Sie sind hier: Home > Themen >

Katastrophe

Thema

Katastrophe

Was ist der Unterschied zwischen UNO und NATO?

Was ist der Unterschied zwischen UNO und NATO?

UN und Nato sind zwei der bekanntesten internationalen Organisationen, doch beide haben unterschiedliche Ziele und Zwecke. Worin sie sich unterschieden, erklärt t-online im Politik-Kompass.  Die UN (United Nations Organization) – auch UNO oder Vereinte Nationen ... mehr
Justiz: Hinterbliebene enttäuscht nach Germanwings-Prozess

Justiz: Hinterbliebene enttäuscht nach Germanwings-Prozess

Hamm (dpa) - Auf die Gerichtsentscheidung im Berufungsverfahren um zusätzlichen Schadenersatz nach dem Germanwings-Absturz im Jahr 2015 haben die klagenden Hinterbliebenden mit Enttäuschung reagiert. Am Dienstagabend hatte das Oberlandesgericht die Berufung von mehreren ... mehr
Schleimplage in der Türkei: Marmarameer wegen

Schleimplage in der Türkei: Marmarameer wegen "Meeres-Rotz" "jetzt totes Meer"

Arten verschwinden, das Fischen wird unmöglich: Wegen einem Schleim am Marmarameer ist das Ökosystem bedroht. Ein Professor warnt nun vor einer Ausbreitung des Meeresschleims. Die Meeresschleimkatastrophe im türkischen Marmarameer hat deutliche Auswirkungen ... mehr
Solidarität mit Flutopfern bei Staatsakt:

Solidarität mit Flutopfern bei Staatsakt: "Wir, das ganze Land, trauern mit Ihnen"

Tiefes Mitgefühl und enormer Respekt prägen die Gedenkveranstaltung für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz. Keiner werde allein gelassen, lautet eine zentrale Botschaft. Mit emotionalen Worten haben sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ... mehr
USA:

USA: "Ida" könnte teuerster Hurrikan aller Zeiten werden

Mit einem Schaden von 164 Milliarden Dollar galt "Katrina" bislang als der teuerste Sturm der US-Geschichte. Hurrikan "Ida" könnte das nun ändern. Hurrikan "Ida" könnte die teuerste Wetterkatastrophe aller Zeiten werden. "Es besteht ... mehr

Zwei Millionen Menschen starben durch Klimakatastrophen

Stürme, Überflutungen und Dürre: Die Zahl der durch den Klimawandel verursachten Naturkatastrophen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. Millionen Menschen kamen dabei ums Leben. Durch Wetterkatastrophen sind den Vereinten Nationen (UN) zufolge binnen ... mehr

Flutkatastrophe in Deutschland: Gefahr für Starkregen steigt auf das Neunfache

Die zerstörerischen Starkregen im Juli waren kein Zufall. Eine Studie belegt, dass der extreme Niederschlag in NRW und Rheinland-Pfalz eng mit der Klimakrise zusammenhing. Das Risiko zukünftiger Katastrophen steigt. Während die Menschen in den Hochwassergebieten ... mehr

Corona, Flutkatastrophe, Afghanistan: Die Bundesregierung wirkt überfordert

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Notfallverbund Karlsruhe rettet Kunstwerke aus Ahrweiler nach Flut

Im Ahrtal sind in den Fluten auch wertvolle Kunstwerke beschädigt worden. In Karlsruhe werden sie nun professionell restauriert – soweit das möglich ist. Nach der Flutkatastrophe von Ahrweiler wird ein Teil der Bilder aus dem dortigen Stadtmuseum in Karlsruhe ... mehr

Zwischen Flut- und Feuerkatastrophe: Kippt das Klima in Europa?

Erst das Hochwasser in Mitteleuropa, jetzt die Brände im Süden: Europa erlebt derzeit Wetterkatastrophen wie noch nie. Nicht unschuldig daran: die Klimakrise. Und es könnte erst der Anfang sein. Vor gut drei Wochen standen Teile Deutschlands, Belgiens ... mehr

Wetterextreme: Warum zögern wir noch immer?

Es habe doch schon immer Wetterextreme gegeben, sagen die Älteren von uns. Aber inzwischen haben wir jedes Jahr Jahrhundertereignisse. Wer das Problem nicht sieht, will es nicht sehen. 50 Grad Celsius in Kanada, verheerende Fluten in Westeuropa, Schnee in Brasilien ... mehr

Stiftung Warentest: Katwarn, Nina und Co fehlt wichtige Funktion bei iPhones

Apps wie Nina und Katwarn sollen Nutzer bei Katastrophen eigentlich warnen. Die Stiftung Warentest berichtet nun, dass Nutzer sich aber nicht auf eine App verlassen sollten. Vor allem iPhone-Nutzer müssen etwas Wichtiges beachten. Die verheerenden ... mehr

Nach Flutkatastrophe: Hofreiter fordert milliardenschweres Klimavorsorge-Paket

Der Fraktionschef der Grünen fordert nach dem Hochwasser bessere Vorsorgeprogramme. Denn das helfe nicht nur bei der Sicherheit, sondern auch beim Klimaschutz. Auch das Umweltministerium will reagieren. Die Grünen fordern als Konsequenz ... mehr

NRW/Rheinland-Pfalz: Querdenker bewerfen THW-Helfer in Flutgebieten mit Müll

Menschen aus der Prepper- und Querdenkerszene sollen Helfer, die nach dem Hochwasser in den Flutgebieten unterstützen wollten, beschimpft und mit Müll beworfen haben.  Für die Ehrenamtlichen keine leichte Situation. Ehrenamtliche des Technischen Hilfswerks ... mehr

Starkregen und Hochwasser: Wie kann ich mich warnen lassen?

Die Flut offenbart Lücken beim Katastrophenschutz: Die meisten Sirenen sind abgebaut. Stattdessen warnen Apps, Radio, Fernsehen und das Internet. Die Voraussetzung: Strom. Und wenn der ausfällt? Apps, Sirenen, Lautsprecherwagen, Warnungen in Radio und Fernsehen ... mehr

Mitgefühl ist großartig, aber reicht alleine nicht aus

Hilfsbereitschaft und Mut vieler Flutopfer und Helfer berühren uns. Doch das ist nicht genug, denn die nächste Katastrophe wird kommen. Was können wir also aus dem Unglück lernen? Eigentlich sollte es normal sein, menschlich zu sein. Doch offenkundig ist es das nicht ... mehr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock und die Flutkatastrophe: Operation Verschwindibus

Die Grünen waren in den ersten Tagen der Flut fast unsichtbar – obwohl die Katastrophe ihre Kernthemen betrifft. Ist das der nächste Fehler von Annalena Baerbock? Oder genau die richtige Strategie? Dieser Text ist mit einem Archivfoto von Annalena Baerbock bebildert ... mehr

Armin Laschet: Diese Bilder werden ihm wie ein böser Schatten folgen

Krisen bringen nicht unbedingt das Beste in Politikern hervor. Die Bilder vom feixenden Armin Laschet werden dem CDU-Kanzlerkandidaten wie ein böser Schatten folgen. Man muss kein Prophet sein, um zu ahnen, wie sehr sich viele Bilder der letzten Tage in unser ... mehr

Hochwasser: Politische Debatte über Katastrophenschutz nimmt Fahrt auf

Berlin (dpa) - Während sich die Lage in den Hochwassergebieten beruhigt, nimmt die politische Debatte über Folgen für Katastrophen- und Klimaschutz Fahrt auf. Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, sprach ... mehr

Wegen Flutkatastrophe in Deutschland: Versicherer kritisieren fehlende Anpassung

Im Westen Deutschlands wurden Dutzende Orte überflutet, zahlreiche Menschen starben. Nun fordert die Versicherungsbranche von der Politik, sich besser an die Folgen der Klimakrise anzupassen. Die Versicherungsbranche fordert nach den verheerenden Fluten im Westen ... mehr

Hochwasser-Katastrophe: Über 150 Tote nach Hochwassern im Westen Deutschlands

Erfstadt (dpa) - Bei den Bergungsmaßnahmen auf der überfluteten Bundesstraße 265 bei Erftstadt in Nordrhein-Westfalen Fahrzeuge sind bis zum Abend keine Todesopfer gefunden worden. Das sagte ein Sprecher des Rhein-Erft-Kreises. Bei der Überprüfung der insgesamt 28 Autos ... mehr

Ex-ZDF-Meteorologe: "Das ist eine Jahrhundertflut"

Eine lange nicht dagewesene Katastrophe erschüttert Deutschland – eine Jahrhundertflut. Wie konnte es dazu kommen? Der ehemalige ZDF-Meteorologe Gunther Tiersch erklärt das Phänomen. Wenn Wetter-Experte Dr. Gunther Tiersch an die Zukunft denkt, bekommt ... mehr

Warntag – Katwarn, Nina und Co.: So funktionieren die Katastrophen-Apps

Unwetter wüten im Westen Deutschlands. Wer über solche und andere Katastrophen informiert sein will, kann entsprechende Warn-Apps herunterladen. Wir erklären, welche Anwendungen es gibt und was sie leisten.  Smartphone-Anwendungen wie Katwarn und die Nina Warnapp ... mehr

Brücke stürzt ein – mindestens 15 Tote

Brückeneinsturz schockiert Mexiko: War dieser Statik-Fehler längst bekannt? (Quelle: t-online) mehr

Israel trauert nach Massenpanik – und sucht nach Verantwortlichen

45 Menschen sind bei der Massenpanik am Berg Meron gestorben, darunter viele Kinder und Jugendliche. Nun wird diskutiert, wie es überhaupt zu der mit 100.000 Besuchern viel zu großen Veranstaltungen kommen konnte. Israel weint um die Opfer der Massenpanik bei einem ... mehr

Kipppunkte der Klimakrise: Droht eine Kettenreaktion der Katastrophen?

Joe Biden lädt zum Klimagipfel, rund 40 Staats- und Regierungschefs folgen ihm. Die Zeit drängt: Auf der ganzen Welt könnten Klimakatastrophen eintreten, wenn nicht bald gehandelt wird. Auf Einladung von Joe Biden tagten am Donnerstag und Freitag rund 40 Staats ... mehr

Drohende Umweltkatastrophe: Kein zweites Leck in Abwasserbecken in Florida

Tampa (dpa) - Die Umweltbehörde des US-Bundesstaats Florida hat kein zweites Leck im Abwasserbecken eines früheren Phosphat- und Düngemittelwerks entdeckt. Entsprechende Berichte hätten sich nach einer Prüfung durch Experten nicht bestätigt, teilte ... mehr

Unglück: Acht Tote bei Gebäudeeinsturz in Kairo

Kairo (dpa) - Beim Einsturz eines Wohngebäudes in der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen und 29 weitere verletzt worden. Das neunstöckige Gebäude im Osten von Kairo stürzte in der Nacht zum Samstag in sich zusammen ... mehr

10 Jahre nach Katastrophe: So sieht es in Fukushima heute aus

Zehn Jahre nach der Katastrophe: Einige Menschen sind in das Krisengebiet zurückgekehrt, doch von Normalität ist man hier noch weit entfernt. (Quelle: t-online) mehr

UN-Report: Strahlenschäden durch Fukushima statistisch nicht belegbar

Wien (dpa) - Die Atomkatastrophe von Fukushima im März 2011 hat nach Angaben eines UN-Expertengremiums in der japanischen Bevölkerung zu keinen statistisch nachweisbaren Schäden durch Verstrahlung geführt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie ... mehr

Luftbilder zeigen heftige Überschwemmungen in Brasilien

Brasilien: Tagelange Regenfälle haben im Nordwesten des Landes für heftigen Überschwemmungen gesorgt. (Quelle: KameraOne) mehr

Psychiater verrät: So verändert die Corona-Krise die Gesellschaft

Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Das wird auch Spuren in der Gesellschaft hinterlassen, glaubt der Psychiater Dr. Karsten Wolf. Welche, das erklärt er im Interview mit t-online. Was passiert mit einer Gesellschaft, in der monatelang ... mehr

Naturkatastrophen – die Gefahr nimmt zu | Klima-Lexikon

Naturkatastrophen zerstören Jahr für Jahr Leben, ganze Landstriche und Städte. Sie gelten als natürliche Phänomene – doch der menschengemachte Klimawandel verstärkt sie, sodass die Zerstörungen zunehmen. Naturphänomene gehören seit Anbeginn der Zeit zu wichtigen ... mehr

Katastrophenfall ausgerufen: Angst vor Zyklon "Yasa" auf Fidschi

Suva/Sydney (dpa) - Der gewaltige Zyklon "Yasa" wird voraussichtlich in der Nacht zum Freitag das Inselparadies Fidschi im Südpazifik treffen. "Bereitet Euch vor, bringt Euch in Sicherheit und betet für Fidschi", schrieb Premierminister Frank Bainimarama auf Twitter ... mehr

Corona-Krise: Diese Lebensmittel und Produkte sollten Sie vorrätig haben

Die Bundesregierung rät unabhängig von der Corona-Krise zu bestimmten Vorräten, die Sie immer im Haus haben sollten. Hamsterkäufe sind allerdings weiterhin nicht notwendig.  Leere Supermarktregale, keine Nudeln, kein Toilettenpapier, kein Desinfektionsmittel: Viele ... mehr

Luxus-Überlebensbunker für Millionäre fertiggestellt

USA: Das Video zeigt Bilder aus einem Luxus-Überlebensbunker. (Quelle: Glomex) mehr

Russland: Rätselhaftes Tiersterben an Küste von Kamtschatka

An der Küste der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten Russlands ist es zu einem massenhaften Tiersterben gekommen. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar Nach dem massenhaften Tiersterben an der Küste der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten Russlands suchen ... mehr

Nach Flixbus-Unfall bei Schwerin: Wie sicher ist Reisen mit dem Fernbus?

Wieder ein schweres Busunglück: Auf der Autobahn 24 nahe Schwerin wurden Dutzende Fahrgäste verletzt. Wie gefährlich ist das Reisen in einem Fernbus? Und was tut Flixbus für die Sicherheit seiner Passagiere? Schweres Busunglück auf der A24 in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Schiffsunglück vor Mauritius: Notstand ausgerufen – UN und Frankreich helfen

Vor Mauritius könnte ein gestrandeter Öltanker eine verheerende Umweltkatastrophe auslösen. Jetzt muss schnell gehandelt werden. Frankreich und die Vereinten Nationen reagierten umgehend.   In der drohenden Umweltkatastrophe vor Mauritius läuft die internationale Hilfe ... mehr

Luftaufnahmen zeigen Beirut nach Explosion

Beirut: Luftaufnahmen zeigen das Ausmaß der Zerstörung nach den Explosionen. (Quelle: Reuters) mehr

Verheerende Explosion: Suche nach Verschütteten geht weiter

Verheerende Explosion: Die Suche nach Verschütteten geht in Beirut weiter – die internationale Hilfe läuft an. (Quelle: Reuters) mehr

10 Jahre Loveparade-Katastrophe: "Die Leichen, das Gedränge, die Todesangst"

Am 24. Juli 2010 endete in Duisburg der Mythos Loveparade mit dem Tod von 21 jungen Menschen. Die Augenzeugin Hanna Hünniger berichtet im Interview mit t-online.de von ihrem Trauma. "Das Vergangene ist nicht tot; es ist nicht einmal vergangen." Dieses Zitat ... mehr

Nürnberg: Staatstheater bringt Katastrophen auf die Bühne

Trotz Corona-Krise plant das Staatstheater in Nürnberg mit einem breiten Programm. Bestimmte Formate sollen den Kulturgenuss möglich machen.  Das Nürnberger Staatstheater begegnet der Corona-Pandemie in den nächsten Monaten künstlerisch. Bayerns größtes Mehrspartenhaus ... mehr

Coronavirus - "Ich glaube nicht, dass Menschen jetzt religiöser werden"

Corona-Angst kann Menschen in eine existenzielle Krise versetzen. Gläubig werden sie deswegen wohl nicht, sagt Expertin Irene Dingel im Podcast. Trotzdem könne Religion helfen. In der Corona-Krise finden vor allem Menschen in der Religion Halt, die eh bereits ... mehr

Hoffen auf Regen: Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl

Tschernobyl (dpa) - Mächtige Rauchschwaden ziehen in den Himmel über das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl. Die Flammen fressen sich immer tiefer in den Wald hinein. Luftaufnahmen, die die ukrainischen Behörden am Freitag veröffentlichen, lassen nichts Gutes erahnen ... mehr

Lichtblicke in der Virus-Krise: Sieh her Deutschland, es gibt Hoffnung!

Das Vertrauen in die Bundesregierung ist im Laufe der Corona-Pandemie massiv gestiegen. In der Krise ist das politische System in Deutschland handlungsfähig. Das macht Mut, besonders für die Zeit nach dem Virus. Zum Glück werden wir nicht von Donald Trump regiert ... mehr

Pauschalreisen nach Australien: Was Sie jetzt tun können

Die verheerenden Brände in Australien schrecken Urlauber ab. Wer aber erst in einigen Monaten eine Reise geplant hat, sollte jetzt nicht überreagieren. Diese Rechte haben Pauschalurlauber. Trotz der verheerenden Buschbrände sollten Australien-Urlauber ihre Pauschalreise ... mehr

So brutal lagen Wahrsager 2019 daneben

Kein weiblicher Nachwuchs bei Harry und Meghan, kein Abstieg von Bayern München, kein GroKo-Aus: Für das Jahr 2019 gab es noch abstrusere Voraussagen als diese.  Was davon ist tatsächlich eingetreten? Donald Trump lebt und ist sogar ... mehr

Neu Delhi – Indien: Großbrand in Fabrik – Mehr als 40 Menschen sterben

Als das Feuer am frühen Morgen ausbrach, schliefen die meisten Arbeiter in der Fabrik: Die Folgen sind verheerend, der Premierminister des Landes ist entsetzt. Bei einem Großbrand in einer indischen Fabrik in Neu Delhi sind nach Behördenangaben mindestens 43 Menschen ... mehr

Klimakrise: Kaum ein Land ist so von Extremwetter betroffen wie Deutschland

Hitzetote, Waldbrände, monatelange Dürre: Deutschland bleibt von der Klimakrise nicht verschont, im Gegenteil. Nur zwei Länder auf der Welt waren zuletzt noch stärker von extremen Wetterlagen betroffen. Deutschland ist einem neuen Klimabericht zufolge im vergangenen ... mehr

Tiefstand: Deutsche spenden 2019 so wenig wie noch nie

Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind die Chancen für Spendensammler gut. Experten gaben nun eine Prognose zur Höhe deutscher Hilfsgelder bekannt – die Zahlen sind ernüchternd. Auf Plakatwänden, per Brief oder in Online-Anzeigen wird zum Spenden für wohltätige Zwecke ... mehr

Klimakrise – Oxfam: Jährlich 20 Millionen Flüchtlinge durch Klima-Katastrophen

Klimabedingte Katastrophen sind die Hauptursache dafür, dass Menschen zu Binnenflüchtlingen werden. Laut einem neuen Bericht werden rund 20 Millionen Menschen pro Jahr durch die Klimakrise aus ihren Häusern vertrieben. Klimabedingte Katastrophen sind inzwischen ... mehr

Ob Flut, Feuer oder Godzilla: «Prepper» wollen vorbereitet sein

Prepper wollen vorbereitet sein – auf alles. Dafür horten sie Lebensmittel und Munition und sie üben, in der Natur zu überleben. Nicht alle glauben an Verschwörungen. Doch warum tun gewöhnliche Menschen es dann? Rund 15 verschiedene Wanderrucksäcke reihen ... mehr

Waldbrände in Sibirien: Nur der Regen kann die Taiga noch retten

Seit Wochen kämpfen die Menschen in Sibirien gegen Flut, Waldbrände und Rauchschwaden – und es wirkt, als hätten die Behörden die Lage noch lange nicht im Griff. Doch für die Bewohner zählt jede Minute. Die Angst kommt für die Bewohner von Irkutsk in der Nacht ... mehr

Boeing: Leiter von 737-Programm geht nach Abstürzen vorzeitig in Rente

Die Abstürze mit Maschinen des Typs 737 haben Boeing in eine Krise gestürzt – und viel Kritik an dem Flugzeugbauer laut werden lassen. Nun hat der verantwortliche Programmleiter seinen Job verlassen. Inmitten der Krise um die Boeing ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: