Sie sind hier: Home > Themen >

Kahlfraß

Thema

Kahlfraß

Bayern, Thüringen, Sachsen: Behörden befürchten Kahlfraß durch Schwammspinner

Bayern, Thüringen, Sachsen: Behörden befürchten Kahlfraß durch Schwammspinner

In einigen Bundesländern droht auch in diesem Jahr wieder eine Raupenplage. Die Behörden rechnen mit einer Massenvermehrung der Schwammspinner. Die Tiere fressen Wälder und Gärten leer. Wäldern in  Bayern, Thüringen und  Sachsen droht dieses Jahr erneut Kahlfraß durch ... mehr
Kahlfraß befürchtet: 2020 weitere Massenvermehrung des Schwammspinners erwartet

Kahlfraß befürchtet: 2020 weitere Massenvermehrung des Schwammspinners erwartet

Gera (dpa) - Wäldern in Bayern, Thüringen und Sachsen droht dieses Jahr erneut Kahlfraß durch Schwammspinner-Raupen. "Wir gehen davon aus, dass die Massenvermehrung anhält", sagte Andreas Hahn von der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising ... mehr
Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Im Juni werden viele Sträucher und Bäume großflächig von weißen Gespinsten durchzogen – angelegt von Gespinstmotten. Diese weißen, auffälligen Schleiernetze können leicht mit den Netzen der gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt werden.  An unterschiedlichen ... mehr
Maikäfer – Steckbrief: Infos zur Larve, Größe und Lebensdauer

Maikäfer – Steckbrief: Infos zur Larve, Größe und Lebensdauer

Der Maikäfer ist in Deutschland weit verbreitet. Zu den zwei bekanntesten Arten gehören der Feld- und Waldmaikäfer. Nicht nur das Aussehen, auch der Lebenszyklus des bekannten Käfers ist bemerkenswert.  Der Maikäfer gehört zur Familie der Blatthornkäfer. Er kommt ... mehr
Nach Gifteinsatz im Sommer keine Raupenplage in Liebschwitz

Nach Gifteinsatz im Sommer keine Raupenplage in Liebschwitz

Die Bekämpfung der Schwammspinnerraupen im Geraer Ortsteil Liebschwitz auch mithilfe eines aus der Luft versprühten Insektengifts hat aus Sicht der Stadt Wirkung gezeigt. Zu einer neuerlichen Raupenplage mit dem Kahlfraß ganzer Wälder und Gärten wie im vergangenen ... mehr

Weiße Nester im Gehölz: Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Dicke weiße Nester voller Raupen besiedeln derzeit Apfelbäume, und sie fressen ihre Blätter ab. So können Sie die Schädlinge erfolgreich bekämpfen.  Hinter den Gespinsten mit gelblich-braunen Raupen an Apfelbäumen kann nur eine stecken: Die Apfelbaumgespinstmotte ... mehr

Weiße Nester im Gehölz: Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Bonn (dpa/tmn) - Hinter den Gespinsten mit gelblich-braunen Raupen an Apfelbäumen kann nur eine stecken: Die Apfelbaumgespinstmotte. Der Schädling hat dort seine Raupen abgelegt, die im Frühsommer Blätter bis auf ihr Skelett abnagen. Ist der Befall so stark ... mehr

Schwammspinner befallen Eichenwald südlich von Leipzig

Erneut haben gefräßige Schwammspinner einen Eichenwald südlich von Leipzig befallen. Seit Anfang April schlüpfen die Raupen und fressen die Bäume unweit der Autobahn 38 kahl, wie Christiane Wolfram vom Forstbezirk Leipzig sagte. Nur vereinzelt ... mehr

Eichenprozessionsspinner wird in Prignitz bekämpft

Der Landkreis Prignitz hat am Dienstag mit der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) begonnen. Das teilte der Sprecher des Kreises, Frank Stubenrauch, mit. Bis zum Ende der Woche sollen etwa 5000 Bäume vom Boden aus und etwa 140 Hektar aus der Luft behandelt ... mehr

Bekämpfung Eichenprozessionsspinner: Straßensperrungen

Der Brandenburger Landesbetrieb Straßenwesen will ab kommenden Dienstag bis etwa 20. Mai gegen den Eichenprozessionsspinner vorgehen. In den Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel werde der Schädling bekämpft, teilte der Landesbetrieb am Freitag ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: