Sie sind hier: Home > Themen >

Karriere

Urteil: Allgemeine Sperre reicht nicht für abgelehnten Urlaubsantrag

Urteil: Allgemeine Sperre reicht nicht für abgelehnten Urlaubsantrag

Frankfurt/Main/Braunschweig (dpa/tmn) - Beantragen Arbeitnehmer Urlaub, muss der Arbeitgeber ihre Wünsche berücksichtigen. Es sei denn, dringende betriebliche Gründe sprechen dagegen. Der Verweis auf eine allgemeingültige Urlaubssperre in der Weihnachtszeit reicht ... mehr
Pilzdesign: Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Pilzdesign: Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Berlin (dpa) - Wenn Vera Meyer Antworten auf drängende Zukunftsfragen sucht, zieht es sie in Brandenburgs Wälder. An Birken oder Buchen finden die Berliner Biotechnologin und ihr Team Pilze wie den Zunderschwamm, der nun in einem Labor an der Technischen ... mehr
Arbeitsrecht: Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?

Arbeitsrecht: Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?

Als Arbeitnehmer darf man sich nicht alles gefallen lassen – oder doch? Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt, was Führungskräfte dürfen und wie Sie auf unangemessenes Verhalten reagieren sollten.  Es gibt Führungskräfte, die schnell die Geduld verlieren ... mehr
Urteil: Anlegen der Arbeitskleidung kann zur Arbeitszeit zählen

Urteil: Anlegen der Arbeitskleidung kann zur Arbeitszeit zählen

Berlin (dpa/tmn) - Legen Arbeitnehmer schon zu Hause ihre Dienstkleidung an, kann das unter Umständen zur Arbeitszeit zählen. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg (Az. 15 Sa 575/19), auf das der Bund-Verlag auf seinem ... mehr
Arbeitszeiterfassung: Neues Gesetz soll

Arbeitszeiterfassung: Neues Gesetz soll "Flatrate-Arbeit" bekämpfen

Ein europäisches Urteil elektrisierte Gewerkschaften und Arbeitgeber in Deutschland: Unternehmen sollten verpflichtet werden, ihre Arbeitszeit zu erfassen. Muss dazu deutsches Recht geändert werden? Die Arbeitszeit von Beschäftigten in Deutschland soll künftig genauer ... mehr

Welche Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit?

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über schwierige Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Doch was bedeutet das für die Angestellten? Ein Folgeauftrag lässt auf sich warten, eine Produktionsstätte ist abgebrannt, eine ganze Branche steckt ... mehr

Nur weg hier?: Wie sich Ausbildungsabbrüche verhindern lassen

München (dpa/tmn) - Raus aus der Schule, rein ins Arbeitsleben. Mit einer klassischen dualen Berufsausbildung starten Jugendliche oft schon früh in die Erwerbstätigkeit. Doch nicht immer läuft alles rund. Das kann sogar dazu führen, dass Azubis vorzeitig ihre Lehre ... mehr

Kein komischer Abschied: Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?

Wiesbaden (dpa/tmn) - Wenn Mitarbeiter eine Kündigung erhalten, haben sie es im Job doppelt schwer. Denn zur eigenen Verunsicherung kommt noch die der Kollegen hinzu. Die beginnen auf einmal, sich seltsam zu verhalten. Irgendwie hilflos und hölzern bringen die einen ... mehr

Gutes Auge: Wie werde ich Mediengestalter/in?

Lüneburg (dpa/tmn) - Firmenwebseite, Instagram-Account, E-M ail-Newsletter oder Webshop: Kaum ein Unternehmen kommt heute ohne einen medialen Auftritt aus. Und genau da kommen Mediengestalter ins Spiel. Sinja Piecuch hat sich vor rund drei Jahren den Beruf ... mehr

Hochstapler-Syndrom: Habe ich zu Unrecht hohen Erfolg?

Da sind sie wieder: die feuchten Hände, der Knoten im Bauch, das pochende Herz und diese bohrende Frage: Was, wenn jemand merkt, dass ich das alles gar nicht kann? Selbstzweifel kommen meistens mit neuen Herausforderungen: dem Bewerbungsgespräch, dem neuen ... mehr

Mehr Frauen in Vorständen deutscher Konzerne

Die Vorstände börsennotierter deutscher Unternehmen werden weiblicher. Das gilt besonders für die Dax-Konzerne. In welchen Branchen Frauen häufig auf dem Chefsessel sitzen. Der Anteil von Frauen in der Topetage börsennotierter deutscher Unternehmen steigt, und erstmals ... mehr

Mehr zum Thema Karriere im Web suchen

Studie zum Gehalt: Gehören Sie mit Ihrem Einkommen zur Oberschicht?

