Sie sind hier: Home > Themen >

Kapitalismus

Thema

Kapitalismus

Klimaschutzpläne: Armutsforscher Christoph Butterwegge äußert Kritik an Parteien

Klimaschutzpläne: Armutsforscher Christoph Butterwegge äußert Kritik an Parteien

Die Autofahrt in den Urlaub kostet dieses Jahr mehr. Denn der neue Klima-Preis auf CO2 soll grüneres Verhalten fördern. Für Armutsforscher Christoph Butterwegge ist das unfairer Ökokapitalismus. Egal, ob Zuhause oder im Verkehr: Seit Januar bekommt jede Tonne ... mehr
Tag der Arbeit: Berlin vor dem 1. Mai - Friedlicher Protest im Wedding

Tag der Arbeit: Berlin vor dem 1. Mai - Friedlicher Protest im Wedding

Berlin (dpa) - Am Vorabend des 1. Mai haben in Berlin-Wedding rund 1500 Menschen friedlich für gesellschaftliche Veränderungen demonstriert. Die Corona-Abstands- und Hygieneregeln seien eingehalten worden, teilte die Polizei mit. Sie nannte auch die Teilnehmerzahl ... mehr
Werner Plumpe:

Werner Plumpe: "Der Kapitalismus ist alles andere als ein Raubtier"

Seinen Kritikern gilt der Kapitalismus als Geißel der Menschheit. Warum dieser Vorwurf falsch ist, erklärt Historiker Werner Plumpe. Denn die kapitalistische Wirtschaftsweise nütze gerade den Ärmeren. Das Stichwort "Kapitalismus" lässt niemanden ungerührt. Besonders ... mehr
Demo in Frankfurt kritisiert Macht der Finanzmärkte

Demo in Frankfurt kritisiert Macht der Finanzmärkte

Bei einer Demonstration in Frankfurt/Main haben am Samstag zahlreiche Teilnehmende unter anderem gegen die Macht der Finanzmärkte protestiert. Die Polizei sprach von etwa 500 Menschen. Auf Transparenten waren unter anderem Slogans wie "Für das Leben, gegen ... mehr
Berlin und Hamburg: Demo nach

Berlin und Hamburg: Demo nach "Köpi"-Räumung in Berlin - verletzte Polizisten

Hamburg/Berlin (dpa) - Aus Protest gegen die Räumung des linken Wagencamps "Köpi-Platz" in Berlin-Mitte sind am Freitagabend mehrere Tausend Menschen auf die Straße gegangen. Die Stimmung sei sehr aggressiv, sagte eine Polizeisprecherin. Es gebe Angriffe auf Polizisten ... mehr

Japan will Abkehr vom Wirtschaftssystem: "Neue Form des Kapitalismus"

Gerade erst hat Japans neuer Premierminister das Parlament aufgelöst. Jetzt will Regierungschef Fumio Kishida sein Land noch weiter verändern – dabei soll es um nicht weniger gehen als ein neues Wirtschaftssystem.  Japans Regierungschef Fumio Kishida ... mehr

Continental sieht Lerneffekte aus Werksschließungen

Continental-Chef Nikolai Setzer will Lehren aus der teils heftigen Kritik an den Stellenstreichungen und Schließungen in einigen Werken ziehen. "Natürlich gibt es immer Dinge, die man besser machen kann", sagte er den Nachrichtenagenturen ... mehr

Leipzig: "Wir machen das" – Rentnerpaar verwandelt Wiese in Gartenoase

"Das ist mein Park, er gehört mir nur nicht", sagt der 80-jährige Fritz Hundt über den Park in Leipzig, um den er sich mit seiner Frau schon seit Jahrzehnten kümmert. Alles für Leipzig und seine Einwohner. Als Fritz Hundt 1981 aus dem Fenster seiner Neubauwohnung ... mehr

Fumio Kishida zum neuen Regierungschef Japans gewählt

Er war lange Außenminister, nun führt er Japans Regierung: Das Parlament wählte Fumio Kishida zum neuen Premierminister. Der kündigt Wahlen noch in diesem Monat an.  Japans neuer Regierungschef Fumio Kishida will sein Land mit überwiegend neuen Gesichtern ... mehr

Ex-Außenminister: Kishida soll neuer Regierungschef in Japan werden

Tokio (dpa) - Neuer Regierungschef Japans soll der frühere Außenminister Fumio Kishida werden. Die regierende Liberaldemokratische Partei (LDP) wählte den 64-Jährigen am Mittwoch zu ihrem neuen Parteichef. Wegen der Mehrheit der Partei im maßgeblichen Unterhaus ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: