Thema

Karriere

Auf Kulanz hoffen: Muss mein Arbeitgeber mir für eine Beerdigung freigeben?

Auf Kulanz hoffen: Muss mein Arbeitgeber mir für eine Beerdigung freigeben?

Essen (dpa/tmn) - Ein geliebter Mensch stirbt, die Beerdigung findet vormittags und unter der Woche statt: Meist stößt man mit der Bitte um Freistellung beim Chef auf Verständnis. Doch: Der Arbeitgeber ist nicht in jedem Fall verpflichtet, seinem Mitarbeiter ... mehr
Englisch ist nicht alles: Sprachkenntnisse als Karrierebooster

Englisch ist nicht alles: Sprachkenntnisse als Karrierebooster

Osnabrück (dpa/tmn) - New York, Rio, Tokio - in internationalen Unternehmen gehört der Kontakt mit ausländischen Kunden zum Arbeitsalltag. Aber auch in kleineren Betrieben werden Fremdsprachen heute oft vorausgesetzt, zum Beispiel im Vertrieb. Ruft dann ein Kunde ... mehr
So nicht, Chef!: Was Opfer von Bossing tun können

So nicht, Chef!: Was Opfer von Bossing tun können

Herne (dpa/tmn) - Eineinhalb Jahre Terror. So beschreibt Holger Wyrwa die Zeit, in der er von seiner neuen Chefin gemobbt wurde. Sie wollte, dass er eine Kollegin ausbootet. Er weigerte sich. Dann gingen die Schikanen los. Unter anderem durfte er plötzlich keine Briefe ... mehr
Von Baulust und Baufrust: Handwerker verzweifelt gesucht

Von Baulust und Baufrust: Handwerker verzweifelt gesucht

Berlin (dpa) - Katharina Lüssen aus Stuttgart ist so richtig genervt. Monatelang suchte sie händeringend Handwerker für die Renovierung ihrer großen Altbauwohnung. Neun Malerbetriebe rief sie an, sechs wiesen sie gleich am Telefon ab, zwei versprachen ein Angebot ... mehr
Die letzte Ehre: Wie werde ich Steinmetz/in?

Die letzte Ehre: Wie werde ich Steinmetz/in?

Königslutter (dpa/tmn) - Wenn am Ort der letzten Ruhe ein schöner Stein aufragt, ist Michael Müller zufrieden mit seiner Arbeit. "Das Schönste ist eigentlich, wenn man die Arbeit erledigt hat und das Grabmal auf dem Friedhof steht ... mehr

Krankheit auskurieren: Bakterien und Viren im Büro entfliehen

Konstanz (dpa/tmn) - Herbst ist Erkältungszeit. Überall wird geschnieft und gehustet - auch im Büro. Damit Arbeitnehmer sich nicht anstecken, zähle zuallererst die Hygiene, sagt Utz Niklas Walter vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in Konstanz ... mehr

Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Es gibt wohl kaum ein Meeting, das Mitarbeitern mehr Schweißperlen auf die Stirn treibt als die Gehaltsverhandlung. Sie kann zum großen Triumph oder totalen Desaster werden. Dabei lässt sich das Gespräch rund ums Geld sehr gut planen. Diese Tipps helfen Arbeitnehmern ... mehr

Tipps für Betroffene: Diabetes-Patienten können nahezu alle Berufe ausüben

Berlin (dpa/tmn) - Die Diabetes-Diagnose verunsichert oft. Eine der Fragen, die häufig aufkommt: Kann ich jeden Beruf wählen? In den meisten Fällen lautet die Antwort: Ja. Die Deutsche Diabetes-Hilfe rät, dass Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 in erster Linie ihren ... mehr

Prüfungsunfähig wegen Krankheit: Attest mit Symptom-Angabe nur in bestimmten Fällen zulässig

Hamburg (dpa/tmn) - Fehlt ein Student krank bei einer Prüfung, muss er in der Regel ein Attest vorlegen. Unter Umständen kann es dabei zulässig sein, wenn eine Hochschule ein Attest verlangt, auf dem der Arzt die Symptome aufgelistet ... mehr

Zoll startet Aktion gegen Mindestlohn-Betrüger

Bundesweit schwärmen heute 6.000 Mitarbeiter einer Sondereinheit des Zolls aus, um Verstöße gegen den Mindestlohn und illegale Beschäftigung aufzudecken. Die Aktion wirft ein Schlaglicht darauf, wie schlecht es bisher um die Betrugsbekämpfung bestellt ist. Er hat seine ... mehr
 

Top Artikel zu Karriere

Was Sie tun können, wenn Ihr Chef Sie fertig macht

Was Sie tun können, wenn Ihr Chef Sie fertig macht

Angeschrien, herabgewürdigt, ignoriert: Wenn Chefs Mitarbeiter mobben, spricht man von Bossing. Wer sich nicht rechtzeitig Hilfe holt, dem droht der psychische Kollaps. Rechtlich ist das Thema kaum zu greifen. Im Zweifel bleibt nur eine radikale Maßnahme. Eineinhalb ... mehr
Führungszeugnis: Was drin steht und wann gelöscht wird

Führungszeugnis: Was drin steht und wann gelöscht wird

Ein Führungszeugnis dokumentiert, ob jemand in der Vergangenheit wegen schwerer Straftaten verurteilt wurde. Wenn Einträge verjährt sind, werden sie gelöscht – aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Vorbestraft oder nicht? Manche Arbeitgeber gehen auf Nummer sicher ... mehr
Gehaltseingang: Wann Ihr Geld auf dem Konto sein muss

Gehaltseingang: Wann Ihr Geld auf dem Konto sein muss

Das Gehalt von Angestellten wird in der Regel am Monatsende überwiesen. Doch wann muss der Gehaltseingang spätestens auf Ihrem Konto sichtbar sein? Festgelegt wird der Zeitpunkt des Geldeingangs im Arbeitsvertrag, der für den Arbeitgeber auch verbindlich ... mehr
Außertarifliches Gehalt: Vor- und Nachteile des AT-Gehalts

Außertarifliches Gehalt: Vor- und Nachteile des AT-Gehalts

Außertarifliches Gehalt, abgekürzt AT-Gehalt, bezeichnet eine Gehaltszahlung, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer außerhalb von tariflichen Verträgen vereinbart wird. Das AT-Gehalt wird in der Regel für besonders hoch qualifizierte Mitarbeiter gezahlt, wenn deren ... mehr

Karriere: 10 Top-Berufe für Nachteulen

Sie arbeiten am liebsten nachts? Früh aufstehen geht gar nicht und widerspricht Ihrem Biorhythmus komplett? Dann machen Sie doch einfach die Nachtschwärmerei zu Ihrem Beruf. Und wenn Sie sich als Schauspieler, Kellner oder Koch weniger eignen, gibt es noch zahlreiche ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Karriere

Führungszeugnis: Was drin steht und wann gelöscht wird

Führungszeugnis: Was drin steht und wann gelöscht wird

Ein Führungszeugnis dokumentiert, ob jemand in der Vergangenheit wegen schwerer Straftaten verurteilt wurde. Wenn Einträge verjährt sind, werden sie gelöscht – aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Vorbestraft oder nicht? Manche Arbeitgeber gehen auf Nummer sicher ... mehr
Krankheit auskurieren: Bakterien und Viren im Büro entfliehen

Krankheit auskurieren: Bakterien und Viren im Büro entfliehen

Konstanz (dpa/tmn) - Herbst ist Erkältungszeit. Überall wird geschnieft und gehustet - auch im Büro. Damit Arbeitnehmer sich nicht anstecken, zähle zuallererst die Hygiene, sagt Utz Niklas Walter vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in Konstanz ... mehr
Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Es gibt wohl kaum ein Meeting, das Mitarbeitern mehr Schweißperlen auf die Stirn treibt als die Gehaltsverhandlung. Sie kann zum großen Triumph oder totalen Desaster werden. Dabei lässt sich das Gespräch rund ums Geld sehr gut planen. Diese Tipps helfen Arbeitnehmern ... mehr
Tipps für Betroffene: Diabetes-Patienten können nahezu alle Berufe ausüben

Tipps für Betroffene: Diabetes-Patienten können nahezu alle Berufe ausüben

Berlin (dpa/tmn) - Die Diabetes-Diagnose verunsichert oft. Eine der Fragen, die häufig aufkommt: Kann ich jeden Beruf wählen? In den meisten Fällen lautet die Antwort: Ja. Die Deutsche Diabetes-Hilfe rät, dass Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 in erster Linie ihren ... mehr
Prüfungsunfähig wegen Krankheit: Attest mit Symptom-Angabe nur in bestimmten Fällen zulässig

Prüfungsunfähig wegen Krankheit: Attest mit Symptom-Angabe nur in bestimmten Fällen zulässig

Hamburg (dpa/tmn) - Fehlt ein Student krank bei einer Prüfung, muss er in der Regel ein Attest vorlegen. Unter Umständen kann es dabei zulässig sein, wenn eine Hochschule ein Attest verlangt, auf dem der Arzt die Symptome aufgelistet ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018