Sie sind hier: Home > Themen >

Justizvollzugsanstalt

...
Thema

Justizvollzugsanstalt

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

Ein Häftling der JVA Bochum wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle aufgefunden. Der mehrfache Mörder soll sich vorher mit Strom befriedigt haben.  Der als "Würger von Aachen" bekannte Leo Egidius S. ist am vergangenen Sonntag in der JVA Bochum gestorben ... mehr
Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck erscheint nicht zum Haftantritt

Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck erscheint nicht zum Haftantritt

Kandidatin für "Die Rechte", mehrfach verurteilt wegen Volksverhetzung und Leugnen des Holocaust – Doch zu ihrem Haftantritt erschien die 89-Jährige Ursula Haverbeck nicht. Die wegen Volksverhetzung mehrmals verurteilte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck ist einer ... mehr
Alltag von Senioren im Gefängnis: Haftplätze sind knapp

Alltag von Senioren im Gefängnis: Haftplätze sind knapp

Hinter Gittern wächst die Zahl der Senioren. Die JVA Bielefeld-Senne ist europaweit die größte Anstalt im offenen Vollzug und hat sich mit speziellen Abteilungen auf die Gruppe 60plus eingestellt. Auch Ex-Topmanager Thomas Middelhoff war hier inhaftiert. So sieht ... mehr
Mutmaßliche Vergewaltigung: Was im Fußball-Sonderzug passiert sein soll

Mutmaßliche Vergewaltigung: Was im Fußball-Sonderzug passiert sein soll

Für eine 19-jährige Anhängerin von Mönchengladbach wird die Auswärtsfahrt nach München zum Trauma. Sie soll vergewaltigt worden sein – der Verdächtige hat sich jetzt gestellt. Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch einer 19-Jährigen in einem Fußball-Sonderzug ... mehr
Nach Fahndung: Mutmaßlicher Vergewaltiger aus Fan-Zug stellt sich

Nach Fahndung: Mutmaßlicher Vergewaltiger aus Fan-Zug stellt sich

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 19-Jährigen in einem Fan-Zug hat sich ein Verdächtiger gestellt. Der Mann  meldete sich zum Haftantritt in einer Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen. Der mutmaßliche Vergewaltiger einer 19-Jährigen hat sich der Polizei ... mehr

Schnell erklärt: Warum droht Puigdemont weiter die Auslieferung?

Der katalanische Ex-Regierungschef Carles Puigdemont kommt aus der Haft in Deutschland frei, muss aber weiter mit seiner Auslieferung an Spanien rechnen. t-online.de erklärt, was das Urteil des OLG Schleswig bedeutet. Was hat das Gericht konkret entschieden ... mehr

Arbeiten hinter Gittern: So viel verdienen Gefangene

Elektroteile zusammenschrauben oder Gärtnern: In den meisten deutschen Gefängnissen ist Arbeit für die Häftlinge Pflicht. Doch sie bekommen nur einen Bruchteil des Mindestlohns gezahlt. Auch andere Arbeiterrechte gelten für sie nicht. An einer Werkbank fädelt Sebastian ... mehr

Puigdemont twittert aus Haft: "Ich werde nicht aufgeben"

Der katalanische Ex-Regionalchef Puigdemont meldet sich aus seiner Haft in Neumünster. Via Twitter stellt er klar, nicht aufgeben zu wollen und kritisiert die Zentralregierung in Madrid. Der in Deutschland inhaftierte katalanische Ex-Regionalchef Carles Puigdemont ... mehr

Anklage gegen Häftling in Diez: Frau in Besuchsraum vergewaltigt

Ein verurteilter Frauenmörder fällt im Besuchsraum der JVA über seine Ehefrau her: Fünf Monate nach dem erschütternden Fall ist der Mann angeklagt – wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes.  Rund fünf Monate nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung einer ... mehr

Entflohener Häftling aus Berlin in Belgien bei Straftat gefasst

Ein Gefangener, der spektakulär aus der Berliner Justizvollzugsanstalt Tegel geflohen war, ist in Belgien festgenommen worden. Die Polizei hat ihn erneut bei einer Straftat erwischt. Die belgische Polizei habe den 24-jährigen Hamed M. bereits am 14. Februar, sieben ... mehr

Zu wenig Platz in Zellen: Entschädigung für Gefängnisinsassen

Wie in der Legebatterie: Weil viele NRW-Gefängnisse wegen Sanierungsproblemen ihre Insassen in zu kleinen Zellen unterbringen, müssen sie jetzt zahlen. Die Häftlinge hatten geklagt – und bekamen Recht.  Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr einem Zeitungsbericht ... mehr

