• Home
  • Themen
  • Justin Trudeau


Justin Trudeau

Justin Trudeau

Biden erwägt diplomatischen Olympia-Boykott

Wegen der Menschenrechtsverletzungen in China könnten die USA die Olympischen Spiele 2022 zumindest diplomatisch boykottieren. US-Präsident Joe Biden macht Andeutungen.

US-Präsident Joe Biden spricht im Weißen Haus zu Reportern (Archivbild): Er erwägt, keine politischen Vertreter zu den Olympischen Spielen 2022 zu schicken.

Die Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte kommen an diesem Wochenende zum G20-Gipfel in Rom zusammen. Wer dazu gehört – und was man außerdem wissen sollte.

Kanadas Premierminister Justin Trudeau beim G20-Gipfel in Rom: In diesem Jahr versammelt sich die "Gruppe der 20" in der italienischen Hauptstadt.

Kanada hat eine der erfolgreichsten Impfkampagnen der Welt. Zuletzt stockte es, doch die Regierung ergreift nun weitreichende Maßnahmen...

Zur Impfung hier entlang: Kanada ist weltweit in der Spitzengruppe, was seine Impfquote angeht.

Weil er auf eine absolute Mehrheit hoffte, rief Kanadas Premier Trudeau vorgezogene Neuwahlen aus. Doch jetzt zeichnet sich ein enges Rennen ab – und ein Foto bringt Trudeau zusätzlich in Bedrängnis.  

Justin Trudeau: Laut Umfragen könnte es gegen die konservativen Herausforderer knapp werden für den kanadischen Premierminister.

Zwei Urteile innerhalb von zwei Tagen: China geht auf Konfrontation zu Kanada – und bringt mehr als 20 westliche Staaten gegen sich auf. Beide Urteile sind Beispiele für Pekings "Geiseldiplomatie". 

Kanadas Premierminister Justin Trudeau (li.) und Chinas Staatschef Xi Jinping (re.): Ein chinesisches Gericht verurteilte den Kanadier Michael Spavor zu elf Jahren Gefängnis
Von Maximilian Kalkhof

In kanadischen Umerziehungsanstalten wurden indigene Kinder brutal behandelt – viele starben. Durch neue Technik werden jetzt immer mehr Knochen gefunden. Kann Kanada seine dunkle Vergangenheit noch länger ignorieren? 

In Vancouver nimmt ein Angehöriger einer indigenen Gruppe mit seinem Sohn an einer Mahnwache teil: Bei der ehemaligen "Kamloops Indian Residential School" wurden dieses Jahr die Überreste von 215 Kindern gefunden.

Dass Politiker Versprechen halten können, hat Kanadas Premier Justin Trudeau bewiesen. Er hatte seinem Amtskollegen Joe Biden Sandwiches versprochen, wenn Montreal beim Eishockey gegen Tampa Bay verliert.

Justin Trudeau und Joe Biden sitzen beim G7-Gipfel nebeneinander (Archivbild). Die beiden hatten eine Sportwette laufen.

Joe Biden ist der erste Präsident, den die Queen ohne ihren kürzlich gestorbenen Mann Philip willkommen heißt. Der hatte Gäste gerne mit Witzen belustigt. Das macht die 95-jährige Monarchin jetzt selbst.

US-Präsident Joe Biden und seine Frau Jill besuchen die Queen in Windsor.

Für Boris Johnson steht beim G7-Gipfel viel auf dem Spiel. Er muss die Beziehungen zu den USA aufwärmen – und seinen Flirt mit Donald Trump vergessen machen. 

Carbis Bay Hotel: Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie Johnson empfangen US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden vor dem G7-Gipfel.
Von Patrick Diekmann

Ein Angriff auf eine muslimische Familie erschüttert Kanada: Ein Mann hat mit seinem Auto vier Menschen überfahren. Ein Kind überlebte. Nach ersten Ermittlungen war die Tat rassistisch motiviert.

Ermittler am Tatort in London, Ontario: Ein 20-Jähriger hat gezielt eine Familie überfahren.

Er redet nicht viel, aber er bringt viel auf den Weg: Joe Biden will Amerika nach innen erneuern und nach außen wieder Weltmacht sein. Dabei erstaunt er Freund wie Feind.

Joe Biden beim virtuellen Klimagipfel: Der US-Präsident prescht in den ersten Wochen seiner Amtszeit vor.
Von Gerhard Spörl

Kanada ist von den Lieferproblemen von Biontech und Pfizer offenbar weniger betroffen als Deutschland. Der Premier Justin Trudeau erzählte nun, wie Kanzlerin Merkel sich ihrem Ärger über Kritik Luft machte. 

Justin Trudeau und Angela Merkel 2017: In einem Telefonat hat sich die Kanzlerin offenbar bei ihm beklagt, sagt der kanadische Premier.

Justin Trudeau telefoniert mit Greta Thunberg. Es geht um internationale Politik, Donald Trump, die Klimakrise. Aber: Am anderen Ende spricht gar nicht Thunberg. Der kanadische Premier ist einem Streich aufgesessen.

Justin Trudeau und Greta Thunberg: Der kanadische Premier fiel auf russische YouTuber herein, die bekannt für ihre Telefonstreiche bei Prominenten sind.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Der gewählte US-Präsident Joe Biden bereitet sich auf internationale Aufgaben vor. In seiner ersten Botschaft an die Verbündeten grenzt er sich deutlich von Donald Trumps Motto "Amerika zuerst" ab.

Joe Biden: Der gewählte US-Präsident will eine enge Zusammenarbeit mit den Staaten der EU.

Im Wahlkampf hatte der US-Präsident die Mexikaner noch als Kriminelle verunglimpft. Beim Treffen mit Mexikos Staatschef zeigt Trump sich handzahm. Denn: Die beiden Länder sind wirtschaftlich eng miteinander verwoben.

Mexikanischer Präsident Obrador besucht Weißes Haus: Die zwei Präsidenten feierten ihr gemeinsames Handelsabkommen.

Die steigenden Infiziertenzahlen in den USA bereiten auch ausländischen Staatschefs Sorge. Jetzt sagt Kanadas Premierminister ein Treffen zum Freihandelsabkommen mit dem Präsidenten ab.

Justin Trudeau ist besorgt über die Coronavirus-Pandemie in den USA, Kanada und Mexico.

Vor rund zwei Wochen hatte ein 51-Jähriger in der kanadischen Atlantik-Provinz Nova Scotia bei einem Amoklauf mindestens 22 Menschen...

Frauen legen Blumen an einer Gedenkstätte für die Opfer des Amoklaufs in Nova Scotia ab.

In der kanadischen Provinz Nova Scotia richtet ein Schütze ein Blutbad an. Die Polizei spricht von mehrere Tatorten, das Motiv ist unklar. Auch der Tatverdächtige stirbt.

Ermittler in Kanda: Bei einem Amoklauf sollen Berichten zufolge mehr als 10 Menschen gestorben sein.

Kanadas First Lady Sophie Grégoire Trudeau hat das Coronavirus. Deshalb muss ihr Mann, Premierminister Justin Trudeau, die nächsten zwei Wochen von zu Hause aus arbeiten. Beide meldeten sich via Twitter zu Wort.

Die Turdeaus bei einem Staatsbesuch: Der kanadische Premierminister befindet sich in häuslicher Quarantäne – seine Frau Sophie wurde positiv auf das Coronavirus getestet. (Archivbild)

Queen Elizabeth II. hat die Rückzugspläne von Prinz Harry und Herzogin Meghan abgesegnet. Dennoch herrscht weiter Klärungsbedarf. Den sieht auch Kanadas Premierminister Justin Trudeau.

Justin Trudeau und Harry und Meghan: Die beiden wollen nach Kanada ziehen, Ersterer sieht noch Diskussionsbedarf.

Nur sehr selten werden Schlagzeuger zu Stars einer Rockband. Bei Neil Peart, dem virtuosen Drummer des Erfolgs-Trios Rush, war es so...

Neil Peart ist tot.

Die militärische Konfrontation zwischen dem Iran und den USA könnte tödliche Folgen für Zivilisten gehabt haben. Die Hinweise auf einen Abschuss eines Passagierflugzeugs nahe Teheran verdichten sich.

Nach dem Absturz der ukrainischen Boeing liegen in der Nähe von Teheran Trümmer am Boden.

Klimawandel oder Wetterphänomen? In Australien sehen wir derzeit eine Kombination zweier besonders gravierender Ereignisse.

Viele Bewohner des Bundesstaates New South Wales verlieren ihre Häuser, Hab und Gut.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website