Sie sind hier: Home > Themen >

Kamin

Giftiges Kohlenmonoxid erkennen: Auf diese CO-Melder ist Verlass

Giftiges Kohlenmonoxid erkennen: Auf diese CO-Melder ist Verlass

Mehr Sicherheit vor einer unsichtbaren Gefahr: Jedes Jahr sterben Menschen in den eigenen vier Wänden an einer Kohlenmonoxidvergiftung. In den meisten Fällen werden die Opfer im Schlaf von austretendem Kohlenmonoxid überrascht. Damit es soweit gar nicht erst kommt ... mehr
Warnsignale bei Kaminöfen

Warnsignale bei Kaminöfen

Verbrennt das Holz im Kaminofen nicht sauber und vollständig, sinkt nicht nur sein Wirkungsgrad. Der Ofen verschleißt auch schneller und stößt viel mehr Schadstoffe aus. Ursache sind entweder Bedienungsfehler oder der Kaminofen selbst weist einen Defekt auf und sollte ... mehr
Rauchmelder im Test: Das sind die fünf besten Modelle bei Stiftung Warentest

Rauchmelder im Test: Das sind die fünf besten Modelle bei Stiftung Warentest

Rauchmelder sind seit dem 1. Januar 2021 in ganz Deutschland Pflicht. Die kleinen Geräte können im Ernstfall Leben retten. Welches Modell eignet sich gut und schlägt zuverlässig Alarm? Wir stellen Ihnen die besten Rauchwarnmelder aus Tests der Stiftung Warentest ... mehr
Nach Donald Trumps Auszug – Joe Biden räumt das Oval Office um

Nach Donald Trumps Auszug – Joe Biden räumt das Oval Office um

Trump mochte Diät-Cola, unterschrieb wichtige Dokumente mit dicken Markern und wurde für einige Bilder, die im Oval Office hingen,  scharf  kritisiert. Joe Biden hat nun völlig umdekoriert. Unmittelbar nach seinem Amtsantritt hat der neue US-Präsident Joe Biden ... mehr
Holz hacken und spalten: Tipps und Tricks — mit Axt oder ohne

Holz hacken und spalten: Tipps und Tricks — mit Axt oder ohne

Immer mehr Deutsche heizen mit Scheitholz. Damit die Schufterei leichter und sicherer von der Hand geht, sollten Sie einige Tipps zum Holzspalten mit der Axt beachten.  In den letzten Jahren ist der Bedarf an Brennholz in Deutschland massiv gestiegen. Trotzdem blieben ... mehr

Schornsteinfeger – wie oft kommt er? Pflicht & Kosten

Schornsteinfeger bringen Glück. So lautet ein altes Sprichwort. Vor allem sorgen sie aber dafür, dass die Feuerstätten im Haus sicher sind. Doch kann man sich den Kaminkehrer selbst aussuchen? Und was ist, wenn er zu teuer ist? Sie sind bekannte ... mehr

Holzasche entsorgen: Wo gehört sie hin?

Beim Heizen mit dem Kamin bleibt häufig sehr viel Asche übrig. Diese müssen Sie jedoch nicht im Restmüll entsorgen. Denn sie kann für Ihren Garten besonders nützlich sein. Ist die wohlige Wärme verklungen, bleiben oft Asche und Ruß zurück. Doch das nun verbrannte, teure ... mehr

Tierfutter oder Müllkippe? Das passiert mit alten Weihnachtsbäumen

Sind die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf der Straße. In vielen Kommunen und Städten werden sie dort von der Müllabfuhr abgeholt. Was geschieht danach mit ihnen? Und gibt es alternative Entsorgungsmethoden? In diesem Jahr wurden knapp ... mehr

Kamin richtig anzünden: So wird's schnell kuschlig warm

Am knisternden Kaminfeuer lässt sich ungemütliches Wetter doch gleich viel besser ertragen. Doch wie zündet man einen Kamin richtig an? Welches Holz eignet sich am besten? Und was tun, wenn's qualmt? Heizen mit Kaminöfen ist beliebt. Ein Grund: Sie spenden wohlige ... mehr

Weihnachtsbaum schmücken: Die besten Tipps, Tricks & Ideen

Ob Strohsterne und echte Kerzen oder glitzernde Christbaumkugeln und blinkende Lichterketten: Mit diesen Tipps setzen Sie jeden Baum glanzvoll in Szene. Die Tradition, an den Festtagen einen geschmückten Weihnachtsbaum aufzustellen, gehört für viele zu den wichtigsten ... mehr

Elektrokamine kaufen: Diese Kamine mit Heizfunktion sorgen für gemütliche Winterabende

Ein knisterndes Kaminfeuer an kühlen Abenden ist der Traum vieler Menschen. Elektrokamine können diesen Traum jetzt wahr werden lassen. Wir stellen fünf beliebte Modelle für jeden Geschmack und jedes Budget vor. Der Elektrokamin ist im Regelfall ebenso bequem und leicht ... mehr

Tipps fürs Pelletlager: Achtung Lebensgefahr

Pelletheizungen sind nach wie vor eine attraktive Alternative zu Gas oder Öl. Sie sind zwar relativ teuer in der Anschaffung, punkten dafür aber mit niedrigen Verbrauchskosten. Der Betrieb ist eigentlich unproblematisch. Dennoch geht von Pellets eine Gefahr ... mehr

Kaminofen reinigen: Kartoffel verhindert Rußbildung

Der Kamin liefert in der kalten Jahreszeit eine wohlige Wärme. Allerdings entsteht beim Verbrennen häufig Ruß, der die Scheibe des Ofens und somit die Sicht auf das Feuer trübt. Was können Sie dagegen tun? Die Glasscheibe eines Kaminofens sollte ... mehr

Brennholz: Die besten Holzsorten für den Kamin

Kamin- und Kachelöfen sorgen im Winter für Gemütlichkeit. Wir bieten einen Überblick, welche Hölzer besonders geeignet sind und wie Sie Ihren Vorrat am besten lagern. Die Größe des Vorrats hängt natürlich davon ab, wie oft man ein Feuer anzünden will. Als Faustregel ... mehr

Richtig Heizen: Welches Holz das richtige für den Kamin ist

Frankfurt/Main(dpa/tmn) - Draußen ist es kalt und nass. Genau die richtige Zeit also, seinen gemütlichen Kamin anzufeuern. Bloß: Welches Holz ist das richtige dafür? Denn verfeuern darf man nur zugelassene Brennstoffe, die umweltgerecht sind. Zugelassene Brennstoffe ... mehr

Kaminofen einbauen und in Betrieb nehmen

Ein Kaminofen ist für Spontankäufe nur bedingt geeignet. Auswahl, Einbau und Inbetriebnahme des neuen Ofens sollten gut vorbereitet werden. Und gerade beim ersten Anheizen passiert schnell ein folgenschwerer Fehler. Bevor Sie Ihren neuen Ofen in Betrieb nehmen ... mehr

Kamin und Ofen: So erfolgt die nachträgliche Installation zu Hause

Wer sich prasselndes Feuer im Haus wünscht, hat die Wahl zwischen einem Heizkamin, Kachel- oder Kaminofen. Vor der Anschaffung sollten Sie sich besonders über eine Vorrichtung informieren. Im Herbst und Winter liebäugeln viele Hausbesitzer immer wieder mit dem Gedanken ... mehr

Kaminholz kaufen: Wo und wann Sie es besorgen sollten

Günstig heizen bei steigenden Energiepreisen? Das geht. Mit Kaminholz schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt gleich mit. Ein unkomplizierter Preisvergleich ist bei diesem Energieträger allerdings kaum möglich. Mit diesen fünf Tipps können Sie Ihren Kamin dennoch ... mehr

Karlsruhe: Die Störche kehren zurück

In Karlsruhe wurden nach dem Winter wieder Störche gesehen. Die Zugvögel sind in diesem Jahr besonders früh zurückgekehrt. Offenbar sind die Vögel besonders anpassungsfähig. In den 70er Jahren gab es rund 15 Weißstorchpaare in Baden ... mehr

Offener Kamin darf nur "gelegentlich" genutzt werden

Ein offener Kamin ist etwas ganz Besonderes. So direkt lässt sich das lodernde, knisternde Feuer auch mit dem besten Kaminofen nicht erleben. Doch anders als Kamin- und Kachelöfen oder auch geschlossene Kamineinsätze darf man einen offenen Kamin nicht täglich nutzen ... mehr

Hamburg: Das sind die Top-Ausflugsziele im November

In Hamburg gibt es auch im November Spannendes zu entdecken. Ob ein Spaziergang in der Heide oder ein Besuch im einzigen erhaltenen Schloss: t-online.de-Autorin Talika Öztürk kennt die besten Ausflugsziele. Trotz kühler Temperaturen lockt der Spätherbst in Hamburg ... mehr

Ethanolöfen: Was Sie vor dem Kauf wissen sollten

Den Ethanolofen mit Brennstoff nachfüllen kann mit ungeübten Händen gefährlich sein, denn das Material brennt schnell. Für sicheres Wohnen empfehlen Experten speziell geprüfte Modelle und informieren über Gefahrenquellen des Kamins. Mit Bioethanolkaminen heizt ... mehr

Nach Fichte fragen: Beim Heizen mit Holz Kosten sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fichtenholz ist in Deutschland derzeit besonders günstig zu bekommen. Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) rät Ofenbesitzern auf der Suche nach Brennholz daher dazu, bei den Forstämtern gezielt nach Fichtenholz zu fragen ... mehr

Karlsruhe: Waldkauz fällt durch Schornstein und sitzt gefangen im Kamin

In Karlsruhe ist ein Waldkauz durch den Schornstein in ein Haus gefallen. Der Vogel saß hinter der Glasscheibe des Kamins fest und hatte wohl Glück, dass das Feuer nicht an war. Ein Kauz landete im kalten Kamin: In Karlsruhe ist am Samstag ein Waldkauz ... mehr

Heizofen erst reinigen: Vor dem Start der Heizsaison alles warten

Köln (dpa/tmn) - Vor dem Start in die Heizsaison sollten Heizofen-Besitzer zunächst Handfeger und Schaufel schwingen. Nur wenn der Heizofen frei von Asche und Ruß ist, kann man ihn richtig kontrollieren. Darauf macht der Industrieverband ... mehr

Ausreichend trocknen lassen: Brennholz nicht direkt vom Wald in den Ofen

Bonn (dpa/tmn) - Wer für diesen Winter Brennholz braucht, darf nicht das frisch geschlagene Material kaufen. Laut Gesetz darf nur Holz verbrannt werden, dessen Wassergehalt bei maximal 20 Prozent liegt. Das entspricht rund 25 Prozent Feuchtegehalt. Frisch geschlagenes ... mehr

Mehr zum Thema Kamin im Web suchen

Hohe Bußgelder: Bei alten Kaminöfen Grenzwerte prüfen

Auch Kaminöfen können für eine hohe Feinstaubbelastung sorgen – und das in den Wohnräumen. Was sollten Kaminbesitzer beachten, um ihr Gesundheitsrisiko zu verringern? Wer zwischen 1985 bis 1994 einen Ofen im Haus installiert hat, muss sich bald um einen Nachweis ... mehr

Tier im Kamin stellt Retter auf die Probe

Riskante Rettung: Ein Tier steckt in einem Kamin fest – und stellt die Retter auf die Probe. (Quelle: Bitprojects) mehr

40 Euro pro Raummeter: Brennholz-Preise für Selbstabholer nicht gestiegen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nach der Heizsaison im Winter ist der Vorrat oft aufgebraucht - und wer aktuell neues Brennholz kauft, kann bei Selbstabholung im Wald mit konstanten Preisen rechnen. Für sogenanntes Holz am Polter, das selbst am Waldweg abgeholt wird, liegt ... mehr

Beliebtes Winterquartier: Warum Sie beim Holzstapel auf Fledermäuse achten sollten

Hamburg (dpa/tmn) - Wer im Winter Kaminholz umschichtet oder einen Holzstapel gar direkt anzündet, sollte auf darin befindliche Fledermäuse achten. Sie nutzen diese Holzhaufen als Winterquartier, erläutert der Naturschutzbund Hamburg (Nabu). Da sich die Tiere ... mehr

Putztipp: Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Berlin (dpa/tmn) - Die von Ruß überzogene Scheibe des Ofens lässt sich mit einem ungewöhnlichen Mittel gut reinigen - und zwar mit der Asche des Ofens. Sie sollte etwas angefeuchtet auf die schmutzige Scheibe kommen, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz ... mehr

Katze im Kamin: „Tiger“ geht es gut

Feuerwehr und THW haben in der Nacht zu Freitag eine Katze aus dem Kaminzug eines Mehrfamilienhauses gerettet. Der Einsatz dauerte fünf Stunden. Die Mieter einer Dachgeschosswohnung haben am späten Donnerstagabend ihre Katze vermisst ... mehr

