Sie sind hier: Home > Themen >

Justiz:Asyl

Thema

Justiz:Asyl

Weniger neue Asylverfahren am Verwaltungsgericht Schleswig

Weniger neue Asylverfahren am Verwaltungsgericht Schleswig

Beim Verwaltungsgericht in Schleswig sind im ersten Halbjahr deutlich weniger neue Asylverfahren eingegangen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Gerichts vom Dienstag sank die Zahl von 6044 auf 2717. Im Rekordjahr 2017 waren insgesamt 9315 neue Verfahren ... mehr
Plötzlich Polizeistaat? Boris Johnsons Pläne verursachen große Sorgen

Plötzlich Polizeistaat? Boris Johnsons Pläne verursachen große Sorgen

Wie sieht die Zukunft Großbritanniens nach dem Brexit und unter Premierminister Boris Johnson aus? Ein Bündel von neuen Gesetzen versetzt Kritiker in hohe Alarmbereitschaft. Fast könnte man sich bei Boris Johnson an Pippi Langstrumpf erinnert ... mehr
Streit mit den USA: Assange darf gegen Auslieferung vorgehen

Streit mit den USA: Assange darf gegen Auslieferung vorgehen

London (dpa) - Hoffnungsschimmer für Julian Assange: Im Streit um die von den USA geforderte Auslieferung des Wikileaks-Gründers hat der Londoner High Court den Weg frei gemacht für einen Berufungsantrag vor dem Supreme Court. "Wir haben heute vor Gericht gewonnen ... mehr
Justiz: Russische Menschenrechtsorganisation Memorial aufgelöst

Justiz: Russische Menschenrechtsorganisation Memorial aufgelöst

Moskau (dpa) - Ungeachtet internationaler Kritik hat Russlands oberstes Gericht die international bekannte Menschenrechtsorganisation Memorial aufgelöst. Die Entscheidung der Richterin Alla Nasarowa in Moskau gilt als der mit Abstand schwerste Schlag gegen die russische ... mehr
Russland: Oberstes Gericht löst Menschenrechtsorganisation Memorial auf

Russland: Oberstes Gericht löst Menschenrechtsorganisation Memorial auf

Memorial gehört zu den wichtigsten Menschenrechtsorganisationen in Russland, sie wurde schon in den 1980er-Jahren gründet. Jetzt muss sie ihre Arbeit einstellen. Das Oberste Gericht Russlands hat die Auflösung der Menschenrechtsorganisation Memorial International ... mehr

Russland: "Schreckliche und sadistische" Foltervideos aus Gefängnissen

Das Ausmaß der Gewalt im russischen Strafvollzug ist weitaus größer als gedacht. Ein Mitarbeiter in der Videoüberwachung hat Material veröffentlicht, das sadistische Szenen zeigt – und fürchtet um sein Leben. Seit seiner Entlassung aus dem Gefängnis in der russischen ... mehr

Landtags-Grüne in Bayern fordern Antidiskriminierungsgesetz

Angesichts der wachsenden Zahl antisemitischer, rassistischer und sonstiger menschenfeindlicher Straftaten fordern die Landtags-Grünen ein bayerisches Antidiskriminierungsgesetz. "Wir Grüne wollen ein Bayern, das frei von Diskriminierung ist", sagte Fraktionschefin ... mehr

Merkels wohl letztes Gipfel: EU ringt um Migration und streitet mit Polen

Brüssel (dpa) - Migration, Rechtsstaat, Digitales: Bei ihrem wohl letzten EU-Gipfel musste Kanzlerin Angela Merkel sich mit Themen auseinandersetzen, die sie seit Jahren begleiten. Die Staats- und Regierungschefs stritten ... mehr

CIA soll Ermordung von Julian Assange durchdacht haben

Bis 2019 hat Julian Assange sieben Jahre lang in der ecuadorianischen Botschaft in London ausgeharrt. Jetzt zeigt eine Recherche: Die CIA erwog offenbar eine Ermordung des Wikileaks-Gründers. Seit über zwei Jahren sitzt  Julian Assange im Londoner ... mehr

Bundestagswahl 2021 | Kanzlerfotograf über Laschet: "Innerlich längst aufgegeben"

Der Kanzlerfotograf Konrad R. Müller hat ein klares Bild von den aktuellen Spitzenkandidaten. Vor allem Armin Laschet sehe er die Verzweiflung im Kampf um die Bundestagswahl an, sagt der 81-Jährige. Alle Infos im Newsblog. Mehr als 60 Millionen Deutsche sind aufgerufen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: