Sie sind hier: Home > Themen >

Jugendamt

$self.property('title')

Jugendamt

Haftbefehl: Solinger soll seine Tochter missbraucht haben

Haftbefehl: Solinger soll seine Tochter missbraucht haben

Die Staatsanwaltschaft Wuppertal erlässt einen Haftbefehl wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch. Ein Vater soll seine Tochter sexuell missbraucht haben. Schon im Dezember 2019 war dessen Wohnung durchsucht worden. Gegen einen 38-jährigen Familienvater aus Solingen ... mehr
Missbrauchsverdacht: Vater auf Campingplatz bei Köln festgenommen

Missbrauchsverdacht: Vater auf Campingplatz bei Köln festgenommen

Erneut ist in NRW ein Missbrauchsfall entdeckt worden. Auf einem Campingplatz nahm die Polizei einen Familienvater fest, der seine Tochter missbraucht haben soll. Sie und ihr Bruder kamen in Obhut des Jugendamtes. Weiterer Missbrauchsverdacht ... mehr
Rhein-Selz: Kleinkind bei Hitze in Auto zurückgelassen – Helferin reißt Scheibe raus

Rhein-Selz: Kleinkind bei Hitze in Auto zurückgelassen – Helferin reißt Scheibe raus

Immer wieder wird davor gewarnt: Eine Mutter hat ihren Sohn in Rheinland-Pfalz im verschlossenen Auto zurückgelassen, eine Helferin hat das dehydrierte Kind mit einem beherzten Einsatz befreit.  Eine Passantin hat in Rhein-Selz einen Zweijährigen aus einem ... mehr

"Finn entschied sich, nicht mehr in die Schule zu gehen"

Finn, Runa und Leif werden zu Hause unterrichtet.  Nicht erst seit Corona. Die Eltern verstoßen lieber gegen Gesetze, als die Kinder zur Schule zu schicken. Diese Geschichte erschien zuerst auf chrismon.de. Den Mittwoch mögen Finn, Runa und Leif am liebsten, mittwochs ... mehr
Corona-Krise in NRW: Kitas sind zum Teil wieder geöffnet

Corona-Krise in NRW: Kitas sind zum Teil wieder geöffnet

Nachdem weitere Schulklassen in Nordrhein-Westfalen wieder zum Unterricht gehen dürfen, folgen nun auch die Vorschulkinder. Ein Teil dieser darf wieder die Kindertagesstätten besuchen. Ab Donnerstag darf ein Teil der Vorschulkinder wieder ... mehr

Getrennte Eltern: Umgangsrecht in der Corona-Zeit

Die Kontaktsperre in Zeiten von Corona betrifft auch Trennungseltern. Wie sollen sie den Umgang regeln? Rechtlich gesehen steht es beiden Elternteilen zu, ihr Kind regelmäßig zu sehen. Der Umgang mit dem Coronavirus beschäftigt auch getrennte Eltern. Problematisch ... mehr

Essen: Grausamer Tod eines Zweijährigen – Vater muss lange in Haft

Müll und Wäsche stapeln sich, es ist unfassbar heiß: Als die Polizei im Sommer 2019 ins Zimmer des kleinen Luis aus Essen kommen, bietet sich ein schreckliches Bild – das Kind ist tot. Nun wurde der Vater verurteilt. Im Kinderzimmer herrschten ... mehr

Coronavirus in Düsseldorf: Jugendamt erstattet Kita-Gebühren

In Düsseldorf wurden Kitas wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Betroffene Eltern sollen Kita-Gebühren erstattet bekommen – jedoch zunächst weiterhin Beiträge zahlen.  Das Düsseldorfer Jugendamt gab bekannt, dass Eltern, die ihre Kinder aufgrund der aktuellen ... mehr

Die Wollnys – Jugendamt-Ärger: Calantha Wollny und Tochter wieder vereint

Nachdem Wollny-Mutter Silvia ihre Tochter beim Jugendamt angeschwärzt haben soll, darf Calantha ihr Kind offenbar wieder bei sich haben. Vor einer Woche teilte Reality-TV-Sternchen Calantha Wollny ihren Fans mit, dass ihre Mutter Silvia Wollny sie beim Jugendamt ... mehr

Grimma: Siebenjähriger nach Wohnungsbrand im Krankenhaus gestorben

Der verheerende Wohnungsbrand in Grimma am Montag hat ein weiteres Todesopfer gefordert und damit beinahe eine ganze Familie ausgelöscht. Der überlebende 12-Jährige ist vorerst bei seinen Großeltern. Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Grimma (Landkreis Leipziger ... mehr

Wuppertal: Projekt sucht Betreuer für jugendliche Flüchtlinge

Rund 300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben zurzeit in Wuppertal. Für 80 von ihnen sucht ein Projekt der Diakonie noch ehrenamtliche Vormünder . Er wolle einfach nur helfen, erzählt Martin Fitsche. Er ist einer von mehreren Interessenten, die sich an diesem ... mehr

Wollnys: Calantha darf nicht bei Kind sein – Silvia schwärzt sie beim Jugendamt an

Calantha Wollny ist sauer. Die 19-Jährige wohnt aktuell bei einem Freund – ohne ihre Tochter. Denn die kleine Cataleya darf die Wollny-Tochter nicht mehr zu sich holen. Schuld daran hat Familienoberhaupt Silvia.  Bei Deutschlands bekanntester ... mehr

Dortmund: Mutter löst SEK-Einsatz an Kinderklinik aus

Weil das Jugendamt in einer Dortmunder Klinik einen Säugling in Obhut nehmen wollte, rastete die Mutter des Kindes aus. Ein SEK musste hinzukommen. Heftiger Widerstand in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Dortmund: Bei einer Inobhutnahme eines Neugeborenen ... mehr

Drama in Eberswalde: verwahrloste Fünfjährige lebte Jahre allein – ohne Tageslicht

Angeblich sah das Mädchen über Jahre kein Tageslicht, im Dezember wurde es in eine Klinik eingeliefert: Nun hat sich die Staatsanwaltschaft in den rätselhaften Fall eingeschaltet. Ein fünfjähriges Mädchen im brandenburgischen Eberswalde soll einem Bericht zufolge ... mehr

Kindeswohlgefährdung: Wann sollten Sie sich ans Jugendamt wenden?

Jeden Abend dringen Kinderschreie aus der Nachbarwohnung. Die Arme des Kindes eines Bekannten sind von blauen Flecken übersät. Wie sollten Sie sich als Außenstehender verhalten, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Kind in seiner eigenen Familie misshandelt ... mehr

Säugling gefunden: Hintergründe weiter unklar

In München wurde an Neujahr ein offenbar ausgesetzter Säugling gefunden. Doch nach wie vor sind die Hintergründe des Falls noch nicht endgültig geklärt. Auch zwei Tage nach dem Fund eines Säuglings in München sind die Hintergründe weiter unklar. "Der Vater des Kindes ... mehr

Gelsenkirchen: Falsche Jugendamtsmitarbeiter wollen Kind mitnehmen

Die Stadt Gelsenkirchen warnt Familien vor Betrügern. Dort haben sich  Unbekannte als Mitarbeiter des Jugendamtes ausgegeben und sogar versucht, ein Kind mitzunehmen. Die Stadt Gelsenkirchen hat Hinweise darauf, dass sich derzeit Personen für Mitarbeiter des Jugendamts ... mehr

Nürnberg: Jugendschutz erteilt Auflagen beim Kollegah-Konzert

Die Texte von Rapper Kollegah sollen Gewalt verherrlichen und judenfeindlich sein. Sein kommender Auftritt in Nürnberg ist deshalb umstritten. Das Jugendamt hat harte Auflagen für das Konzert erteilt – und einigen Fans den Zutritt verboten. Nach Kritik an den Konzerten ... mehr

Dillingen: Kreisbehörde Dillingen gesteht Fehler nach Tod eines Dreijährigen

Der Tod eines kleinen Kindes lässt erneut die Jugendämter in einem schlechten Licht dastehen.Trotz Warnung einer Nachbarin wurde der Hinweis auf die Verwahrlosung von Kindern in einer Wohnung nicht weitergegeben. Einem Dreijährigen wurde ... mehr

Wuppertal: Einsatz von Ordnungsamt eskaliert

In Wuppertal sind zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei einem Einsatz schwer verletzt worden. Sie sollten das Jugendamt unterstützen und wurden von einem 39-Jährigen attackiert. Ein 39-Jähriger aus  Wuppertal steht in Verdacht, zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes schwer ... mehr

Köln: Paar gibt Adoptivkind aus Thailand wieder ab und soll 200.000 € zahlen

Ein Elternpaar hat ein Mädchen aus Thailand adoptiert, es nach wenigen Wochen aber wieder beim Jugendamt abgegeben. Nun sollen sie über 200.000 Euro zahlen. Dagegen klagte das Paar. Das Oberlandesgericht  Köln hat die Klage eines Paares aus dem Raum Köln abgewiesen ... mehr

So viele Fälle wie noch nie von Kindeswohlgefährdungen

In zehntausenden Fällen schreiten Jugendämter ein, weil sie Kinder gefährdet sehen. Nicht immer geht es um dramatische Fälle wie Vergewaltigung oder Verwahrlosung. Das gesellschaftlich größte Problem ist für Experten eine unterschätzte Form der Gewalt ... mehr

Essen: Jugendamt äußert sich zum Fall des toten Luis

Hätte der Tod des zweijährigen Luis in Essen, der an den Folgen eines Hitzeschocks starb, verhindert werden können? Nun rechtfertigte sich das Jugendamt vor den Stadtpolitikern. Das Essener Jugendamt hat sich zum Fall des verstorbenen Jungen Luis auf einer ... mehr

Zahlen für 2018: Jugendämter müssen bei mehr Kindesmisshandlungen eingreifen

Wiesbaden (dpa) - Mehr Verdachtsfälle von Kindesmisshandlung haben die Jugendämter im vergangenen Jahr beschäftigt. Die Zahl der sogenannten Inobhutnahmen aus diesem Grund stieg um ein Viertel auf mehr als 6150, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Tragödie in Essen: Jugendamt kannte Familie von verdurstetem Zweijährigen

Das Jugendamt der Stadt hatte die Familie des zweijährigen Jungen, der in Essen verdurstet ist, bereits im Visier. Der Vater, der unter Mordverdacht steht, hatte den Zweijährigen offenbar rund 18 Stunden in einem Zimmer eingeschlossen und ihm nichts zu trinken gegeben ... mehr

Tragödie in Essen: Vater ließ offenbar zweijähriges Kind verdursten

In Essen ist ein 31-jähriger Mann festgenommen worden, weil er offenbar seinen zweijährigen Sohn verdursten ließ. Das Kind starb an den Folgen eines Hitzeschocks. Im Essener Stadtteil Altenessen hat die Polizei am Samstagvormittag die Leiche eines zweijährigen Jungen ... mehr

Mehr zum Thema Jugendamt im Web suchen

Essen: 11-Jährige Gafferin beleidigt Polizisten

Am Mittwochabend sind die Einsatzkräfte von Schaulustigen  bei der Löschung eines Brandes in Essen behindert worden. E ine 11-jährige Gafferin hat zudem Polizisten beleidigt und musste von den Beamten festgehalten werden. Bei Löscharbeiten eines Brandes in einer Wohnung ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: Stadt prüft Abschiebung von Familien

In Mülheim an der Ruhr soll eine Gruppe Jugendlicher eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun prüft die Stadt die Möglichkeit einer Abschiebung der Familien in ihr Herkunftsland. Nach der Vergewaltigung einer 18-jährigen Frau durch fünf Kinder und Jugendliche ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: 14-Jähriger nimmt schon länger an Maßnahme teil

Der Staat hatte schon länger ein Auge auf den 14-Jährigen, der der Vergewaltigung verdächtigt wird. "Kurve kriegen" heißt die Maßnahme, die verhindern soll, dass Jugendliche zu Intensivtätern werden. Der inhaftierte 14-Jährige im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: Tatverdächtige sind minderjährig

Minderjährige sollen in Mülheim eine Frau vergewaltigt haben. Zwei Tatverdächtige sind erst zwölf Jahre alt – und damit nicht strafmündig. Muss das geändert werden? Die Meinungen gehen auseinander. Es ist eine schreckliche Tat: Eine Frau ist am Freitag ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: Tatverdächtige minderjährig – Unterrichtsausschluss?

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau wird eine Gruppe von 12- bis 14-Jährigen verdächtigt. Die Polizei hat die Jugendlichen bereits verhört – vorerst bleiben sie in der Obhut ihrer Eltern.   Nach der Vergewaltigung einer jungen ... mehr

Scheidung: So vermeiden Sie eine Kostenfalle

An eine Scheidung denkt kaum ein Paar, wenn es vor dem Traualtar steht. Doch nicht jede Ehe hält für die Ewigkeit. Eine Scheidung muss aber nicht teuer sein, wenn die Scheidenden auf einige Punkte achten. Eine Scheidung muss nicht viel kosten. Auch wenn sich Paare nicht ... mehr

Bayern: Reichsbürger versteckt sich mit Kindern in Erdloch – Festnahme

In einem Steinbruch in Bayern hat die Polizei einen 50-Jährigen festgenommen. Der seit Monaten gesuchte Mann hatte sich mit seinen zwei Kindern in einem Erdloch versteckt. Die Polizei in Oberfranken hat einen vor Monaten mit seinen zwei minderjährigen Kindern ... mehr

Berlin: Zwei Jugendliche täuschen Entführung vor – 18-Jähriger festgenommen

Videos von der vermeintlichen Tat hatten sie schon aufgenommen und verschickt: In Berlin haben zwei Jugendliche eine Entführung vorgetäuscht, ein 18-Jähriger ist in Haft. Ein 18-Jähriger und eine 13-Jährige haben in Berlin ... mehr

Augsburg: 12-Jähriger baut Autounfall – und begeht dann Fahrerflucht

Ausflug mit Folgen: Ein 12-Jähriger macht in Augsburg mit Papas Auto eine Spritztour. Er rammt einen parkenden Wagen – und bittet einen Zeugen, nichts zu sagen. Ohne Erfolg.  Ein 12 Jahre alter Schüler hat in Augsburg mit dem Auto seiner Eltern einen Unfall gebaut ... mehr

Osnabrück: Junge in Müllsack gesteckt und verprügelt – Haft für Mutter

Eine Frau aus Niedersachsen hat ihren Sohn über Jahre misshandelt. Erst die heimliche Dokumentation der Übergriffe durch die Stiefschwester hat zu einer Aufdeckung der Taten geführt. Für die jahrelange Misshandlung ihres jugendlichen Sohnes ist eine Mutter ... mehr

Lasertag: Ein Fall für den Jugendschutz?

Wenn Kinder Lasertag spielen – ist dann ihre Psyche in Gefahr? Diese Frage hat das Verwaltungsgericht in München beschäftigt. Denn der Betreiber einer Lasertag-Arena und das Jugendamt haben da gegensätzliche Ansichten. Lasertag ist ein beliebter Freizeitvertreib ... mehr

Missbrauchsfall von Lügde: Jugendamt bekam schon 2016 Pädophilie-Hinweise

Der Landrat Tjark Bartels hat im Missbrauchsfall von Lügde Fehler eingeräumt. Demnach soll das Jugendamt bereits Jahre zuvor Hinweise auf Pädophilie erhalten haben.  Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in  Lügde hat das Jugendamt Hameln trotz mehrfacher Hinweise ... mehr

Verdacht auf Missbrauch in Bonn: Polizei befreit Mädchen aus Wohnwagen

Die Polizei hat ein minderjähriges Mädchen aus einem Campingwagen befreit. Ein 54-Jähriger wird verdächtigt, das Kind sexuell missbraucht zu haben. Er und seine 50-jährige Freundin wurden festgenommen. Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs einer ... mehr

Kinderehen: BGH hält Regelung für grundgesetzwidrig

Im Jahr 2017 ist das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen in Kraft getreten. Der Bundesgerichtshof hält diese Regelung für problematisch und lässt diese daher prüfen. Kinderehen sind in Deutschland verboten – auch, wenn sie nach ausländischem Recht legal geschlossen ... mehr

Prozess in Ingolstadt: Geiselnahme in Jugendamt - Angeklagter gibt alles zu

Ingolstadt (dpa) - Im Prozess um die Geiselnahme in einem oberbayerischen Jugendamt hat der Angeklagte ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 29-Jährige hatte im November 2017 fast fünfeinhalb Stunden eine Mitarbeiterin der Behörde in Pfaffenhofen in seiner Gewalt ... mehr

Sie möchten Pflegeeltern werden? Darauf kommt es an

Klappt es nicht mit einer Adoption, dann kann ein Pflegekind den Kinderwunsch erfüllen. Worauf das Jugendamt bei einer Bewerbung besonders achtet. Sind Eltern mit der Verantwortung für ihr Kind überfordert und ist dadurch das Kindeswohl ... mehr

Schwieriges Verfahren: Wie funktioniert eine Adoption?

Paare, die keine eigenen Kinder bekommen können, wünschen sich oft eine Adoption. Doch um diese erfolgreich umzusetzen, ist viel Zeit und Geduld notwendig. Wer ein Kind adoptieren möchte, muss sich auf ein meist langwieriges Verfahren gefasst machen, das viele Monate ... mehr

Staufen-Prozess: "Ganz Deutschland muss aus dem Horror Lehren ziehen"

Der Staufener Missbrauchsfall erschüttert Deutschland – und wirft etliche Fragen auf. Nun ist d as Urteil gegen die beiden Haupttäter gefallen.  Ein Blick in die Kommentarspalten. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" schreibt zum Staufen-Prozess: "Die Spur führt wieder ... mehr

Warnung vor falschen Jugendamtsmitarbeitern

Trickbetrüger geben sich nicht mehr nur als vermeintliche Handwerker oder Verwandte aus. Mittlerweile geben sie an, Mitarbeiter des Jugendamts zu sein, um sich Zutritt zu den Wohnungen ihrer Opfer zu verschaffen. Diese Masche wurde mehrfach im Rhein-Neckar-Kreis ... mehr

Deutlich weniger gefährdete Kinder in Berlin

In Berlin sind im vergangenen Jahr deutlich weniger Fälle vernachlässigter oder misshandelter Kinder festgestellt worden. Wie das Amt für Statistik am Dienstag mitteilte, hätten die Jugendämter 2017 rund 13 000 Verfahren zur Einschätzung eingeleitet, ob das Kindeswohl ... mehr

Jugendämter haben zu wenig Zeit für die Arbeit mit Familien

Viele Jugendämter in Deutschland können ihren Aufgaben beim Kinderschutz laut einer Studie nur unzureichend nachkommen. Die Sozialarbeiter müssen zu viele Fälle gleichzeitig betreuen. In deutschen Jugendämtern herrschen Missstände. Auf die rund 13.300 Mitarbeiter ... mehr

Jugendämter stellten 2016 erneut mehr Kinder unter Schutz

Die Jugendämter haben 2016 etwa 84.200 Kinder und Jugendliche in Obhut genomm?en – davon allein 44.900 junge Menschen, die unbegleitet aus dem Ausland einreisten. Damit stieg die Gesamtzahl der Inobhutnahmen um 6600 oder 8,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Laufenburg: Vater schlägt Baby tot – elf Jahre Haft

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Laufenburg am Hochrhein ist der Vater des Kindes wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Wegen Totschlags wurde der Vater eines drei Monate alten Babys zu elf Jahren Haft verurteilt ... mehr

Jeder kann das Umgangsrecht einfordern

Eltern haben das Recht auf Umgang mit ihrem Kind, Großeltern und Geschwister in der Regel auch. Aber selbst Verwandte und Freunde der Familie können unter Umständen ein Recht auf den Umgang mit einem Kind haben. Blutsbande sind für ein Umgangsrecht nicht zwingend ... mehr

Sorgerecht nach Scheidung oder Trennung: Das müssen Eltern wissen

Auch bei getrennten Eltern ist es mittlerweile üblich, dass Mutter und Vater das Sorgerecht gemeinsam ausüben. Doch was ist, wenn sich die Eltern bei wichtigen Entscheidungen, die das Kind betreffen, nicht einig sind? Wir haben nachgefragt. Sind Mutter und Vater ... mehr

Für Sex verkauftes Kind im Breisgau: Jugendamt wieder versagt?

Im Fall des sexuell missbrauchten Jungen aus dem Breisgau rückt nun auch das Jugendamt in den Fokus. Das Kind war offenbar von der eigenen Mutter im Internet für Sex angeboten worden. Dem Amt war die Familie wohlbekannt. Wer wusste wann was und hat wie gehandelt ... mehr

Schwerer Kindesmissbrauch: Das Grauen im Breisgau

Das Leid des Opfers ist kaum vorstellbar. Eine Mutter im Raum Freiburg bietet ihren Jungen im Internet an – wer zahlt, darf das Kind für sexuelle Gewaltfantasien missbrauchen. Niemand will etwas bemerkt haben. Wie eine Ware soll ein kleiner Junge von seiner Mutter ... mehr

Mord in Kandel: Streit zwischen Jugendamt und Polizei

Haben die Behörden vor dem Mord an einer 15-Jährigen in Kandel geschlampt? Polizei und Jugendamt streiten sich jetzt. Nach dem Mord an einer 15-Jährigen durch einen jugendlichen Flüchtling im rheinland-pfälzischen Kandel eskaliert der Streit zwischen Polizei ... mehr

Krefeld: Eltern entführen Baby aus Krankenhaus

Nach einem Streit mit dem  Jugendamt flüchtet ein Elternpaar mit seinem  Säugling aus einer Klinik in Krefeld. Die Polizei fahndet bundesweit. Wegen Kindesentziehung hat die Polizei eine bundesweite Fahndung nach einem Elternpaar eingeleitet, das sein zwei Tage altes ... mehr
 


shopping-portal