Sie sind hier: Home > Themen >

Karl-Josef Laumann

Thema

Karl-Josef Laumann

Düsseldorf: Umstrittenes Großkonzert mit Sarah Connor für 2020 abgesagt

Düsseldorf: Umstrittenes Großkonzert mit Sarah Connor für 2020 abgesagt

In Düsseldorf wird es dieses Jahr kein großes Konzert mit Stars wie Sarah Connor oder The Boss Hoss mehr geben. Corona hat die Pläne nun endgültig durchkreuzt. Das ursprünglich schon für September geplante Großkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13.000 Zuschauern ... mehr
Tönnies-Adressliste: Keine Maßnahmen gegen NRW-Landesregierung

Tönnies-Adressliste: Keine Maßnahmen gegen NRW-Landesregierung

Nach dem Corona-Ausbruch im Schlachthof Tönnies verteilte die Landesregierung die Adressen der Beschäftigten über drei Regierungsbezirke. Konsequenzen hat das wohl keine. Die Verteilung der Tönnies-Adressliste an Hunderte Pflegeeinrichtungen durch ... mehr
Köln ist trauriger

Köln ist trauriger "Spitzenreiter" bei Zahl der Obdachlosen

In Köln gibt es die meisten Wohnungslosen in ganz NRW. Das zeigt eine neue Statistik. Dabei könnte die Zahl in der Domstadt noch viel höher liegen. In Nordrhein-Westfalen hat die Zahl der Wohnungslosen deutlich zugenommen. Im Vergleich zum Vorjahr waren 2.000 Menschen ... mehr
Großonzert in Düsseldorf? Gesundheitsminister pfeift Veranstalter zurück

Großonzert in Düsseldorf? Gesundheitsminister pfeift Veranstalter zurück

In Düsseldorf wird für Anfang September wieder ein riesiges Musikkonzert geplant. Während die Veranstalter auf das Event hinfiebern, hat das Land nun Zweifel an der Umsetzbarkeit angemeldet.  Im September soll in Düsseldorf ein Musikkonzert mit Tausenden Zuschauern ... mehr
NRW: Karl-Josef Laumann lehnt höhere Fleischpreise ab

NRW: Karl-Josef Laumann lehnt höhere Fleischpreise ab

Das System des Massenschlachters Clemens Tönnies ist in die Kritik geraten. Sollte Fleisch teurer werden, damit sich die Arbeitsbedingungen verbessern? Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister hat eine klare Meinung dazu.  Nordrhein-Westfalens Minister für Arbeit ... mehr

Auf diese Stadion-Regeln haben sich die Profi-Vereine geeinigt

Ob in der kommenden Saison wieder Spiele mit Zuschauern möglich sein werden, ist nach der DFL-Versammlung noch offen. Doch verschiedene Maßnahmen für die Rückkehr der Fans stehen fest. Die 36 Profi-Vereine der Deutschen Fußball Liga (DFL) haben am Dienstag ... mehr

Köln/Bonn: "Hohe Trefferquote" bei Corona-Tests am Flughafen

Am Flughafen Köln-Bonn können sich Reisende auf das Coronavirus testen lassen. Bei Dutzenden Fluggästen konnte bereits das Virus nachgewiesen werden. Bei Corona-Tests von Reiserückkehrern aus Risikogebieten an den nordrhein-westfälischen Flughäfen werden ... mehr

Düsseldorf: Kantine im Gesundheitsministerium nach Hygienemängeln geschlossen

In Düsseldorf ist die Kantine des Gesundheitsministeriums wegen Hygienemängeln geschlossen worden. Die Opposition übt scharfe Kritik an Minister Laumann und fordert Aufklärung.  Ausgerechnet die Kantine im Düsseldorfer Gesundheitsministerium von Karl-Josef Laumann ... mehr

Nach Corona-Ausbruch: Tönnies will Wohnungen für Arbeiter bauen

Die Kritik war laut, sehr laut: Auch die Wohnbedingungen der Tönnies-Arbeiter sollen Grund für den Massenausbruch beim Fleischfabrikanten gewesen sein. Dieser beugt sich nun – und will selber bauen.  Nach heftiger Kritik an teils elenden Unterkünften für Arbeiter ... mehr

Mehr als 2.000 Infektionsfälle im Zusammenhang mit Tönnies

Nach dem Massenausbruch in der Fleischfabrik Tönnies haben die Behörden inzwischen genaue Infiziertenzahlen ermittelt. 2.119 Infektionen werden mit dem Betrieb in Verbindung gebracht. Im Zusammenhang mit dem Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück sind inzwischen ... mehr

NRW-Gesundheitsminister verspricht: "Tönnies wird völlig anders arbeiten"

Nach dem Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik verspricht der NRW-Gesundheitsminister verbesserte Arbeitsbedingungen. Greenpeace sorgte steigt dem Milliardär derweil buchstäblich aufs Dach. Anlässlich der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs in der Fleischfabrik ... mehr

Clemens Tönnies fordert Erstattung der Lohnkosten vom Staat – scharfe Kritik

Fleisch-Milliardär Clemens Tönnies will sich vom Staat Lohnkosten für seine Mitarbeiter erstatten lassen. Die Forderung sorgt für Entsetzen. "Was will man den Bürgern noch alles zumuten", fragen Politiker jetzt.  Die Anträge des Schlachtbetriebs Tönnies auf Erstattung ... mehr

Karl-Josef Laumann: "Gravierende Mängel" in Fleischindustrie-Unterkünften

Ü bervolle Zimmer, Schimmel und Einsturzgefahr: Solche Mängel hat  Nordrhein-Westfalen in Unterkünften  für Arbeiter der Fleischindustrie  festgestellt. Ein Bericht offenbart f ast 1.900 Beanstandungen . Bei der Überprüfung von Unterkünften für Arbeiter ... mehr

Kutschaty zu Tönnies-Adressliste: "Corona setzt Recht nicht außer Kraft"

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat per Erlass eine Adressliste von Tönnies-Beschäftigten in Umlauf gebracht. Die SPD bemängelt "chaotische Zustände in der Krisenpolitik". In der Datenaffäre um die Adressliste der Tönnies-Beschäftigten kritisiert ... mehr

Corona-Ausbruch im Kreis Gütersloh: Mindestens 75 Fälle! Kein Bezug zu Tönnies

Bei Massentests in der Bevölkerung sind im Kreis Gütersloh Dutzende Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Tausende weitere Testergebnisse stehen noch aus. Im Kreis Gütersloh ist die Zahl nachgewiesener Sars-CoV-2- Infektionen ... mehr

Trotz Hoffnungsschimmer - Gütersloh und Warendorf: Länder für bundesweite Reiseregeln

Gütersloh (dpa) - Nach dem schweren Corona-Ausbruch in Nordrhein-Westfalen haben sich die Reisemöglichkeiten für die Menschen aus den Risikogebieten deutlich verschlechtert. Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans sprach sich für ein bundesweites Verbot von Reisen ... mehr

Bei Markus Lanz (ZDF) – Helge Braun: "Wo Virus Chance bekommt, schlägt es zu"

Die Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Gütersloh nimmt Kanzleramtschef Helge Braun zum Anlass, eine Warnung auszusprechen. Auch Gesundheitsminister Spahn äußert sich dazu. Nach den jüngsten Corona-Ausbrüchen etwa im Kreis Gütersloh hat Kanzleramtsminister Helge Braun ... mehr

Corona-Ausbruch: Söder verteidigt Urlaubsverbot für Menschen aus Corona-Hotspots

Erstmals ist nach den bundesweiten Einschränkungen in der Corona-Krise ein regionaler "Lockdown light" in Kraft getreten. Zehntausende Menschen sind betroffen. Ein Urlaub muss für sie weiter warten. Ein Überblick. Nach dem massiven Corona-Ausbruch in einem ... mehr

Wuppertal: Stadtrat lehnt geplanten Standort für forensische Klinik ab

In geheimer Abstimmung hat der Wuppertaler Stadtrat den geplanten Standort für eine forensische Klinik gekippt. Das Land hat bereits eine neue Fläche im Blick. Der Streit um den geplanten Bau einer forensischen Klinik in  Wuppertal geht weiter. Der Stadtrat ... mehr

Corona in Essen: Gesundheitsdezernent zweifelt an Schutzmasken

Die Stadt Essen hat 60.000 Mund-Nasen-Schutzmasken erhalten, die im Eilverfahren in Bielefeld hergestellt worden sind. Doch Gesundheitsdezernent Peter Renzel ist von der Qualität nicht überzeugt. Im Eilverfahren werden derzeit in einem Werk in Bielefeld ... mehr

Coronavirus-Opfer: Das sind die Details zum dritten Todesfall aus Heinsberg

Im besonders vom Coronavirus betroffenen NRW ist ein weiterer infizierter Patient gestorben. Es ist der dritte bekannte Todesfall im bevölkerungsreichsten Bundesland – und in Deutschland. Im Kreis Heinsberg in  Nordrhein-Westfalen ist ein weiterer mit dem Coronavirus ... mehr

FSV Mainz 05 und 1. FC Köln: Partie wird zum Geisterspiel

Dem FSV Mainz 05 droht ein Geisterspiel: Die Partie gegen den 1. FC Köln am Samstag soll zwar stattfinden, allerdings ohne Zuschauer. Kein Einzelfall in der Bundesliga.  Der FSV Mainz 05 ist am Samstagnachmittag zu Gast beim 1. FC Köln. Doch die Bundesliga-Partie ... mehr

Eintracht Frankfurt: Europa-League-Spiel findet nicht in Basel statt

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport ... mehr

"Anne Will" zu Coronavirus: Nach NRW-Entscheid – Geisterspiele in der Bundesliga?

Das Coronavirus hat jetzt flächendeckend Auswirkungen in Deutschland. Nordrhein-Westfalen will Großveranstaltungen untersagen. Trotzdem bleibt bei "Anne Will" die Frage: Sind die Deutschen zu gelassen oder zu hysterisch? Die Gäste  Karl-Josef Laumann (CDU), Minister ... mehr

Bonn: Klinikärzte schlagen Alarm wegen Coronavirus

Es gibt einen bestätigten Coronavirus-Fall in Bonn und die Sorge um eine Verbreitung wächst – und das auch bei Klinikärzten. Doch das Land NRW rüstet auf. Klinikärzte in Bonn sehen sich nicht vorbereitet für eine Coronavirus-Epidemie und schlagen Alarm. "Die Situation ... mehr

Düsseldorf: Keine akute Gefahr durch Coronavirus für Bürger

In der Uniklinik Düsseldorf werden aktuell zwei am Coronavirus erkrankte Personen behandelt. Für die Düsseldorfer besteht nach Auskunft der Stadt allerdings keine akute Gefahr. Seit Dienstagabend werden zwei Personen aus dem Kreis Heinsberg, die positiv ... mehr

Coronavirus: Stadt Essen sieht sich für gut gewappnet

In Nordrhein-Westfalen gibt es den ersten Coronavirus-Fall, Schulen und Kitas im Kreis Heinsberg wurden geschlossen. Die Stadt Essen hat bereits einige Vorbereitungen getroffen. Die Stadt Essen sieht sich für Corona gut gerüstet und reagiert auf den ersten ... mehr

Norbert Walter-Borjans: Wochenendarbeit muss Ausnahme bleiben

In Deutschland arbeiten immer mehr Menschen auch am Wochenende. Der neue SPD-Chef Walter-Borjans hat nun eine Trendumkehr gefordert. Dafür erhält er Zuspruch auch über Parteigrenzen hinweg. Der neue SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat enge Grenzen für Wochenendarbeit ... mehr

Streit um Bedürftigkeit: Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente

Berlin (dpa) - Im Streit über die geplante Grundrente hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) die SPD zur Einigung mit der Union aufgerufen. "Ich schlage hier nach wie vor einen Kompromiss vor", sagte Laumann der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Laumann stellt Gesetz für Landarztquote vor

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) stellt heute einen Gesetzentwurf für die bundesweit erste Landarztquote im Medizinstudium vor. Nordrhein-Westfalen will als erstes Bundesland eine solche Quote bei der Vergabe der Studienplätze für Medizin ... mehr

Maybirit Illner-Talk: Wo die AfD die SPD auf einmal gut findet

Mit den Themen "Einwanderung" und "Rente" hatte sich Maybrit Illner viel vorgenommen. Bei der Frage der Alterversorgung offenbarte der AfD-Mann André Poggenburg viel Übereinstimmung mit den Sozialdemokraten. Das Thema "Einwanderung": Am Donnerstag setzte Maybrit Illner ... mehr

"Spiegel": Seehofer macht bei Rente einen Rückzieher

Die CSU wird angeblich kein eigenes Rentenkonzept präsentieren. Stattdessen soll im Herbst ein Papier mit der Schwesterpartei CDU vorgestellt werden. Entsprechendes berichtet der "Spiegel". Die Partei dementiert. Anders als bislang verlautbart ... mehr

Mindestlohn: GroKo-Politiker fordern deutliche Erhöhung

Eine Mindestlohn-Erhöhung zum Januar 2017 ist wohl sicher. Diese könnte laut einem Bericht des "Spiegel" sogar deutlicher ausfallen als durch die Tarifentwicklung vorgegeben. Das haben nun Politiker der Großen Koalition gefordert.  "Der neue Mindestlohn sollte deutlich ... mehr

Abbau Kalter Progression: CDU-Wirtschaftsflügel will Besserverdiener zur Kasse bitten

Der Vorschlag des CDU-Arbeitnehmerflügels, den Abbau der Kalten Progression über höhere Steuern für Besserverdienender zu finanzieren, stößt bei führenden Vertretern der SPD-Linken auf großen Zuspruch. Der stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen ... mehr

"Team Wallraff" deckt auf: Missstände und Betrug in der Pflege

Die Missstände in Burger-King-Restaurants haben vor einer Woche bereits großes Aufsehen erregt. Für die zweite Folge von "Team Wallraff - Reporter Undercover" hat sich der Fernsehsender RTL ein noch sensibleres Thema ausgesucht: Alte und Pflegebedürftige, die zum Opfer ... mehr

Mitarbeiterbeteiligung wird künftig stärker gefördert

Arbeitnehmer können sich künftig stärker steuerbefreit an ihren Unternehmen beteiligen. Der Bundesrat stimmte am Freitag dem so genannten Mitarbeiterkapitalbeteiligungs-Gesetz zu. Die Neuregelung komme zwar in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld, hieß es in einer ... mehr

Sozialpolitik: Karl-Josef Laumann will Hartz-IV-Empfänger schonen

Der nordrhein-westfälische Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat ein Schonvermögen von bis zu 45.000 Euro für Empfänger von Arbeitslosengeld II gefordert. "Pro Lebensjahr müssen 700 Euro angerechnet werden", sagte Laumann der "Rheinischen ... mehr
 


shopping-portal