Sie sind hier: Home > Themen >

Kälterekord

$self.property('title')

Kälterekord

Oimjakon: der kälteste Ort der Welt

Oimjakon: der kälteste Ort der Welt

Oimjakon im fernen Osten Russlands ist der kälteste bewohnte Ort der Welt. Temperaturen von um die minus 50 Grad sind hier im Winter die Regel. Maxim Schemetow ist durch den Nordosten Russlands gereist und hat das Leben der Menschen in einer der kältesten Regionen ... mehr
Grönland: 69,6 Grad! Kälterekord von 1991 bestätigt

Grönland: 69,6 Grad! Kälterekord von 1991 bestätigt

Es ist die tiefste Temperatur, die je auf der nördlichen Erdhalbkugel gemessen wurde: Eine Station hat auf Grönland eisige Temperaturen festgestellt – allerdings fast vor 30 Jahren. Auf Grönland ist die tiefste je in der nördlichen Hemisphäre registrierte Temperatur ... mehr
Bayern hält im milden Winter den Januar-Kälterekord

Bayern hält im milden Winter den Januar-Kälterekord

Trotz des bislang ungewöhnlich milden Winters ist es in Bayern weiterhin kälter als in anderen Bundesländern. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Offenbach berichtete, war der Freistaat im Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 1,4 Grad Celsius ... mehr
Viel Herbstsonne im Südwesten und dennoch Kälterekord

Viel Herbstsonne im Südwesten und dennoch Kälterekord

Baden-Württemberg hat in diesem Herbst einen Minusrekord geknackt: Meßstetten auf der Schwäbischen Alb war im Herbst deutschlandweit der kälteste Ort, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. Dort sank das Quecksilber in der Nacht ... mehr
Bayer feiert Mittwinter in der Antarktis

Bayer feiert Mittwinter in der Antarktis

Verdrehte Welt: Während auf der Nordhalbkugel der längste Tag des Jahres ist, müssen deutsche Forscher in der Antarktis gerade mit wenigen Stunden Licht auskommen. Der aus Oberbayern kommende IT-Spezialist Andreas Müller arbeitet aktuell auf der Neumayer-Station ... mehr

Februar deutlich zu warm: wieder zu wenig Regen

Bei 15 Grad in der Sonne sitzen? In Berlin war das am Mittwoch kein Problem. "Der ganze Februar war deutlich zu warm", bilanziert Thomas Dümmel vom Meteorologischen Institut der Freien Universität. "Wir liegen rund vier Grad über den Durchschnittswerten ... mehr

Kältewelle in den USA: Forscher sagen häufigere Kälteausbrüche vorher

Große Teile der USA bibbern wegen einer Kältewelle. Deutsche Klimaforscher sagen nun: Kälteausbrüche wird es häufiger geben. Grund ist die Schwäche des sogenannten Polarwirbels. Klimaforscher rechnen in den kommenden Jahren mit häufigeren Kälteausbrüchen als Folge ... mehr

Wetter in Deutschland – Kachelmann über den Klimawandel: Kein Sommermärchen

Deutschland hat Angst vorm Klimawandel – und vor Ventilatoren. Während im Winter die nächste Klimakatastrophe droht, tut die Regierung nichts. Weil sie die vielen "Dummen" nicht verprellen will.     Manchmal bestimmt Mesut Özil nicht nur die Medienagenda ... mehr
 


shopping-portal