Sie sind hier: Home > Themen >

Kamenz

Thema

Kamenz

Rund 22 300 Studenten legen Prüfungen an Hochschulen ab

Rund 22 300 Studenten legen Prüfungen an Hochschulen ab

Rund 22 300 Studenten haben im vergangenen Jahr Abschlussprüfungen an Hochschulen in Sachsen abgelegt. Das war ein Rückgang von 0,2 Prozent im Vergleich zu 2016, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Demnach machten 8660 Studenten einen ... mehr
Kraftstoffe und Heizöl im September deutlich teurer

Kraftstoffe und Heizöl im September deutlich teurer

Die Verbraucher in Sachsen müssen im September für Benzin und Heizöl deutlich tiefer in die Tasche greifen. Das geht aus den am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes in Kamenz hervor. Demnach sind die Preise bei Heizöl im Vergleich ... mehr
Arbeitnehmer verdienen 930 Euro mehr pro Jahr

Arbeitnehmer verdienen 930 Euro mehr pro Jahr

Arbeitnehmer in Sachsen haben 2017 brutto 930 Euro mehr verdient als im Vorjahr. Im Schnitt bekamen sie 28 981 Euro im Jahr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte. Deutschlandweit lag der durchschnittliche Verdienst ... mehr
Inflation in Sachsen steigt weiter

Inflation in Sachsen steigt weiter

Die Inflation in Sachsen nimmt weiter zu. Nach einer Jahresteuerung von 2,3 Prozent im September wird sie sich aller Voraussicht nach im Oktober auf 2,5 Prozent erhöhen, gab das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz bekannt. Die Europäische Zentralbank sieht ... mehr
Sachsen brütet nicht mehr die meisten Gänseküken aus

Sachsen brütet nicht mehr die meisten Gänseküken aus

Sachsen hat seinen Titel als bundesweit größter Gänseküken-Produzent eingebüßt. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Freitag mitteilte, wurden die Brutschränke im Februar dieses Jahres mit 622 000 Eiern bestückt, aus denen nach einer Brutdauer von rund 30 Tagen ... mehr

Kraftstoff und Heizöl im August in Sachsen teurer

Verbraucher in Sachsen müssen für Benzin und Heizöl im August tiefer in die Tasche greifen als im Vormonat. Das geht aus am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamts hervor. Die Preise an den Tankstellen sind im Vergleich zum Vormonat ... mehr

Fast 1200 Naturschutzhelfer in Sachsen

In Sachsen stehen fast 1200 Ehrenamtliche im Dienste der Natur. Das teilte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) laut einer Mitteilung am Samstag beim Jahrestreffen ehrenamtlicher Naturschützer im Stadttheater Kamenz mit. Die Helfer kümmerten sich um geschützte Pflanzen ... mehr

Streit in Asylbewerberunterkunft in Kamenz: ein Verletzter

Bei einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft in Kamenz (Landkreis Bautzen) ist am Mittwoch ein 28-jähriger Inder leicht verletzt worden. Der Mann hatte einen 37-jährigen Afghanen mit einem Messer angegriffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 28-jährige hatte ... mehr

Zahl der Adoptionen gesunken

Die Zahl der Adoptionen in Sachsen ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Dienstag wurden 229 Kinder und Jugendliche an neue Eltern vermittelt; 2016 waren es 14 mehr. 64 Prozent der 128 Jungen ... mehr

Sachsen: Wirtschaft stärker gewachsen als der Bundesschnitt

Mit 2,1 Prozent Wachstum im ersten Halbjahr 2018 ist Sachsens Wirtschaft im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stärker gewachsen als der Bundesschnitt. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag mit und bezieht sich auf vorläufige Daten. Das preisbereinigte ... mehr

Mehr Schwerbehinderte in Sachsen

Die Zahl der Schwerbehinderten in Sachsen steigt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Dienstag lebten Ende 2017 mehr als 406 000 Menschen mit einer schweren Behinderung im Freistaat, das waren etwa vier Prozent mehr als im Jahr 2015. Neuere Zahlen ... mehr

Sachsen ist größtes Anbauland für Frischerbsen

Kamenz (dpa/sn) - Mit einem Anteil von 44 Prozent an der deutschen Anbaufläche für Frischerbsen ist Sachsen der bedeutendste Produzent für dieses Gemüse in der Bundesrepublik. Es wuchs im vergangenen Jahr im Freiland auf insgesamt 2434 Hektar, wie das Statistische ... mehr

Baupreise steigen in Sachsen weiter kräftig an

Die Preise für den Bau von Wohngebäuden sind in Sachsen seit Jahresbeginn erneut gestiegen. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, legten sie für Neubauten im ersten Quartal 2018 um fünf Prozent zu. Der Grund seien höhere Lohn- und Materialpreise ... mehr

Anbaufläche für Zierpflanzen in Sachsen schrumpft

In Sachsen werden immer weniger Zierpflanzen angebaut. Im vergangenen Jahr sank sowohl die Anzahl der Produzenten, als auch die Grundfläche für den Anbau um fast ein Fünftel im Vergleich zur letzten Erhebung im Jahr 2012, wie das Statistische Landesamt am Dienstag ... mehr

Rückgang bei Produktion von Pilzen in Sachsen

In Sachsen sind 2017 weniger Speisepilze produziert worden als im Jahr davor. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte, wurden 1370 Tonnen Pilze geerntet. Dies seien 140 Tonnen weniger als 2016. Den größten Anteil mit 1295 Tonnen oder 95 Prozent ... mehr

Mehr Sachsen werden beim Sterben begleitet

Immer mehr Sachsen werden beim Sterben begleitet. Im vergangenen Jahr erhielten 2890 Menschen eine Betreuung durch professionelle Sterbebegleiter, fast zehn Prozent mehr als 2016, wie die Diakonie Sachsen mitteilte. Trotzdem erreiche die Hospizarbeit angesichts einer ... mehr

Zahl der Job-Pendler nach Sachsen gestiegen

Immer mehr Menschen kommen aus anderen Bundesländern oder dem Ausland zur Arbeit nach Sachsen. Die Zahl dieser Pendler stieg 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent auf 128 400 Erwerbstätige, wie das Statistische Landesamt Sachsen am Mittwoch in Kamenz mitteilte ... mehr

Weniger Angeklagte an Sachsens Gerichten

An sächsischen Gerichten sind im vergangenen Jahr zehn Prozent mehr Ausländer wegen Straftaten oder Vergehen verurteilt worden als 2016. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, wurden 8166 Nicht-Deutsche 2017 schuldig gesprochen. Das waren ... mehr

Kosten für Sozialbeisetzungen gehen zurück

Für die Bestattungen mittelloser Menschen haben die großen Städte in Sachsen in den vergangenen Jahren weniger Geld ausgegeben. Dennoch müssen sie weiter jährlich mehrere hunderttausend Euro für Sozialbeisetzungen einplanen, ergab eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Statistik-Vergleich: Mittleres Armutsrisiko in Sachsen

Sachsen liegt im bundesweiten Vergleich bei der Armutsgefährdung im Mittelfeld. Das geht aus aktuellen Daten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder hervor, auf die die Bundestagsfraktion der Linken anlässlich einer für Mittwoch geplanten Debatte ... mehr

FSV Zwickau und Chemnitzer FC erreichen Pokal-Halbfinale

Fußball-Drittligist FSV Zwickau und Regionalligist Chemnitzer FC stehen im Halbfinale um den sächsischen Landespokal. Die Zwickauer setzten sich beim Landesligisten SV Einheit Kamenz vor 702 Zuschauern mit 4:1 (2:1) durch. Lion Lauberbach (7.), Ronny ... mehr

Sachsen beim Kauf von Elektroautos zurückhaltend

In Sachsen sind im vergangenen Jahr 620 Autos mit einem reinen Elektroantrieb angemeldet worden. Damit war nur etwa jeder 200. der insgesamt 123 984 neu zugelassenen Personenkraftwagen mit diesem Antrieb ausgestattet, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag ... mehr

Einbrecher plündern Tresore und Geldautomaten

Einbrecher haben in einem Einkaufszentrum im ostsächsischen Kamenz die Tresore mehrerer Geschäfte und einen Geldautomaten geplündert. Wie die Polizei mitteilte, drangen die unbekannten Täter in der Nacht zum Donnerstag über ein Flachdach in das Gebäude ein. Vermutlich ... mehr

Entspannung bei Verbraucherpreisen in Sachsen

Für die Menschen in Sachsen ist das Leben im Januar günstiger geworden. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise nach ersten Berechnungen im Durchschnitt um 1,4 Prozent. 2017 hatten sich die Preise im Schnitt ... mehr

Garagen für Rollatoren immer gefragter

In Sachsens Treppenhäusern wird es vielerorts eng, weil immer mehr Senioren ihre Rollatoren dort parken. Um das zu vermeiden, reagieren die Wohnungsgenossenschaften in Sachsen und stellen Boxen für die Gehhilfen auf, teilte der Verband der Wohnungsgenossenschaften ... mehr

Weniger Kinder in öffentlich geförderter Tagespflege

Im Frühjahr 2017 sind weniger Kinder in öffentlich geförderter Tagespflege betreut worden als ein Jahr zuvor. Ihre Zahl ging nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Dienstag um 118 auf 7338 zurück. 96 Prozent der Mädchen und Jungen waren ... mehr

Einzelhandel macht mehr Umsatz: Anstieg bei Vollzeitkräften

Der sächsische Einzelhandel wächst weiter. Im vergangenen Jahr ist der Umsatz im Vergleich zu 2016 um 4 Prozent gestiegen, wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte. Am erfolgreichsten entwickelte sich der Versand- und Internet-Einzelhandel ... mehr

Gäste- und Übernachtungsrekord in Sachsen

Sachsen hat einen neuen Besucherrekord aufgestellt. 7,86 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland wurden im vergangenen Jahr gezählt, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Donnerstag mitteilte. Das sei im Vergleich zu 2016 ein Anstieg um 4,1 Prozent und zugleich ... mehr

Sachsens Industrie verbucht Rekordumsatz

Die sächsische Industrie hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz verbucht. Der Gesamtumsatz sei zum Vorjahr um 5,4 Prozent auf 60,9 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mit. Dabei habe sich das Auslandsgeschäft mit einem ... mehr

Sachsens Wirtschaft mit Rekordergebnis bei Exporten

Die sächsischen Unternehmen haben ein Rekordergebnis bei Exporten verzeichnet. Im vergangenen Jahr wurden Waren im Wert von rund 41,4 Milliarden Euro ausgeführt, der höchste Wert seit der erstmaligen Erfassung im Jahr 1991, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch ... mehr

Zahl der Verkehrstoten in Sachsen rückläufig

Die Zahl der Verkehrstoten in Sachsen ist im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gesunken. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag nach vorläufigen Zahlen mitteilte, starben auf den Straßen 147 Menschen - 2016 waren es noch 162. Auch deutschlandweit erreichte ... mehr

Inflationsrate in Sachsen weiter rückläufig

Die Inflationsrate ist im Februar in Sachsen zum dritten Mal in Folge gesunken und liegt nach vorläufigen Berechnungen bei 1,3 Prozent. Maßgeblich dafür sind die weiter guten Konditionen auf dem Energiemarkt und eine leichte Entspannung auf dem Nahrungsmittelmarkt ... mehr

Hohe Erträge bei Kartoffeln und Zuckerrüben

Sachsens Bauern haben im vergangenen Jahr bei Kartoffeln und Rüben ihre zweitbeste Ernte seit 1991 eingefahren. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte, wurden 45,4 Tonnen Kartoffeln und 80,9 Tonnen Zuckerrüben je Hektar eingefahren ... mehr

Verbraucherpreise legen 2017 deutlich zu

Die Verbraucher in Sachsen mussten im zu Ende gehenden Jahr nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamtes tiefer in die Tasche greifen. Die Teuerungsrate dürfte sich demnach im Vergleich zu 2016 im ganzen Jahr 2017 auf 1,9 Prozent mehr als verdreifacht haben ... mehr

Zahl der Beschäftigten wächst auf fast 1,6 Millionen

Die Zahl der Beschäftigten hat in Sachsen um rund 24 900 zugenommen. Fast zwei Drittel des Zuwachses wurde in den Städten Dresden, Chemnitz und Leipzig erreicht, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Kamenz mitteilte. Nach den Zahlen von Mitte 2017 hatten ... mehr

Zahl der Insolvenzen in Sachsen zurückgegangen

In Sachsen hat es 2017 weniger Insolvenzen von Verbrauchern und Unternehmen gegeben. Bei Unternehmen seien 918 Verfahren gemeldet worden, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit. Das entspräche einem Rückgang von etwa 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Festprogramm für Georg Baselitz zum 80. in Kamenz

Das sächsische Kamenz feiert den 80. Geburtstag des Künstlers Georg Baselitz mit einem Festprogramm. Es umfasst über das Jahr verteilt zwei Ausstellungen, einen Vortrag sowie eine Buchpremiere, wie die Städtischen Sammlungen am Freitag mitteilten. Damit sollen ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Drei Bewohner im Krankenhaus

Nach einem Brand in einem Kamenzer Mehrfamilienhaus sind drei Menschen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das Haus musste am Donnerstag komplett evakuiert werden, die beiden oberen Etagen sind nicht mehr bewohnbar, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte. Das Feuer ... mehr

Steigende Umsätze im Handwerk 2017

Die Umsätze im sächsischen Handwerk sind 2017 das fünfte Jahr in Folge gestiegen. Nach vorläufigen Berechnungen lagen sie um 3,2 Prozent über dem Vorjahresergebnis, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. Danach wurde in allen Gewerben ... mehr

Sachsens Wirtschaft wächst

Die Wirtschaft in Sachsen hat im vergangenen Jahr weiter zugelegt. Das geht aus einer am Montag vorgelegten ersten Jahresbilanz des Statistischen Landesamtes in Kamenz hervor. Demnach stieg der Gesamtumsatz der Industriebetriebe in den ersten zehn Monaten ... mehr

Nussdieb verliert bei Flucht Beute und seinen Schuh

Ein ertappter Dieb mit Vorliebe für teure Nüsse hat bei einem Fluchtversuch nicht nur seine Beute, sondern auch sein Schuhwerk eingebüßt. Der Mann hatte in einem Supermarkt im ostsächsischen Pulsnitz am Freitag seine Jacke mit 27 Tüten Macadamia ausstaffiert ... mehr

Weniger Eier von sächsischen Hennen

Die sächsischen Hennen haben im vergangenen Jahr so wenige Eier gelegt wie seit 2010 nicht mehr. Insgesamt wurden in den 58 Legehennenbetrieben mit 3000 oder mehr Tieren 912,7 Millionen Eier produziert, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte ... mehr

Weniger Scheidungen in Sachsen

Kamenz (dpa/sn) - In Sachsen haben sich 2017 weniger Paare als im Vorjahr scheiden lassen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Dienstag gab es 6427 Scheidungen - 271 weniger als 2016. Ein Drittel der Scheidungen sei in den ersten acht Ehejahren erfolgt ... mehr

Jahresteuerung zu Ostern leicht im Aufwind

Die Inflation ist in Sachsen erstmals seit Dezember wieder leicht gestiegen. Wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte, liegt die Teuerungsrate im März voraussichtlich bei 1,5 Prozent. Zuvor war sie drei Monate in Folge gesunken ... mehr

Mehr Erwerbstätige in Sachsen

Die Zahl der Erwerbstätigen in Sachsen ist im ersten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,2 Prozent gestiegen. Dies sei vor allem auf mehr Arbeitnehmer in sozialversicherungspflichtig versicherten Jobs sowie mehr Beamte zurückzuführen, sagte eine Sprecherin ... mehr

Straßenkreuze werden geduldet: Wenn keine Verkehrsgefährdung

Bei Holzkreuzen zum Gedenken an Unfallopfer an Sachsens Straßenrändern zeigen sich die Behörden weiter nachsichtig. Diese müssten eigentlich als Sondernutzung genehmigt werden, stellte die Sprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Isabel Siebert ... mehr

Weniger Speisefisch aus sächsischen Betrieben

Die sächsischen Fischwirte haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Fische erzeugt. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte, zogen sie insgesamt 2261 Tonnen an Land, das waren fast 11 Prozent weniger als im Jahr davor (2528 Tonnen ... mehr

2017 Rekordjahr bei Hochzeiten in Sachsen: Weniger Geburten

In Sachsen haben sich 2017 so viele Paare das Jawort gegeben wie seit mehr als 20 Jahren nicht. Laut der am Freitag vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden veröffentlichten Statistik gab es 18 942 Eheschließungen. Das waren fast 3500 mehr als 1995 und knapp ... mehr

Kindeswohl: Jugendämter schalten öfter Familiengerichte ein

Wegen einer Gefährdung des Kindeswohls haben die Jugendämter in Sachsen in 2017 deutlich häufiger die Familiengerichte eingeschaltet als noch im Vorjahr. Das geht aus am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamts hervor. Insgesamt wurden ... mehr

Polizist macht Überstunden und fasst Ladendieb

Beim Einkaufen in seiner Freizeit hat ein Polizist in einem Supermarkt in Kamenz (Landkreis Bautzen) am Freitag einen Ladendieb gefasst. Als die alarmgesicherten Wodka-Flaschen, die ein 39-Jähriger stehlen wollte, im Kassenbereich anschlugen, habe der Polizist ... mehr

Essen und Energie in Sachsen teurer als ein Jahr zuvor

Essen und Energie sind in Sachsen teurer als ein Jahr zuvor. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, stiegen die Preise auf dem Nahrungsmittel- und Brennstoffmarkt im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,9 Prozent beziehungsweise um 1,0 Prozent ... mehr

Arbeitnehmer in Sachsen verdienten im Jahr 2017 mehr

Vollzeitbeschäftigte in Sachsen haben im vergangenen Jahr mehr verdient. Der Bruttojahresverdienst einschließlich aller Sonderzahlungen lag im Schnitt bei 39 823 Euro, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Freitag mitteilte. 2016 seien es 3,4 Prozent weniger ... mehr

Sachsen legen beim Sparen und Geldausgeben zu

Die Sachsen legen weiterhin ihr Geld auf die hohe Kante. Im Jahr 2016 sparte jeder Einwohner im Freistaat im Schnitt 1278 Euro - 67 Euro oder 5,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte. Der Sparbetrag habe damit ... mehr

Mehr Elterngeld 2017 in Sachsen

2017 sind mehr als 330 Millionen Euro Elterngeld in Sachsen ausgezahlt worden. Nach den Daten des Statistischen Bundesamtes (destatis) bezogen 90 362 Mütter oder Väter im Freistaat die Leistung, die fehlendes Einkommen nach der Geburt ausgleichen soll. Das waren knapp ... mehr

Inflation in Sachsen im Juni bei 2,1 Prozent

Die sächsischen Verbraucher mussten im Juni im Durchschnitt für Waren und Dienstleistungen deutlich tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor. Die Jahresteuerungsrate liegt im Juni nach vorläufigen Zahlen bei 2,1 Prozent, teilte das Statistische Landesamt ... mehr
 
2


shopping-portal