Sie sind hier: Home > Themen >

Justiz

Thema

Justiz

Mordprozess in Stralsund: Angeklagter ließ sich freiwillig die Hände fesseln

Mordprozess in Stralsund: Angeklagter ließ sich freiwillig die Hände fesseln

Im Prozess um den Tod der 19-jährigen Maria herrscht große Angst vor einem der Angeklagten im Gerichtssaal. Die Richterin rief Besucher auf, von ihm Abstand zu halten. "Sie fehlt mir so sehr, sie ist meine erste Tochter!" Die Mutter der ermordeten Maria aus Zinnowitz ... mehr
Urteil in Chemnitz: Zorn und Erleichterung herrschten nach der Verkündung

Urteil in Chemnitz: Zorn und Erleichterung herrschten nach der Verkündung

Vor knapp einem Jahr wurde Daniel H. in Chemnitz erstochen, nun erging ein Urteil gegen den Syrer Alaa S. Die Verteidigung ist empört, die Familie des Toten nahm das Urteil regungslos wahr. Auf dem Innenhof hinter dem Gericht fließen Tränen. Während im Foyer ... mehr
Urteil nach Messerangriff in Chemnitz: Täter zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Urteil nach Messerangriff in Chemnitz: Täter zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Bei einer Messerstecherei kam Daniel H. ums Leben – der Vorfall löste rassistische Übergriffe und eine politische Krise aus. Einer der Tatverdächtigen wurde nun verurteilt. Doch noch ist die Entscheidung nicht rechtskräftig. Im Prozess um den tödlichen Messerangriff ... mehr
Tochter völlig unterentwickelt: Eltern von streng vegan ernährtem Baby verurteilt

Tochter völlig unterentwickelt: Eltern von streng vegan ernährtem Baby verurteilt

Sydney/Berlin (dpa) - Kein Fleisch, keine Eier, keine Kuhmilch: Ein Elternpaar, das seine kleine Tochter streng vegan ernährt hat, ist in Australien zu je 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Das Mädchen hatte dem Urteil zufolge mit anderthalb Jahren ... mehr
Proteste in Hongkong: China nimmt Mitarbeiter des britischen Konsulats fest

Proteste in Hongkong: China nimmt Mitarbeiter des britischen Konsulats fest

Seit einer Geschäftsreise am 8. August galt Simon Cheng Man-Kit als vermisst. Jetzt ist klar: China hat den Mitarbeiter des britischen Konsulats in Hongkong in "Administrativhaft" genommen. Ein Mitarbeiter des britischen Konsulats in Hongkong ist nach chinesischen ... mehr

Vergewaltigungsvorwurf - Ronaldo: Schwierigstes Jahr meines Lebens

Lissabon (dpa) - Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat angesichts der Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn das Jahr 2018 als das "wohl schwierigste" seines Lebens bezeichnet. Die US-Amerikanerin Kathryn Mayorga beschuldigt Ronaldo, sie 2009 in Las Vegas vergewaltigt ... mehr

Freilassung frühestens 2022 - Zurück in Einzelzelle: Kardinal Pell scheitert mit Einspruch

Melbourne (dpa) - Die Hoffnung auf einen Freispruch hat sich für den ehemaligen Vatikan-Finanzchef George Pell zerschlagen: Der Kardinal aus Australien muss wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen im Gefängnis bleiben. Der Oberste Gerichtshof in Melbourne ... mehr

Australien: Papst-Vertrauter Pell muss hinter Gittern bleiben

Als Finanzchef war George Pell die Nummer drei im Vatikan. Nun sitzt der Kardinal wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen im Gefängnis. Und dabei bleibt es zunächst. Doch Pell steht noch eine Option offen. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, Kardinal George ... mehr

Mordfall Maria auf Usedom: Angeklagter wusste, dass sie schwanger war

In Stralsund hat der Prozess um den Mord an der schwangeren 18-Jährigen Maria auf Usedom begonnen. Die Schilderungen und das Verhalten eines der Angeklagten lösten im Saal Entsetzen aus. Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung ... mehr

Medienberichte: Jeffrey Epstein setzte zwei Tage vor seinem Tod Testament auf

Nach dem Tod von Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle haben die US-Behörden weitere Konsequenzen gezogen. Derweil berichten Medien der Multimillionär habe kurz vor seinem Tod ein Testament aufgesetzt. Nach dem Suizid des US-Unternehmers Jeffrey Epstein in einer ... mehr

Berlin: Obdachlosen angezündet: Mehrjährige Haftstrafen für Täter

Im Mai 2018 hatten zwei Männer in Berlin beim gemeinsamen Trinken einen Obdachlosen angezündet. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Die zwei Täter wurden jetzt vom Landgericht verurteilt.  Zwei Männer sind nach dem Anzünden eines obdachlosen Trinkkumpanen am Berliner ... mehr

Britisches Königshaus: Prinz Andrew streitet Verwicklung in Epstein-Skandal ab

London (dpa) - Der britische Prinz Andrew hat eine Verwicklung in den Missbrauchsskandal um den kürzlich gestorbenen US-Milliardär Jeffrey Epstein von sich gewiesen. "Seine Königliche Hoheit verurteilt die Ausbeutung eines jeden Menschen und die Unterstellung ... mehr

In New Yorker Gefängniszelle: Obduktionsbericht bestätigt Selbstmord von Epstein

New York (dpa) - Der am Wochenende in seiner Gefängniszelle tot aufgefundene US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich dem offiziellen Obduktionsbericht zufolge umgebracht. Das teilte das zuständige medizinische Büro der Stadt New York am Freitag der Deutschen ... mehr

Zwei Jahre Bewährung für Böllerwurf in Einkaufszentrum

Gefährlicher Körperverletzung: So lautet das Urteil gegen zwei Jugendliche aus Niedersachsen. Mit einem Böller in einem Einkaufzentrum in Dortmund wollten die beiden Klicks für ein YouTube-Video gewinnen. Zwei Jugendliche haben kurz vor Weihnachten 2018 einen ... mehr

Frankfurt: Versuchter Auftragsmord – Verlagserbe angeklagt

Er erbte einen Verlag und investierte in Internetunternehmen. Nun ist Alexander Falk wegen  Anstiftung zum Mord angeklagt.  Die Verteidigung sieht einen Unschuldigen vor Gericht. Vor dem Landgericht Frankfurt beginnt am Mittwoch ein Prozess gegen den Erben ... mehr

Filmreife Flucht: Häftling türmt mit Stange über Gefängnismauer

Bochum (dpa) - Er sollte sich in der Gefängnis-Turnhalle um die Sportgeräte kümmern - und bereitete dabei heimlich seinen Ausbruch vor: Über eine fünf Meter hohe Mauer ist einem Häftling eine filmreife Flucht aus der der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bochum gelungen ... mehr

Pädophilie-Skandal - Leere Villen, grübelndes Land: Was vom Fall Epstein bleibt

New York (dpa) - "JE". Diese beiden unscheinbaren Buchstaben hängen noch immer neben einer übergroßen Eingangstür. Als wären sie nötig, um irgendjemandem in der noblen Upper East Side in Manhattan klar zu machen, wer hier gewohnt hat. Das vierstöckige Anwesen ... mehr

Prozessbeginn: Pärchen soll Rentner mit Waffeleisen und Schere getötet haben

In Nordrhein-Westfalen startet der Prozess gegen ein Paar, das einen Rentner umgebracht haben soll. Als Mordwaffe sollen sie ein Waffeleisen und eine Schere benutzt haben.  Mit einem Waffeleisen und einer Schere sollen sie einen Rentner in seinem Haus brutal ermordet ... mehr

Brief von Christchurch-Attentäter taucht im Internet auf

Bei dem Terroranschlag in Christchurch wurden im März dieses Jahres 51 Menschen getötet. Nun ist ein Brief des Attentäters im Netz aufgetaucht.  Der rechtsextreme Angreifer von Christchurch hat aus der Untersuchungshaft einen Brief an einen Anhänger in Russland ... mehr

Selbstmord in Gefängniszelle - US-Medien: Epsteins Wärter schliefen und fälschten Bericht

New York (dpa) - Die beiden Wärter, die den Multimillionär Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle beaufsichtigen sollten, haben nach einem Medienbericht in seiner Todesnacht im Dienst geschlafen. Statt wie vorgeschrieben alle 30 Minuten nach dem Inhaftierten ... mehr

Klimawandel: Klagen gegen Trumps Kohlepolitik

Washington (dpa) - In den USA gehen 22 Bundesstaaten und 7 Großstädte gerichtlich gegen die Klimapolitik der Regierung in Washington vor. Die Rücknahme der Regulierungen von Kohlekraftwerken verstoße gegen das Luftreinhaltegesetz "Clean Air Act", argumentieren ... mehr

Nebenkostenabrechnung – Fristen für Mieter und Vermieter

Neben der Miete müssen Mieter stets auch die Nebenkosten tragen, die monatlich im Voraus als Abschlag zu zahlen sind. Ob am Ende des Abrechnungszeitraums ein Guthaben steht oder eine Nachzahlung fällig wird, geht aus der Betriebskostenabrechung hervor. Dafür gelten ... mehr

Kiel: Gefährlicher Straftäter aus Haft entlassen

In der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt wurde ein Häftling nach verbüßter Strafe entlassen – trotz hoher Gefahr für mehrere Dutzend Personen. Die Polizei Kiel hat umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet ... mehr

Jeffrey Epstein: "Unregelmäßigkeiten" bei Todesfall – Fehler im Gefängnis?

Jeffrey Epstein soll systematisch Minderjährige missbraucht haben – jetzt ist er tot. Der Justizminister William Barr gibt an, sich ernsthafte Sorgen um die Umstände des Todes zu machen.  Nach dem Tod des wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten US-Unternehmers ... mehr

Tod in der Gefängniszelle - Fall Epstein: US-Justizminister bemängelt schwere Fehler

New York (dpa) - Nach dem Tod des wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten US-Unternehmers Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle in New York hat US-Justizminister William Barr "schwere Unregelmäßigkeiten" in der Haftanstalt beklagt. Diese seien Grund für tiefe ... mehr

Todesumstände Fall für Justiz: FBI untersucht Tod von US-Unternehmer Epstein

New York (dpa) - Nach dem Tod des in elitären Zirkeln bestens vernetzten US-Unternehmers Jeffrey Epstein in dessen Gefängniszelle hat das FBI Ermittlungen aufgenommen. Neben den Untersuchungen der Bundespolizei leitete Justizminister William Barr auch interne ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: US-Unternehmer Epstein tot in Gefängniszelle gefunden

New York (dpa) - Der wegen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich in seiner Gefängniszelle in New York offenbar umgebracht. Er sei am Samstagmorgen gegen 6:30 Uhr von Mitarbeitern der Einrichtung gefunden ... mehr

Fan-Wunsch: Richter untersagt Montagsspiele in der Primera División

Madrid (dpa) - Im spanischen Profi-Fußball finden die auch bei vielen deutschen Fans äußerst unbeliebten Montagsspiele ab sofort nicht mehr statt. Das entschied ein Richter in Madrid. Im Streit mit der Profiliga und den Clubs der 1. und 2. Liga um Meister FC Barcelona ... mehr

Stundenlanges Verhör: Türkei verweigert Hamburger Theaterintendanten die Einreise

Hamburg/Istanbul/Berlin (dpa) - Einem Hamburger Theaterintendanten ist nach einem stundenlangen Verhör am Flughafen Izmir die Einreise in die Türkei verweigert worden. Er sei acht Stunden lang von wechselnden Gruppen befragt worden, sagte Mahmut Canbay, der in Hamburg ... mehr

Brasiliens Fußballstar: Vergewaltigungsermittlung gegen Neymar eingestellt

São Paulo (dpa) - Nach über zwei Monaten sind die Ermittlungen wegen Vergewaltigung gegen den brasilianischen Fußballprofi Neymar eingestellt worden. Richterin Ana Paula Gomes Galvão Vieira de Moraes vom Gericht für häusliche Gewalt in São Paulo legte ... mehr

Fall Georgine Krüger: Die 16 Minuten, in denen sich ihr Schicksal entschied

Sie sollte eine kleine Rolle in der Serie "Türkisch für Anfänger" bekommen. Doch der Traum der 14-Jährigen erfüllte sich nicht: Im September 2006 verschwand Georgine. Nun geht es um einen Mord ohne Leiche. Was geschah am frühen Nachmittag des 25. September ... mehr

Bayern: Säugling ermordet – 14 Jahre Haft für Vater

Weil ihm sein Kind zu laut war, hat ein Vater einen acht Monate alten Säugling brutal umgebracht. Dafür muss er jetzt mehr als 14 Jahre in Haft.  Weil er seinen acht Monate alten Säugling ermordet hat, ist ein Vater vom Landgericht Kempten zu einer Haftstrafe ... mehr

Kultur oder Tortur?: Wieder Stierkampf auf Mallorca

Palma (dpa) - An der prächtigen Stierkampfarena von Palma de Mallorca wird fleißig Werbung für ein Event gemacht, dem die Balearenregierung eigentlich für immer "Adiós" sagen wollte: Eine "Gran Corrida de Toros" am Freitag (9.8.) wird auf bunten Plakaten ... mehr

WM-Affäre - Gerichtstermin in der Schweiz: Drei Ex-DFB-Chefs angeklagt

Bern (dpa) - In der Sommermärchen-Affäre wird es für die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger juristisch ernst. Über die weiterhin dubiosen Millionenzahlungen in Richtung Schweiz und Katar wird nach jahrelangen Ermittlungen vor Gericht ... mehr

Im Fadenkreuz der Justiz: Neue Anschuldigung gegen R. Kelly

Minneapolis (dpa) - Neben laufenden Prozessen wegen sexuellen Missbrauchs muss sich der US-Sänger R. Kelly nun auch wegen des Vorwurfs der Prostitution einer Minderjährigen im Bundesstaat Minnesota verantworten. Der Sänger wird in zwei Tatbeständen beschuldigt ... mehr

Projekt mit Microsoft: Künstliche Intelligenz soll Kinderpornografie enttarnen

Düsseldorf (dpa) - In einem Pilotprojekt will die Justiz des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen Künstliche Intelligenz (KI) gegen Kinderpornografie im Netz einsetzen. Zusammen mit dem Hard- und Softwareentwickler Microsoft, Cybercrime-Experten ... mehr

Gesetzentwurf vorgelegt: SPD macht Druck gegen "Therapien" gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Die SPD im Bundestag macht Druck für ein gesetzliches Vorgehen gegen sogenannte Konversionstherapien zur "Umpolung" von Homosexuellen. "Das Ziel ist es, konkrete Gefahren für die Betroffenen zu vermeiden", sagte der Abgeordnete Karl-Heinz Brunner ... mehr

Urheberstreit: Millionenstrafe für Katy Perrys "Dark Horse"

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Katy Perry sowie fünf Mitarbeiter und die Plattenfirma sind in einem Urheberstreit um den Hit "Dark Horse" zur Zahlung von knapp 2,8 Millionen Dollar (rund 2,5 Mio Euro) verurteilt worden. Dies habe eine Jury in Los Angeles entschieden ... mehr

Nach langem Streit: In den Niederlanden tritt Burkaverbot in Kraft

Den Haag (dpa) - Burkas und Gesichtsschleier sind ab jetzt in den Niederlanden in öffentlichen Einrichtungen verboten. Nach einer 14 Jahre lang geführten heftigen Debatte trat am Donnerstag das Gesetz über das "Verbot auf gesichtsbedeckende Kleidung" in Kraft ... mehr

Neuer Gesetzentwurf - Hautfarbe und Alter: Stärkere DNA-Auswertung geplant

Berlin (dpa) - Bei der Auswertung von DNA-Spuren möglicher Täter soll die Polizei deutlich mehr Möglichkeiten bekommen. Nach einem Gesetzentwurf aus dem Bundesjustizministerium sollen die Fahnder künftig auch das Alter und die Farbe von Haut, Augen und Haar ermitteln ... mehr

Vorwurf Körperverletzung: Glasscherben entscheidend im Verfahren gegen Asap Rocky

Stockholm (dpa) - Am zweiten Tag des Gerichtsverfahrens gegen den US-Rapper Asap Rocky und zwei Mitangeklagte ist das mutmaßliche Opfer zu Wort gekommen. Den drei Amerikanern wird vorgeworfen, den 19-Jährigen in Stockholm brutal zusammengeschlagen zu haben ... mehr

Niederlande – Gesetz: Seit heute sind Burkas in der Öffentlichkeit verboten

Ab August ist es in den Niederlanden verboten, in öffentlichen Einrichtungen sein Gesicht zu verschleiern. Das Problem: Mehrere Institutionen halten von dem Verbot nichts – und wollen sich nicht daran halten.  Nach rund 14-jähriger Debatte ist in den Niederlanden ... mehr

Vorwurf Körperverletzung - Asap Rocky: Weißes Haus schickt Experten für Geiselnahmen

Stockholm/Washington (dpa) - Im Fall des inhaftierten amerikanischen Rappers Asap Rocky hat die US-Regierung einen ranghohen Diplomaten nach Schweden geschickt. "Ich bin auf Wunsch des Präsidenten hier, um die amerikanischen Bürger zu unterstützen", sagte Robert O'Brien ... mehr

Höchst umstrittene Praxis - US-Aktivisten: Hunderte Migrantenkinder von Eltern getrennt

Washington (dpa) - US-Behörden haben nach Angaben von Bürgerrechtlern mehr als 900 Migranten-Kinder von ihren Eltern getrennt, obwohl ein Gericht die umstrittene Praxis im Juni vergangenen Jahres untersagt hat. Die Bürgerrechtsbewegung ACLU rief deswegen ... mehr

Streit um Hormonwerte - WM-Aus für Semenya: IAAF begrüßt Gerichtsentscheidung

Berlin (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat auf die Entscheidung des schweizerischen Bundesgerichts im Fall der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya reagiert: Der Verband begrüße, dass das Gericht die Regel zur Senkung der Hormonwerte wieder zulasse ... mehr

USA: Seniorin muss wegen Fütterns von Katzen ins Gefängnis

In den USA ist eine Frau zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Sie hatte die streunenden Katzen vor ihrem Haus in Garfield Heights gefüttert. Weil sie wiederholt unerlaubt streunende Katzen gefüttert hat, muss eine 79-jährige Frau aus dem US-Bundesstaat ... mehr

Vergewaltigungsvorwurf: Polizei stellt Ermittlungen gegen Neymar ein

São Paulo (dpa) - Nach zweimonatigen Ermittlungen sieht die brasilianische Polizei keine Grundlage für eine Anklage wegen Vergewaltigung gegen Fußballprofi Neymar. "Ich habe entschieden, aus Mangel an Beweisen keine Empfehlung für eine Anklageerhebung auszusprechen ... mehr

Nach Protest in Moskau: Mehr als 60 Demonstranten und Kremlkritiker verurteilt

Moskau (dpa) - Nach den Massenfestnahmen bei den Protesten in Moskau sind mehr als 60 Demonstranten zu Arreststrafen verurteilt worden. Zusätzlich seien 160 Teilnehmer, Organisatoren und Oppositionelle mit Geldstrafen belegt worden, teilte das Moskauer Stadtgericht ... mehr

Missbrauchsvorwürfe - R. Kelly: Gerichtstermin steht fest

New York (dpa) - Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Sänger R. Kelly muss am Freitag erstmals vor einem Gericht in New York erscheinen. Bei dem Termin gehe es darum, das weitere Vorgehen festzulegen, teilte das Gericht im Stadtteil Brooklyn mit. Kelly ... mehr

Verfügung aufgehoben: Oberstes US-Gericht erlaubt Trump Mauerbau mit Pentagon-Geld

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat beim geplanten Bau der umstrittenen Mauer an der Grenze zu Mexiko einen Sieg vor Gericht errungen. Der Oberste US-Gerichtshof machte am Freitagabend (Ortszeit) den Weg dafür frei, dass die Regierung ... mehr

"Nordkreuz"-Todesliste: Auch AfD Mecklenburg-Vorpommern in rechter Datensammlung

Wer steht auf den Todeslisten der "Prepper"-Gruppierung "Nordkreuz"? Bislang ging man davon aus, dass diese vor allem das linke politische Spektrum umfasst. Das stimmt offenbar nicht.  Die Namensliste der "Prepper"-Gruppierung "Nordkreuz" umfasst offenbar nicht ... mehr

Drogeriemarkt-Erbin: Meike Schlecker tritt Haftstrafe an

Die Drogeriemarkt-Erben Meike und Lars Schlecker müssen für je zwei Jahre und sieben Monate in Haft. Nach ihrem Bruder hat jetzt auch Meike Schlecker ihre Strafe angetreten.  Auch die Tochter des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker verbüßt jetzt ... mehr

Erstmals nach über 15 Jahren: USA wollen auf Bundesebene wieder Todesstrafe vollstrecken

Washington (dpa) - Die USA wollen auf Bundesebene erstmals nach mehr als 15 Jahren wieder die Todesstrafe vollstrecken. Justizminister William Barr habe eine entsprechende Änderung in die Wege geleitet, teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Es sei bereits ... mehr

In New Yorker Gefängniszelle - Medien: Missbrauchs-Angeklagter Epstein verletzt aufgefunden

New York (dpa) - Der wegen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte US-Unternehmer Jeffrey Epstein ist laut Medienberichten verletzt in seiner Gefängniszelle in New York gefunden worden. Der 66-Jährige habe benommen und mit Wunden am Hals auf dem Zellenboden ... mehr

Neuer Prozess?: Urteil gegen US-Rapper Meek Mill aufgehoben

Philadelphia (dpa) - Der Prozess gegen den US-Rapper Meek Mill (32) könnte neu aufgerollt werden. Nach einem mehr als zehnjährigen Rechtsstreit entschied ein Gericht in Philadelphia, die Verurteilung des Musikers von 2008 wegen illegalen Drogen- und Waffenbesitzes ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal