher angekündigt. Grund seien die weiter sinkenden Einnahmen im Hypotheken ... mehr

Nach Freitod von Bankern: Selbstmord-Serie schockiert Londons Finanzbranche

In den vergangenen Tagen wurde Londons Finanzbranche von mehreren Todesfällen erschüttert. Bei zweien davon wird zumindest gemutmaßt, dass es sich um Selbstmorde von Bankern handelte. Die Debatte um Überbelastung von Mitarbeitern der Geldinstitute, die durch weitere ... mehr

JPMorgan-Chef: Gehaltserhöhung für Dimon trotz Milliardenstrafen

Die US-Großbank JPMorgan Chase muss milliardenschwere Bußgelder bezahlen und produziert Negativschlagzeilen. Doch der Chef kann sich für 2013 über eine Gehaltserhöhung freuen. Jamie Dimon bekommt für das vergangene Jahr insgesamt 20 Millionen Dollar (14,6 Millionen ... mehr

Betrug von Bernard Mardoff kommt JPMorgan teuer zu stehen

Die US-Großbank JPMorgan Chase büßt für ihre Rolle bei den Betrügereien des Börsenmaklers Bernard Madoff. Die Hausbank des Milliardenbetrügers zahlt zur Vermeidung langwieriger Gerichtsverfahren fast 2,6 Milliarden Dollar (1,9 Milliarden ... mehr

Deutsche Bank bekommt höchste Strafe: EU greift nach Zinsmanipulation durch

Brüssel greift durch: Im Skandal um die Manipulation von Referenzzinssätzen hat die EU-Kommission jetzt sechs Finanzinstituten Rekordstrafen von insgesamt 1,7 Milliarden Euro aufgebrummt. Darunter ist auch die Deutsche Bank mit einer Strafe von 725 Millionen ... mehr

JPMorgan Chase: US-Behörden bestätigen Rekordvergleich - Großbank muss 13 Mrd. zahlen

Einigung nach wochenlangem Hickhack: Der 13 Milliarden Dollar (9,6 Milliarden Euro) schwere Rekordvergleich zwischen JPMorgan Chase und dem US-Justizministerium wegen umstrittener Hypothekendeals steht. Die amerikanische Justiz hat die Vereinbarung ... mehr

Bei Twitter entlädt sich der Internet-Zorn über die Skandal-Bank JPMorgan

Schauspieler, Sänger oder Fußballer pflegen gerne via Twitter ihr Image - die Fans freut es. Bei der US-Großbank JPMorgan Chase dachte man sich anscheinend auch, dass man das mal ausprobieren müsse - sie hätte es lieber sein lassen sollen. Ausgerechnet die Skandal ... mehr

JPMorgan zahlt Investoren 4,5 Milliarden Dollar Schadenersatz.

Die US-Großbank JPMorgan Chase hat sich mit 21 wichtigen institutionellen Investoren auf die Zahlung von 4,5 Milliarden Dollar (rund 3,3 Milliarden Euro) zur Beilegung von Streitigkeiten in Zusammenhang mit Hypothekengeschäften geeinigt. Der Einigung ... mehr

Goldman Sachs und Co.: Moody's senkt den Daumen über US-Banken

Die Ratingagentur Moody's knöpft sich die Crème de la Crème der Finanzwelt vor. Die Kreditwächter senkten nach der Überprüfung von acht großen US-Banken viermal den Daumen. So wurde die Kreditwürdigkeit von Goldman Sachs, JPMorgan, Morgan Stanley ... mehr

Fannie Mae verklagt die Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Gerade ist die Deutsche Bank in den USA einer Sammelklage wegen umstrittener Hypothekengeschäfte entgangen, da droht neuer Ärger in Amerika. Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Fannie Mae hat Klage gegen den deutschen Branchenprimus sowie acht weitere ... mehr

JPMorgan zahlt ersten Teil der Milliarden-Strafe

Die ersten Milliarden fließen - ein Teil der Megabuße für die US-Großbank JPMorgan ist jetzt offiziell. Das Institut einigte sich mit der für die staatliche Immobilienfinanzierung zuständigen Behörde FHFA auf eine Zahlung von insgesamt 5,1 Milliarden Dollar ... mehr

JPMorgan Chase drohen noch sechs Milliarden Dollar mehr Strafe

Die Milliarden-Strafe von JPMorgan Chase könnte ins Unermessliche wachsen: Der US-Großbank droht einem Bericht zufolge neben der Rekordstrafe von 13 Milliarden Dollar für einen Vergleich mit der Regierung eine weitere hohe Zahlung. Mehrere institutionelle Investoren ... mehr

JPMorgan Chase will 13 Milliarden Dollar zahlen

Die US-Großbank JPMorgan Chase will wohl endlich einen Schlussstrich unter die Ermittlungen wegen umstrittener Hypothekengeschäfte ziehen. Der "New York Times" zufolge hat sich das Finanzinstitut mit dem US-Justizministerium auf eine Zahlung von 13 Milliarden US-Dollar ... mehr

JPMorgan zahlt offenbar elf Milliarden

Jetzt wird es richtig teuer - der Verkauf von umstrittenen Hypothekenpapieren vor der Finanzkrise hat voraussichtlich ein Nachspiel für die US-Großbank JPMorgan Chase. Das Geldhaus könnte sich aus den Ermittlungen des Bundes und der Bundesstaaten mit einer ... mehr

JPMorgan will sich mit Milliarden freikaufen

Die US-Großbank JPMorgan strebt einem Medienbericht zufolge im Streit mit der Regierung über Hypothekengeschäfte einen milliardenschweren Vergleich an. JPMorgan habe dem Justizministerium rund drei Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) zur Beendigung diverser ... mehr

Neue Vorwürfe gegen US-Bank JP Morgan

JP Morgan Chase galt lange als beste Bank der Wall Street - und ihr Chef Jamie Dimon als nahezu unantastbar. Doch die Fehler und Skandale häufen sich, US-Aufsichtsbehörden und Aktionäre werden ungeduldig: Demnächst könnte Dimons Posten auf dem Spiel stehen. Vertraute ... mehr

JPMorgan steigt bei Zalando ein

Die US-Großbank JPMorgan und der Investor Quadrant Capital setzen in Zukunft auf Schuhe - als neue Miteigentümer des deutschen Online- Versandhändlers Zalando. Das teilte das Unternehmen in Berlin mit. Zalandos starkes Wachstum und schnelle Expansion haben die beiden ... mehr

JPMorgan Chase verzockt sich - Bilanz deckt Milliardenverlust auf

Die US-Großbank JPMorgan Chase hat im zweiten Quartal einen Handelsverlust von 4,4 Milliarden Dollar gemacht. Das ist mehr als doppelt so viel wie erwartet. Dennoch sank der Gewinn nur leicht um neun Prozent auf knapp fünf Milliarden Euro. Das teilte ... mehr

Presse: JPMorgan fordert Millionen von Managern

Nach dem Spekulationsdesaster geht es jetzt ans Eingemachte: Die US-Großbank JPMorgan will einem Pressebericht zufolge die für den milliardenschweren Verlust verantwortlichen Manager zur Rechenschaft ziehen. Der Verlust soll sich nun auf fünf Milliarden Dollar belaufen ... mehr

JPMorgan stoppt Aktienrückkauf

Neuer Ärger für JPMorgan Chase: Die mit Spekulationsverlusten in Milliardenhöhe gestrafte US-Großbank setzt bis auf weiteres sein Aktienrückkaufprogramm aus, kündigte Konzernchef Jamie Dimon bei einer Investorenkonferenz ... mehr

JPMorgan Chase: Top-Banker nach Milliarden-Debakel vor dem Rauswurf

Der milliardenschwere Spekulationsverlust von JPMorgan Chase scheint erste Konsequenzen nach sich zu ziehen. Wie das "Wall Street Journal" und die "New York Times" unter Berufung auf eingeweihte Personen berichten, wird der Abgang von drei ranghohen Bankmanagern ... mehr

Banken: Fitch stuft JPMorgan nach Milliardenverlust herab

Bei diesem Fall von Fehlspekulationen kommen Erinnerungen an die Finanzkrise hoch: Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat seit Anfang April rund zwei Milliarden Dollar oder umgerechnet 1,5 Milliarden Euro bei riskanten Finanzwetten verloren. Bankchef Jamie Dimon ... mehr

JPMorgan Chase verspielt zwei Milliarden Dollar

Die US-Großbank JPMorgan Chase hat mit riskanten Handelsgeschäften innerhalb von nur sechs Wochen zwei Milliarden Dollar (rund 1,5 Milliarden Euro) verloren und muss das Geld abschreiben. "Das Portfolio hat sich als risikoreicher, verletzlicher ... mehr

JPMorgan soll 19 Milliarden US-Dollar für Madoff-Betrug zahlen

Für die US-Großbank JPMorgan Chase könnte der Milliardenbetrug ihres ehemaligen Geschäftspartners Bernard Madoff richtig teuer werden. Der Vertreter der Geschädigten verlangt von Madoffs Hausbank nun schon mindestens 19 Milliarden US-Dollar (13,4 Milliarden ... mehr

Wie die Wall Street Libyens Machthaber umgarnte

US-Finanzgrößen feierten Partys in der libyschen Wüste, schickten Tony Blair als Verhandler: Seit George Bushs Tagen buhlte die Wall Street um Gaddafis Ölgelder - und sicherte sich milliardenschwere Aufträge. Erst jetzt wird klar, wie weit die Geldhäuser dem wirren ... mehr

