Sie sind hier: Home > Themen >

Julia Klöckner

Thema

Julia Klöckner

CDU-Parteitag: Jens Spahn abgestraft, Norbert Röttgen Teil des Präsidiums

CDU-Parteitag: Jens Spahn abgestraft, Norbert Röttgen Teil des Präsidiums

Gesundheitsminister Jens Spahn verbucht das schlechteste Ergebnis unter den neuen CDU-Stellvertretern. Für Norbert Röttgen läuft es im Rennen um einen Sitz im Präsidium besser.  Gesundheitsminister  Jens Spahn rückt in die Riege der CDU-Stellvertreter auf. Spahn besetzt ... mehr
Julia Klöckner: CDU-Parteichef hat Anspruch auf Kanzlerkandidatur

Julia Klöckner: CDU-Parteichef hat Anspruch auf Kanzlerkandidatur

Wer den CDU-Vorsitz inne hat, soll auch Kanzlerkandidat werden. Diese Meinung äußert Partei-Vizechefin Julia Klöckner – und sendet damit ein Signal an CSU-Chef Söder.  Die stellvertretende CDU-Vorsitzende  Julia Klöckner hat ihre Partei ... mehr
Fieser Treppensturz von Ministerin Julia Klöckner im Bundestag

Fieser Treppensturz von Ministerin Julia Klöckner im Bundestag

Kurz bevor Bundeskanzlerin Merkel im Bundestag spricht, will Ministerin Julia Klöckner ihren Platz wechseln und stürzt auf einer flachen Treppe. Doch kurze Zeit später signalisiert sie Entwarnung. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist vor Beginn ... mehr

"Ein Herz für Kinder": Red Carpet mit Sylvie Meis, Franziska Kuppe und Co.

Die "Ein Herz für Kinder"-Spendengala fand am Samstagabend ohne Publikum statt, auf dem roten Teppich war aber trotzdem einiges los. Von Sylvie Meis bis Joachim Llambi posierten bekannte Gesichter für die Fotografen vor Ort. Prominente riefen bei " Ein Herz für Kinder ... mehr
Nach Bauernprotesten: Lidl fordert

Nach Bauernprotesten: Lidl fordert "Dringlichkeitsgipfel" mit Aldi und Co.

Der Discounter Lidl will sich für faire Preise in der Landwirtschaft einsetzen. Dafür fordert der Lebensmittelhändler einen Gipfel mit Konkurrenz und Politik. Nach der Blockade eines Lidl-Zentrallagers durch aufgebrachte Bauern will sich der Discounter für faire Preise ... mehr

Julia Klöckner plant Wildtierverbot: Ist die Zeit der Zirkustiere bald vorbei?

Tierschützer sprechen von Quälerei, die Zirkusse weisen den Vorwurf zurück: Seit Längerem wird über die Haltung von Wildtieren in Zirkussen gestritten. Agrarministerin Klöckner will die Sache gesetzlich neu regeln. Die umstrittene Haltung von Wildtieren in reisenden ... mehr

EU-Agrarpolitik: Die wichtigste Entscheidung, von der Sie nichts gehört haben

Das EU-Parlament präsentiert sich gern als Vorreiter im Klimaschutz. Die Agrarpolitik zeigt jedoch, dass die Interessen großer Industrien vor die der Bevölkerung gestellt werden.  Ein Gastbeitrag Ein angehobenes Klimaziel vor wenigen Wochen, der Klimanotstand ... mehr

Sorge im Kabinett nach Jens Spahns Corona-Erkrankung: Hat er jemanden infiziert?

Ausgerechnet der Gesundheitsminister ist der erste Politiker im Bundeskabinett, der sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun steht die Frage im Raum, ob er das Virus an seine Kollegen weitergegeben hat. Nach der Corona-Infektion von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Die wichtigsten Fragen: Das bedeutet die Agrar-Kompromiss der EU-Staaten

Jahr für Jahr fließen Dutzende Milliarden Euro als Subventionen an Europas Landwirte. Künftig sollen Bauern dafür mehr Klima- und Umweltvorgaben erfüllen. Ein Überblick. Keine Revolution, aber ein Systemwechsel – so sieht Bundeslandwirtschaftsministerin Julia ... mehr

Fangen die Hamsterkäufe bei Toilettenpapier wieder an?

Zu Beginn der Corona-Krise ließen sich viele Verbraucher zu Hamsterkäufen hinreißen. Dadurch kam es zu kurzzeitigen Lieferengpässen bei Nudeln, Mehl und vor allem Toilettenpapier. Wie sieht die Lage aktuell aus? Einer Umfrage zufolge will sich rund jeder zehnte ... mehr

Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt CDU-Größen zu Strategiegipfel ein

Innere Sicherheit, Wirtschaft, 5G: Mit welchen Themen soll die  CDU ins Superwahljahr 2021 ziehen? Das will die Kanzlerin am Sonntag im Kanzleramt besprechen – mit fast allen, die in der Partei Gewicht haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) will bei einem ... mehr

Schweinepest in Deutschland: Exportverbote ins Nicht-EU-Ausland drohen

Schon lange sind Landwirte besorgt, weil die Afrikanische Schweinepest den deutschen Grenzen immer näher kam. Nun bestätigt die Landwirtschaftsministerin: Die Seuche hat das Land erreicht. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist erstmals in Deutschland nachgewiesen ... mehr

Brandenburg: Verdacht auf Schweinepest nach WIldschwein-Kadaver-Fund

Die deutschen Bauern beobachten es mit Sorge: Die Afrikanische Schweinepest wurde bei mehreren Wildschweinen in Westpolen nachgewiesen. Nun gibt es auch einen Verdacht in Brandenburg. Eine weitere Laboruntersuchung soll Gewissheit über den ersten Fall eines amtlichen ... mehr

CDU-Politikerin Julia Klöckner: Kükentöten soll ab Ende 2021 verboten sein

Schon lange diskutiert die Politik über das Schreddern männlicher Küken. Jetzt hat CDU-Politikerin Julia Klöckner ein Gesetz auf den Weg gebracht, das das Töten ab nächstem Jahr verbieten soll. Die Bundesregierung ... mehr

Kommission nimmt Arbeit auf: "Friedensverhandlungen" für die Landwirtschaft

Berlin (dpa) - Mehr Umweltschutz und bessere Bedingungen in den Ställen, aber auch weniger Billigpreise bei Lebensmitteln: Nach jahrelangem Streit über Landwirtschaft in Deutschland nimmt eine Regierungskommission einen neuen Anlauf für einen breiten Konsens ... mehr

Ernte 2020: Weniger Obst, Gemüse und Getreide als 2019

Die Ernte in diesem Jahr ist nur Durchschnitt. Bei Getreide, Obst und Gemüse sanken die Erträge. Schuld ist erneut das Wetter: erst war es zu nass, dann zu trocken. Trotzdem liegen die Erträge über den Erwartungen. Die Getreideernte ist in diesem ... mehr

Weniger Licht und Gift - Insektenschutz-Gesetz: Klöckner will erst Bauern hören

Berlin (dpa) - Zum geplanten Insektenschutz-Gesetz will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner Anfang September Bauernvertreter und weitere Fachverbände zum Gespräch laden. Das kündigte die CDU-Politikerin in einem Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze ... mehr

Klimakrise: Deshalb könnte Blumenerde teurer werden

Julia Klöckner will torfhaltige Blumenerde verbieten. Der Naturschutzbund findet das gut, verlangt aber mehr Ehrlichkeit von der Bundeslandwirtschaftsministerin. Denn die Exit-Strategie könne Folgen haben. Wer Garten oder Balkon bepflanzen möchte, braucht Blumenerde ... mehr

Nestlé: Konzern bringt veganen Thunfisch-Ersatz auf den Markt

Das Image von Nestlé gilt als schlecht. Aber der Nahrungsmittelriese tut einiges, um davon wegzukommen. Momentan geben sich die Schweizer umweltbewusst und bringen eine Thunfisch-Alternative auf den Markt. Wasserwucher, Plastikmüll, verunreinigtes Milchpulver ... mehr

Klimawandel: Mehr Schäden in deutschen Wäldern als befürchtet

Es steht schlecht um den deutschen Wald. Sogar noch schlechter als angenommen. 285.000 Hektar müssen nach Schäden durch Dürre, Unwetter oder Befall aufgeforstet werden – eine Fläche so groß wie das Saarland. Dürre, Stürme und Schädlinge haben den Wäldern in Deutschland ... mehr

Neue Regeln: Mit Hund Gassi gehen soll Pflicht werden – was ändert sich?

