Sie sind hier: Home > Themen >

Kalzium

$self.property('title')

Kalzium

Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen machen nur als Falafel und Hummus eine gute Figur? Weit gefehlt, die Hülsenfrucht überzeugt fast in jeder Form. Aber Vorsicht: Roh sollten Sie Kichererbsen nie essen. Vor allem in der orientalischen Küche ist die Kichererbse seit jeher beliebt. Nicht ... mehr
Stiftung Warentest: Feuchtfutter für Katzen – Vorsicht bei diesen Marken

Stiftung Warentest: Feuchtfutter für Katzen – Vorsicht bei diesen Marken

Teuer und bio muss nicht immer hochwertig bedeuten: Das zeigt sich nun bei Katzenfutter. Schlechte Inhaltsstoffe können zudem sehr gefährlich werden. Stiftung Warentest informiert, welche Marken Sie nicht wählen sollten. Katzen brauchen hochwertiges, gut verdauliches ... mehr
Stiftung Warentest: Haferdrinks zum Aufschäumen

Stiftung Warentest: Haferdrinks zum Aufschäumen

Haferdrinks sind nicht nur klimafreundlicher als Kuhmilch, sondern können auch geschmacklich überzeugen. Stiftung Warentest zeigt: Eine gute Qualität haben die meisten – doch zum Aufschäumen eignen sich nur wenige Sorten. Die Kuhmilch hat ernstzunehmende Konkurrenz ... mehr
Isländisches Milchprodukt: Was ist eigentlich Skyr-Jogurt?

Isländisches Milchprodukt: Was ist eigentlich Skyr-Jogurt?

Die Wikinger sollen Skyr-Joghurt vor mehr als 1.000 Jahren nach Island gebracht haben, wo das an Quark und Joghurt erinnernde Produkt traditionell auf dem Speiseplan steht. Von dort kam es erst vor etwa vier Jahren in deutsche Supermärkte. Was das Milchprodukt ... mehr
Gefüllt, gratiniert oder als Eis: So vielseitig ist Fenchel

Gefüllt, gratiniert oder als Eis: So vielseitig ist Fenchel

An Fenchel scheiden sich die Geschmäcker. In der Küche führt er eher ein Schattendasein. Dabei spricht gerade die Geschmacksvielfalt dafür, das knollige Gemüse häufiger in den Mittelpunkt zu stellen. Zitronige Frische, karamellige Süße, kampferartige Bitternoten ... mehr

Ist Rhabarber giftig oder nicht?

Viele stellen sich gerade im Frühjahr die Frage, ob Rhabarber giftig ist oder nicht? Fakt ist: Das Gemüse enthält sehr viel  Oxalsäure , welche sich unter Umständen negativ auf den Körper auswirkt. Was macht  Oxalsäure ? Ist Rhabarber tatsächlich giftig? Rhabarber ... mehr

Wie Sie leckeren Rucola auf einen Blick erkennen

Die Blätter der Rucola-Pflanze schmecken frisch und sind gesund. Doch wer beim Einkaufen nicht aufpasst, ärgert sich zu Hause über holzigen Geschmack. Dabei gibt es einen Trick, um leckeren Rucola zu erkennen.  Rucola schmeckt im Salat, zu Pasta oder auf Pizza ... mehr

Portulak: Pflanzen und Ernten – Nährwerte und Rezepte

In der asiatischen und orientalischen Küche ist Portulak eine ausgesprochen beliebte Küchenzutat. Bei uns galt das schmackhafte Gemüse lange als Unkraut. Doch mittlerweile findet es immer öfter Verwendung in der heimischen Küche. Wem der Name Portulak nichts ... mehr

Granatapfel: Wie gesund ist das Superfood wirklich?

Von Beschwerden in den Wechseljahren bis hin zu Prostatakrebs: Granatäpfel sollen ein Heilmittel gegen viele Krankheiten sein. Doch stimmt das wirklich?  Granatäpfel haben den Ruf eines Superfoods: Die Frucht soll viele gesundheitliche Vorteile haben. Was viele nicht ... mehr

Vitamin D: Achtung bei Einnahme – keine Überdosis riskieren!