Mehr zum Thema Justizvollzugsanstalt im Web suchen

1.300 Handys, kiloweise Drogen in Berlins Gefängnissen gefunden

Im letzten Jahr wurden mehr als 1.300 Handys und mehrere Kilo Drogen in Berliner Gefängnissen gefunden. Das geht aus einer Anfrage der CDU im Berliner Senat hervor. In den Berliner Gefängnissen wurden im vergangenen Jahr mehr als 1.300 verbotene Handys gefunden. Neben ... mehr

Verurteilter Vergewaltiger soll Feuer selber gelegt haben

Die Vergewaltigung einer 23-jährigen Camperin bei Bonn löste vergangenes Jahr Entsetzen aus. Bei einem Brand in seiner Zelle ist der verurteilte Täter nun schwer verletzt worden. Er soll das Feuer selber gelegt haben. Bei einem Brand in der Justizvollzugsanstalt ... mehr

Berliner Polizei fahndet nach geflohenem Häftling

Es ist der zehnte Gefängnisausbruch innerhalb von sechs Wochen: Die Berliner Polizei sucht einen 24-Jährigen, der am Donnerstag aus der JVA Tegel getürmt ist – mit einem Täuschungsmanöver. Ein entkommener Häftling aus dem Gefängnis Tegel ist weiter auf der Flucht ... mehr

JVA Plötzensee-Ausbrecher wegen erneuter Straftat verhaftet

Ein weiterer Häftling, der aus der JVA Plötzensee entkommen konnte, ist wieder in Gewahrsam der Justizvollzugsanstalt.  Die Berliner Senatsverwaltung für Justiz hat bestätigt, dass der Flüchtige in der Nacht zum Samstag festgenommen worden ist. Die Polizei wurde wegen ... mehr

Thüringen:Drei Häftlinge brechen aus Jugendstrafanstalt aus

In Thüringen sind drei Häftlinge auf der Flucht. Sie waren am Freitag aus der Jugendstrafanstalt in Arnstadt ausgebrochen. Die Polizei warnt vor Anhalter.  Wie die Polizei mitteilte, läuft die Fahndung nach den Ausbrechern mit einem ... mehr

Dirk Behrendt unter Druck: JVA Plötzensee kommen Häftlinge abhanden

Erst vier, dann sieben, jetzt neun: Der JVA Plötzensee kommen immer mehr Häftlinge abhanden. Jetzt wird bekannt: Vergangenes Jahr verschwanden sogar 42 Insassen.  Nach der Flucht von mehreren Häftlingen aus dem Berliner Gefängnis Plötzensee wird die Kritik ... mehr

Schon wieder zwei Gefangene aus JVA Plötzensee geflohen

Das Berliner Gefängnis Plötzensee kommt nicht zur Ruhe. Fünf Ausbrecher werden schon vermisst. Jetzt flüchten erneut zwei Häftlinge. Erneut sind zwei Häftlinge aus dem Gefängnis in Berlin-Plötzensee entkommen. Die Gefangenen seien am Montagmorgen aus dem offenen Vollzug ... mehr

JVA Plötzensee in Berlin: Einer der Ausbrecher stellt sich

Vor fünf Tagen kam es in Berlin zu einem aufsehenerregenden Ausbruch aus dem Gefängnis Plötzensee. Nun ist einer der vier Ausbrecher freiwillig zurückgekehrt. Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) teilte am Dienstag auf Twitter mit: "Einer der vier Entflohenen ... mehr

Das sind die wichtigsten Nachrichten der Feiertage

Eine Kanzlerin unter Druck, verschwundene Häftlinge und ein möglicher deutscher Skisprung-Champion: Mit diesem Überblick können Sie im Büro mitreden. Iran wird von Protesten erschüttert Der Iran wird von Demonstrationen und Gewalt erschüttert. In vielen ... mehr

JVA Berlin-Plötzensee: Weiterer Gefangener fehlt

Nach ihrer Flucht aus der JVA Berlin-Plötzensee sind die vier Männer noch nicht gefasst. Zu den Verbrechern gibt es neue Details – und viele Fragen. Nach ihrer spektakulären Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Berlin-Plötzensee sind vier Häftlinge weiter ... mehr

Bosnienkrieg: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher in München gefasst

Spezialisten des Bayerischen Landeskriminalamts haben am Münchner Flughafen einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus Bosnien-Herzegowina verhaftet. Interpol Sarajevo fahndete nach einem heute 50-Jährigen aufgrund von Kriegsverbrechen im Bosnienkrieg – nun haben ... mehr

Berliner JVA Plötzensee vermisst weiteren Gefangenen

Nur einen Tag nach der Flucht von vier Gefangenen vermisst die Berliner JVA Plötzensee einen weiteren Inhaftierten. In dem neuen Fall gab es jedoch keinen spektakulären Ausbruch. Wie ein Sprecher der Berliner Justizverwaltung mitteilte, ist ein 30-Jähriger nicht ... mehr

Berlin: Vier Inhaftierte aus JVA Plötzensee geflohen

Spektakulärer Gefängnisausbruch in Berlin: Vier Inhaftierte sind aus der JVA Plötzensee geflohen. Ob die Männer gefährlich sind, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Aus der Berliner Justizvollzugsanstalt (JVA) Plötzensee sind vier Inhaftierte entflohen. Mit Hilfe eines ... mehr

Großfahndung: Zwei Gefangene aus JVA Heilbronn ausgebrochen

Aus der Außenstelle der Heilbronner Justizvollzugsanstalt Hohrainhof sind zwei Gefangene geflohen. Die Polizei fahndet nach Ausbrechern, geht aber von keiner besonderen Gefahr aus. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei standen die beiden Männer kurz vor ihrer ... mehr

Berlin: Kinderschänder in der JVA Tegel zusammengeschlagen

In der JVA Tegel ( Berlin) hat sich ein blutiger Vorfall ereignet. Insassen haben einen Kinderschänder brutal zusammengeschlagen. Gesetze und Hierarchien sind im Gefängnis klar und deutlich – wer Kinder missbraucht hat, steht ganz unten. Das bekam am Montagmorgen ... mehr

Ex-Manager Thomas Middelhoff bereits aus Haft entlassen

Der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff ist noch früher aus seiner Haft entlassen worden, als ursprünglich geplant. Wegen einer Weihnachtsamnestie ist er bereits seit Donnerstag auf freien Fuß. Seine ursprüngliche frühzeitige Entlassung war für den 26. November ... mehr

Rheinland-Pfalz: Häftling vergewaltigt Ehefrau im Besucherraum

Ein verurteilter Mörder hat in einem Besucherraum eines Gefängnisses in Rheinland-Pfalz seine Ehefrau vergewaltigt und sie mit einem selbst gebauten Stichwerkzeug verletzt. Die unglaubliche Tat spielte sich am Donnerstag unter mehrerern Zeugen ab. Dies teilte ... mehr

Gladbecker Geisel-Gangster Rösner will aus Gefängnis

Einem Bericht zufolge möchte nun auch der zweite Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner zurück in die Freiheit. Er wird im November mit einer Therapie beginnen, die Voraussetzung für eine Entlassung ist. "Herr Rösner hat sich entschieden, im November mit einer ... mehr

Prozess in Leipzig: Häftlinge haben Zellengenossen fast zu Tode gequält

Zwei Häftlinge aus der JVA Leipzig sollen einen Zellengenossen brutal misshandelt haben. Beinahe hätten sie ihn in den Tod getrieben. Jetzt stehen die Männer vor Gericht. Von Donnerstag an müssen sich die beiden 26 Jahre alten Männer vor dem Leipziger Landgericht ... mehr

Geiselnehmer von Gladbeck: Dieter Degowski kommt nach 30 Jahren frei

Einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, wird nach fast 30 Jahren Haft entlassen. Degowski komme in den nächsten Monaten auf freien Fuß, erklärt ein Gerichtssprecher.  Die Freilassung sei umfassend geprüft worden. Die Kammer habe Gutachten ... mehr

Steuerzahlerbund: Neue Koalition muss Geldverschwendung angehen

Die Steuereinnahmen klettern von Rekord zu Rekord. Das verleite den Staat zur Verschwendung, rügt der Steuerzahlerbund seit Jahren. Und listet einmal mehr auf, wo Millionen verplempert werden. Ob "Pannenparkhaus", ein "Luxusmülleimer" oder der "längste Schwarzbau ... mehr

Prozess um Doppelmord von Herne: Marcel Heßes Gewaltfantasien

Im Prozess um den Doppelmord von  Herne hat eine Gefängnispsychologin von Gewaltfantasien des Angeklagten Marcel H. berichtet. Der 19-Jährige habe ihr erzählt, dass er sich bei einer Einzelfreistunde die Ermordung einer Gefängnisbediensteten vorgestellt habe, sagte ... mehr

RAF-Mord an Hanns Martin Schleyer: Kriegserklärung an Deutschland

Vor 40 Jahren entführte die RAF den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer - 44 Tage lang versank die Bundesrepublik daraufhin im Terror. Die Lufthansa-Maschine "Landshut" wurde nach Mogadischu entführt, RAF-Führer begingen die "Todesnacht" von Stammheim ... mehr

Gefälschte Haftbefehle: Unbekannte fordern per Brief tausende Euro

Im gesamten Bundesgebiet sind täuschend echt aussehende Schreiben im Namen der Berliner Staatsanwaltschaft registriert worden, in denen Leuten mit Haftstrafen gedroht wird, wenn sie nicht binnen kurzer Zeit immense Summen zahlen. Die Empfänger werden in den Schreiben ... mehr

Regensburg: JVA-Evakuirung wegen einer Fliegerbombe

Das Gefängnis in Regensburg muss wegen einer Fliegerbombe geräumt werden. Die Entschärfung sowie die Räumung sollen am kommenden Samstag stattfinden. Der 225 Kilogramm schwere Sprengsatz aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Mittwoch auf einem ... mehr

Mutmaßlicher Frauenmörder von Endingen im Gefängnis verprügelt

Der mutmaßliche Mörder einer jungen Frau aus Baden-Württemberg ist im Gefängnis von Mitinsassen verprügelt worden. Dem 40-Jährigen werden der Mord in Endingen und mindestens ein weiterer Mord zur Last gelegt. Ein Sprecher des baden-württembergischen Justizministeriums ... mehr

Keine Abschiebehaft für Berufsschüler: Afghane täuschte jahrelang Behörden

Die Tumulte bei der geplanten Abschiebung eines jungen afghanischen Flüchtlings schlagen hohe Wellen. Die Nürnberger Polizei gerät in Erklärungsnot - und macht zugleich klar: Der Fall ist komplexer, als es auf den ersten Blick scheint. Gut zwei Dutzend ... mehr

NSU-Prozess: Beate Zschäpes Gutachter in Erklärungsnot

Gegen den Sachverständigen Joachim Bauer ist ein Befangenheitsantrag mehrerer Nebenkläger gestellt worden. Im NSU-Prozess gerät der Freiburger Psychiater immer mehr in die Kritik. Bekannt wurde auch, dass Zschäpes Mutter das Zerwürfnis mit ihrer Tochter ... mehr

Fall al-Bakr: Familie kündigt Strafanzeige an - Zweifel an Suizid

Die Familie des toten Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr geht offenbar gegen Beamte der sächsischen Justiz vor. Man wolle Strafanzeige erstatten. Dies habe der deutsche Anwalt der Familie bestätigt, berichteten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR.  Alexander ... mehr

"Spiegel": Al-Bakr beschädigte mit Chemikalien Küche in Hotel-Apartment

Im Fall des mutmaßlichen Terroristen Dschaber al-Bakr ist offenbar eine weitere Gelegenheit ungenutzt geblieben, auf ihn aufmerksam zu werden. Das berichtet der "Spiegel" vorab. Dem Nachrichtenmagazin zufolge beschädigte al-Bakr Ende August die Küche eines Apartments ... mehr

Heiko Maas will kein zentrales Terrorgefängnis

Bundesjustizminister Heiko Maas hat sich gegen ein zentrales Gefängnis für Terroristen in Deutschland ausgesprochen. "Der Strafvollzug ist nach der Kompetenzordnung des Grundgesetzes Ländersache", sagte der SPD-Politiker der "Süddeutschen Zeitung". Beschuldigte ... mehr

Fall al-Bakr bei Anne Will: Justizminister von Sachsen hilflos nach JVA-Suizid

Der Suizid von Dschaber al-Bakr in der JVA Leipzig war der Höhepunkt einer wahren Pannenserie im Umgang mit Deutschlands Terrorverdächtigen Nummer eins. Die sächsische Landesregierung und Justiz stehen seitdem heftig in der Kritik.  "Der Fall al-Bakr – Ist der Staat ... mehr

Experten fassungslos: Wie "blauäugig" ist Sachsens Justiz?