Er ist nach der Katze das zweitbeliebteste Haustier der Deutschen: der Hund. Aber nicht jeder Besitzer hält ihn offenbar artgerecht. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Vierbeiner nun besser schützen. Für Hundehalter und -züchter in Deutschland sollen ... mehr

Wölfe: Gesetz für leichteren Abschuss bisher ohne Erfolg

Der Umgang mit dem Wolf und seiner Ausbreitung in Deutschland ist umstritten. Das neueste Gesetz half bisher wenig, die Weidetierrisse nehmen zu. Jetzt will Landwirtschaftsministerin Klöckner weitere Maßnahmen. Das Gesetz sollte sie eigentlich ins Gleichgewicht bringen ... mehr

Klimawandel: Blumenerde mit Torf – Klöckner fordert Stopp

Julia Klöckner fordert von Handelskonzernen den Verzicht auf eine spezielle Blumenerde. Bis Ende 2026 soll sie ganz aus dem Verkauf verschwinden – als Teil des Klimaschutzprogramms. Bundeslandwirtschaftsministerin  Julia ... mehr

Clemens Tönnies fordert Erstattung der Lohnkosten vom Staat – scharfe Kritik

Fleisch-Milliardär Clemens Tönnies will sich vom Staat Lohnkosten für seine Mitarbeiter erstatten lassen. Die Forderung sorgt für Entsetzen. "Was will man den Bürgern noch alles zumuten", fragen Politiker jetzt.  Die Anträge des Schlachtbetriebs Tönnies auf Erstattung ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies lässt Preise für Schweine einbrechen

Wegen des Corona-Ausbruchs beim Fleischfabrikanten Tönnies können Tausende Schweine zurzeit nicht geschlachtet werden.  Das drückt die Preise für Schweine stark. Der Schweinepreis ist wegen des geschlossenen Tönnies-Schlachtbetriebs in den Keller gerauscht ... mehr

Hofreiter kritisiert Klöckner: Gespräch mit Fleischbranche ist reine "Show"

Nach Corona-Ausbrüchen in der Fleischindustrie lädt Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner zum Fleisch-Gipfel – und erntet dafür vor allem Kritik.  Das für Freitag angesetzte Branchengespräch zur Nutztierhaltung und Fleischindustrie bei Bundeslandwirtschaftsministerin ... mehr

Julia Klöckner verteidigt Pläne für teureres Fleisch: "Es ist zu billig"

Am Samstag sorgte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit Plänen für eine Tierwohlabgabe für Aufsehen. Nun verteidigt sie das Vorhaben – und bekommt Unterstützung aus der SPD. In der Debatte um Billigpreise für Fleisch hat Bundesagrarministerin  Julia ... mehr

Klöckner für Tierwohlabgabe: Billigfleisch am Pranger

Berlin (dpa) - Rinder-Cevapcici 31 Prozent billiger, zweieinhalb Kilo Hähnchenschenkel für 4,98 Euro: Schnäppchenpreise für Fleisch stehen schon länger in der Kritik. Unter dem Druck erneuter großer Corona-Ausbrüche in der Schlachtindustrie kommt jetzt aber Bewegung ... mehr

Lebensmittelpreise - "Fleisch zu billig": Ministerin Klöckner für Tierwohlabgabe

Berlin (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat den Preiskampf bei Fleisch kritisiert und sich für eine Tierwohlabgabe ausgesprochen, um bessere Haltungsbedingungen mitzufinanzieren. "Fleisch ist zu billig", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen ... mehr

Fleischkonsum: Mehr als die Hälfte der Deutschen ist "Flexitarier"

In einer Umfrage im Auftrag des Bundesernährungsministeriums haben die Deutschen Angaben zu ihrer Ernährung gemacht – mit einem überraschenden Ergebnis. Die Deutschen essen weniger Fleisch, wollen darauf aber größtenteils nicht ganz verzichten. Rund ein Viertel ... mehr

Verbraucherschützer fordern: Diese sieben Lebensmittel sollten verboten werden

Mentholzigaretten sind ab heute in der EU verboten. Doch es gibt auch andere Produkte, die nichts im Handel verloren haben. Angela Clausen von der Verbraucherzentrale NRW erklärt, welche Artikel ihrer Meinung nach aus den Regalen entfernt gehören. Weil sie das Rauchen ... mehr

Pro und Kontra zu Habecks Vorschlag: Macht Mindestpreis auf Tierprodukte Sinn?

Die Bundesregierung verhandelt über Regeln für die Fleischindustrie, Grünen-Chef Habeck fordert einen Mindestpreis auf Tierprodukte. Zurecht? Angesichts der Corona-Ausbrüche in verschiedenen Fleischbetrieben berät die Bundesregierung über strengere Regeln ... mehr

Vermehrte Corona-Fälle in deutschen Schlachthöfen: Westfleisch betroffen

In Deutschland ist es in den vergangenen Tagen zu immer mehr Corona-Fällen in Schlachthöfen gekommen.  Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ermahnt daraufhin die Fleischbranche. Nach dem Corona-Ausbruch in einer Fleischfabrik im westfälischen Coesfeld ... mehr

Corona-Krise: Auswirkungen auf Lebensmittelhandel

Masken und Abstandsregeln im Supermarkt, Kantinen und Restaurants seit Wochen dicht: Die Corona-Krise versetzt auch das Geschäft mit Lebensmitteln in einen Ausnahmezustand. Nach einer Phase mit Hamsterkäufen und größeren Lücken in den Regalen spielt sich ein neuer ... mehr

Julia Klöckner: Kritik für Kaufland-Kochshow mit Johann Lafer

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner kocht mit Starkoch Johann Lafer ein Drei-Gänge-Menü. Gesponsert wird das Ganze von einer Supermarktkette. Auf Twitter hat es deswegen jetzt jede Menge Kritik gegeben.  Wenn die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft ... mehr

Bundestagswahl: Hubert Aiwanger will Markus Söder als Kanzler

Er sagt, er will nicht und doch wird er immer wieder ins Spiel gebracht: Nun spricht auch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger über Markus Söder als möglichen Kanzler. Was sagt die CDU dazu?   Bayerns Wirtschaftsminister und Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ... mehr

Reisen in der Corona-Krise: Sommerurlaub? Maas dämpft Hoffnungen

Wohin in den Ferien zu Corona-Zeiten? Wohl kaum ins europäische Ausland. Darauf dürfen die Deutschen laut Außenminister Maas nicht hoffen. Landwirtschaftsministerin Klöckner hat eine andere Idee.  Angesichts der Diskussionen um die bevorstehende Urlaubssaison ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel ärgert sich über "Öffnungsdiskussionsorgien"

Seit heute setzen einige Bundesländer die Lockerungen der Corona-Beschränkungen um. Kanzlerin Merkel ist unzufrieden mit den Diskussionen darüber und warnt vor den Folgen.  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen ... mehr

Corona-Krise: Julia Klöckner will Asylbewerber als Erntehelfer einsetzen

Im Zuge der Corona-Krise dürfen Erntehelfer aus dem Ausland nicht nach Deutschland einreisen – und fehlen deshalb in der Landwirtschaft. Die zuständige Ministerin will jetzt Asylbewerber dafür heranziehen. Angesichts fehlender Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft ... mehr

Einreiseverbot für Saisonarbeiter: Wird jetzt der deutsche Spargel teurer?

Seit Mittwoch dürfen keine Saisonkräfte mehr ins Land. Für die Spargelernte fehlen nun Tausende Helfer. Was heißt das für Verbraucher? Steigen jetzt die Spargelpreise? Das Einreiseverbot für Saisonkräfte bringt Deutschlands Spargelbauern in Bedrängnis. Immer lauter ... mehr

Erntehelfer gesucht: Job-Portal "Das Land hilft" rekrutiert Freiwillige

Wegen der Corona-Krise sind die Grenzen momentan geschlossen. Das bringt die Spargel-Ernte in Gefahr, denn Arbeiter aus Osteuropa kommen nicht nach Deutschland. Jetzt sollen freiwillige Helfer die Ernte retten. Kurz vor Beginn der Spargelsaison fürchten Landwirte ... mehr

Julia Klöckner mit 11-Punkte-Plan – um Lebensmittelengpässe zu verhindern:

Um Lebensmittelengpässe in der Corona-Krise zu verhindern, hat Bundesernährungsministerin Julia Klöckner Sofortmaßnahmen formuliert. Besonders Obst und Gemüse könnten knapp werden.  Bundesernährungsministerin Julia Klöckner ( CDU) will mit einem Elf-Punkte-Plan drohende ... mehr

Bundesagrarministerin zum Einreiseverbot für Saisonarbeiter

"Eine Ernte wartet nicht": Bundesagrarministerin Julia Klöckner erklärte, was die Bundesregierung versuchen möchte, um Landwirte zu entlasten. (Quelle: t-online.de) mehr

Coronavirus: Spargel-Ernte wegen Mangel an Arbeitern in Gefahr

Wegen der geschlossenen Grenzen kommen viele Arbeiter aus Polen nicht mehr nach Deutschland. Die Folge: Die Ernte von Spargel und Rhabarber ist bedroht. Der Bauernverband fordert jetzt Hilfen. Die Ausbreitung des Coronavirus und die europaweit ergriffenen ... mehr

Handelsverbände sprechen: Deswegen sind die Supermarktregale leer

In Supermarktregalen fehlen momentan häufig Lebensmittel. Viele Menschen fragen sich: Ist die Versorgung noch gesichert? Und wird es noch schlimmer? Die Antworten der Handelsverbände beruhigen. Viele Menschen stehen derzeit vor leeren Supermarktregalen. Gleichzeitig ... mehr

Coronavirus: Julia Klöckner warnt vor Hamsterkäufen

In ganz Deutschland stehen Verbraucher immer wieder vor leeren Supermarkt-Regalen, weil andere zuvor Hamsterkäufe getätigt haben. Die Bundesernährungsministerin richtet deshalb einen Appell an die Bevölkerung. Bundesernährungsministerin Julia ... mehr

Parteikreise: CDU plant in Kürze Sonderparteitag für Wahl des Vorsitzenden

Die CDU will ihren neuen Vorsitzenden am 25. April auf einem Sonderparteitag in Berlin küren. Eine Teamlösung ist womöglich vom Tisch – das würde eine Kampfkandidatur zwischen den Favoriten bedeuten.   Der neue CDU-Vorsitz soll am 25. April auf einem Sonderparteitag ... mehr

Dürrehilfe für Landwirtschaft: Bauern bekommen Millionen Euro vom Staat

Viele Landwirte wurden von der extremen Dürre 2018 hart getroffen. Die Bundesregierung versprach Hilfe. Hunderte Millionen sind seitdem an Betriebe ausgezahlt worden. Nach der extremen Dürre von 2018 in vielen Regionen Deutschlands sind knapp 292 Millionen ... mehr

Bundesrat: Eine zweifelhafte Premiere und wichtige Themen wie ein Tempolimit

Das politische Chaos lässt auch den Bundesrat nicht verschont und führt zu einem politischen Novum der negativen Art. Dabei stehen am Freitag wichtige Entscheidungen in der Länderkammer an. Erstmals seit der Wiedervereinigung wird Thüringen bei einer Bundesratssitzung ... mehr

Discounter: Angela Merkel will keine Mindestpreise für Lebensmittel

Die Landwirte fordern mehr Geld, die Discounter drücken die Preise: Im Streit um faire Lebensmittelpreise setzt die Kanzlerin auf "faire Beziehungen" anstatt staatlicher Regulierungen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Forderungen nach staatlich festgesetzten ... mehr

Leserdebatte: Sind Sie für Mindestpreise bei Lebensmitteln?

Billig oder fair? Diese Frage stellt sich im Preiskampf der Lebensmittelbranche. Bauern fordern mehr Geld. Supermärkte locken mit Angeboten. Wie positionieren Sie sich? Diskutieren Sie mit. Angela Merkel hat sich am Montag im Kanzleramt mit Vertretern ... mehr

Zwei Kilo Hähnchen für 3,99 Euro – Muss das sein?

Beim Einkauf wollen oder müssen viele Verbraucher auf den Preis achten. Auch Lebensmittelhändler werben deshalb oft mit Tiefpreisen. Doch welche Folgen hat das – zum Beispiel für die Landwirte? Gepökelter Krustenbraten um die Hälfte runtergesetzt, zwei Kilogramm ... mehr

Julia Klöckner will mehr Dialog über die Landwirtschaft

Agrarministerin Julia Klöckner will etwas gegen die steigende Frustration rund um die deutsche Landwirtschaft unternehmen und lädt zum Dialog. Ab dem Frühjahr soll es Veranstaltungen in mehreren Städten geben. Bundesagrarministerin  Julia Klöckner hat zu einem ... mehr

Julia Klöckner: Ihre "Dorfkinder"-Kampagne wird stark auf Twitter kritisiert

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will junge Leute aufs Land locken. Doch eine neue Werbekampagne bringt vor allem Ärger und Frust. Auf Twitter meckern nun Hunderte User über die Probleme in deutschen Dörfern. Wie schön ist das Leben ... mehr

Demo für umweltfreundlichere Landwirtschaft gestartet

In Berlin fordert ein Bündnis aus Bauern, Klima- und Tierschützern eine umweltfreundlichere Landwirtschaft und eine Wende in der Agrarpolitik. Es wurden über 15.000 Teilnehmer erwartet.  In Berlin haben Tausende Menschen mit mehr als 150 Traktoren ... mehr
 
1


shopping-portal