Sie sind hier: Home > Themen >

Karl Marx

Thema

Karl Marx

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Grünes Licht für den Rattenfänger: Der legendäre Rattenfänger ersetzt neuerdings in Hameln das Ampelmännchen – zumindest  an der meistbegangenen Kreuzung.   Hameln hat eine Ampel mit der Silhouette des legendären Rattenfängers: In der Nähe des Rathauses regelt ... mehr
200 Jahre Karl Marx: Reaktionen aus Politik:

200 Jahre Karl Marx: Reaktionen aus Politik: "Marx ragt heraus"

Verehrt und verteufelt: An den Theorien von Karl Marx scheiden sich bis heute die Geister. Welche Bedeutung haben seine Überlegungen heute noch? t-online.de befragte die Parteien im Bundestag. Er gilt als einer der einflussreichsten und umstrittensten deutschen Denker ... mehr
Große Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt

Große Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx hat die Stadt Trier eine Riesen-Statue des berühmten Denkers enthüllt.  Der umstrittene Geschenk Chinas an die Marx-Geburtsstadt ist 5,50 Meter hoch.  Die Statue zeigt Karl Marx mit Rauschebart im Gehrock, mit einem Fuß nach vorne ... mehr
100 Jahre Oktoberrevolution: Ein Interview mit Historiker Gerd Koenen

100 Jahre Oktoberrevolution: Ein Interview mit Historiker Gerd Koenen

Vor 100 Jahren erschütterte die Oktoberrevolution das Russische Reich. Im Interview erklärt der Historiker Gerd Koenen, wie Lenin mithilfe des Bürgerkriegs die Sowjetunion schuf. Und was Vordenker Karl Marx tatsächlich beabsichtigte.  Ein Interview ... mehr
Geschenk aus China: Trier stellt

Geschenk aus China: Trier stellt "Riesen-Marx" auf

Der berühmteste – und umstrittenste  – Sohn der Stadt kehrt als riesige Bronzestatue nach Trier gekommen. Bis in den Mai muss der "Riesen-Marx" jedoch einen Mantel tragen.  Die Stadt Trier hat Karl Marx zum 200. Geburtstag ein Denkmal gesetzt: Im Zentrum stellte ... mehr

Zum 200. Geburtstag: Karl Marx wird zum Ampelmännchen

Zu Ehren seines 200. Geburtstag bekommt Karl Marx eine eigene Ampel. In seiner Geburtsstadt Trier ist er ab sofort als Ampelmännchen zu sehen. Trier hat jetzt eine Karl-Marx-Ampel: Auf ihr leuchtet der Denker mit Rauschebart mal in Rot, mal in Grün. "Wir zeigen Flagge ... mehr

Wie Karl Marx auf Null-Euro-Scheinen Furore macht

Ein Null-Euro-Schein mit dem Konterfei von Karl Marx stiftet Verwirrung in den USA und löst Nachfrage aus aller Welt aus. Für drei Euro gibt es ihn zu kaufen. Die Stadt Trier schlägt großes Kapital aus einem Null-Euro-Schein mit dem Konterfei ... mehr

Zukunft der Arbeit: Für den Wandel braucht es keine Revolution

Die neu erwachte Leidenschaft für Karl Marx hilft im Umgang mit Digitalisierung und Globalisierung nicht. Statt einer Revolution braucht es ein Umdenken. Am kommenden Samstag wird in Trier eine riesige Bronze-Statue enthüllt: Anlässlich des 200. Geburtstags ... mehr

150 Jahre "Das Kapital": Hatte Marx doch recht?

Die Kapitalismuskritik feiert Geburtstag: Vor 150 Jahren erschien "Das Kapital" von Karl Marx. Nach dem Mauerfall mal als erledigt betrachtet, erleben das Buch und sein Autor seit der Finanzkrise eine bemerkenswerte Renaissance. Eines Morgens taucht ... mehr

Der Kapitalismus regiert in China unter roter Fahne

Superreiche auf Parteikongress, Kapitalismus mit roter Fahne. Die Widersprüche sind enorm. China will erstmal reich werden, bevor es sich den Kommunismus leisten kann. Dient Xi Jinpings "Sozialismus chinesischer Prägung" allein dem absoluten Machtanspruch der Partei ... mehr

Werner Plumpe: "Der Kapitalismus ist alles andere als ein Raubtier"

Seinen Kritikern gilt der Kapitalismus als Geißel der Menschheit. Warum dieser Vorwurf falsch ist, erklärt Historiker Werner Plumpe. Denn die kapitalistische Wirtschaftsweise nütze gerade den Ärmeren. Das Stichwort "Kapitalismus" lässt niemanden ungerührt. Besonders ... mehr

London: Grabstätte von Karl Marx erneut geschändet – Zeugen gesucht

In London haben Unbekannte das Grab von Karl Marx beschmiert. Erst wenige Tage zuvor hat es einen Hammer-Angriff gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen. Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof ... mehr

Kevin Kühnert: SPD-Parteiführung distanziert sich von seinen Aussagen

Großunternehmen wie BMW kollektivieren, den Besitz von Immobilien beschränken:  Juso-Chef  Kevin Kühnert steht nach seinen Sozialismusthesen massiv in der Kritik – auch aus der eigenen Partei. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat für seine Sozialismusthesen massive Kritik ... mehr

Kevin Kühnert: Zurück in die DDR oder wichtige Debatte? Pressestimmen!

Kommt mit Kevin Kühnert die DDR zurück? Oder stößt er eine wichtige Debatte an? Die Presse ist sich da nicht einig. Ein Überblick über die Kommentare. Kevin Kühnert meint es ernst. Das hat der Chef der Jungsozialisten, der Jusos, nun noch einmal klargestellt. Seine ... mehr
 


shopping-portal