Gehören Sie mit zu den Einkommensstärksten in der Gesellschaft oder doch zur Mittelschicht? Eine Studie zeigt, dass viele bei der Einordnung in die Gesellschaft einen deutlichen Rechenfehler begehen – und zeigt die korrekten Einkommensgrenzen ... mehr

Was passiert mit Mietern, wenn die Wohnung verkauft wird?

Wenn Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden, beunruhigt das die Bewohner häufig. Doch bei diesem Geschäft gibt es klare Regeln für Eigentümer, potenzielle Käufer und Mieter. Mit dem Verkaufvorhaben des Eigentümers kommen die Sorgen, denn: "Mieter ... mehr

Sind Gehaltsunterschiede automatisch diskriminierend?

Das Entgelttransparenzgesetz soll gegen Lohnungleichheit helfen. Arbeitnehmerinnen bekommen aber nur den Median aller Gehälter einer Vergleichsgruppe mitgeteilt. Damit ist mitunter wenig gewonnen. Das Entgelttransparenzgesetz erlaubt es Mitarbeitern, bei ihrem ... mehr

Brückentage 2020: So können Sie sie für mehr Urlaub nutzen

So gut wie keinen Urlaub nehmen und sich trotzdem viele Tage am Stück erholen? Brückentage machen das möglich. 2020 bieten sich bundesweit allerdings gerade einmal zwei Gelegenheiten für ein deutlich verlängertes Wochenende. Brückentage sind Arbeitstage, die zwischen ... mehr

Wer haftet?: Das Diensthandy geht im Urlaub kaputt

Nürnberg (dpa/tmn) - Der Arbeitgeber stellt ein Handy zur Verfügung - im privaten Urlaub fällt es ins Wasser und geht kaputt. Wer haftet? Und hätte ich es überhaupt mitnehmen dürfen? "Das kommt darauf an", sagt Arbeitsrechtler Jürgen Markowski ... mehr

Halbgöttin in Weiß: Wie Medizinerinnen Karrierehürden überwinden

Berlin (dpa/tmn) - Wer heutzutage einen Blick in die Hörsäle medizinischer Fakultäten wirft, wird tendenziell mehr Frauen sehen als Männer. Etwa zwei Drittel der Studierenden sind weiblich, wie Zahlen desStatistischen Bundesamtszeigen. In den Chefetagen ... mehr

Ideen-Schmiede: Wie werde ich Metallbauer/in?

Essen (dpa/tmn) - Schmied oder Schlosser - diese Ausbildungen gibt es heute nicht mehr. An ihre Stelle ist der Metallbauer getreten - ein Handwerk mit langer Tradition. Ob Überdachungen, Schutzgitter, Treppengeländer, Grabkreuze oder dekorative Elemente: Metallbauer ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr

Gesetzlicher Anspruch: Diese Länder gewähren die meisten Urlaubstage

In manchen Ländern haben Angestellte gesetzlich ein Recht auf 30 bezahlte freie Tage im Jahr, in anderen nur auf zehn. Unsere Karte zeigt, wie Urlaubstage weltweit verteilt sind. Er arbeitet fünf Tage die Woche, aber trotzdem stehen dem Arbeitnehmer keinerlei ... mehr

15-jährige Überfliegerin - Teenager an der Uni: "Ich bin quasi eine normale Studentin"

Braunschweig (dpa/lni) - Mit der Abitur-Note 1,0 hat die erst 15-jährige Mandy Hoffmann im Sommer Schlagzeilen gemacht. Nach Angaben ihrer Schule war die Peinerin damit eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit diesem Ergebnis. Im Interview der Deutschen ... mehr

Arbeitsrecht: Kann der Chef bei einer Kündigung Urlaub zurückfordern?

Nürnberg (dpa/tmn) - Egal, ob es ein abgekartetes Spiel war oder sich einfach so ergeben hat: Wer seinen kompletten Jahresurlaub gleich zu Jahresanfang nimmt und anschließend kündigt, von dem kann der Arbeitgeber den Urlaub nicht zurückfordern. Dies sei aber generell ... mehr

"Zurückbleiben bitte": Wie werde ich U-Bahn-Fahrer/in?

München (dpa/tmn) - Fahrgäste sicher und möglichst pünktlich von A nach B fahren: Das ist der Job von Niko Bandura. Der 21-Jährige hat vor kurzem seine Ausbildung als U-Bahn-Fahrer bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) abgeschlossen. Dass er bei der Arbeit ... mehr

Aus der Gerüchteküche: Flurfunk ist nicht immer harmlos

Berlin (dpa/tmn) - "Hast du schon gehört? Die Chinesen wollen den Laden hier übernehmen!" - "Kennst du den Müller aus der Buchhaltung? Der ist verheiratet, hat zwei kleine Kinder und hat sich bei der Weihnachtsfeier die neue Teamleiterin geangelt ... mehr

Dress-Code: Wie egal darf mir mein Kleidungsstil im Job sein?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Morgens hat man sich gar nicht viel gedacht, als man das Kleid übergeworfen hat. Dunkelblau, knielang, ein bisschen oversized - unauffällig, eigentlich. Auf der Karrieremesse spricht einen eine Coachin dann doch auf das "Wallekleid ... mehr

Experte hält nichts von Quote: Was tun gegen den Frauenmangel am Dirigentenpult?

Weimar (dpa) - Frauen sind längst nicht nur in technischen Berufen oft in der Minderheit, auch Orchesterleitung ist meist Männersache. Andere Länder seien da deutlich weiter, sagte der Weimarer Professor für Orchesterdirigieren, Nicolás Pasquet, im Interview. Er sieht ... mehr

Arbeitszeit: Muss ich auf Anweisung des Chefs früher zur Arbeit kommen?

Umziehen, Computer hochfahren, die Produktionsanlage in Gang bringen: Vorbereitende Tätigkeiten dauern im Beruf oft länger. Der Mitarbeiter geht dann noch nicht seiner eigentlichen Tätigkeit nach. Haben Sie in so einem Fall ein Recht auf Bezahlung? "Im Arbeitszeitgesetz ... mehr

Weihnachten und Silvester: Wann muss Urlaub genommen werden?

Einige ruhige Tage mit der Familie, danach Skifahren in den Bergen oder ab ins Warme: Zwischen Weihnachten und Silvester wollen viele Arbeitnehmer freihaben. So einfach ist das häufig aber nicht. Muss der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer Weihnachtsurlaub ... mehr

Serien, Apps und Tandem: Im Alltag Sprachkenntnisse aufpolieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Worte fehlen, die Sätze holpern - unangenehm unsouverän fühlt sich das an, wenn Fremdsprachenkenntnisse eingerostet sind. Ein Sprachkurs könnte helfen. Nur muss dafür erst einmal Zeit sein zwischen Job, Familie und sonstigen ... mehr

Hoch auf Deutschlands Dächern: Wie werde ich Schornsteinfeger/in?

Erfurt (dpa/tmn) - Egal, an welcher Haustür er klingelt: Justin Otto wird fast immer herzlich begrüßt. Das liegt an seinem freundlichen Auftreten, aber auch an seinem Beruf. Der 20-Jährige ist angehender Schornsteinfeger - und Leute dieser Zunft haben einen besonderen ... mehr

Aufrichtig bleiben: Die goldenen Regeln für gelungenes Feedback

Münster (dpa/tmn) - Gutes Feedback zu geben, gehört wohl zu den Königsdisziplinen im Arbeitsleben. Doch zwischen Alltag, Termindruck oder Emotionen laufen so manche Gespräche zwischen Kollegen und Mitarbeitern aus dem Ruder. Aber wie geht konstruktive Kritik ... mehr

Wohnung wird zum Büro: Heimarbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung

Mainz (dpa/lrs) - Es muss nicht immer das Büro sein: Unternehmen auch in Rheinland-Pfalz setzen verstärkt auf mobiles Arbeiten ihrer Beschäftigten im Homeoffice. Vorreiter ist es in ganz Deutschland Experten zufolge aber längst nicht - auch wenn flexible Modelle helfen ... mehr

Neues Jahr, neuer Job?: Warum Vorsätze nichts fürs Berufsglück tun

Hamburg (dpa/tmn) - Endlich weniger Überstunden machen! Endlich die Gehaltserhöhung ansprechen! Endlich kündigen? Zum neuen Jahr kommen auch berufliche Dinge auf die Vorsatzliste. So befreiend das sein mag, nachhaltige Veränderungen im Arbeitsleben sollten wir anders ... mehr

