Sie sind hier: Home > Themen >

Jugend

Thema

Jugend

Arbeit im fließenden Verkehr: Wie werde ich Straßenwärter/in?

Arbeit im fließenden Verkehr: Wie werde ich Straßenwärter/in?

Lüdenscheid (dpa/tmn) - Durch seine reflektierende Schutzkleidung ist Max Stahl bei der Arbeit schon von weitem zu sehen. Das ist auch gut so, denn der 17-Jährige ist angehender Straßenwärter. Seine Ausbildung absolviert er bei der Autobahnmeisterei Lüdenscheid. Stahl ... mehr
Tödliche Folgen: Bundespolizei warnt Schüler vor Selfies im Bahngleis

Tödliche Folgen: Bundespolizei warnt Schüler vor Selfies im Bahngleis

Kirchenlamitz (dpa) - Die Geschichten, die Manfred Ludwig den Schülern einer fünften Klasse erzählt, sind keine Gute-Nacht-Geschichten. Er erzählt von abgetrennten Armen, von Hirnschäden, von Toten. Er zeigt Fotos von zerquetschten Fahrrädern, von einem Kindersarg neben ... mehr
Back to school: Das erwartet Azubis in der Berufsschule

Back to school: Das erwartet Azubis in der Berufsschule

Hannover (dpa/tmn) - Wer eine Ausbildung beginnt, bekommt nicht nur neue Kollegen. In der Berufsschule warten neue Mitschüler. Und das ist nicht die einzige Neuheit, auf die sich die Auszubildenden einstellen müssen. Eugen Straubinger, Vorsitzender im Bundesverband ... mehr
Das Azubi-Einmaleins: Wissenswertes zum Ausbildungsstart

Das Azubi-Einmaleins: Wissenswertes zum Ausbildungsstart

München (dpa/tmn) - Mit der Ausbildung beginnen Berufsanfänger einen neuen Lebensabschnitt. Besonders die erste Zeit ist voller neuer Erfahrungen und Herausforderungen. Damit der Start gut klappt, ist einiges zu beachten - auf persönlicher wie auf rechtlicher Ebene ... mehr
Knochenjobs für Azubis: Wie belastend darf die Ausbildung sein?

Knochenjobs für Azubis: Wie belastend darf die Ausbildung sein?

Leipzig (dpa/tmn) - Von der Kauffrau zum Mechaniker, im Einzelhandel oder auf der Baustelle: Keine Ausbildung gleicht der anderen. Die Belastungen, die auf angehende Azubis zukommen, sind ganz unterschiedlich. Und jede kann eine Überlastung werden. Jeder dritte Azubi ... mehr

Vergewaltigungsfall - Mülheim: Familien der Zwölfjährigen lehnen Hilfe ab

Mülheim/Ruhr (dpa) - Im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau in Mülheim an der Ruhr haben die Familien der beiden zwölfjährigen Tatverdächtigen Hilfsangebote nicht angenommen. Dies teilte ein Stadtsprecher am Dienstag mit. Der Kontakt mit den Familien ... mehr

Anleiten und motivieren - Guter Start mit dem neuen Azubi: Was Ausbilder wissen müssen

München (dpa/tmn) - Beginnt ein neues Ausbildungsjahr, müssen sich nicht nur die Azubis auf neue Gesichter einstellen. Auch Ausbilder haben wieder einen oder mehrere Schützlinge an ihrer Seite, denen sie ihren Beruf näherbringen. Für einen guten Start gilt erstmal ... mehr

Damit das Wasser sprudelt: Wie werde ich Brunnenbauer?

Bad Zwischenahn/Nottuln (dpa/tmn) - Drehen wir den Wasserhahn auf, kommt Wasser. "Dass die Wasserwerke das nicht hergezaubert haben, darüber machen sich die wenigsten Gedanken", sagt Phillip Mülder. Der 19-Jährige macht eine Ausbildung zum Brunnenbauer bei der Firman ... mehr

Umzug für Ausbildung: Anspruch auf Ausbildungsbeihilfe prüfen

München (dpa/tmn) - Einige Ausbildungen können Azubis nicht überall absolvieren. Vielleicht ist der neue Betrieb zu weit vom Wohnort entfernt, um bei den Eltern wohnen zu bleiben. Neben dem Start in die Ausbildung müssen Azubis dann den neuen Alltag in der ersten ... mehr

Service-Skills gefragt: Wie werde ich Fachkraft im Gastgewerbe?

Unterschleißheim (dpa/tmn) - Jeden Tag neue Menschen kennenlernen und unterschiedliche Sprachen sprechen: "Das macht mir Spaß", erzählt Ishaq Shabak Khel. Der 19-Jährige absolviert im Victor's Residenz-Hotel München in Unterschleißheim eine zweijährige, duale Ausbildung ... mehr

Von wegen Erbsenzähler: Wie werde ich Steuerfachangestellte/r?

Hannover (dpa/tmn) - Virginia Bach ist noch immer von ihrem Beruf begeistert - auch im dritten Ausbildungsjahr. Einem Job, den sich mancher vielleicht als trocken vorstellt: Die 23-Jährige wird Steuerfachangestellte: "Das ist ein vielfältiger, spannender Beruf ... mehr

Jugendschutzgesetz 2018: Ausgehen – aber wie lange?

Wenn Kinder zu Jugendlichen heranwachsen, wollen sie abends auch mal mit ihren Freunden ausgehen. Oft gibt es aber Streit darüber, wie lange sie wegbleiben dürfen.  Grundsätzlich ist das Sache der Eltern. Aber das  Jugendschutzgesetz regelt verbindlich den Aufenthalt ... mehr

Fürstenwalde Modellkommune für Jugendbeteiligungsprojekt

Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren aus Fürstenwalde im Landkreis Oder-Spree sind deutschlandweit die ersten, die ein neues Projekt des Deutschen Kinderhilfswerkes nutzen können. Im Rahmen von "Jugendbeteiligung vor Ort" sollen die jungen Leute Beobachtungen und Ideen ... mehr

Umfrage: Jugend sieht Reformbedarf beim politischen System

Berlin (dpa) - Junge Europäer halten das politische System einer Umfrage zufolge für reformbedürftig, stehen aber zur Demokratie. Als wichtigste Aufgabe der Europäischen Union sehen sie demnach die Terrorbekämpfung an. Das ergab eine Jugendstudie der TUI-Stiftung ... mehr

Landeswettbewerb "Jugend musiziert": Preisträger-Vorstellung

Klavier vierhändig, Blockflöte, Zither und Orgel: Im wiedererbauten Collegium Maius der alten Erfurter Universität erklingen am Freitag (17.00) meisterhafte Klänge. Erzeugt werden sie von den diesjährigen Preisträgern des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert ... mehr

Junge Komasäufer: Eltern sollen Rettungseinsätze zahlen

Am Vatertag 2018 saufen nicht nur die Erwachsenen. Vor allem schwache Minderjährige lassen sich leicht zum Komasaufen verleiten. Doch wer sich überschätzt, muss vielleicht den Rettungseinsatz selbst zahlen. Der Landkreis Wittmund in Niedersachsen will Eltern ... mehr

Finanzen - Kindergeld nach Schulabschluss: Nachweise schon jetzt einreichen

Nürnberg (dpa) - Viele Jugendliche beginnen bald mit einer Ausbildung oder einem Studium oder gehen auf eine weiterführende Schule. Der Anspruch ihrer Eltern auf Kindergeld bleibt in vielen Fällen bestehen. Allerdings muss die Familienkasse ... mehr

Finanzen - Auf Kosten achten: Girokonto für Azubis und Studierende

Bremen (dpa/tmn) - Wer ein Studium oder eine Ausbildung beginnt, muss sich auch um seine Finanzen kümmern. Suchen Jugendliche ein passendes Girokonto, sollten sie dabei auf den Kostenfaktor achten, rät die Verbraucherzentrale Bremen. Damit sie wirklich keine ... mehr

Politik muss nicht öde sein: Hier können Jugendliche mitreden

Im Unterricht wird es öde, sobald es um Politik geht. Und in der Realität sitzen Merkel und Co. im fernen Berlin. Was haben die schon mit dem Alltag der Jugendlichen zu tun? Eine ganze Menge, denn auch Kinder und Jugendliche können in der Politik mitmischen. Politik ... mehr

Generation Wodka: Alkohol ist die Droge Nummer eins

Eine geschenkte Wodka-Flasche ebnete Johannes' Weg zum Komasäufer. Der 16-Jährige mischte das hochprozentige Getränk mit "irgendeinem süßen Zeug". Die Hälfte der Flasche hatte er geleert, da musste er sich übergeben. Von nun an gehörte er fest zur Clique ... mehr

Sexuell auffälliger Zwölfjähriger: Wie geht man mit extremen Problemkindern um?

Max, zwölf, gilt als sexuell auffällig, als gefährlich. Er lebt in einer geschlossenen Einrichtung, 700 Kilometer von der Großmutter entfernt, seiner einzigen Bezugsperson. Muss man den Jungen vor sich selbst schützen - oder die Gesellschaft vor ihm? Max Weg durch ... mehr

Höchststand bei Jugendhilfe-Einrichtungen

In Deutschland gibt es so viele Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe wie nie zuvor. Etwa 29.200 Jugendzentren, Heime, Erziehungsberatungs- und Frühförderstellen wurden Ende 2010 gezählt. Das waren fünf Prozent mehr als 2006 bei der letzten Erhebung. Dazu kamen ... mehr

Polen gewinnt Preis mit Aufarbeitung eines NS-Lagers

Polen hat mit einem Projekt zur historischen Aufarbeitung eines NS-Kriegsgefangenenlagers erneut den Jugendkarlspreis gewonnen. Das Europaparlament und die Internationale Karlspreis-Stiftung zeichneten am Dienstag das Projekt "Worcation" aus, in dem sich junge ... mehr

Jugendschutzgesetz 2018: Alkohol – ab wann und was ist erlaubt?

Ab welchem Alter sind Alcopops erlaubt? Welche alkoholische Getränke dürfen Jugendliche trinken und welche sind für sie verboten? Das Jugendschutzgesetz macht Vorgaben zum Thema Alkohol, an die sich auch Eltern halten sollten. Die Tabelle zeigt, was erlaubt ... mehr

Der Jugendkarlspreis wird verliehen

Zwei Tage vor der Karlspreisverleihung an Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron wird am Dienstag (11.00 Uhr) der Karlspreis für die besten europäischen Jugendprojekte verliehen. Das Europaparlament und die Internationale Karlspreis-Stiftung zeichnen die drei Gewinner ... mehr

Bewaffnete Burschen überfallen Postfiliale

Mit einer Waffe haben zwei Burschen eine Postfiliale in Dachau überfallen. Die 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen bedrohten am Dienstag den Inhaber, eine Angestellte und eine Kundin mit einer Schreckschusswaffe und forderten Bargeld, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Schülergericht als bayerisches Erfolgsmodell

Das Projekt "Teen Court" des Bayerischen Justizministeriums gilt als Erfolgsmodell: Jugendliche Straftäter, die vor dem Schülergericht standen, weisen eine deutlich geringe Rückfallquote auf als üblicherweise. Wie eine wissenschaftliche Studie am Beispiel ... mehr

Grüne Themen und Medizin Schwerpunkte bei "Jugend forscht"

Grüne Umweltthemen, Medizin und Medizintechnik sind die Schwerpunkte beim 53. Bundesfinale von Jugend forscht. 182 Nachwuchsforscher aus ganz Deutschland konkurrieren in Darmstadt bis Sonntag mit 105 Projekten um den Sieg in sieben Sparten. Alle Teilnehmer im Alter ... mehr

Vier Nachwuchskomponisten ausgezeichnet

Vier Nachwuchskomponisten im Alter von 13 bis 15 Jahren sind zum Abschluss der Orchesterwerkstatt junger Komponisten in Halberstadt ausgezeichnet worden. Der mit einem Kompositionsauftrag im Wert von 1000 Euro verbundene Preis des Kuratoriums Stadtkultur Halberstadt ... mehr

Thüringer beim Bundesfinale "Jugend musiziert" erfolgreich

Beim Bundesfinale des Nachwuchsmusikwettbewerbs "Jugend musiziert" sind 14 Siege nach Thüringen gegangen. Weitere 36 Thüringer Teilnehmer holten sich einen zweiten Preis, wie der Landesmusikrat am Donnerstag mitteilte. Außerdem kehrten 19 junge Musiker mit einem dritten ... mehr

Kinderschutz-Bilanz: In mehr Fällen Sorgerecht entzogen

In Niedersachsen kommen immer mehr Kinder auf Anordnung der Jugendämter in Heime oder in Pflegefamilien. Die Zahl der sogenannten Inobhutnahmen stieg von 2300 im Jahr 2007 auf 5700 im Jahr 2015. Darunter waren aber auch viele unbegleitete Flüchtlinge, die in Heimen ... mehr

Technik: Die Smartphone-Generation wird maulfaul

Hannover (dpa) - Telefonieren ist out - Texten in. Zumindest bei der Gruppe der unter 17-Jährigen, weiß Digital-Experte Gerald Lembke. "Alle Studien zeigen, dass das Telefon kaum noch genutzt wird", sagt der in Mannheim lehrende Professor für Digitale Medien ... mehr

Finanzen - Kindergeld ab 18: Studienpläne früh der Familienkasse melden

Suhl (dpa/tmn) - Nach dem Schulabschluss kann weiterhin ein Anspruch auf Kindergeld bestehen. Damit es zu keiner Unterbrechung der Zahlung kommt, sollten Eltern der Familienkasse die Pläne ihres Kindes frühzeitig mitteilen. Darauf macht die Agentur für Arbeit ... mehr

Gesundheit - Umfrage unter Jugendlichen: Komasaufen wird uncool

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher. So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren ... mehr

Alkohol-Umfrage: Komasaufen wird bei Jugendlichen uncool

Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher.  So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren einmal ... mehr

Schufa: Jugendliche sind gewissenhaft, aber unsicher

Millionen Deutsche greifen auf Kredite zurück, wenn sie Geld brauchen - und die Mehrheit der Schuldner zahlt das Geliehene ordentlich zurück. Zudem gehen Jugendliche und junge Erwachsene verantwortungsbewusst mit Geld um. "Das Finanzverhalten der jungen Generation ... mehr

Jeder fünfte Jugendliche feiert Jugendweihe

In Brandenburg nimmt dieses Jahr rund jeder fünfte Jugendliche der achten Klasse an der Jugendweihe teil. Insgesamt wurden 3655 Mädchen und Jungen für die humanistischen Feierlichkeiten in den Brandenburger Regionalverbänden angemeldet, wie der Humanistische Verband ... mehr

Finanzen - Minijob in den Ferien: Rentenbeiträge sind keine Pflicht

Regensburg (dpa/tmn) - Wer während der Schulferien in einem Minijob arbeitet, muss keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht müssen Minijobber dabei allerdings schriftlich beim Arbeitgeber beantragen ... mehr

Komasaufen nimmt weiter zu

Wie die Techniker Krankenkasse (TK) meldet, ist die Zahl der alkoholbedingten Krankenhausaufenthalte bei Kindern und Jugendlichen auch 2008 weiter gestiegen. Bei den unter 18-Jährigen verzeichnete die TK im letzten Jahr 1.765 Einweisungen mit der Diagnose "Psychische ... mehr

Wenn das eigene Kind rechtsextrem wird

Plötzlich hört der Sohn komische Musik, trägt vornehmlich Kleidung einer bestimmten Marke und äußert sich abfällig über Ausländer: Ist er rechts, rechtsextrem oder sogar schon in einer Kameradschaft unterwegs? "Das Erkennen von Rechtsextremismus ist für Eltern ... mehr

Alarmierender Trend: Mehr Neuroleptika an Kinder

Immer mehr Neuroleptika werden zu schnell an Kinder und Jugendliche verschrieben. Das steht in einer Studie der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Köln. Neuroleptika könnte man mit "Nervendämpfungsmittel" umschreiben, sie werden vor allem ... mehr

Modedroge: Immer mehr Jugendliche rauchen "Spice"

Es gilt als die neue Modedroge: "Spice". Dahinter verbirgt sich eine Kräutermischung, die unter anderem Blauen Lotus, Indischen Lotus und Meeresbohne enthält. Sie ist als Räucherwerk - ähnlich einem Räucherstäbchen - frei verkäuflich und wird bisher in Deutschland ... mehr

Komasaufen kostet die Krankenkassen Millionen

Die Kosten für die Behandlung von Jugendlichen mit Alkoholrausch sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Das geht aus einer Umfrage des jungen WDR-Radios " 1LIVE" unter den großen deutschen gesetzlichen Krankenkassen hervor. Demnach kostete die Behandlung von jungen ... mehr

Klimawandel: Mobilität ist für Jugend wichtiger als Klimaschutz

Jugendliche wissen zwar, dass sich Autofahren negativ auf den Klimawandel auswirkt, würden jedoch selbst lieber das Auto als öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Zu diesem Schluss kam Tilly Line von der University of the West of England, als sie den Zusammenhang ... mehr

Alkoholkonsum von Jugendlichen: Koma-Saufen noch immer weit verbreitet

Das so genannte Koma-Saufen ist bei Kindern und Jugendlichen trotz aller Mahnungen weiter äußerst beliebt. "Der Trend zum exzessiven Trinken bei Jugendlichen ist ungebrochen", sagte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing, am Dienstag in Berlin ... mehr

Kampagne gegen Koma-Saufen startet in Deutschland

Der Discotänzer zeigt am Anfang der Party stolz seinen Waschbrettbauch. Nach vielen Gläsern Schnaps liegt er bewusstlos mit eingenässter Jeans vor der Tür. Dem feiernden Fußballfan im Stadion ging es mit dem Bier kaum besser. Er sitzt in seinem Erbrochenen. Diese ... mehr

Jugendliche wollen vor allem das Leben genießen

Wenn gegenwärtig über die Jugend von heute berichtet wird, sind meistens Schlagworte wie "Generation Porno", "Generation Flatrate" und "Komasaufen" nicht fern. Dazu kommen zahlreiche Meldungen von übergewichtigen Kindern und spielsüchtigen Teenagern. Man könnte meinen ... mehr

Wirtschaftskrise bei der Jugend noch nicht angekommen

Die Wirtschaftskrise ist bei den meisten Jugendlichen noch nicht angekommen. Mehr als die Hälfte (58 Prozent) bezeichneten ihre wirtschaftliche Lage wie in den Vorjahren als gut, wie aus Umfrage des Bankenverbandes hervorgeht. Jeder Zweite gab allerdings ... mehr

Komasaufen nimmt weiter unter Jugendlichen zu

Der Alkoholkonsum bei Jugendlichen geht insgesamt zurück, aber die Zahl oft noch kindlicher Exzesstrinker nimmt weiter zu. Der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2007 registrierte bereits eine Steigerung um 143 Prozent im Vergleich ... mehr

Komasaufen bei Kindern nimmt rasant zu

In Berlin herrscht Entsetzen über den Fall eines siebenjährigen Alkoholopfers. Immer öfter werden Ärzte mit volltrunkenen Minderjährigen konfrontiert - und warnen vor den Folgen: Kinder werden durch das Gift viel schlimmer geschädigt als Erwachsene ... mehr

Bewerbungen: Firmen klagen über Gammel-Azubis

Deutschlands Unternehmer suchen mit Nachdruck Lehrlinge - doch immer öfter erfolglos. Im vergangenen Jahr blieben 17.000 Stellen unbesetzt. Nun entbrennt eine Debatte über die Ausbildungsfähigkeit der Jugendlichen: Sind Schulabgänger zu dumm? Bewerbung von Eltern ... mehr

Arbeitslosigkeit: Jüngere sind in Deutschland am stärksten betroffen

Die steigende Arbeitslosigkeit infolge der Wirtschaftskrise trifft nach einer Gewerkschaftsstudie jüngere Beschäftigte besonders hart. Die Arbeitslosigkeit sei unter Jüngeren rund dreimal so stark gestiegen wie im Durchschnitt aller Altersklassen ... mehr

Schockvideos gegen Alkohol: So kämpft England gegen Komasäufer

Wieder soll eine Schock-Kampagne helfen, Süchte und Verhaltensweisen zu bekämpfen. Die britische Regierung tut das jetzt mit Filmen, die sich an saufende Jugendliche richten. Ein Teenager beschmiert sich mit Soße aus dem Kühlschrank, pinkelt auf seine Schuhe ... mehr

Spielsucht: Spezialambulanzen für Jugendliche mit Computersucht

Leere Pizzakartons stapeln sich auf dem Fußboden, Jalousien sperren das Tageslicht aus und das Zimmer wird höchstens zum Pinkeln verlassen - notfalls tut es aber auch eine leere Colaflasche. Clemens (17) sitzt am Computer und spielt. Er kann nicht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal