Sie sind hier: Home > Themen >

Jugend

Thema

Jugend

Nach Raubserie: 14-jähriger Intensivtäter in U-Haft

Nach Raubserie: 14-jähriger Intensivtäter in U-Haft

Nach einer Serie von Raubüberfällen in Dortmund hat die Polizei einen 14 Jahre alten Intensivtäter festgenommen. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Auf sein Konto sollen mehr als ein Dutzend Fälle gehen. Meist waren Kinder ... mehr
Minister: Bluttat steht nicht für zunehmende Jugendgewalt

Minister: Bluttat steht nicht für zunehmende Jugendgewalt

Die Bluttat an der Lüner Gesamtschule spiegelt nicht die Entwicklung der Jugendkriminalität in Nordrhein-Westfalen wider. Im Zehn-Jahresvergleich habe sich die Zahl der verurteilten jugendlichen Gewalttäter in NRW um mehr als zwei Drittel vermindert, sagte ... mehr
Wissenschaft: Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher

Wissenschaft: Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher

Washington (dpa) - Instagram-Likes checken, die täglichen Snapchat-Kontakte am Laufen halten, mit Freunden texten und dann noch online Hausaufgaben machen. Viele Teenager nutzen mittlerweile mehrere Stunden am Tag ihr Smartphone oder Laptop. Eine neue US-Studie liefert ... mehr
Gesellschaft: Junge Politikerinnen beklagen Sexismus in Parteien

Gesellschaft: Junge Politikerinnen beklagen Sexismus in Parteien

Berlin (dpa) - Viele Politikerinnen in Nachwuchsorganisationen deutscher Parteien klagen über Sexismus und sexuelle Belästigung. Das berichtet das Portal "HuffPost" unter Berufung auf eine Befragung von Politikerinnen der Jungen Union, Jusos, Jungen Liberalen ... mehr
Kriminalität - Minister: Tod in Lünen bedeutet nicht wachsende Jugendgewalt

Kriminalität - Minister: Tod in Lünen bedeutet nicht wachsende Jugendgewalt

Düsseldorf (dpa) - Das Verbrechen unter Schülern einer Gesamtschule in Lünen spiegelt nach Einschätzung des nordrhein-westfälischen Justizministeriums nicht die Entwicklung der Jugendkriminalität wider. Im Hinblick auf NRW habe sich die Zahl der verurteilten ... mehr

Deutsche wollen mehr Einfluss für Politiker unter 40

Berlin (dpa) - Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Macht für jüngere Politiker. In einer repräsentativen Emnid-Umfrage für die «Bild am Sonntag» sprachen sich 81 Prozent dafür aus, dass Politiker unter 40 Jahren in Deutschland mehr politischen Einfluss ... mehr

Minister nach Tat von Lünen: Keine wachsende Jugendgewalt

Düsseldorf (dpa) - Das Verbrechen unter Schülern einer Gesamtschule in Lünen spiegelt nach Einschätzung des nordrhein-westfälischen Justizministeriums nicht die Entwicklung der Jugendkriminalität wider. Im Hinblick auf NRW habe sich die Zahl der verurteilten ... mehr

Anstieg bei Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholmissbrauchs ins Krankenhaus eingeliefert wurden, steigt zum ersten Mal seit 2010 wieder. Auch beim Drogenkonsum sehen Experten des Statistischen Landesamtes eine steigende Tendenz, wie sie am Mittwoch in Stuttgart ... mehr

Mehr Geld für Jugendtreffs und Jugendsozialarbeit

Die Landesregierung in Rheinland-Pfalz will mit zusätzlichen Mitteln die Jugendangebote von Kommunen und Verbänden fördern. Im kommenden Doppelhaushalt 2019/20 werde der Etat für die Jugendarbeit wie bereits 2017/18 um zusätzlich eine Million ... mehr

Expertenanhörung: Jugendmitwirkungsgesetz und Wählen mit 16

Der Sozialausschuss des Landtags hat am Mittwoch seine zweijährige Anhörungsreihe zu den Anliegen junger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern gestartet. Neben elf Abgeordneten sitzen dabei auch zehn Jugendliche aus verschiedenen Landesteilen mit am Tisch. Am ersten ... mehr

Landtag startet Reihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern"

Elf Landtagsabgeordnete und zehn Jugendliche gehen von heute an im Landtag der Frage nach, welche Wünsche und Bedürfnisse Jugendliche im Nordosten haben. Die öffentliche Anhörungsreihe im Schweriner Schloss "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" soll sich über zwei Jahre ... mehr

Anhörungsreihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern"

Die Wünsche und Bedürfnisse junger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern will der Landtag in einer zweijährigen Anhörungsreihe im Sozialausschuss ausloten. Die Reihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" beginnt an diesem Mittwoch. Neben elf Abgeordneten ... mehr

