Thema

Justiz

Glyphosat-Urteil erschüttert Bayer-Aktie: Krebsgefahr durch Monsanto-Produkte

Glyphosat-Urteil erschüttert Bayer-Aktie: Krebsgefahr durch Monsanto-Produkte

Die Bayer-Tochter Monsanto sieht sich in den USA mit zahlreichen Klagen wegen angeblicher Krebsgefahren des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup konfrontiert. Vor Gericht erlitt der Saatgutriese nun eine Schlappe. Dies sorgte an der Börse für ein Beben ... mehr
Bundestag bereits informiert: Ermittlungen gegen AfD-Chef Gauland wegen

Bundestag bereits informiert: Ermittlungen gegen AfD-Chef Gauland wegen "Steuerfehler"

Berlin (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt nach Angaben der AfD-Bundestagsfraktion gegen Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland. Ein Fraktionssprecher teilte am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, die Ermittlungen ... mehr
Vertagung als Strategie? - Prozess wegen Erdogan-Beleidigung: Deutscher will Freispruch

Vertagung als Strategie? - Prozess wegen Erdogan-Beleidigung: Deutscher will Freispruch

Istanbul (dpa) - In einem Prozess wegen Präsidentenbeleidigung in der Türkei hat ein deutscher Mitarbeiter der Friedrich-Naumann-Stiftung einen Freispruch für sich gefordert. Der Anwalt von Präsident Recep Tayyip Erdogan verlangte daraufhin vom Gericht, das abzulehnen ... mehr
Türkei: Prozess um Erdogan-Beleidigung – Deutscher fordert Freispruch

Türkei: Prozess um Erdogan-Beleidigung – Deutscher fordert Freispruch

Ein Mitarbeiter der Friedrich-Naumann-Stiftung steht wegen Präsidentenbeleidigung in Istanbul vor Gericht. Der Grund: ein Tweet. Nun verlangt der Beschuldigte seinen Freispruch, der Prozess ist vertagt. In einem Prozess wegen ... mehr
Richter steht nun selbst vor Gericht

Richter steht nun selbst vor Gericht

Hunderte Verkehrsdelikte blieben am Amtsgericht Güstrow liegen, bis sie wegen Verjährung eingestellt werden mussten. Nun muss sich der zuständige Richter deswegen verantworten. Wegen des Vorwurfs der Rechtsbeugung muss sich seit Mittwoch ein ehemaliger Amtsrichter ... mehr

Absturz über Schottland 1988 - Lockerbie-Attentat: Ermittler prüfen Stasi-Verbindung

Frankfurt (Oder) (dpa) - In den Ermittlungen zum Flugzeug-Attentat von Lockerbie 1988 führt eine neue Spur nach Deutschland. Die "Bild"-Zeitung berichtet, die schottischen Staatsanwälte gingen der Frage nach, ob Stasi-Agenten womöglich Teil der Terror ... mehr

Neue Festnahme - Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

München (dpa) - Der Doping-Krimi "Operation Aderlass" wird immer fesselnder. 21 Sportler aus acht Ländern und fünf Sportarten sollen in Europa, in Südkorea und sogar auf Hawaii verbotenes Eigenblut-Doping betrieben haben. Ob deutsche Athleten in den Fokus ... mehr

UN-Tribunal in Den Haag: Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

Den Haag (dpa) - Wegen des Völkermordes von Srebrenica ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic (73), zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Fast ein Vierteljahrhundert nach diesem schlimmsten Massaker in Europa nach dem Zweiten ... mehr

Unschuldig in Psychiatrie - Gericht: Justizopfer Mollath steht Entschädigung zu

München (dpa) - Dem Nürnberger Justizopfer Gustl Mollath steht nach Ansicht des Landgerichts München I Schadenersatz zu. Eine "Vielzahl von Verfahrensfehlern" habe dazu geführt, dass Mollath zur Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik verurteilt worden sei, sagte ... mehr

Ski-WM in Seefeld: Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten

München (dpa) - Das Doping-Beben trug den Arbeitstitel "Operation Aderlass". Bei einer Razzia Ende Februar während der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Österreich und zeitgleich in Thüringen heben Fahnder ein mutmaßliches Doping-Netzwerk aus. Ein Sportler ... mehr

Neuseeland: 18-Jähriger verbreitet Live-Video vom Anschlag mit den Worten "Ziel erreicht"

Ein Mann ist in Neuseeland angeklagt, weil er das Live-Video und Fotos des Moschee-Anschlags mit den Worten "Ziel erreicht" verbreitete. Der mutmaßliche Angreifer will sich derweil selbst vor Gericht verteidigen.  Im neuseeländischen  Christchurch ... mehr

Mehr zum Thema Justiz im Web suchen

EuGH-Urteil: Deutschland darf trotz Mängeln im Sozialsystem abschieben

Luxemburg (dpa) - Deutschland darf einen Asylbewerber einem Urteil des höchsten EU-Gerichts zufolge wegen Unzuständigkeit in ein anderes europäisches Land abschieben, auch wenn das Sozialsystem dort mangelhaft ist. Eine solche Überstellung sei nur dann verboten ... mehr

Ramstein-Basis im Fokus: OVG Münster weist Somalier-Klage gegen Bundesrepublik zurück

Münster (dpa) - Die Klage eines Somaliers gegen die Bundesrepublik Deutschland nach einem US-Drohnenangriff in seiner Heimat 2012 ist vom Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster abgewiesen worden. Er hatte argumentiert, der Angriff sei nur unter Beteiligung ... mehr

Mysteriöse Umstände: Zeugin in Berlusconis "Bunga-Bunga"-Prozess ist tot

Das Model Imane Fadil hat im Prozess gegen Silvio Berlusconi ausgesagt. Anfang März ist die Zeugin unter mysteriösen Umständen gestorben. Die Justiz ermittelt.  Nach dem plötzlichen Tod einer wichtigen Zeugin in Prozessen gegen Italiens Ex-Ministerpräsidenten Silvio ... mehr

Präsident des US-Verbands USSF: Cordeiro von Klage der US-Nationalspielerinnen überrascht

Los Angeles (dpa) - Der Präsident des US-Fußballverbandes, Carlos Cordeiro, hat überrascht auf die Klage von 28 Nationalspielerinnen wegen angeblicher Diskriminierung reagiert. Mit seiner Erklärung, der Verband bemühe sich um eine faire Bezahlung ... mehr

Brasilien: Mitarbeiter von TÜV Süd müssen erneut in Haft

Im Januar kamen mehr als 200 Menschen bei einem Dammunglück in Brasilien ums Leben. Nun hat die Justiz erneut Haft für elf Mitarbeiter des Bergbaukonzerns Vale und zwei des TÜV Süd angeordnet. Die zuvor angeordnete Entlassung der Mitarbeiter wird somit ... mehr

Malaysia lehnt ab: Keine Freilassung von mutmaßlicher Kim-Mörderin

Kuala Lumpur (dpa) - Malaysia hat die Freilassung einer mutmaßlichen Mörderin des Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un am Donnerstag abgelehnt. Der Vietnamesin Doan Thi Huong droht damit weiterhin die Todesstrafe. Die 30-Jährige hatte den Nordkoreaner ... mehr

"Verschwörung gegen die USA": Trumps Ex-Wahlkampfmanager muss siebeneinhalb Jahre in Haft

Washington (dpa) - Der frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, muss für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein Gericht in der US-Hauptstadt Washington verurteilte den 69-Jährigen am Mittwoch zu zusätzlich 43 Monaten Haft, nachdem ... mehr

Präsident "nicht begeistert": Kalifornien setzt Todesstrafe aus

Sacramento (dpa) - In Kalifornien, dem US-Bundesstaat mit der größten Zahl von Häftlingen in Todestrakten, ist die Todesstrafe per Dekret ausgesetzt worden. Der seit Januar amtierende Gouverneur Gavin Newsom gab die Entscheidung für das Moratorium am Mittwoch bekannt ... mehr

Ehemaliger Vatikan-Finanzchef: Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell wegen Missbrauchs

Melbourne (dpa) - Wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen ist der ehemalige Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der 77-jährige Australier nahm die Entscheidung eines Gerichts in Melbourne ohne sichtbare Regung ... mehr

In Rio de Janeiro erschossen - Brasilien: Festnahmen nach Mord an prominenter Stadträtin

Rio den Janeiro (dpa) - Fast genau vor einem Jahr wurde die prominente Stadträtin Marielle Franco in Rio de Janeiro erschossen - jetzt sind zwei Verdächtige gefasst worden. Beamte des Morddezernats verhafteten zwei ehemalige Militärpolizisten, wie die Staatsanwaltschaft ... mehr

Kardinal George Pell wegen Kindesmissbrauchs zu sechs Jahren Haft verurteilt

Als Finanzchef war Kardinal Pell die Nummer drei des Vatikans. Wegen des sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben bekommt er nun sechs Jahre Haft – weitaus weniger als die mögliche Höchststrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, ist wegen ... mehr

USA: Gouverneur von Kalifornien will Moratorium für Hinrichtungen

In Kalifornien wurde die Todesstrafe schon seit 2006 nicht mehr vollstreckt. 773 Häflinge befinden sich noch in den Todestrakten des US-Bundesstaats. Gavin Newsom will die Tötung nun verbannen. Der Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien, Gavin Newsom ... mehr

Urteil in Italien: Freispruch nach Vergewaltigung – Opfer sehe zu "männlich" aus

Der Freispruch in einem Vergewaltigungsfall sorgt in Italien für Empörung. Die Begründung ist hanebüchen – nun soll der Prozess neu aufgerollt werden. In Italien hat ein Gericht zwei Männer in einem Vergewaltigungsprozess mit der Begründung freigesprochen ... mehr

Sigrid Maurer: Rechtsstreit gegen Ex-Abgeordnete geht in die zweite Runde

Sie hatte Hasspostings erhalten, machte den mutmaßlichen Urheber öffentlich – und wurde selbst verurteilt. Doch nun wird der Rechtsstreit gegen die frühere Grünen-Politikerin Sigrid Maurer wieder aufgenommen. Ein Rechtsstreit in Österreich um Hass-Postings gegen ... mehr

Südafrika: Pilot flog jahrelang ohne gültige Lizenz

Ein Pilot in Südafrika arbeitete jahrelang mit gefälschter Lizenz. Erst in Deutschland flog der Schwindel auf. Nun verklagt in die Airline auf Schadensersatz in Millionenhöhe.   In Südafrika ist ein Pilot festgenommen worden, der jahrelang große Passagiermaschinen ... mehr

Kölner Silvesternacht: Kaum Verurteilungen wegen sexueller Übergriffe

In der Kölner Silvesternacht 2015 kam es zu massenhaften Übergriffen auf Frauen. Hinterher verzeichnete die Polizei Hunderte Anzeigen. Drei Jahre später wurden lediglich drei Täter zur Rechenschaft gezogen.  Die strafrechtliche Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht ... mehr

Anschlag auf Jüdisches Museum: Gericht verurteilt Brüssel-Attentäter zu lebenslanger Haft

Fünf Jahre ist der Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel her. Vier Menschen verloren damals ihr Leben. Der Hauptangeklagte wurde nun zu lebenslanger Haft verurteilt. Knapp fünf Jahre nach dem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel ist der Hauptangeklagte ... mehr

Plötzlich frei: Mutmaßliche Kim-Attentäterin entgeht Todesstrafe

Kuala Lumpur (dpa) - Morgens wurde Siti Aisyah noch wie eine Schwerverbrecherin ins Gericht geführt: kugelsichere Weste, die Hände in Handschellen, begleitet von einem Dutzend maskierter Polizisten. Ihr drohte die Todesstrafe. Keine Stunde ... mehr

Diskriminierung: Nationalspielerinnen verklagen US-Fußball-Verband

Washington (dpa) - 28 Fußball-Nationalspielerinnen der USA haben am Weltfrauentag gegen ihren eigenen Verband Klage wegen Diskriminierung erhoben. Die Vorwürfe in der Klageschrift, die bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht worden war, reichen von schlechterer ... mehr

Ausschreitungen bei Großdemonstration in Algerien

Bei den Protesten gegen Staatschef Bouteflika in  Algerien ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein.  Fast 200 Menschen wurden festgenommen. Nach den Protesten gegen den algerischen Staatschef Abdelaziz Bouteflika sind fast 200 Menschen ... mehr

Wegen Betrugs hinter Gitter: Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Washington (dpa) - Ein US-Gericht hat den früheren Wahlkampfmanager von Präsident Donald Trump, Paul Manafort, zu 47 Monaten Haft verurteilt. Das berichteten US-Medien übereinstimmend. Der Richter in Alexandria im US-Bundesstaat Virginia blieb damit deutlich unter ... mehr

Nach Aussageverweigerung: Wikileaks-Informantin Manning erneut in Haft

Washington (dpa) - Die einstige Wikileaks-Informantin Chelsea Manning, einst als Computer-Analyst bei den US-Streitkräften eingesetzt, sitzt einem Bericht der "Washington Post" zufolge wieder in Haft. Manning hatte sich zuvor geweigert, vor Gericht Fragen ... mehr

Michael Cohen: Ex-Anwalt verklagt Trump auf Millionenbetrag

Vor einer Woche zerlegte er Donald Trump vor dem US-Kongress. Nun fordert Michael Cohen offene Rechnungen von seinem Ex-Chef ein. Es geht um einen niedrigen Millionenbetrag. Der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, verklagt die Trump-Organisation ... mehr

Anschlag auf Jüdisches Museum: Gericht spricht Brüssel-Attentäter schuldig

Fünf Jahre ist der Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel her. Vier Menschen verloren damals ihr Leben. Zwei Französische IS-Anhänger wurden nun von einem Gericht als schuldig befunden. Fast fünf Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf das Jüdische Museum ... mehr

Flüchtlingszuzug: Behörden prüfen Hinweise auf Kriegsverbrecher in Deutschland

Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) hat seit 2014 von Asylbewerbern mehr als 5000 Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher erhalten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der FDP-Abgeordneten Linda Teuteberg hervor, über die zuerst ... mehr

Missbrauchsdoku über Michael Jackson: Schuldig im Namen des Zuschauers

Michael Jackson als Monster: Eine TV-Doku will den Popstar als Missbrauchstäter enttarnen – und löst heftigen Streit aus. Darf man jetzt noch unbekümmert "Billie Jean" mitsingen? Es sind vier Stunden, die mitunter kaum auszuhalten sind. Zwei Männer berichten ... mehr

Ermittlung gegen acht Verdächtige nach Angriff auf Afrikaner

Ein afrikanischer Mann ist in einer Straßenbahn in Leipzig beleidigt und verprügelt worden. Die Polizei ermittelt nun gegen acht Verdächtige. Die Männer waren während der Tat alkoholisiert. Eine Gruppe von Männern soll in  Leipzig einen aus Westafrika stammenden ... mehr

Lyon: Haftstrafe für Erzbischof wegen Missbrauchsvertuschung

Der französische Erzbischof von Lyon ist zu einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte Missbrauchsfälle eines Priesters verschwiegen.  In Frankreich ist der Erzbischof von Lyon, Kardinal Philippe Barbarin, wegen Missbrauchsvertuschung zu sechs Monaten ... mehr

Neue Zivilklage gegen Papst-Vertrauten Pell eingereicht

Die ehemalige Nummer drei des Vatikans, George Pell, ist erneut angeklagt worden. Er ist wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Die zweite Klage richtet sich gegen Pell, Behörden von Victoria und Betreiber eines katholischen Kinderheims. In Australien ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Acht weitere Verdächtige angeklagt

Im Oktober wurde eine 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt. Die beiden mutmaßlichen Haupttäter sind bereits angeklagt. Jetzt gibt es weitere Anklagen. Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft acht weitere ... mehr

Auf Kaution: Ex-Renault-Boss Ghosn darf Gefängnis verlassen

Der seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn kann womöglich in Kürze das Gefängnis verlassen – gegen die Zahlung einer sehr hohen Kaution. Das zuständige Gericht in Tokio wies einen Einspruch der Staatsanwaltschaft zurück und genehmigte damit ... mehr

Festgenommene Managerin klagt - Huawei-Affäre: China beschuldigt zwei Kanadier der Spionage

Peking (dpa) - China hat zwei festgehaltene Kanadier der Spionage beschuldigt. Beide waren festgesetzt worden, nachdem die Finanzchefin des chinesischen Telekom-Riesen Huawei, Meng Wanzhou, in Kanada festgenommen worden war. Diplomaten und Kritiker vermuten Vergeltung ... mehr

Ohnmacht im Gerichtssaal - USA: 20 Jahre Haft für Magier Jan Rouven wegen Kinderpornos

Las Vegas (dpa) - Auf der Bühne in Las Vegas trumpfte Jan Rouven einst als "Der Mann mit den sieben Leben" auf. Doch keiner seiner spektakulären Tricks kann dem deutschen Magier jetzt noch helfen. Der 41-jährige Illusionist aus Kerpen ist in den USA wegen Besitzes ... mehr

Präsident FC Bayern München - Bewährung abgelaufen: Hoeneß ist wieder ein freier Mann

Augsburg (dpa) - Uli Hoeneß ist endgültig wieder ein freier Mann. Das Landgericht Augsburg hat im Steuerstrafverfahren gegen den Präsidenten des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München die zur Bewährung ausgesetzte Reststrafe erlassen. Die Entscheidung ... mehr

Nach Anschlag: Argentiniens Ex-Präsident freigesprochen

1994 wurde ein  Bombenanschlag auf ein jüdisches Gemeindezentrum in Buenos Aires verübt.  Nun sind ein ehemaliger Richter und ein Ex-Geheimdienstchef verurteilt worden. Die Vorwürfe gegen Argentiniens früheren Staatschef, Carlos Menem, wurden jedoch fallen gelassen ... mehr

USA: Hinrichtung von demenzkrankem Häftling aufgeschoben

Weil er sich nicht mehr an die Tat und die Gerichtsverhandlung erinnern kann, ist die Hinrichtung eines Demenzkranken in den USA erst einmal abgesagt worden. Ein Gutachten soll prüfen, ob die Strafe zu grausam wäre. Das Oberste Gericht der USA hat die geplante ... mehr

Anhörung im US-Kongress - Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe

Washington/Hanoi (dpa) - Der Ex-Anwalt von Donald Trump, Michael Cohen, hat den US-Präsidenten in einer Anhörung vor dem Kongress als Betrüger bezeichnet und schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben. "Er ist ein Rassist. Er ist ein Hochstapler. Und er ist ein Betrüger", sagte ... mehr

Gegen rasche Veröffentlichung - Schutz von Whistleblowern: Deutschland lehnt EU-Vorstoß ab

Brüssel (dpa) - Beim Schutz von Whistleblowern in der EU stellt Deutschland sich gegen Forderungen des Europaparlaments nach mehr Sicherheit für Betroffene. Das Justizministerium von Katarina Barley (SPD) besteht bei den derzeit in Brüssel laufenden Verhandlungen ... mehr

Kindesmissbrauch: Ehemaliger Papst-Vertrauter George Pell verhaftet

Er gehörte einst zu den engsten Beratern des Papstes. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, George Pell, ist nun verhaftet worden. Wegen Kindesmissbrauchs drohen ihm bis zu 50 Jahre Gefängnis. Der australische Kurienkardinal und frühere Papst-Vertraute George ... mehr

Lange Haftstrafe droht: Früherer Papst-Vertrauter Pell wegen Missbrauchs verurteilt

Melbourne/Rom (dpa) - Als bislang ranghöchster katholischer Geistlicher ist der bisherige Finanzchef des Vatikans, George Pell, wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen verurteilt worden. Der Australier wurde von einem Gericht in Melbourne für schuldig befunden ... mehr

Thailand: Mutmaßlicher deutscher Mörder festgenommen

Ein 74-jähriger Deutscher ist nach neun Jahren von der Polizei gefasst worden. Er war nach seinem Gefängnisaufenthalt wegen des Verdachts auf Mord an seiner damaligen Freundin nach Thailand geflohen, dort wurde er nun verhaftet. Neun Jahre nach tödlichen Messerstichen ... mehr

39 Jahre unschuldig im Gefängnis: US-Amerikaner bekommt Millionen-Entschädigung

Wegen Mordes an seiner Frau und seinem kleinen Sohn sitzt der US-Amerikaner Craig Coley jahrzehntelang hinter Gittern. Dann kommt raus: Er ist unschuldig. Jetzt muss die Stadt ihm Millionen zahlen. Ein zu Unrecht verurteilter Mann, der in  Kalifornien 39 Jahre ... mehr

Valencia: Frau stirbt nach Essen in spanischem Sterne-Restaurant

Der Besuch in einem Sterne-Restaurant im spanischen Valencia endete für mehrere Gäste im Krankenhaus. Für eine Familie hatte das Essen besonders dramatische Folgen. Eine mutmaßlich tödliche Lebensmittelvergiftung in einem Sterne-Restaurant in Valencia ... mehr

Neue Proteste: Generalstreik gegen Separatistenprozess lähmt Katalonien

Barcelona (dpa) - Ein Generalstreik gegen den Separatistenprozess vor dem Obersten Gericht in Madrid hat Teile Kataloniens lahm gelegt. Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei wurden mehr als 30 Menschen verletzt. Jedoch sei die Beteiligung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019