Die Öffentlichkeit ist fassungslos, der Anwalt des toten Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr spricht von einem Justizskandal - die sächsische Justiz hingegen argumentiert, sie habe sich an die Regeln gehalten und keine Suizidgefahr erkannt.  Die Sorglosigkeit ... mehr

Chemnitz-Terrorist al-Bakr tot: Suizid löst Diskussionen aus

Nachdem sich der unter Terrorverdacht festgenommene Islamist Dschaber al-Bakr das Leben genommen hat, erheben Politiker und der Anwalt des Syrers schwere Vorwürfe gegen die sächsische Justiz. Offenbar war das Suizid-Risiko des Mannes bekannt. Das Justizministerium ... mehr

Gladbeck-Geiselnehmer könnte bald freikommen

Fast drei Jahrzehnte nach dem Geiseldrama von  Gladbeck kommt einer der beiden Täter womöglich bald frei. Dieter Degowskis Vorbereitung auf die Haftentlassung zur Bewährung läuft nach Angaben der Justizvollzugsanstalt Werl gut. "Wir haben im Moment nichts zu meckern ... mehr

Brüssel: Flüchtiger Mörder aus Rheinland-Pfalz gefasst

Nach knapp zwei Monaten auf der Flucht ist ein verurteilter Mörder und Vergewaltiger aus der Justizvollzugsanstalt Diez wieder gefasst worden. Der Mann, der am 7. Juni bei einem begleiteten Freigang im hessischen Limburg geflohen war, wurde in Brüssel festgenommen ... mehr

Nach Verfassungsbeschwerde: Häftling erhält Schmerzensgeld wegen schlechter Luft im Gefängnis

Für die tagelange Zwangsgemeinschaft mit zwei Kettenrauchern in einer Haftzelle in Stralsund ist einem ehemaligen Untersuchungsgefangenen ein Schmerzensgeld zugesprochen worden. Dem Kläger reicht die Summe jedoch nicht.  Das Urteil sei bereits Anfang ... mehr

Gefängnis in Münster wird geräumt - Einsturzgefahr!

Münster (dpa) - In Münster ist ein einsturzgefährdetes Gefängnis geräumt worden. Bis zum Donnerstagnachmittag waren bereits 380 Gefangene in andere Justizvollzugsanstalten des Landes verlegt worden, wie JVA-Leiter Carsten Heim bestätigte. Der Notfallplan sieht ... mehr

Mann aus Bad Kreuznach will unbedingt ins Gefängnis

Wer hinter Gittern einsitzt, will meistens unbedingt raus. Ein Mann aus Rheinland-Pfalz will dagegen unbedingt rein - und darf nicht. Ohne ersichtlichen Grund hat ein 33-Jähriger aus Rheinland-Pfalz mit Nachdruck darauf gedrungen, in ein Gefängnis eingewiesen zu werden ... mehr

JVA Duisburg-Hamborn: Toter nach Schlägerei in Gefängniszelle

Ein Gefängnisinsasse der Justizvollzugsanstalt Duisburg-Hamborn ist nach einer Schlägerei gestorben. Der 39-Jährige hatte sich mit einem Mitgefangenen in der gemeinsamen Zelle geprügelt.  Die von einem weiteren Zelleninsassen alarmierten JVA-Mitarbeiter trennten ... mehr

Euskirchen: Aus JVA entflohener Mörder auf Autobahn in Bayern gefasst

Der aus dem Euskirchener Gefängnis geflohene Mörder ist gefasst. Er sei auf einer Autobahn in Bayern festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der JVA. Auch die Polizei bestätigte die Festnahme. Der 50-Jährige war aus dem offenen Vollzug im nordrhein ... mehr

NSU-Prozess: Ralf Wohlleben beklagt sich über Haftbedingungen

Ralf Wohlleben hat sich über die Bedingungen in der  Justizvollzugsanstalt (JVA) München-Stadelheim beklagt. In einem Antrag fordere der im NSU-Prozess mitangeklagte Rechtsextremist, seine Untersuchungshaft solle auf die zu erwartende Strafhaft doppelt angerechnet ... mehr

Thomas Middelhoff muss 200 Euro Beitrag zu Haftkosten zahlen

Der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff verbüßt eine dreijährige Gefängnisstrafe, darf währenddessen jedoch arbeiten. Als Freigänger verdient er in einer Behinderteneinrichtung derzeit 1785 Euro brutto. Von dem Geld sieht er allerdings wohl nichts. Von seinem Gehalt ... mehr

Thomas Middelhoff: Ex-Top-Manager tritt Haft an

Nach einer kurzen juristischen Verzögerung hat der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff seine Haftstrafe angetreten. Das bestätigte eine Sprecherin der Bochumer Staatsanwaltschaft. Der 63-Jährige ist wegen Untreue und Steuerhinterziehung rechtskräftig zu drei Jahren ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018