Vitamin D ist wichtig für die Knochen. Doch eine Überdosierung des sogenannten Sonnenhormons kann schwerwiegende Folgen haben. Was Sie selbst bei der Einnahme von vermeintlich harmlosen Vitamin-D-Präparaten beachten sollten. Da  Vitamin D unter anderem die Knochen ... mehr

Kein Allheilmittel: Darum ist zu viel Ingwer ungesund

Ob nun bei Diabetes, bei Arthrose oder als Blutverdünner – Ingwer soll bei vielen gesundheitlichen Fragen wie ein Wundermittel helfen. Längst nicht alle Heilsversprechen sind aber wirklich bewiesen. In den Tee, in die Suppe, ins Curry oder kandiert – Ingwer spielt ... mehr

Osteoporose kann auch Jüngere treffen

Bei Osteoporose denken die meisten an ältere Menschen, die Knochenbrüchen wie einen Oberschenkelhalsbruch erlitten haben. Doch die Abnahme der Knochendichte ist kein reines Altersphänomen. Auch jüngere Menschen können davon betroffen ... mehr

Vitamin-D-Mangel: Jeder dritte Deutsche hat einen niedrigen Wert

Wie wichtig ist Vitamin D für unsere Gesundheit? Darüber wird unter Medizinern heftig diskutiert. Die einen schwören auf Vitamin-D-Kuren, die anderen halten dies für einen überflüssigen Trend. Wie ist es tatsächlich um die Vitamin D-Versorgung in Deutschland bestellt ... mehr

Wechseljahre: Östrogenmangel begünstigt Osteoporose

Die Zeit während und nach den Wechseljahren ist für Frauen mit hormonellen Veränderungen verbunden. Diese können sich nicht nur durch Symptome wie Nachtschweiß, Stimmungsschwankungen und Blutungsstörungen zeigen. Auch das Risiko für Osteoporose steigt mit der neuen ... mehr

Osteoporose kann durch Rheuma ausgelöst werden

Entzündliche Gelenkerkrankungen beschleunigen den Abbau von Knochengewebe. Daher leiden viele Rheuma-Patienten an Osteoporose. Doch es gibt wirksame Vorbeugemaßnahmen, um das Risiko zu senken und dem Knochenschwund entgegenzuwirken. Rheumaarten mit hohem ... mehr

Kalziumlieferanten: Die besten Lebensmittel für starke Knochen

Osteoporose, auch bekannt unter dem Begriff Knochenschwund, ist eine Erkrankung, bei der die Knochenmasse verstärkt abnimmt und das Skelett anfälliger für Brüche und kleine Risse wird, da ihm die nötige Stabilität fehlt. Damit die Knochen möglichst lange stark bleiben ... mehr

Osteoporose vorbeugen: Falsche Ernährung ist größtes Risiko

Jeder dritte Mensch über 60 Jahren leidet unter Knochenschwund (Osteoporose).  Bei der Krankheit werden die Knochen porös und das Risiko für Knochenbrüche steigt. Doch ein gesunder Lebensstil hilft, diesem Prozess entgegenzusteuern. Falsche Ernährung ist größtes Risiko ... mehr

Osteoporose vorbeugen: Diese Lebensmittel stärken die Knochen

"Trink Milch, damit du starke Knochen bekommst", lautet eine bekannte Ernährungsweisheit. Dabei ist längst bewiesen, dass nicht nur Kalzium, sondern auch andere Faktoren die Knochendichte beeinflussen und somit vor Osteoporose schützen. Wir sagen, was die Knochen stark ... mehr

Natur-, Sahne- griechischer Joghurt: Das sind die Unterschiede

Joghurt ist nicht gleich Joghurt. Ein Blick in die Zutatenliste verrät, worin sich die Sorten unterscheiden. Welches Produkt wofür geeignet ist.  Das Wort Joghurt kommt aus dem Türkischen ("yogurt") und bedeutet "dicke Milch". Tatsächlich wird Joghurt aus verdickter ... mehr

Knochen stärken und Osteoporose vorbeugen

Fit und beweglich bis ins hohe Alter – das wünschen sich viele Menschen. Doch nur gut versorgte und geforderte Knochen können ihre Stabilität behalten. Hier finden Sie sieben Tipps, die das Knochengerüst stärken. Etwa bis zum 30. Lebensjahr nehmen unsere Knochen ... mehr

Osteoporose: Symptome, Behandlung und Ursachen von Knochenschwund

Im Alter wird nicht nur die Muskulatur schwächer, auch die Knochendichte nimmt ab. Wenn diese einen bestimmten Wert unterschreitet, spricht man von Osteoporose. Damit steigt das Risiko für Knochenbrüche. Lesen Sie hier, welche Behandlungen helfen und wie man vorbeugen ... mehr

Osteoporose: Ist Milch gut für die Knochen?