Banken in USA in der Kritik: Boni höher als Gewinne

Die von einigen großen US-Banken im vergangenen Jahr gezahlten Boni waren höher als ihr Gewinn. Dies ist das Ergebnis einer vom New Yorker Generalstaatsanwalt Andrew Cuomo präsentierten Untersuchung. Unter anderem hätten Goldman Sachs, Morgan Stanley und JP Morgan Chase ... mehr

Investmentbanken: JPMorgan Chase erzielt Milliardengewinn

Mit dem Finanzkonzern JPMorgan Chase hat bereits die dritte US-Großbank in Folge zum Jahresauftakt einen überraschend hohen Milliardengewinn eingefahren. Die Bank erzielte im ersten Quartal einen Überschuss von 2,1 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro). JPMorgan ... mehr

Finanzkrise in USA: JP Morgan Chase streicht 12.000 Stellen

Die amerikanische Investmentbank JP Morgan Chase & Co. will rund 12.000 Stellen streichen. Der Stellenabbau stehe im Zusammenhang mit der übernommenen Bank Washington Mutual (WaMu), teilte die Bank bei einer Präsentation vor Investoren in New York mit. JP Morgan ... mehr

Goldman Sachs schreibt erstmals Verluste - Entlassungen bei JPMorgan

Die Finanzkrise hat nun auch die US-Bank Goldman Sachs erfasst. Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) in ihrer Online-Ausgabe berichtet, soll die bislang von der Krise verschonte Bank im vierten Quartal einen milliardenschweren Quartalsverlust verzeichnet haben. Dabei ... mehr

USA: Citigroup und JP Morgan Chase in der Krise

Die Finanzkrise hat die US-Bankenlandschaft in den letzten Monaten arg durcheinander gewirbelt. Namhafte Institute wie Lehman Brothers sind pleite, andere wie Bear Stearns konnten sich nach Milliardenverlusten nur durch Notverkäufe retten. Geht es nach einem Bericht ... mehr

Finanzkrise: JPMorgan Chase trotzt der Bankenkrise

Die US-Großbank JPMorgan Chase schreibt trotz der dramatisch verschärften Finanzkrise noch schwarze Zahlen. Der Gewinn brach im dritten Quartal zwar um 84 Prozent ein, übertraf aber mit 527 Millionen Dollar (387 Millionen Euro) die Erwartungen der Analysten ... mehr

Größte US-Sparkasse bricht zusammen

Inmitten des politischen Tauziehens um das Milliarden-Rettungspaket hat die Finanzkrise einen neuen Höhepunkt erreicht. Die einst führende amerikanische Sparkasse Washington Mutual (WaMu) ist unter den Lasten der Kreditkrise zusammengebrochen. In einem Notverkauf ... mehr

Finanzkrise in USA: JPMorgan Chase beschleunigte Lehman-Pleite

Der US-Bank JPMorgan Chase (JPMC) wird laut einem Zeitungsbericht im Insolvenzverfahren der Investmentbank Lehman Brothers angelastet, deren Pleite durch das Einfrieren von Milliarden-Guthaben beschleunigt zu haben. Fotoshow - So viel verdienen die Mächtigen im Monat ... mehr

USA: Hypothekenkrise belastet auch J.P. Morgan Chase

Neue Krisensignale aus den USA: Die Krise der beiden US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac bereitet nun auch den Großbanken neue Probleme. Dem US-Finanzkonzern J.P. Morgan Chase drohen Abschreibungen von rund 600 Millionen Dollar durch den dramatischen ... mehr

Der Fall Bear Stearns

Die Finanzkrise hat ihr bislang prominentestes Opfer gefordert: Die US-Investmentbank Bear Stearns wird von der Konkurrentin J.P. Morgan Chase gekauft. Damit verliert wegen der Finanzkrise eine der traditionsreichsten US-Banken nach über 80 Jahren ... mehr

JPMorgan rettet Bear Stearns

Die US-Handelsbank J.P. Morgan Chase kauft die angeschlagene US-Investmentbank Bear Stearns. Sie zahle zwei Dollar pro Aktie, teilte J.P. Morgan Chase mit. Am Freitag notierte der S&P-500-Wert bei 30 Dollar. Entsprechend massiv sind die Verluste im Montagshandel ... mehr

US-Banken schnüren milliardenschweres Rettungspaket

Mit einem gemeinsamen Notfall-Fonds wollen drei große Banken in den USA die Krise an den Finanzmärkten abfedern. Der Fonds solle Mittel bereitstellen, um minderwertige Kredite zurückzukaufen und damit die von der US-Immobilienkrise betroffenen ... mehr
 


shopping-portal