Warum Deutschland für Akademiker nicht interessant ist

Fachkräfte aus dem Ausland sind für eine starke Wirtschaft in Deutschland notwendig. Doch einige Faktoren erschweren den Akademikern den Einstieg. Das soll sich schon bald ändern. Eine Studie der  Bertelsmann Stiftung und der Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Kommunikation hilft: Fehler im Job offen diskutieren

Berlin (dpa/tmn) - Um aus Fehlern und Misserfolgen zu lernen, dürfen sie im Arbeitsalltag kein Zeichen von Schwäche sein. Die Arbeitspsychologin Marlen Cosmar sieht die Basis einer guten Fehlerkultur in einer geeigneten Kommunikationsstruktur, wie sie in der Zeitschrift ... mehr

Appetizer: Gelungene Initiativbewerbungen sind kurz und knackig

Hamburg (dpa/tmn) - Etwa 70 Prozent aller Stellen werden nicht ausgeschrieben, sagt Karriereberaterin Ute Bölke. Wer Chancen auf eine dieser Stellen haben will, muss sich initiativ bewerben. Dabei punktet, wer der richtigen Person zur richtigen Zeit schreibt ... mehr

Rational oder intuitiv: Wie zwischen Job-Angeboten entscheiden?

Zürich (dpa/tmn) - Im Dunkeln, mit voller Blase oder ausgeschlafen: Im Internet finden Unentschlossene zahlreiche Tipps dafür, wie sie bessere Entscheidungen treffen können. Philip Meissner entlocken sie allerdings nicht mehr als ein Schmunzeln. Der Professor lehrt ... mehr

Arbeitsrecht: Muss man das Arbeitszeugnis auf Anweisung selbst schreiben?

Gütersloh (dpa) - Verlangt ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber ein Zeugnis, kann sich der Prozess schon einmal in die Länge ziehen. Unter Umständen macht der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter dann den Vorschlag, die Zeilen für das Dokument selbst zu formulieren ... mehr

Dinge ins Rollen bringen: Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Cham (dpa/tmn) - Mohammed Mahmud interessiert sich seit langem für Autos. Doch er hat sich nicht für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker entschieden, sondern für die zum Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik. "Ich finde es faszinierend, aus alten Reifen ... mehr

So formulieren Sie Gehaltswünsche in Ihrer Bewerbung

Bewerber werden in der Stellenbeschreibung manchmal dazu aufgefordert, ihre Gehaltsvorstellung im Anschreiben anzugeben. Doch wie gelingt die Formulierung ohne Fettnäpfchen? "Bitte geben Sie Ihre  Gehaltsvorstellung an" – eine Aufforderung, die Bewerber schnell ... mehr

So brutal lagen Wahrsager 2019 daneben

Kein weiblicher Nachwuchs bei Harry und Meghan, kein Abstieg von Bayern München, kein GroKo-Aus: Für das Jahr 2019 gab es noch abstrusere Voraussagen als diese.  Was davon ist tatsächlich eingetreten? Donald Trump lebt und ist sogar ... mehr

Den Online-Handel managen: Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Ingolstadt/Berlin (dpa/tmn) - Anklicken und bestellen: Im Internet zu shoppen, gehört für viele Verbraucher zum Alltag. Zwei Drittel der Deutschen sind für Einkäufe im Netz unterwegs, wie Zahlen des Handelsverbands Deutschland (HDE) zeigen. Madeleine Bergmann ... mehr

Urteil - Kündigen wegen Pflegefall: Sperre bei Arbeitslosengeld droht

Karlsruhe/Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer seinen Job aufgibt, um einen nahen Angehörigen zu pflegen, muss unter Umständen mit einer Sperrzeit beim Arbeitslosengeld rechnen. Das zeigt ein Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe (Az: 11 AL 1152/19). Darauf verweist ... mehr

Guten Gewissens in den Hörsaal: Unis basteln am autofreien Campus

Stuttgart (dpa) - Zumindest in der Vitrine der Abteilung von Manfred Wacker ist bereits erreicht, was in einigen Jahren auf dem Vaihinger Universitätscampus Alltag werden soll. Eine kleine Spielzeug-Lokomotive aus Holz zieht dort auf einem Brett ihre bunten Waggons ... mehr

Eine Frage des Arbeitsvertrags: Haben Arbeitnehmer Anspruch auf Weihnachtsgeld?

Köln (dpa/tmn) - Der Blick auf den Gehaltszettel löst Freude aus: Mit einem 13. Gehalt versüßen manche Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Feiertage. Doch besteht ein Anspruch auf diese finanzielle Zusatzleistung? Nein, eine gesetzliche Grundlage gibt es dafür nicht ... mehr

Chef oder Stellvertreter: Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?

Gütersloh (dpa/tmn) - Vorgesetzte wie Teamleiter und ihre Stellvertreter sollten sich bei der Urlaubsplanung abwechseln - so dass immer ein Ansprechpartner da ist. Was aber, wenn beide gleichzeitig frei haben wollen, etwa in den Schulferien? Wer entscheidet ... mehr

It's a match: So klappt Jobsharing in der Praxis

München (dpa/tmn) - "Lydecca", unter diesem Namen sind sie inzwischen bekannt. Lydia Leipert und Rebecca Zöller teilen sich eine Stelle: Sie koordinieren den Bereich "Film Digital" beim Bayerischen Rundfunk. Jobsharing heißt das Modell, das die beiden praktizieren ... mehr

Hofleben: Wie werde ich Pferdewirt/In?

Warendorf/Bonn (dpa/tmn) - Katharina Grupen ist ein Pferdemädchen. Die 20-Jährige reitet "schon immer", wie sie sagt. "Meine Eltern haben mich aufs Pferd gesetzt, bevor ich überhaupt laufen konnte." Aufgewachsen in einer Familie, in der Mutter und Vater professionelle ... mehr

Studie: Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln

Düsseldorf (dpa) - In der Mittagspause schnell zum Joggen oder zwischendurch das kranke Familienmitglied pflegen - das Homeoffice kann für Beschäftigte viele Vorteile haben. Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau gibt es einer Studie zufolge aber auch hier nicht ... mehr

Arbeitsrecht: Weihnachtsfeier ist weder Recht noch Pflicht

Bremen (dpa/tmn) - Beschäftigte haben keinen Anspruch darauf, dass ihr Arbeitgeber eine Weihnachtsfeier ausrichtet. Umgekehrt müssen sie aber auch nicht hingehen, wenn sie keine Lust haben, erklärt die Arbeitnehmerkammer Bremen. Das gilt vor allem, wenn die Party ... mehr

Urteil: Arbeitgeber muss Teilzeit mit Ferienpause nicht zustimmen

Frankfurt/Main/Nürnberg (dpa/tmn) - Arbeitnehmer haben grundsätzlich das Recht, ihre Arbeitszeit zu verringern. Arbeitgeber müssen aber nicht jedem Modell zur Verteilung der Arbeitszeit zustimmen. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts ... mehr

Fragen aus dem Arbeitsrecht: Darf der Chef mein Gehalt kürzen?

Der Vorgesetzte ist mit den Leistungen nicht zufrieden oder die Firma geht auf Sparkurs: Darf der Arbeitgeber in solch einem Fall dann einfach das vertraglich vereinbarte Gehalt kürzen? Arbeitnehmer vertrauen in der Regel darauf, jeden Monat ihr Gehalt auf das Konto ... mehr

Fettnäpfchen auf der Betriebsweihnachtsfeier

Die Balance zwischen Distanz und Nähe ist nicht immer leicht. Vor allem nicht auf Firmen-Weihnachtsfeiern mit alkoholisierten Gästen. Wer nicht unangenehm auffallen möchte, kann sich an die Tipps von Benimmexperten halten. Alkohol, Bürotratsch und heiße Tanzeinlagen ... mehr

Anspruch und Inhalt: Das müssen Sie zum Zwischenzeugnis wissen

Kerpen/Köln (dpa/tmn) - Wie der Name schon sagt: Das Zwischenzeugnis ist eine Art Zwischending. Inhaltlich ist es "nichts anderes als ein qualifiziertes oder einfaches Arbeitszeugnis", erklärt Jochen Mai, Autor und Betreiber des Portals Karrierebibel. "Nur dass es nicht ... mehr

Nicht nur Trick 17: Wie man Stress auf Dienstreisen minimiert

München/Berlin (dpa/tmn) - Von einem Flieger in den nächsten - heute hier, morgen dort. Das hört sich glamourös an, für viele Arbeitnehmer sind Dienstreisen allerdings oft eher stressig. Denn eine Geschäftsreise beginnt in der Regel nicht erst mit dem Moment ... mehr
 


shopping-portal