"Milch ist gut für die Knochen" – ein Satz, den man immer noch häufig hört. Allerdings gibt es Studien, die die schützende Wirkung der Milch in Frage stellen. Kann Milch den Knochen möglicherweise sogar schaden? Kalzium ist ein bedeutender Bestandteil ... mehr

Osteoporose erkennen: Wie sinnvoll ist die Knochendichtemessung

Meist zeigen sich typische Osteoporose-Symptome erst, wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist. Diagnoseverfahren wie die Knochendichtemessung können Sicherheit verschaffen, ob ein Knochenschwund vorliegt. Lesen Sie hier, welche Methoden es gibt und  welche ... mehr

Feigen essen: Mit oder ohne Schale? Tipps zum Zubereiten der Frucht

Feigen sind erstaunlich vielseitig: Sie verleihen nicht nur Süßspeisen viel Aroma, auch Herzhaftes erhält durch die milde Süße einen besonderen Geschmack. Doch wie isst man die Früchte roh? Feigen gehören zu den Köstlichkeiten aus dem Mittelmeerraum. Ihre Hauptsaison ... mehr

Was sind die größten Risikofaktoren für Osteoporose?

Geschätzt leiden etwa sechs Millionen Deutsche unter Osteoporose, auch bekannt als Knochenschwund. Bis Betroffene die Erkrankung bemerken, ist der Knochenschwund bereits weit fortgeschritten. Wie Sie erste Anzeichen feststellen und welche Risikofaktoren ... mehr

Was hilft bei Sonnenallergie? Hausmittel und Calcium zur Vorbeugung

Eine Sonnenallergie zeigt sich bei starker Sonneneinstrahlung durch einen juckenden Hautausschlag.  Ob Calcium wirklich ein Geheimrezept ist und welche Hausmittel gegen Sonnenallergie helfen,  lesen Sie hier. Was tun bei Sonnenallergie? Die Koffer für den Sommerurlaub ... mehr

Mehr zum Thema Kalzium im Web suchen

Mineralreiche Ernährung: Bei Laktose-Intoleranz auf Kalzium achten

Baierbrunn (dpa/tmn) - Wer Laktose nicht verträgt, sollte besonders auf seine Kalzium-Zufuhr achten. Denn die läuft hauptsächlich über Milchprodukte. Es gibt aber auch andere Nahrungsmittel, die Kalzium liefern können, heißt es im "Senioren Ratgeber" (Ausgabe ... mehr

Sind Heilwässer nur Hokuspokus?

Immer wieder heißt es: Bitte mehr trinken. Neben normalem Mineralwasser stehen dafür auch allerhand Heilwässer bereit. Was unterscheidet sie vom Wasser aus der Leitung? Und wer profitiert von ihren Inhaltsstoffen? Viele vergessen es einfach. Dabei ... mehr

Muskelschmerzen und Wadenschmerzen: Ursachen im Überblick

Bei einem Muskelkrampf zieht sich der Muskel plötzlich dauerhaft zusammen und verhärtet sich. Begleitend hierzu treten heftige Schmerzen auf, die häufig erst nach einigen Minuten wieder abklingen. Am häufigsten verrbeitet sind der Waden- und der Fußkrampf. In der Regel ... mehr

In Maßen: So viel Milch sollten Sie trinken

Wer noch Kuhmilch trinkt, kann sich hier und da schon als Exot fühlen. Denn viele Menschen verzichten aus Angst vor Unverträglichkeiten darauf. Dabei sind die selten und Milch ist nach wie vor ein guter Kalziumlieferant. Sie soll dick machen ... mehr

Rezept für Endiviensalat: Endivie ist die ideale Vorspeise

Endivien sind vom Spätsommer bis hinein in die kalte Jahreszeit eine klassische Zutat für leckere Salate – und noch dazu gesund. Die besten Tipps zur richtigen Lagerung und Zubereitung. So gesund sind Endivien Obwohl Endivien meist dem Salat zugeordnet werden ... mehr

Algen – Das sollten Sie über die Trendzutat wissen

Aus Asiens Küchen sind sie kaum wegzudenken, hierzulande denkt man eher an glitschige Haufen am Strand. Dabei sind Algen ein Allrounder auf dem Teller: reich an Mineralien und vielfältig in der Zubereitung. Sie sind allerdings mit Vorsicht ... mehr

Gelüste richtig deuten – welche Ursache haben sie?

Ist Nägelkauen ein Hinweis darauf, dass der Körper Kalzium braucht? Und zeigen Wadenkrämpfe einen Magnesiummangel an? t-online.de hat bei einer Ernährungswissenschaftlerin nachgefragt, wie man erkennt, welche Nährstoffe der Körper benötigt und welche Rolle ... mehr

Mineralwasser oder Leitungswasser nach dem Sport?

Wer viel Sport treibt, kommt auch ins Schwitzen. Dann muss ein Durstlöscher griffbereit sein. Als neutrales Getränk hat sich stilles Wasser bewährt. Es ist nicht nur erfrischend, sondern auch kalorien- und zuckerfrei. Aber welches Wasser ist am besten nach dem Training ... mehr

Warum ist der Cheddar so orange?

Selbst Käse-Legastheniker erkennen einen Cheddar blind. Er ist so verräterisch orange – eine Verwechslung ausgeschlossen. Aber warum hat er diese Farbe? Das Wissen rund um Käse gehört zwar nicht unbedingt zur Allgemeinbildung, interessant ist es dennoch ... mehr

Diese drei Mineralstoffe braucht das Herz

Damit unser Herz möglichst lange stark und gesund bleibt, ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung von großer Bedeutung. Vor allem Kalium, Magnesium und Kalzium unterstützen das lebenswichtige Organ bei seiner Arbeit. Das Herz ist der wichtigste Muskel ... mehr

Süßkartoffeln: So vielfältig ist die orangene Knolle

Von Püree bis Pommes steht die Süßkartoffel dem Traditionsprodukt in nichts nach. Außerdem bietet sie durch ihren charakteristischen Geschmack noch interessanteDer Deutschen liebste Knolle, die Kartoffel, hat in den vergangenen Jahren Konkurrenz bekommen ... mehr

Rästelhafter Medizinfall: Warum sich ein Junge ständig die Knochen brach

Ein Junge bricht sich immer wieder die Knochen. Wachstumsstörungen oder Misshandlung sind nicht der Grund. Vielmehr liegt es an einer häufigen Krankheit. Als sich der Junge das dritte Mal in zwei Jahren einen Knochen bricht, wird der Kinderarzt ... mehr

Muskelschmerzen: Das hilft gegen Muskelkrämpfe beim Sport

Viele Sportler haben es schon einmal erlebt: Während des Trainings oder im Wettkampf wird man plötzlich von stechenden Muskelschmerzen ausgebremst. Besonders häufig ist der Wadenkrampf. Experten erklären die Ursachen. Wichtig ist die richtige Reaktion, um den Muskel ... mehr

Gesunde Ernährung: Rhabarber und Spinat belasten die Nieren

Wer auf eine ausgewogene Ernährung achtet, schützt seine Nieren. Hierzu gehören viel frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und ein geringer Anteil an tierischen Fetten. Doch es gibt  Lebensmittel, die auf Dauer die Funktion des lebenswichtigen Organs ... mehr

Kalziumreiches Mineralwasser: Lieferant für den Nährstoff

Kalziumreiches Mineralwasser kann dabei helfen, den Tagesbedarf an dem wichtigen Nährstoff zu decken. Das ist besonders für Veganer sinnvoll, die keine Milchprodukte zu sich nehmen. Auch Menschen mit erhöhtem Bedarf, zum Beispiel in der Schwangerschaft ... mehr

Schwangerschaft in Gefahr: Ein rätselhafter Medizinfall

Zuerst hat die Schwangere Nierensteine, dann steigt ihr Blutdruck. Als die Blutversorgung des Ungeborenen zu schwach wird, holen die Ärzte das unreife Baby auf die Welt. Worunter die Mutter leidet, begreifen sie aber erst danach. Völlig sorglos ist eine Schwangerschaft ... mehr

Wirsing wirkt doppelt positiv - Er stärkt Immun- und Nervensystem

Wirsing sorgt nicht bei allen Menschen sofort für Jubelstürme. Im Körper aber wirkt der Kohl doppelt positiv: Er stärkt Immun- und Nervensystem. Ersteres liegt an seinem hohen Vitamin-C-Gehalt - schon etwa 200 Gramm Wirsing decken den Tagesbedarf. Darauf weist ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Die Dosis macht das Gift

