Sie sind hier: Home > Themen >

Jugendsprachen

Thema

Jugendsprachen

Macht

Macht "Babo" das Rennen? Jugendwort des Jahres gesucht

"YOLO" ("You only live once") wurde 2012 zum Jugendwort des Jahres gewählt. Nun gibt es bald einen Nachfolger. 15 Ausdrücke werden einer Jury vorgelegt, die Ende November das Jugendwort 2013 ernennt. Hier erfahren Sie, welche Jugendwörter im Rennen ... mehr
Jugendwort 2013: Diese 30 Jugendwörter sind nominiert

Jugendwort 2013: Diese 30 Jugendwörter sind nominiert

Auch 2013 wird wieder das Jugendwort des Jahres gesucht. Welcher Ausdruck wird Nachfolger von "YOLO", dem Siegerwort des letzten Jahres? Auf jugendwort.de kann nun zwischen 30 nominierten Jugendwörtern abgestimmt werden - die beliebtesten 15 werden ... mehr
Jugendsprache: Welche Jugendwörter gibt es

Jugendsprache: Welche Jugendwörter gibt es

Irgendwann müssen sich alle Eltern mit Jugendsprache auseinandersetzen. Möglicherweise verstehen sie ihren Nachwuchs nicht mehr oder ärgern sich über allzu freche Redewendungen. Umgekehrt machen sich Eltern vor ihren pubertierenden Kindern ... mehr
Jugendwort 2012 ist

Jugendwort 2012 ist "Yolo"

"Yolo" ist zum Jugendwort des Jahres 2012 gekürt worden. Das Wort sei ein Akronym und stehe für "You only live once" (Du lebst nur einmal) - eine Aufforderung, alle Chancen auf Erlebnisse zu nutzen, schreibt das Magazin "Focus". Jury sichtete 40.000 Einsendungen ... mehr
Sexueller Missbrauch: Teenager schützen

Sexueller Missbrauch: Teenager schützen

Endlich allein ausgehen dürfen! Endlich angesagte Clubs und Partys besuchen! Was für Jugendliche der Inbegriff für Erwachsensein, Freiheit und Selbstständigkeit ist, löst bei vielen Müttern und Vätern Angst um ihr Kind aus. Sexueller Missbrauch ... mehr

Jugendsprache erlauben? "Voll krass, Alter!"

Irgendwann müssen sich alle Eltern mit Jugendsprache auseinandersetzen. Möglicherweise verstehen sie ihren Nachwuchs nicht mehr oder ärgern sich über bestimmte Wörter oder Redewendungen. "Eltern sollten sich bewusst entscheiden, inwieweit sie sich auf die jugendliche ... mehr

Facebook Abkürzungen, Chat Abkürzungen, Chatsprache: Was sie bedeuten

Abkürzung Bedeutung Erklärung 4U "For you" "Für dich" AFAIK "As Far As I Know" "Soweit ich weiß" AFK "Away From Keyboard" „Nicht an der Tastatur“ ASAP „As Soon As Possible“ „So bald wie möglich“ BRB „Be Right Back“ „Bin gleich wieder ... mehr

Jugendwort 2012: die 15 beliebtesten Jugendwörter

Die Wahl zum Jugendwort des Jahres 2012 geht in die entscheidende Phase. Aus 30 nominierten Ausdrücken haben Internetnutzer die 15 populärsten Begriffe gewählt. Jetzt liegt es an der Jury das Gewinner-Wort des Jahres zu ernennen. Diese Jugendwörter kommen besonders ... mehr

Grenzen der Jugendsprache

Oft ist es ein rauer Umgangston, der die Gespräche zwischen Teenagern auf dem Schulhof oder im Sportverein beherrscht. Die coolsten und nicht selten die härtesten Sprüche gelten dabei auch als die besten. Müssen wir uns ernsthaft Sorgen machen oder sollten wir das nicht ... mehr

Jugendwort des Jahres 2012: die nominierten Wörter

Was kommt nach "Swag"? Der Ausdruck, der eine "lässig-coole Ausstrahlung" beschreibt, wurde 2011 zum Jugendwort des Jahres gewählt. Nun startet die Abstimmung für dieses Jahr - der Langenscheidt Verlag sucht wieder das Jugendwort des Jahres. Jugendliche und andere ... mehr

Jugendsprachen: Kiezdeutsch breitet sich in Städten aus

"Gehst du Bus?" Die Sprache der Generation Multikulti breitet sich zunehmend in den Städten aus - vor allem unter Jugendlichen. Die Potsdamer Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese hat dem Jugendslang, auch bekannt als "Kiezdeutsch", nun ein Buch gewidmet. "Wie sprecht ... mehr

Jugendwort des Jahres 2011 ist "Swag"

"Swag" ist das Jugendwort des Jahres 2011. Die jugendlichen Jurymitglieder und ihre journalistischen Kollegen beeindruckte die schnelle und riesige Verbreitung des aus dem US-Amerikanischen stammenden Wortes ... mehr

Jugendsprache: „Jugendwort des Jahres 2011" – die aktuellen Top 15

Die Wahl zum " Jugendwort des Jahres 2011" geht in die letzte Runde. Die folgenden 15 Begriffe aus der Jugendsprache stehen im Finale dieser Wahl, die jedes Jahr vom Langenscheidt Verlag in Zusammenarbeit mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und der Jugendmesse ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2011" gesucht

Ab dem 20.7. steht bis Ende Oktober 2011 das "Jugendwort des Jahres 2011" zur Wahl. Die Initiative des Langenscheidt Verlags in Zusammenarbeit mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und der Jugendmesse "You" möchte wieder wissen, welcher Begriff der Jugendsprache zurzeit ... mehr

Jugendsprache Kiezdeutsch: "Gib mal Handy"

Heike Wiese muss zunächst mit einem Missverständnis aufräumen: Nein, das sogenannte "Kiezdeutsch" ist kein falsches Deutsch. "Wenn Jugendliche systematisch neue Ausdrücke und Satzstellungen benutzen, dann ist das nicht falsch, sondern eine neue Sprechweise ... mehr

Jugendsprache: Die uncoolsten Jugendwörter 2010

"Niveaulimbo" vor "Arschfax", "Egosurfen", "Speckbarbie" und "nice one"- so lautet die Top 5 der Jugendwörter des Jahres 2010, die Ende des letzten Jahres im Auftrag des Langenscheidt Verlags von einer Experten-Jury ermittelt wurde. Ob diese Wortschöpfungen auch einige ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2010": Niveaulimbo

Wenn es nach den Internetnutzern ginge, wäre der Ausdruck "Speckbarbie" knapp vor "Arschfax" das "Jugendwort des Jahres" geworden. Doch die Experten-Jury der vom Langenscheidt Verlag initiierten Wahl hat sich nun anders entschieden: "Niveaulimbo" ist das Jugendwort ... mehr

Jugendwörter 2010: Speckbarbie ist Favorit der Leser

Wenn es nach den Internetnutzern ginge, wäre "Speckbarbie" hauchdünn vor "Arschfax" das Jugendwort des Jahres 2010. Wie in den letzten zwei Jahren ermittelt auch 2010 wieder der Langenscheidt Verlag in Zusammenarbeit mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und dem Sozialen ... mehr

Jugendsprache: "Jugendwort des Jahres 2010" gesucht

Welcher Begriff der Jugendsprache ist in diesem Jahr besonders angesagt? Diese Frage will auch 2010 eine Online-Umfrage beantworten, die am 27.7. gestartet wurde und bis zum 31.10. läuft. Eine Vorauswahl von 30 möglichen Kandidaten für das " Jugendwort des Jahres ... mehr

Götz George kritisiert Jugendsprache und Medien

TV-Star Götz George hat der deutschen Popkultur und dem Fernsehen Geschmacklosigkeit vorgeworfen. "Unsere Jugendsprache ist obszön, unschön und amerikanisiert. Sie zeigt, wie versaut und unappetitlich unsere Kultur geworden ist", sagte der 71-Jährige der Zeitschrift ... mehr

Jugendsprache: "Jugendwort des Jahres 2009" gewählt

Das "Jugendwort des Jahres 2009" steht fest! Die Jugendlichen bildeten aus dem umgangssprachlichen Begriff Hartz IV, der unter anderem für das offizielle Arbeitslosengeld II steht und bereits 2004 zum Wort des Jahres gewählt wurde, das Verb „hartzen“. Der Begriff ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2009": Das sind die nominierten Wörter

Seit dem 20. Juli konnten User auf den Internetseiten des Langenscheidt Verlags ihre Favoriten unter den Jugendwörtern 2009 wählen. Das "Jugendwort des Jahres 2009" ist eine Initiative des Langenscheidt Verlags in Kooperation mit der Jugendzeitschrift "Spiesser ... mehr

Jugendsprachen: Aggressiv und diskriminierend?

Dieter Bohlen hält "Bitch" als Bezeichnung für eine "DSDS"-Kandidatin nicht für eine Beleidigung, "Hurensohn" ist Umgangssprache auf dem Pausenhof und Texte von Rappern verherrlichen Gewalt und Sexismus. Was ist noch im Rahmen einer normalen dynamischen Entwicklung ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2009" wird gesucht

Die 30 Begriffe umfassende Shortlist für das "Jugendwort des Jahres 2009", eine Initiative des Langenscheidt Verlages in Kooperation mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und mit Unterstützung des Social Networks MySpace, steht ab Montag, 20.Juli 2009 zur Abstimmung ... mehr

Jugendsprache: Szene-Wörterbuch schöpft aus Internet

Von A wie "Achselterror" (Schweiß unterm Arm) bis Z wie "Z-Promi" (fast unbekanntes Sternchen): Mehr als 1200 angesagte Ausdrücke dieser Art sind in den vergangenen Wochen auf einer eigens eingerichteten Internetseite, einem sogenannten Wiki, eingetragen worden ... mehr

Was ist ein "Ikea-Kind"? Eltern treffen auf Jugendsprache

"Checken", "chillen", "cruisen". Alles klar? Nein? Dann gehören Sie vermutlich zu den vielen Erwachsenen, die nicht alles verstehen, was ihre Kinder sich untereinander zu erzählen haben. Jede Generation hat ihre eigene Jugendsprache und trotzdem sind es immer wieder ... mehr

Was ist ein "Ikea-Kind"? Eltern treffen auf Jugendsprache

"Checken", "chillen", "cruisen". Alles klar? Nein? Dann gehören Sie vermutlich zu den vielen Erwachsenen, die nicht alles verstehen, was ihre Kinder sich untereinander zu erzählen haben. Jede Generation hat ihre eigene Jugendsprache und trotzdem sind es immer wieder ... mehr

Jugendsprachen: Jugendwort 2008 ist "Gammelfleischparty"

"Gammelfleischparty" ist zum "Jugendwort des Jahres 2008" gekürt worden. Mit diesem Ausdruck nehmen Jugendliche Ü 30-Partys aufs Korn, also Feiern für Menschen über 30 Jahre. "Die Ausgrenzung von Jugendlichen von Ü 30-Partys provoziert den Spott der Jugendlichen ... mehr
 


shopping-portal