Heizen mit dem Kamin – Das gilt es zu beachten

Das Heizen mit dem Kamin hat in den vergangen Jahren eine regelrecht Renaissance erfahren. Das liegt nicht nur an einem neu erwachten Sinn für Häuslichkeit und Gemütlichkeit, sondern auch an den handfesten preislichen Vorteilen, die diese Form der Heizung bietet ... mehr

Kamin selber bauen: Heimwerker können Bausatz-Kamin selber bauen

Kamine und Kaminöfen erleben in den letzten Jahren ein Comeback. Am attraktivsten ist für viele Verbraucher ein fest installierter Kamin – wären da nicht die Kosten und die langen Montagezeiten. Schneller und günstiger geht es mit einem Bausatz ... mehr

Pelletofen: Günstig heizen, das muss man wissen

Ein warmer, knisternder Kaminofen sorgt besonders an grauen Wintertagen für ein wenig Gemütlichkeit. Doch das Brennholz dafür will erst gehackt, gestapelt und immer wieder im Ofen nachgelegt werden – für viele Kaminfreunde zu aufwändig. Einfacher hat man es mit einem ... mehr

Kamin, Ofen, Kaminofen - Tipps rund um die Heizsysteme

Ein flackerndes Feuer, die wohlige Wärme und der angenehme Duft nach brennendem Holz – so lässt sich die kalte Jahreszeit aushalten. Daneben ist ein Kaminofen auch eine gute Möglichkeit Heizkosten zu sparen. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Heizsystemen ... mehr

Kaminofen reinigen und pflegen

Wenn auch Sie einen Kamin Ihr Eigen nennen können, sollten Sie diesen stets gut pflegen. Einen Kaminofen reinigen Sie am besten regelmäßig – nur so verhindern Sie ein Nachlassen der Heizleistung und können sich lange an ihm erfreuen. Hier finden Sie nützliche Tipps ... mehr

Bioethanol-Kamin - Mit Bio-Brennstoff zur Gemütlichkeit

Ein gemütliches Feuer ohne Rauch? Der Bioethanol-Kamin macht's möglich. Erfahren Sie hier, wie dieses moderne Gerät funktioniert und was Sie beim Umgang mit dem leicht entzündbaren Brennstoff Ethanol beachten sollten. Bioethanol-Kamin: Alternative zu Kamin ... mehr

Gasofen in der Wohnung - Vor- und Nachteile

Ein Gasofen kann eine Wohnung nicht nur heizen, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre verbreiten. Manche Modelle wirken wie ein heimeliges Feuer im offenen Kamin. Trotzdem haben solche Öfen nicht nur Vorteile - ein großer Nachteil ist die Versorgung ... mehr

Mit dem Kamineinsatz offenen Kamin effizienter machen

Ein Kamineinsatz ist das Grundgerüst für einen Kaminofen, der nicht nur dekorative Zwecke erfüllen, sondern auch effizient heizen soll. Das hitzebeständige Material und die Ofentür aus Glas garantieren eine gleichmäßige Heizleistung. Kamineinsatz statt offener Kamin ... mehr

Kaminscheibe reinigen: Wirksame Hausmittel

Ein Feuer im Kaminofen ist ein schöner Anblick – solange die Ofentür sauber ist. Deswegen sollten Sie gelegentlich die Kaminscheibe reinigen – und zwar immer dann, wenn sich Ruß festgesetzt hat. Anstatt auf teure Spezialmittel können Sie dazu auch einfach auf Hausmittel ... mehr

Kanonenofen: Heizen mit dem historischen Ofen

Die Bezeichnung Kanonenofen leitet sich vom Aussehen des Kaminofens ab: Form und Farbe erinnern an ein Kanonenrohr. Wer solch ein Fundstück auf dem Antikflohmarkt oder im Internet entdeckt, sollte zuschlagen. Im Einzelhandel sind die kunstvoll verzierten Öfen heutzutage ... mehr

Kaminofen aufstellen: Welche Vorschriften gelten?

Wenn Sie einen Kaminofen aufstellen möchten, sollten Sie die geltenden Vorschriften kennen. Jeder Kaminofen in Deutschland unterliegt den Vorschriften des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG). Es müssen sowohl brandschutzrelevante als auch schadstoffrelevante ... mehr

Kaminofen aus Naturstein: Rustikaler Blickfang

Kaminöfen gibt es heute in etlichen Variationen und aus den verschiedensten Materialien. Ein Kaminofen aus Naturstein stellt dabei sicherlich ein optisches Highlight dar. Naturstein, wie etwa Sandstein, Speckstein oder Schamotte, bieten dazu noch hervorragende ... mehr

Kachelofen: Sparsam und gemütlich heizen

Der Kachelofen ist ein traditionsreicher Ofen, dessen Vorläufer bis auf das 14. Jahrhundert zurückgehen. Schon damals wusste man die angenehme Wärme des sparsamen Kaminofens zu schätzen. Hier finden sie ein paar nützliche Informationen zum Heizen mit dem Kachelofen ... mehr

Erdgas-Kachelofen: Besonders praktisch bedienbar

Wer keine Lust auf das Anfeuern und ständige Nachlegen von Holzscheiten hat, sich aber trotzdem einen Kaminofen wünscht, sollte über die Anschaffung eines Erdgas-Kachelofens nachdenken. Damit gestaltet sich das Heizen besonders einfach, nämlich per Knopfdruck. Einfache ... mehr

Schwedenofen: Freistehender Kaminofen

Ein Schwedenofen erfüllt praktische Anforderungen ebenso wie Designwünsche: Dank seiner schlanken Form wirkt der freistehende Wärmekörper deutlich weniger massiv als ein klassischer Kaminofen aus Kacheln. Schwedenofen: Freistehend und variabel  Ein Schwedenofen ... mehr

Drehbarer Kaminofen: Lässt sich individuell ausrichten

Ein Kaminofen soll für eine gemütliche Atmosphäre sorgen und den Wohnraum wohlig warm heizen. Ein drehbarer Kaminofen erfüllt diese Vorgaben und übertrifft sie sogar noch, da Sie ihn individuell ausrichten können. Hier finden Sie ein paar nützliche Informationen ... mehr

Grundofen: Heizkraft über einen langen Zeitraum

Ein Grundofen ist ein Ofen, mit welchem Sie über mehrere Stunden angenehme Strahlungswärme erzeugen können. Den Namen hat diese sparsame Ofenform daher, dass die Feuerung am niedrigsten Punkt, also am Grund, angelegt ist. Hier erfahren Sie alles über das Heizen ... mehr

Kaminofen nachträglich einbauen: Meist unproblematisch

Ständig steigende Ölpreise sind für viele Menschen der wichtigste Grund, um sich einen Kaminofen nachträglich einbauen zu lassen. Damit lassen sich nachweislich Heizkosten sparen. Der Einbau ist in der Regel unproblematisch, dafür aber mit gewissen Kosten und Aufwand ... mehr

Aztekenofen: Gut geeignet für Garten und Terrasse

Mit einem Aztekenofen können Sie mexikanisches Flair in Ihren Garten holen. Der besondere Kaminofen ist jahrhundertealt und wurde schon - daher der Name - von den Azteken in Amerika benutzt. Die in der Regel aus Terrakotta bestehenden Öfen werden seit einigen Jahren ... mehr

Kaminofen zum ersten Mal anfeuern: Tipps

Nachdem Sie Ihren Kamin angeschlossen haben und dieser vom zuständigen Fachmann begutachtet wurde, müssen Sie Ihren Kaminofen anfeuern. Beim ersten Anfeuern sollten Sie unbedingt einige Dinge beachten. Hier finden Sie nützliche Tipps, mit denen nichts schief gehen ... mehr

Kaminofen: Abnahme und Prüfung durch den Schornsteinfeger

Bevor ein Kaminofen das erste Mal in Betrieb genommen werden darf, braucht es die Absegnung durch einen Schornsteinfeger. Die Prüfung bezieht sich auf alle neu errichteten Feuerstellen, aber auch auf solche, an denen wesentliche Änderungen vorgenommen wurden ... mehr

Kaminofen: Bundesimmissionsschutzverordnung beachten

Mit der Bundesimmissionsschutzverordnung soll der Schadstoffausstoß von Einzelraumfeuerungsanlagen begrenzt werden. Welche Konsequenzen die Gesetzesnovelle für Besitzer von Kaminöfen & Co. hat, erfahren Sie hier. Bundesimmissionsschutzverordnung ... mehr

Specksteinofen: Speichert Wärme besonders lange

Zweifellos liegt der größte Vorteil eines Specksteinofens in der hervorragenden Wärmespeicherkapazität. Im Vergleich zu anderen Kaminofenarten sparen Sie durch die besonderen Eigenschaften des Specksteins sowohl Kosten als auch Brennmaterial. Hier finden ... mehr
 


shopping-portal