Haus des Jugendrechts in Offenbach kommt

In Offenbach soll im November ein Haus des Jugendrechts eröffnen. Es wäre das fünfte hessenweit. Die Einrichtung ist seit mehreren Jahren in der Planung. Nach Auskunft der Stadt vom Dienstag erwartet die Kommune von dem Projekt eine bessere Zusammenarbeit zwischen ... mehr

Erziehungsheim-Skandal: Prozess gegen Betreuer verschoben

Der Prozess gegen einen ehemaligen Betreuer der umstrittenen Haasenburg-Erziehungsheime in Brandenburg beginnt später als zunächst geplant. Der Hauptverhandlungstermin wurde vom 18. Januar auf den 22. März verlegt, wie das Amtsgericht Strausberg der Deutschen ... mehr

Religion: Jugendtreffen von Taizé als Zeichen des Dialogs

Basel (dpa) - Mehr als 15.000 junge Menschen wollen in Basel bei ihrem mehrtägigen Treffen auf Einladung des ökumenischen Männerordens von Taizé ein Zeichen des Dialogs zwischen Kulturen und Religionen setzen. Unter den Teilnehmern sind nach Angaben der Veranstalter ... mehr

Historischer Tiefstand bei Zahl der Auszubildenden

Die Zahl der Auszubildenden ist in Thüringen einer Studie zufolge auf einen neuen Tiefstand gefallen. Im Jahr 2015 begannen 14 886 Jugendliche eine Ausbildung im Land, wie aus dem "Ländermonitor berufliche Bildung" hervorgeht, den die Bertelsmann-Stiftung am Montag ... mehr

Zahl der Azubis in Betrieben weiter gesunken

Die Zahl der Auszubildenden in Berliner Betrieben ist einer Studie zufolge deutlich zurückgegangen. 16 218 Jugendliche begannen im Jahr 2015 eine duale Ausbildung, wie aus dem "Ländermonitor berufliche Bildung" hervorgeht, den die Bertelsmann-Stiftung am Montag ... mehr

Landtag: Jugendliche stärker an Kommunalpolitik beteiligen

Der Landtag will Kinder und Jugendliche stärker an der Kommunalpolitik beteiligen. Ein Vorstoß der Grünen fand am Donnerstag breite Zustimmung über Fraktionsgrenzen hinweg. Sie erwarte von der geplanten Änderung der Kommunalverfassung zwar keine Wunder, aber langfristig ... mehr

Gesundheit: Mehr Jugendliche wegen Komasaufens im Krankenhaus

Berlin (dpa) - Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden, ist erstmals seit 2012 wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr kamen bundesweit 22 309 10- bis 20-Jährige völlig betrunken in die Klinik. Das geht aus einer ... mehr

Mehr Jugendliche mit Alkoholvergiftung in die Klinik eingewiesen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit einem Vollrausch im Krankenhaus behandelt wurden, ist im vergangenen Jahr auf mehr als 22 300 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg der Einweisungen mit Alkoholvergiftung um 1,8 Prozent ... mehr

Gesellschaft: Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf

Hamburg (dpa) - Angesichts der wachsenden Macht von sozialen Netzwerken hat der Hamburger Zukunftsforscher Horst Opaschowski (76) Jugendliche zu "digitaler Diät" aufgerufen. Sie sollten öfter offline sein, zeitweilig aus dem Erreichbarkeits- und Beschleunigungswahn ... mehr

Gesellschaft: "I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

München (dpa) - "I bims" ist das "Jugendwort des Jahres". Es bedeutet "Ich bin", wie der Langenscheidt-Verlag am Freitag in München mitteilte. Es gilt aber auch als Synonym für "Ich bin's". "I bims" ist eine beliebte Wendung aus der sogenannten "vong"-Sprache ... mehr

Gesellschaft: "I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

München (dpa) - "I bims" ist das "Jugendwort des Jahres". Es bedeute, "Ich bin", teilte der Langenscheidt-Verlag heute in München mit. Zur Auswahl hatten 30 Begriffe gestanden, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Eine 20-köpfige Jury hatte ... mehr

«I bims» ist «Jugendwort des Jahres»

München (dpa) - «I bims» ist das «Jugendwort des Jahres». Es bedeute, «Ich bin», teilte der Langenscheidt-Verlag in München mit. Zur Auswahl hatten 30 Begriffe gestanden, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Eine 20-köpfige Jury hatte ... mehr

«Jugendwort des Jahres» wird bekanntgegeben

München (dpa) - Der Langenscheidt-Verlag gibt am Mittag in München das «Jugendwort des Jahres» bekannt. Zur Auswahl standen zunächst 30 Begriffe, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Per Online-Abstimmung wurden zehn davon in die Endrunde ... mehr

Bei islamistischer Radikalisierung schauen viele weg

Berlin (dpa) - Wenn sich ein junger Muslim plötzlich für radikale Ideen begeistert, gibt es für die betroffene Familie nicht immer Hilfe aus der eigenen Religionsgemeinschaft. «Wir erleben leider oft, dass sich Imame und muslimische Sozialarbeiter abwenden ... mehr

Jugendliche gaben CDU/CSU bei U18-Wahl die meisten Stimmen

Berlin (dpa) - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben bei der U18-Wahl des Bundesjugendrings am häufigsten für die Union gestimmt. Bei der nicht repräsentativen Abstimmung als Übung für junge Menschen vor der Bundestagswahl kam die CDU/CSU auf 28,5 Prozent ... mehr

Jugendliche wählen: Grüne doppelt so stark, AfD schwächer

Berlin (dpa) - Ginge es nach Kindern und Jugendlichen, würde der neue Bundestag deutlich grüner als Wahlforscher vorhersagen. Nach einem Zwischenergebnis der bundesweiten U18-Wahl kommen die Grünen auf 16,3 Prozent der Stimmen. Das sind doppelt so viele Prozentpunkte ... mehr

Finanzen - Minijob in den Ferien: Rentenbeiträge sind keine Pflicht

Regensburg (dpa/tmn) - Wer während der Schulferien in einem Minijob arbeitet, muss keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht müssen Minijobber dabei allerdings schriftlich beim Arbeitgeber beantragen ... mehr

Gesundheit - Umfrage unter Jugendlichen: Komasaufen wird uncool

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher. So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren ... mehr

Anti-Exzess-Generation: Teenager trinken weniger Alkohol

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weniger und maßvoller Alkohol als früher. So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren einmal ... mehr

Alkohol-Umfrage: Komasaufen wird bei Jugendlichen uncool

Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher.  So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren einmal ... mehr

Umfrage: Jugendliche trinken weniger Alkohol

Berlin (dpa) - Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weniger Alkohol als früher. So sagt mehr als ein Drittel der befragten 12- bis 17-Jährigen, noch nie Bier, Wein oder Schnaps probiert zu haben ... mehr

Studie zu Alkoholkonsum bei Jugendlichen

Berlin (dpa) - Wie viel Alkohol Deutschlands Jugendliche trinken, darüber informiert heute die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Berlin gemeinsam mit der Drogenbeauftragten des Bundes, Marlene Mortler. Bereits im vergangenen Jahr hatte Mortler ... mehr

Nur jeder zweite junge Europäer steht voll zur Demokratie

Berlin (dpa) - Nur rund die Hälfte der jungen Menschen in Europa sieht die Demokratie als die beste Staatsform an. Für eine Jugendstudie der TUI-Stiftung hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov junge Leute in mehreren EU-Ländern befragt. Demnach sind nur 52 Prozent ... mehr

Jugendstudie: Die meisten jungen Deutschen stehen zu Europa

Berlin (dpa) - Die meisten jungen Menschen in Deutschland sind einer Studie zufolge klare Fans der Europäischen Union. Mehr als zwei Drittel der 16-bis 26-Jährigen sind demnach für einen Verbleib Deutschlands in der EU, nur 12 Prozent für einen Austritt. Das ergab ... mehr

Finanzen - Kindergeld ab 18: Studienpläne früh der Familienkasse melden

Suhl (dpa/tmn) - Nach dem Schulabschluss kann weiterhin ein Anspruch auf Kindergeld bestehen. Damit es zu keiner Unterbrechung der Zahlung kommt, sollten Eltern der Familienkasse die Pläne ihres Kindes frühzeitig mitteilen. Darauf macht die Agentur für Arbeit ... mehr

Technik: Die Smartphone-Generation wird maulfaul

Hannover (dpa) - Telefonieren ist out - Texten in. Zumindest bei der Gruppe der unter 17-Jährigen, weiß Digital-Experte Gerald Lembke. "Alle Studien zeigen, dass das Telefon kaum noch genutzt wird", sagt der in Mannheim lehrende Professor für Digitale Medien ... mehr

Weber: Freies Interrail-Ticket für 18-Jährige nicht vom Tisch

Brüssel (dpa) - CSU-Europapolitiker Manfred Weber beharrt auf seinem Vorschlag eines kostenlosen Interrail-Bahntickets für jeden 18-jährigen EU-Bürger. «Die Idee ist alles andere als tot», erklärte der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei ... mehr

Jugendhilfe beklagt millionenfache Ausgrenzung Jugendlicher

Berlin (dpa) - Etwa 3,7 Millionen Minderjährige in Deutschland sind sozial ausgegrenzt oder von Armut bedroht. Darauf weist Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe hin. Startchancen ins Leben würden nach wie vor vererbt, sagte die Vorsitzende ... mehr

Deutsche Jugendhilfe fordert Kita-Plätze für alle Flüchtlingskinder

Berlin (dpa) - Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe fordert Kita-Plätze für alle Flüchtlingskinder in Deutschland. «Die Kitas sind Türöffner in die Gesellschaft», sagte die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Karin Böllert, der dpa. Heute stellt ... mehr

Junge Menschen sehr oft in befristeten Jobs

Berlin (dpa) - Junge Erwachsene in Deutschland sind vergleichsweise selten arbeitslos, dafür aber häufig prekär beschäftigt. «Im europäischen Vergleich bestehen für junge Menschen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt sehr gute Bedingungen ... mehr

Drogen an Schulen - Länder mit teils deutlichem Anstieg

München (dpa) - Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Rauschgiftkriminalität in den vergangenen Jahren teils drastisch zugenommen. Das geht aus Zahlen der Landeskriminalämter und der Innenministerien hervor. In Baden ... mehr

Studie: Computerspielsucht trifft vor allem Jungs

Berlin (dpa) - Jungen im Teenie-Alter sind nach einer Krankenkassen-Studie besonders anfällig für Computerspielsucht. Kriterien dafür erfüllen in einer Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit 8,4 Prozent der Jungen und jungen Männer zwischen 12 und 25 Jahren ... mehr

WhatsApp steht bei Mädchen und Jungen am höchsten im Kurs

Stuttgart (dpa) - Mädchen und Jungen in Deutschland tauschen sich im Internet am meisten über WhatsApp aus: 95 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren nutzen diesen Chat-Dienst regelmäßig, geht aus ersten Ergebnissen der Jim-Studie hervor. Auf Platz ... mehr

Zehnjähriger hält grandiose Motivationsrede

Zehnjähriger hält grandiose Motivationsrede mehr

«Fly sein» ist «Jugendwort des Jahres»

München (dpa) - «Fly sein» ist das «Jugendwort des Jahres». Es bedeute, jemand oder etwas «geht besonders ab», teilte der Langenscheidt-Verlag in München mit. Zur Auswahl hatten 30 Begriffe gestanden, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht ... mehr

«Jugendwort des Jahres» wird bekannt gegeben

München (dpa) - Der Langenscheidt-Verlag gibt heute in München das «Jugendwort des Jahres» bekannt. Zur Auswahl stehen 30 Begriffe, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Bei einer Online-Abstimmung lag der Begriff «isso» als Zustimmung ... mehr

EU-Kommission denkt über Interrail-Lotterie nach

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission denkt über eine Interrail-Lotterie für junge Europäer nach. Sie werde Möglichkeiten erkunden, solche Bahntickets zu finanzieren, versprach EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc im Europaparlament. Eventuell könnten diese ... mehr

Jugendämter prüfen häufiger das Wohl von Kindern

Wiesbaden (dpa) - Die Jugendämter in Deutschland prüfen immer häufiger, ob das körperliche oder psychische Wohl eines Kindes in Gefahr ist. Rund 129 000 solcher Verfahren wurden 2015 gezählt. Das waren 4,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

EU-Initiative für freies Interrail-Ticket zum 18. Geburtstag

Brüssel (dpa) - Im Europaparlament formiert sich eine Initiative, jedem Jugendlichen in der EU zum 18. Geburtstag ein Interrail-Ticket zu schenken. Die Idee finde Unterstützung, und Vorbereitungen für einen konkreten Vorstoß liefen, erklärte ein Fraktionssprecher ... mehr

Gegenspieler chancenlos: Rugby-Kind ist nicht aufzuhalten

Gegenspieler chancenlos: Rugby-Kind ist nicht aufzuhalten mehr

Finanzen - Kindergeld nach Schulabschluss: Nachweise schon jetzt einreichen

Nürnberg (dpa) - Viele Jugendliche beginnen bald mit einer Ausbildung oder einem Studium oder gehen auf eine weiterführende Schule. Der Anspruch ihrer Eltern auf Kindergeld bleibt in vielen Fällen bestehen. Allerdings muss die Familienkasse ... mehr

Vier Mal so viele alleinreisende Flüchtlinge

Wiesbaden (dpa) - Mehr alleinreisende junge Flüchtlinge als jemals zuvor sind im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen. Die Jugendämter nahmen rund 42 300 Kinder und Jugendliche in ihre Obhut, die ohne Eltern eingereist sind - fast vier Mal so viele ... mehr

Zahl alleinreisender junger Migranten vervierfacht

Wiesbaden (dpa) - Im vergangenen Jahr sind so viele alleinreisende junge Flüchtlinge wie noch nie nach Deutschland gekommen. Die Jugendämter nahmen 2015 rund 42 300 Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern ankamen, in ihre Obhut. Laut Statistischem Bundesamt ... mehr
 
1 2 3 4 5 7


shopping-portal