Die Frau ist ständig durstig, muss sich erbrechen, hat Bauchweh und ist schon abgemagert, als sie in die Klinik kommt. Ihre Krankengeschichte offenbart, was ihrem Körper so schadet - es ist ein eigentlich gesunder Stoff. Die 45-jährige Patientin kommt in das Sir Ganga ... mehr

Lauch richtig waschen - Damit die Nährstoffe drin bleiben

Lauch ist kalorienarm und reich an Nährstoffen. Damit das auch beim Waschen so bleibt, sollten Verbraucher den Schaft längs und etwa bis zur Mitte einschneiden. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Der Schaft lässt sich dann fächerartig aufbiegen ... mehr

Osteoporose trifft Männer öfter als Prostatakrebs

Osteoporose ist längst keine typische Frauenkrankheit mehr, wie immer noch viele denken. Rund ein Drittel aller durch Knochenschwund bedingten Frakturen betreffen Männer, teilt die International Osteoporosis Foundation (IOF) mit. 37 Prozent von ihnen sterben innerhalb ... mehr

Hilft Kalzium gegen weiße Flecken auf dem Nagel?

Weiße Flecken auf den Fingernägeln - für viele ein unangenehmer Schönheitsmakel. Doch woher kommen die lästigen Punkte? Und lässt eine Kalziumbehandlung sie wirklich verschwinden? Schneiden, feilen, polieren und nach Lust und Laune mit einer schicken Farbe bepinseln ... mehr

Osteoporose vorbeugen: So halten Sie die Knochen stark

Spätestens ab dem 50. Lebensjahr werden die Knochen brüchiger, das Osteoporose-Risiko steigt. Schätzungen zufolge sind in Deutschland 6,3 Millionen Menschen vom Knochenschwund betroffen, davon 1,1 Millionen Männer. Anlässlich des Welt-Osteoporose-Tags geben ... mehr

Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Medikamenten mit Lebensmitteln können gefährlich sein. So kann bereits eine kleine Menge   Milch die Wirkung mancher Medikamente beeinträchtigen. Vorsichtshalber sollte der Patient nach der Einnahme bestimmter Antibiotika oder Mittel gegen ... mehr

Kelp: Zubereitung und Lagerung des Seetangs

So vielfältig die japanische Küche, so verschiedene Möglichkeiten gibt es bei der Kelp-Zubereitung. Der Seetang, auch Kombu genannt, hat durch seinen hohen natürlichen Jodgehalt einen angenehm salzigen Geschmack und punktet zugleich durch ein spezielles Aroma ... mehr

Zu viel Kalzium kann gefährlich sein

Kalzium ist ein wichtiger Mineralstoff, der die Knochen vor Osteoporose schützt. Der Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln mit diesem Vitalstoff ist beliebt. Doch zu viel Kalzium kann auch schädlich sein und zu Herz-Kreislauf-Problemen führen. Milchprodukte enthalten ... mehr

Gehirn: Verkalktes Gehirn durch Kalziummangel

Ein junger Inder kommt im Alltag nicht mehr zurecht: Er leidet unter Gedächtnisstörungen, scheitert an einfachen Aufgaben, hat Sprachstörungen. Erstaunt stellen seine Ärzte fest, dass sein Gehirn verkalkt ist. Wie konnte das passieren? Patient zeigt starke ... mehr

Nahrungsergänzungsmittel: Zu viel Kalzium schadet dem Herzen

Kalzium galt bislang als sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Knochen. Doch Forscher fanden nun heraus, dass zu viel Kalzium ungesund ist: Bei Männern erhöht der Nahrungszusatz das Risiko einer Herzerkrankung. Sinnvoller ist der Studie zufolge ... mehr

Osteoporose: Ursachen und Risikofaktoren

Eine häufige Ursache für Osteoporose ist ein Mangel an Kalzium und Vitamin D. Üblicherweise setzt der Knochenschwund erst im höheren Alter ein, doch führen besonders eine falsche Ernährung und eine ungesunde Lebensweise dazu, dass auch jüngere Menschen an Osteoporose ... mehr

Kalziumtabletten können Herzinfarkt-Risiko erhöhen

Nahrungsergänzungsmittel sollen helfen, den Körper gesünder zu machen. Doch die bunten Pillen sind schlechter als ihr Ruf. Anders als Kalzium in der Nahrung können Kalziumpräparate das Herzinfarkt-Risiko erhöhen. Das hat ein deutsch-schweizerisches Forscherteam jetzt ... mehr
 


shopping-portal